Traditionelle Rezepte

Süßkartoffelrollen

Süßkartoffelrollen

Den Ofen auf 375 Grad F vorheizen.

Die Süßkartoffeln schrubben und von jeder Kartoffel ein kleines Stück abschneiden. In eine große Auflaufform geben und 60 bis 75 Minuten backen, oder bis die Kartoffeln sehr weich sind. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen, bis es zum Anfassen kühl genug ist, dann schälen und in einer großen Schüssel gut zerdrücken.

Milch und Butter in die Schüssel geben.

Levain, Ei, Zucker, Essig und Salz mit einem Spatel unter die Süßkartoffeln rühren. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie, bis es kombiniert ist. Den Teig in der Schüssel kneten, bis der Teig glatt und klebrig wird. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 3 bis 5 Stunden gehen lassen.

Zwei Backbleche einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teilen Sie den Teig in 16 gleich große Stücke. Bestäuben Sie Ihre Hände und eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl. Rollen Sie jedes Teigstück zu einer festen Kugel. Verteilen Sie die Brötchen auf die Backbleche und legen Sie sie jeweils 2 Zoll auseinander. Mit gebutterter Plastikfolie abdecken und 90 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen.

Die Brötchen Stück für Stück 20 bis 23 Minuten backen, bis sie oben leicht braun werden. (Aufpassen, da sie am Boden leicht verbrennen.) Die Rollen auf ein Kuchengitter legen und 30 Minuten abkühlen lassen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren. Bewahren Sie übrig gebliebene Rollen bis zu drei Tage in einer versiegelten Plastiktüte auf oder frieren Sie sie bis zu einem Monat ein.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.


  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (1 Tasse, püriert)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen, plus zusätzliche Brötchen aus dem Ofen)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 4 Tassen Allzweckmehl (18 Unzen)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

2 mittelgroße Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Einen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Die Süßkartoffelwürfel in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Vollständig abkühlen lassen und 1 Tasse für das Rezept abmessen.

Geben Sie alle Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten.

Verwenden Sie den grundlegenden Teigzyklus. Wenn der Zyklus beendet ist, reißen Sie Stücke vom Teig ab, um Kugeln zu machen, und legen Sie sie in eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform, damit sie sich nur berühren, aber nicht zu nah. (jeweils etwa 1 3/4 Unzen, um etwa 24 Rollen zu erhalten)

Die Rollen mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.