Traditionelle Rezepte

Soja- und Rübenfleischbällchen

Soja- und Rübenfleischbällchen

Da ich eine Komposition aus Fastenlasagne hatte, dachte ich daran, ein paar Frikadellen zu machen.

  • 300 g Zusammensetzung zum Fasten von Lasagne (Soja, Pilze, Lauch, Knoblauch, Paprika, Karotten, Zucchini, Rüben)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Tofu mit Pfeffer
  • Keks

Portionen: 5

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Soja- und Rübenfleischbällchen:


Wie Sie die Lasagne-Komposition zubereiten, finden Sie hier: //retete/lasagna-de-post-80248.html

Wir mischen die Lasagne-Komposition mit Paniermehl und Tofu, wir passen den Geschmack von Salz und Pfeffer an und formen Frikadellen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Frikadellen in Semmelbrösel geben und anbraten.

Guten Appetit!

Tipps Seiten

1

Ich denke, sie kommen im Ofen besser heraus, beim Braten waren sie etwas in Öl getränkt ...


Kürbis-Soja-Frikadellen im Ofen & #8211 Rina-Diät

Gebackene Kürbis-Soja-Frikadellen & #8211 Rina-Diät-Rezept für den Stärketag. Vegane oder nüchterne Frikadellen aus Kürbis und Soja enthalten kein Fett, sind satt und erfordern keinen großen Aufwand.

Ich habe ein bisschen mit den erlaubten Gewürzen und Gemüse gespielt, also habe ich ein paar sehr gut gebackene Frikadellen bekommen. Hier kannst du mehr über die Rina-Diät lesen und hier. Ich empfehle gebackene Soja-Frikadellen vor allem, weil die Zubereitung nicht lange dauert und sehr lecker sind. Diese Frikadellen sind auch fasten oder vegan.

Scheiben von strukturiertem Soja können mit Zwiebeln und Tomatensauce in Scheiben geschnitten werden & # 8211 Rezept hier.

Aus den untenstehenden Mengen ergeben sich 10 Frikadellen aus Zucchini mit Soja im Ofen.


Ein Balsam für unsere Gesundheit wäre *das Tonic 7 Gläser*, so genannt von den Ältesten, weil sie sieben Gläser trinken. Mischen Sie die Säfte von: Rüben, Karotten, schwarzem Rettich, Knoblauch und Rotwein. 200 ml jede Zutat, einschließlich Wein. Trinken Sie dreimal täglich 40-50 ml. Die Behandlung wird mindestens 3 Mal im Jahr wiederholt. Diese Kur ist ein Körperbalsam, weil sie das Immunsystem stärkt und uns länger gesund hält.

Dieses Set ist ein klassisches Rezept, aber gut und lecker, sehr oft verwendet. Wir brauchen: Rüben, einen Apfel, etwas Ingwer und zwei Karotten.
Alle Zutaten in einen Mixer geben, bis der Inhalt homogen ist.
Bei Bedarf können Sie einen Esslöffel Honig hinzufügen. Es ist ein guter Nektar, voller Vitamine und hilft uns besonders in der kalten Jahreszeit.

Es ist vorzuziehen, den Saft sofort zu konsumieren. Wenn Sie eine größere Menge erhalten, empfiehlt es sich, diese in geschlossenen Flaschen im Kühlschrank aufzubewahren.


Russischer Salat, mit Fasten-RÜTE und MAYONNAISE

Dieser Salat, sehr beliebt in Russland und in anderen Sowjetische Staaten, wird wegen seines sauren Geschmacks "Vinegret"-Salat genannt.

Es wird zubereitet aus Rüben, Kartoffeln und Karotten, alles gekocht und gewürfelt. Normalerweise Erbsen oder Bohnen hinzufügen und mit würzen Gurken (Gurken oder Sauerkraut).

Der Salat kann pur oder mit Mayonnaise serviert werden. Für dieses Rezept haben wir eine Soja-Mayonnaise gewählt, die für Vegetarier oder Fastende geeignet ist.

Russischer Salat Essig - Rezept

• 2 mittelgroße Rote Bete
• 4 Kartoffeln
• 2-3 Karotten
• 4 mittelgroße Gurken
• 200 g Erbsen
• Sojamayonnaise (Rezept unten)
• Salz nach Geschmack
• optional: 1 getrocknete Zwiebel oder grüne Zwiebel

Kartoffeln, Karotten und Rüben gründlich waschen, bis sie sauber sind. Sie können einen Schwamm verwenden, um die Erde leichter von der Rinde zu entfernen.

Die Kartoffeln zusammen mit den Karotten in den gleichen Topf geben, mit so viel Wasser wie möglich.

Die Rüben werden separat platziert, da sie eine längere Garzeit benötigen.

Das Gemüse ist fertig, wenn die Gabel leicht durchdringt.

Wasser aufgießen, unter kaltem Wasser abspülen und schälen. Nachdem sie abgekühlt und handhabbar sind, werden sie auf einem Holzhacker in Würfel geschnitten. Beginnen Sie mit Kartoffeln, dann Karotten. Weiter mit Zwiebeln, Gurken und zuletzt mit den Rüben.

Das gesamte gehackte Gemüse in eine große Schüssel geben.

Wenn Sie Dosenerbsen verwenden, spülen Sie sie ab und lassen Sie das überschüssige Wasser ab. Fügen Sie es über dem Gemüse hinzu.

Dann die Soja-Mayonnaise zubereiten. Geben Sie 100 ml Sojamilch in eine hohe Schüssel und fügen Sie 300 ml Öl, Zitronensaft, 1 Esslöffel Senf (oder nach Geschmack) und etwas Salz hinzu.

Setzen Sie den Mixer von Hand ein und mischen Sie zunächst mit niedriger Geschwindigkeit, ohne zu rühren. In wenigen Sekunden sollte die Zusammensetzung beginnen, sich zu verdicken. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und bewegen Sie den Mixer von unten leicht nach oben.

Mayonnaise es ist in Minuten erledigt. Geben Sie eine ausreichende Menge über den Salat und wenn Sie noch etwas übrig haben, bewahren Sie es in einem Glas im Kühlschrank auf und verwenden Sie es in den nächsten Tagen für ein weiteres Rezept.

Mischen Sie den Salat leicht, ohne das Gemüse zu zerdrücken, bis die Mayonnaise gut eingearbeitet ist.

Wenn Sie den Salat für Gäste vorbereiten, kann er zum Schluss noch mit Erbsen und frischen Petersilienblättern dekoriert werden.

Quelle: LaLena, Salat & # 8220Vinegret & # 8221: https://www.lalena.ro/reteta/160/Salata-Vinegret/

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Es gibt eine echte Jagd nach diesen Rezepten! Sie werden immer wieder fragen! Rote Beete, drei sensationelle Rezepte!

Wir bieten Ihnen 3 weitere wunderbare Rezepte mit Rüben an. Ganz anders, aber so lecker! Für das festliche Essen oder für das Tagesmenü.

1. Rote Bete gefüllt mit Gemüse und Hühnchen

Wir können die Aromen, die Ihre Küche füllen werden, nicht in Worte fassen! Das Rezept ist einen Versuch wert, es ist absolut lecker!

ZUTAT:

& # 8211 6 große reife oder gekochte Rüben (1,2-1,4 kg)

& # 8211 60 gr fermentierte Sahne (3 Esslöffel)

Für die Füllung:

& # 8211 20 gr fermentierte Sahne (1 Esslöffel).

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Für alle Rezepte müssen Sie Rüben backen. Waschen, trocknen, in Folie wickeln und 70 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C backen.

2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, die Karotte durch eine Reibe geben.

3. Schneiden Sie die Hähnchenbrust in sehr kleine Stücke.

Rat. Sie können jede Art von Fleisch oder Hackfleisch verwenden.

4. Erhitzen Sie die Pfanne mit Öl, fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie durchscheinend und leicht gebräunt ist.

5. Karotten hinzufügen, mischen und das Gemüse 2-3 Minuten kochen.

Rat. Wenn die Pfanne trocken ist, können Sie 20-30 Gramm Wasser hinzufügen und das Gemüse köcheln lassen.

6. Fleisch, Salz, schwarzen Pfeffer hinzufügen, umrühren und 5 Minuten braten.

7. 1 Esslöffel Sahne (der Gesamtmenge) hinzufügen, mischen und die Füllung vom Herd nehmen. Lass es abkühlen.

8. Die Rüben schälen und die Oberseite leicht einschneiden, damit sie flach wird.

Rat. Wenn die Rübe nicht standfest ist, können Sie sie auf der anderen Seite begradigen.

9. Machen Sie einen ziemlich tiefen schrägen Schnitt, entfernen Sie das Rübenstück und graben Sie vorsichtig hinein, da die vorbereiteten Rüben mit dem Teelöffel zerbrechlich sind.

10. Die Form mit Öl einfetten, die Rüben hineinlegen, mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen, dann mit Gemüse und Fleisch füllen und leicht füllen.

Rat. Wir werden den Rübenkern für den Salat verwenden, aber er könnte anstelle der Karotte in der Füllung verwendet werden. Huhn kann durch Pilze ersetzt werden.

11. Mischen Sie die Knoblauchcreme durch die Presse und das Salz.

12. Etwas Sauce über die Füllung gießen und im vorgeheizten Backofen auf 200 °C 10 Minuten formen.

2. Salat "Botschafter"

Er ist sehr schnell zubereitet und ist ein leichter, schmackhafter Salat für jede Gelegenheit.

ZUTAT:

& # 8211 200 gr gekochte oder gebackene Rote Bete (1 Rote Bete)

& # 8211 150 gr Salzkartoffel (1 Kartoffel)

& # 8211 150 g marinierte Champignons

& # 8211 150 gr Frischkäse

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Gießen Sie heißes Wasser über die Rosinen und stellen Sie sie beiseite.

2. Hacken Sie den Walnusskern mit einem Messer, aber nicht sehr kleine Stücke.

3. Geben Sie die Kartoffel und die Rüben durch die große Reibe. Mischen Sie die Rüben mit dem durch die Presse gegebenen Knoblauch.

4. Den Dill hacken und den Frischkäse in einen Spritzbeutel geben.

5. Legen Sie den Teigring auf den Teller, fügen Sie die erste Schicht ½ Rüben hinzu und bedecken Sie sie mit Frischkäsegitter.

Rat. Sie können die Sahne mit dem Teelöffel verteilen, aber mit dem Netz wird der Salat fluffiger.

6. Die Kartoffel verteilen, ohne sie zu drücken, mit Salz bestreuen und mit Frischkäse bedecken.

7. Mit Dill bestreuen, die Pilzschicht und wieder Frischkäse hinzufügen.

8. Die abgetropften Rosinen dazugeben und den Salat mit den restlichen Rüben bedecken.

9. Letzte Schicht mit Walnusskernen bestreuen.

10. Entfernen Sie den Ring und servieren Sie den Salat.

3. Mit Rote Bete und Heringsmousse gefüllte Eier

Eine interessante Vorspeise aus einer klassischen Zutatenkombination.

ZUTAT:

& # 8211 100 gr Spinat (frisch oder gefroren) + 100 gr Wasser.

Für Mousse:

& # 8211 140 g gekochte oder gekochte Rote Bete (1 Rote Bete)

& # 8211 70 gr Frischkäse oder weiche Butter

& # 8211 2 Esslöffel Zitronensaft.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schneiden Sie den Spinat in Stücke, geben Sie ihn in die Schüssel der Küchenmaschine, gießen Sie Wasser ein und schalten Sie den Roboter ein, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

2. Auf 2-4 Lagen Gaze legen und den Saft so gut wie möglich abtropfen lassen.

3. Schneiden Sie die Eier der Länge nach auf und trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

4. Erhitzen Sie den Spinatsaft auf dem Feuer in der Mikrowelle, bis er sehr heiß wird, aber kochen Sie ihn nicht.

Rat. Wenn Sie der Meinung sind, dass zu wenig Saft vorhanden ist, können Sie 50 g kochendes Wasser hinzufügen.

5. Eiweiß zum Spinatsaft geben und ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Rat. Der Schritt mit dem Bemalen des Eiweißes kann entfallen oder für eine intensive Farbe Lebensmittelfarbe verwendet werden.

6. In den Mixbehälter gehackte Rüben und Zwiebeln, Eigelb, Heringsfilet, Frischkäse, Salz, schwarzen Pfeffer und Zitronensaft geben. Führen Sie die Zutaten mit dem Mixer vertikal durch, bis Sie eine glatte und homogene Zusammensetzung erhalten.

7. Geben Sie die Mousse in einen Beutel mit Dui, legen Sie das Eiweiß auf den Teller und füllen Sie es mit Mousse.

Rat. Wenn Sie der Mousse keine Zwiebeln hinzufügen, hat sie eine dichtere Konsistenz, mit Zwiebeln ist sie jedoch schmackhafter.


Soja-Rüben-Frikadellen - Rezepte

Ich kann nicht sagen, dass ich ein Fan von Frikadellen bin, aber zu leckeren vegetarischen Frikadellen mit viel Gemüse und Aromen würde ich nie nein sagen. Diesmal habe ich einige asiatische Zutaten abgesiebt und es kamen ein paar absolut leckere vegetarische Frikadellen heraus, ich habe sie gebacken und über eine aromatische Tomatensauce gelegt, lecker!

Zutaten für vegetarische Frikadellen:

2 Esslöffel Semmelbrösel (ich habe 2 Scheiben Brot mit Mayonnaise verwendet, die ich gebacken habe, in Würfel geschnitten, bei 180 ° C mit einem Tropfen Olivenöl und getrockneten Kräutern, für 5-7 Minuten)

ein kleiner Bund Petersilie

1 Teelöffel getrockneter Thymian

6 Esslöffel natives Olivenöl extra

Für die Tomatensauce brauchst du:

2 Dosen ganze Sun Food Tomaten

ein Esslöffel Olivenöl

ein Teelöffel getrockneter Oregano

ein Teelöffel getrocknetes Basilikum

Beginnen Sie mit den wunderbaren vegetarischen Frikadellen, Sie können die Sauce zubereiten, während sie im Ofen sind. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Champignons fein hacken oder in einen Mixer geben. Auf einem Backblech in einem großen, gestreckten Blech verteilen, mit zwei Esslöffeln Olivenöl beträufeln, mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Thymian bestreuen. In ein anderes Blech die aus der Konservenflüssigkeit abgetropften Kichererbsen geben, mit zwei Esslöffeln Olivenöl beträufeln, mit einer Prise Salz und einer Prise Pfeffer bestreuen, etwas getrockneten Thymian hinzufügen und mit den Champignons 20 -25 Minuten backen. Den Knoblauch und Ingwer auf die Reibe geben, die Frühlingszwiebel in Runden hacken, einschließlich des grünen Teils. Eine Pfanne mit einem Esslöffel Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben und 2-3 Minuten anbraten, dann Soja dazugeben und nochmals 1 Minute kochen, beiseite stellen. Sobald die Kichererbsen und Champignons gar sind, geben Sie sie in einen Mixer, fügen Sie die Semmelbrösel, das Ei, die fein gehackte Petersilie, zwei Esslöffel Olivenöl, Kurkuma und die Mischung aus Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzu, fügen Sie eine Prise Salz hinzu von Pfeffer. Aus der Mischung, die zu geeigneten Kugeln erhalten wurde, kam ich 14. Sie können Ihre Hände vorher nass machen, um sie leichter zu formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 °C 20-25 Minuten backen. In der Zwischenzeit kannst du dir die Tomatensauce schnappen. Die Tomaten aus der Dose zu einer dickflüssigen Sauce pürieren, die Sauce zusammen mit der geschälten und halbierten Zwiebel in einen Topf bei der richtigen Hitze geben, den geschälten Knoblauch, Oregano, getrocknetes Basilikum, Salz, Pfeffer, Olivenöl und braunen Zucker hinzufügen , umrühren und ca. 30-40 Minuten auf dem Feuer stehen lassen, bis die Sauce reduziert ist, ab und zu umrühren. Zum Schluss die Zwiebel aus der Sauce nehmen, den Knoblauch aufbewahren und in die Sauce geben, die Frikadellen in die Tomatensauce geben und frische Petersilie hinzufügen. Genießen!


Schritte

Die Sojabohnen werden 20 Minuten in kaltem Wasser hydratisiert.
Der eingelegte Kohl wird im Salzwasser belassen, das Wasser einige Male gewechselt, abschmecken.
Zwiebel hacken, Karotte fein reiben.

In eine Pfanne mit heißem Öl geben, die Zwiebel und die Karotte hart werden lassen, wenn sie glänzen, den gewaschenen Reis und 50 ml Wasser hinzufügen. Mit einem Holzlöffel vermischen und den Reis ca. 5 Minuten etwas quellen lassen. 200 ml Tomatensaft, Salz und Pfeffer gießen und 2 Minuten auf dem Feuer mischen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie die Komposition abkühlen.

Drücken Sie die Sojabohne in der Hand mit dem überschüssigen Wasser aus und legen Sie sie über die Reiszusammensetzung.
Schneiden Sie das frische Grün oder aus dem Gefrierschrank, mischen und schmecken Sie.
Der Kohl wird in Blätter gebrochen und in etwa handtellergroße Stücke portioniert.
Wir legen das Kohlblatt in die linke Handfläche und nehmen die Zusammensetzung mit einem Löffel, dann rollen wir sie, wir stecken die Enden mit den Fingern in die Rolle.

Legen Sie die gebildeten Würste nebeneinander in eine Schüssel, an deren Boden wir ein wenig Kohl hacken.
Gießen Sie das Wasser, bedecken Sie es mit einer Untertasse, die kleiner als die Mündung des Topfes ist, und bringen Sie sie bei schwacher Hitze zum Kochen.

Wir probieren sie während sie kochen und gießen den Tomatensaft und die scharfe Paprika in Runden.
Sie werden köcheln, wie sie sagen, sie haben eine leicht würzige süße Sauce.
Kohlblatt ist gekochte, schmackhafte Zusammensetzung.
Lass uns Polenta machen.
Es kann heiß und kalt serviert werden. Guten Appetit.


Sie werden nie wieder Margarine kaufen, nachdem Sie es herausgefunden haben!

Margarine ist aus finanzieller Sicht eine viel günstigere Alternative zu Butter und die Tatsache, dass sie streichfähig ist, wenn wir sie aus dem Kühlschrank nehmen, macht sie zu einer bevorzugten Wahl von vielen von uns. Leider weisen Experten auf die Gesundheitsrisiken dieses Lebensmittels hin.

In der Fastenzeit geraten immer mehr Menschen in Versuchung, Produkte zu konsumieren, die auf den ersten Blick gesund und ideal für die Fastenzeit erscheinen. Eines dieser Produkte ist Pflanzenmargarine. Obwohl sie für Fastende perfekt zu sein scheint, ist Margarine äußerst gesundheitsschädlich.

Auf den ersten Blick mag Margarine wie das ideale Produkt für die Fastenzeit erscheinen, enthält jedoch viele gefährliche Stoffe und Zusatzstoffe. Margarine ist eine Mischung aus Fetten, die denen in langgebratenen Lebensmitteln ähnlich ist und die der Körper nur schwer in Energie umwandeln kann.

E-Mails, die Margarine enthalten, umfassen:

E100 & #8211 Curcumin & #8211 synthetischer Farbstoff, kann den Blutzucker senken

E160b & # 8211 synthetischer Farbstoff aus gentechnisch veränderten Organismen

E202 & # 8211 Kaliumsorbat, synthetisches Konservierungsmittel, kann schwere Verdauungsstörungen verursachen

E476 & # 8211 synthetischer Emulgator & # 8211 hat eine mäßig toxische Wirkung und kann Allergien auslösen.

Wir müssen nicht nur auf Zusatzstoffe achten. Ein weiterer sehr wichtiger Faktor bei der Produktauswahl ist der Salzgehalt, da 100 Gramm Margarine bis zu 1/6 der von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Tagesdosis enthalten können. Wenn wir außerdem berücksichtigen, dass 70 % der Salzmenge, die wir täglich konsumieren, aus verarbeiteten Lebensmitteln stammt, sollten wir laut Infocons darauf achten, dass sie so wenig Salz wie möglich enthalten.

Überprüfen Sie vor dem Kauf von Margarineprodukten:

die Zutaten auf dem Produktetikett (in absteigender Reihenfolge aufgeführt, je nach Anteil der einzelnen Zutaten)

auf dem Produktetikett erwähnte Lebensmittelzusatzstoffe (E).

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Fettgehalt, der bis zu 70 % des Produkts erreichen kann. Synthetische Margarinefette können vom menschlichen Körper nicht verbrannt werden.

Beunruhigenderweise enthalten mehr als die Hälfte der Margarineprodukte mindestens fünf E.

Obwohl das Verfahren zur Gewinnung von Margarine geändert wurde, bleibt sie aufgrund der Umwandlungen, die die Substanzen in ihrer Zusammensetzung im Labor durchlaufen, ein ungesundes Lebensmittel.

Calcium kommt in frischem Gemüse mit grünen Blättern, Sesam, Soja, Feigen vor. Als Proteinquelle sind Hülsenfrüchte die ideale Wahl. Erbsen, Bohnen, Linsen, Kichererbsen, Soja oder Buchweizen sind aufgrund der vielen Vorteile, die sie für den Körper haben, ideal zum Essen.

Auch Eisen ist ein wertvolles Mineral, vor allem beim Fasten. Getrocknete Bohnen und grünes Gemüse sind die wichtigsten Eisenlieferanten in vegetarischen Lebensmitteln. Die Eisenaufnahme wird durch das Vorhandensein von Vitamin C begünstigt und daher wird der Verzehr von Vitamin-C-reichen und eisenreichen Lebensmitteln mehr als empfohlen. Andere Eisenquellen sind: Linsen, Sojabohnen, Erbsen, Pflaumen, Feigen, Weintrauben und Rüben.

Quellen für gesunde Fette sind Olivenöl, Nüsse, Haselnüsse, Samen, Avocado und Kokos.


100 g Sojabohnen-Granulat
2 gekochte Kartoffeln
2 Karotten
1 Link grüner Knoblauch
5 Frühlingszwiebelstränge
Dill
Petersilie
Salz
Pfeffer
2 Scheiben Brot

Das erste Mal geben wir das Soja in eine Pfanne mit Wasser und lassen es 10 Minuten lang stehen, dann kochen wir es etwa 15 Minuten in Salzwasser und lassen das Wasser dann gut ab.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln kochen (schälen und waschen). Geschälte Karotten, Zwiebelblätter, gehackter Knoblauch (ich habe sie mit dem Roboter gehackt).
Das Brot weich machen und das Wasser gut abtropfen lassen und über die Karotten, Kartoffelpüree, Soja und die restlichen Zutaten geben, nach Belieben würzen und bei Bedarf 1 Esslöffel Mehl hinzufügen, gut mischen.
Mit nasser Hand formen wir kleine Kugeln, die wir durch das Mehl streichen und in gut erhitztem Öl goldbraun braten.
Wir nehmen sie auf einer Küchenserviette heraus, um das überschüssige Öl aufzunehmen.

Probiere auch dieses Videorezept aus


Soja-Frikadellen

- Die Sojabohnen werden gemäß den Anweisungen auf der Packung 30 Minuten in Salzwasser gekocht.
- Die gekochten Sojabohnen durch ein Sieb abseihen (ich habe sie einige Minuten im Sieb gelassen). Das gekochte Granulat in die Handflächen drücken und in eine Schüssel geben.

- Den Knoblauch schälen, waschen, in der Knoblauchpresse mahlen und zusammen mit den Sojabohnen in die Schüssel geben.

- Die Brotscheibe mit Milch bestreuen. Die Kruste von der Brotscheibe entfernen. Den Kern in die Handflächen drücken, mit den Fingern mahlen und in die Schüssel geben. Es wird mit Paniermehl vervollständigt, bis eine geeignete Konsistenz erreicht ist, damit die Zusammensetzung leicht geformt werden kann.

- Fügen Sie die gehackten Petersilienblätter und den gehackten Dill hinzu. Die Mischung nach Belieben mit Salz, einer Mischung aus weißem, grünem, schwarzem Pfeffer und Paprika würzen.
- Mischen Sie alle Zutaten, bis eine homogene Mischung entsteht.

- Mit kleinen Handflächen Kugeln der vorbereiteten Zusammensetzung formen.
- In heißem Öl bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis sie eine schöne goldene Farbe annehmen.
- Aus der Pfanne nehmen und auf ein saugfähiges Papiertuch legen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

- Heiß servieren. Ich habe die Frikadellen auf einen Teller neben die Tomatensauce mit Petersilie gelegt.


Video: EU-Parlament und Dinosaurierkekse! Vlog. Soja (Januar 2022).