Traditionelle Rezepte

Frische Fenchelpfannensoße

Frische Fenchelpfannensoße

Ergibt etwa 4 1/2 Tassen Portionen

Die Basis dieser Soße bilden Pfannensäfte, die würzige Flüssigkeit und die knusprigen Stücke, die im Bräter verbleiben.

Zutaten

  • Auf Backblech reservierte Pfannensäfte von Butterflied Turkey mit Fenchel-, Wurst- und Ricottafüllung oder Pfannensäfte, die in einer Bratpfanne von jedem anderen Truthahnbraten aufbewahrt wurden.
  • 2 1/2 Tassen (ungefähr) Ultimate Truthahnbrühe oder salzarme Hühnerbrühe
  • 2 Tassen 1/4- bis 3/8-Zoll frische Fenchelwürfel plus 1/4 Tasse gehackte Fenchelwedel
  • 1/3 Tasse fein gehackte Schalotten
  • 1/4 Tasse Pernod (Likör mit Anisgeschmack)
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl

Rezeptvorbereitung

  • Kratzen Sie Pfannensäfte und gebräunte Stücke vom Backblech in einen 4-Tassen-Messbecher. Löffel weg von Fett; 1/3 Tasse reservieren (oder mit Butter ergänzen). Fügen Sie den Säften Brühe hinzu, um 4 Tassen zu messen.

  • 1/3 Tasse Putenfett in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fenchelwürfel und Schalotte zugeben. Braten, bis sie gebräunt sind, etwa 5 Minuten. Vom Herd nehmen; Likör hinzufügen. Zurück zum Erhitzen; Rühren, bis der Likör verdampft ist, etwa 30 Sekunden. Mehl einrühren. Kochen, bis das Mehl braun wird, etwa 1 Minute. Nach und nach Wein einrühren, dann 4 Tassen Brühemischung. Köcheln lassen, bis die Soße einen Löffel überzieht, etwa 10 Minuten. Fenchelwedel hinzufügen; mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährstoffgehalt

Eine Portion (1/4 Tasse) enthält: Kalorien (kcal) 60,3 % Kalorien aus Fett 62,0 Fett (g) 4,2 Gesättigtes Fett (g) 1,3 Cholesterin (mg) 5,3 Kohlenhydrate (g) 3,9 Ballaststoffe (g) 0,4 Gesamtzucker ( g) 0,8 Netto-Kohlenhydrate (g) 3,5 Protein (g) 1,4 Natrium (mg) 39,4 Bewertungen Abschnitt

Frische Fenchelpfannensauce - Rezepte

Gebratenes Hähnchen mit Fenchel und Zitrone

1 (4 Pfund) ganzes Brathähnchen

1 Esslöffel frisch gehackter Oregano plus 1 Zweig frischer Oregano

2 Knoblauchzehen, gehackt, plus 2 Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Esslöffel Olivenöl, geteilt

1 große Fenchelknolle, geputzt und in 8 Spalten geschnitten, plus einige der Wedel

1/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Kräuterpfannensauce (Rezept unten)

Backofen auf 400 Grad F vorheizen.

Hähnchen innen und außen abspülen, alle Innenteile entfernen, überschüssiges Fett abschneiden und trocken tupfen.

Kombinieren Sie gehackten Oregano, Majoran, gehackten Knoblauch und 1 Teelöffel Olivenöl in einer kleinen Schüssel. Hähnchen in einen großen Bräter auf einen Bräter legen, Brustseite nach oben. An der Halshöhle beginnend, die Haut von der Brust und den Trommelstöcken lösen, indem man die Finger einführt und vorsichtig zwischen Haut und Fleisch drückt. Oregano-Mischung unter die Haut auf Brust und Trommelstöcken geben.

Gießen Sie Wein über das Huhn und in die Pfanne. Reiben Sie die Innenhöhle des Hähnchens mit Zitrone ein und drücken Sie den Saft über und um die Außenseite des Hähnchens. Zitronenhälften, 2 Fenchelstücke, zerdrückte Knoblauchzehen und einen Zweig Oregano in die Hähnchenhöhle geben. 1 Tasse Wasser in die Pfanne geben. Restlichen Fenchel und Wedel auf den Boden der Pfanne geben. Gießen Sie die restlichen 2 Teelöffel Olivenöl über die Brust und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu.

Stecken Sie das Fleischthermometer in den fleischigen Teil des Oberschenkels und achten Sie darauf, dass Sie die Knochen nicht berühren. Braten bei 400 Grad F für 1 Stunde oder bis das Thermometer 175 Grad F anzeigt, alle 20 Minuten mit Pfannenflüssigkeit begießen.

Hähnchen aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten ruhen lassen. Übertragen Sie das Huhn auf eine Servierplatte. Legen Sie eine Plastiktüte mit Reißverschluss in ein 2-Tassen-Glasmaß. Tropfen aus der Pfanne in den Beutel gießen und 10 Minuten stehen lassen. (Fett steigt nach oben.) Beutel verschließen und eine untere Ecke oder einen Beutel vorsichtig abschneiden. In eine kleine Schüssel tropfend abtropfen lassen und aufhören, bevor die Fettschicht die Öffnung erreicht, entsorgen Sie das Fett. Reserve Drippings für Kräuterpfannensoße. Hühnchen, Fenchel und Zitronen mit Kräuterpfannensauce servieren.

2 Esslöffel Allzweckmehl

1 EL frische Majoran- oder Oreganoblätter, gehackt

1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie schmilzt, Mehl hinzufügen und unter Rühren etwa 2 Minuten kochen lassen oder bis das Mehl hellbraun wird. Majoran hinzufügen und unter ständigem Rühren 1 Minute kochen.

Fügen Sie Wein und Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren 1 Minute. Fügen Sie reservierte Bratenfette aus dem obigen Hühnchenrezept der Mehlmischung hinzu und rühren Sie ständig, bis die Mischung zu kochen beginnt. Salz und Pfeffer einrühren. Über das Hühnchen geben und sofort servieren. Wenn die Sauce zu dick wird, etwas mehr oder den Pfannensaft der Hühnerbrühe hinzufügen.


Gebratene Hähnchenschenkel & Soße

Spitze: Für eine etwas reichhaltigere Soße verwenden Sie in Schritt 4 die restliche 1/2 Tasse Milch anstelle des Wassers für die Soße!

Kartoffeln kochen
- Kartoffeln waschen und in einen mittelgroßen Topf mit 2 Liter Salzwasser geben.
- Zum Kochen bringen und 15&ndash18 Minuten kochen, oder bis die Gabel weich ist.

Zutaten vorbereiten
- Grüne Bohnen, Petersilie und Zitrone waschen.
- Enden von grünen Bohnen abschneiden.
- Petersilienblätter zupfen und hacken.
- Zitrone abreiben und halbieren.
- Hähnchenschenkel abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
- Mit Salz und Pfeffer gut würzen.

Hühnchen kochen + Soße starten
- 1 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe.
- Sobald es heiß ist, fügen Sie Hühnchen für 6 &ndash 8 Minuten hinzu und wenden Sie es einmal, bis es goldbraun, aber nicht vollständig durchgegart ist.
- Hähnchen aus der Pfanne nehmen.
- Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie für 1 Minute, kratzen Sie den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel ab, um alle gebräunten Stücke aufzubrechen.

Fertigsauce
- Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und fügen Sie Gewürzmischung, körnigen Senf und . hinzu die Hälfte der Knoblauch in die Pfanne geben und rühren, bis es duftet.
- Mehl hinzufügen und unter Rühren 1 Minute kochen.
- 1/2 Tasse Wasser einrühren, Hühnerbrühewürfel zerbröseln und zum Köcheln bringen.
- Hitze reduzieren und einrühren ½ Tasse Milch .
- Mit würzen je nach Geschmack: Zitronenschale , die Hälfte der Zitronensaft, Salz und Pfeffer.
- Geben Sie das Huhn mit der Soße in die Pfanne und kochen Sie es 5-6 Minuten lang, indem Sie es etwa jede Minute wenden, bis das Huhn eine Innentemperatur von 165°F erreicht hat.

Fertiggemüse
- Wenn die Kartoffeln aus Schritt 1 fast fertig sind, geben Sie grüne Bohnen in denselben Topf.
- Kochen Sie für 2 Minuten oder bis sie zart und hellgrün sind.
- Gemüse durch ein feines Sieb abtropfen lassen und zurück in den Topf geben.
- Mit würzen verblieben Knoblauch, 2 EL. Butter und Salz und Pfeffer schmecken.

Aufschlag
- Grüne Bohnen und Kartoffeln auf Teller verteilen und mit Parmesan garnieren
- Portion Hühnchen neben Gemüse.
- Soße auf das Hähnchen geben und mit Petersilie garnieren.
- Servieren mit verblieben Zitrone in Spalten geschnitten und darüber gepresst schmecken.
- Genießen!


Mamma Letizias gefüllte Zucchini-Gandolas

  • 4 kleine schneiden Zucchini der Länge nach in der Mitte auskratzen und das Fleisch hacken, wobei 1/4 Zoll Schale übrig bleiben. In einer 10-Zoll-Pfanne 2 TL erhitzen. Olivenöl auf med.-hoch. Gehackte Zucchini 1 sm hinzufügen. Zwiebel, 2 Glieder gehackt süße oder scharfe italienische Wurst, Gehäuse entfernt und 1/4 TL. Salz.
  • 8 Minuten kochen, mit der Rückseite des Löffels aufbrechen.
  • In einer 3-qt-Auflaufform 1 1/4 Tasse verteilen Mama Letizias italienische Soße Zucchinischalen darauf verteilen, Schnittseite nach oben. Wurstmasse in Schalen löffeln. Top mit 1 Tasse zerkleinert Mozzarella.
  • Mit Alufolie abdecken, in 450 Grad Backofen 30 min backen. Aufdecken, mehr italienische Soße darüber träufeln, 5 min backen.
    mit gehacktem garnieren Petersilie. Servieren Sie mit Ihrem Liebling Pasta eine Version von 'O Solo-Mio!'

Guten Appetit!

Mamma Letizias Crock Pot Chicken Cacciatore

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Brathähnchen/Fritteuse (3 - 4 Pfund), zerkleinern und enthäutet
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum - Optional
  • 1 Lorbeerblatt - optional
  • 1 Dose (4 Unzen) Champignonstiele und -stücke, abgetropft oder 1 Tasse geschnittene frische Champignons
  • 1/4 Tasse Weißwein oder Wasser
  • 1 Glas Mamma Letizias Garlicky Pizzaiole italienische Soße
  • Heiße gekochte Nudeln
  • Zwiebeln in einen 5-QT-Slow-Cooker geben. Hühnchen, Gewürze, Mamma Letizias Soße, Pilze und Wein dazugeben.
  • Bedecken Sie und kochen Sie auf Niedrig für 6 - 8 Stunden oder bis das Huhn zart ist. Lorbeerblatt entsorgen. Servieren Sie Hühnchen mit Sauce zu Ihren Lieblingsnudeln! Ergibt 6 Portionen

Guten Appetit!

Mamma Letizias Zucchini-Auflauf

Zutaten :

  • 2 mittelgroße Zucchini oder gelber Kürbis
  • 1/2 0 einer großen Zwiebel
  • Olivenöl
  • Mozzarella Käse
  • Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer
  • ​granulierter Knoblauch
  • Kürbis und Zwiebeln in Scheiben schneiden, etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Kürbis und Zwiebel in heißes Öl geben, mit Salz, Pfeffer und Knoblauchgranulat würzen. Leicht braun.
  • Fügen Sie 1/2 bis 3/4 eines Glases der italienischen Soße von Mamma Letizia hinzu. Entweder die Pizzaiole oder die Marinara, den Kürbis leicht köcheln lassen.
  • Mit Mozzarella und Parmesan bedecken und den Käse schmelzen lassen. Essfertig, wenn Sie es sind.
  • Eine andere Variante ist, alle Zutaten in eine Auflaufform mit Alufolie zu geben und im Ofen bei 350 Grad 30 bis 45 Minuten backen, Folie entfernen und weitere 15 Minuten backen lassen, bis der Käse goldbraun ist.

Guten Appetit!

Mamma Letizias „Einfacher Portobello-Pilz“

Zutaten:

  • Portobello-Pilze
  • Olivenöl
  • Salz,
  • Pfeffer
  • Granulierter Knoblauch
  • Mamma Letizias Pizzaiole oder Marinara Soße
  • Pilze mit Olivenöl bepinseln. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchgranulat würzen.
  • Champignons auf einen heißen Grill legen. 30 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind, vom Grill nehmen und mit erwärmter italienischer Soße und Parmesan oder Mozzarella belegen. Yum, Yum

Guten Appetit!

Mamma Letizias Pizzaiole Braten

Zutaten:

  • 1 3-4 Pfund Chuck Roast
  • 1/2 bis 3/4 eines Glases Mamma Letizias dicke, reichhaltige und knoblauchige Pizzaiole-Soße
  • Braten in Bräter oder Bräter legen. Die Soße großzügig über den Braten gießen. Mit Folie abdecken, 3 Stunden bei 325 Grad backen, die letzten 30 bis 45 Minuten Folie entfernen.
  • 10 bis 15 Minuten ruhen lassen. Mit der restlichen Soße an der Seite servieren. Sie können dies auch in einem Topftopf tun.

Guten Appetit!

Mamma Letizias rustikale Polenta mit italienischer Soße

So einfach und doch so lecker, ein echtes Wohlfühlessen! Einer meiner absoluten Favoriten meiner lieben Mama!

Zutaten:

  • Grob gemahlene Polenta
  • Glas mit Mamma Letizias italienischer Soße, entweder Garlicky Pizzaiole oder Spicy Maranara, ODER für einen besonderen Leckerbissen die Hälfte und die Hälfte von beidem mischen!
  • Frisch geriebener Parmesan/Romano-Käse
  • Bereiten Sie die Polenta-Herdplatte nach den Anweisungen auf der Packung zu, je nach gewünschter Anzahl von Portionen.
  • Zum Servieren die Polenta auf eine große Platte geben.
  • Mit Mamma Letizias italienischer Soße auffüllen, erhitzt.
  • Mit geriebenem Parmesan oder Romano-Käse bestreuen. Und wie immer.

Grazie Signore per questo pasto! Danke Herr für dieses Essen!

Mamma Letizia's Sunday Braciole

Zutaten:

  • 2/3 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 2/3 Tasse Romano-Käse
  • 2 EL gehackte frische italienische Petersilienblätter
  • 4 - 6 Zehen frischer Knoblauch, gehackt
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 4 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 1/2 Pfund Braciole-Fleisch (Rundsteak oder Flanksteak) butterweich und super dünn (1/8 Zoll) geschlagen. Bitten Sie den Metzger, dies für Sie zu tun!
  • 1 24 Unzen Glas von Mamma Letizias italienischer Soße (Für einen besonderen Genuss mischen Sie halb Garlicky Pizzaiole und halb Würzige Maranara zusammen!)
  • Spaghetti, al dente gekocht
  • Metzgerschnur zum Binden von Brötchen oder starken Zahnstochern
  • Die ersten 5 Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel verrühren und gut vermischen. 2 EL Olivenöl einrühren. Beiseite legen
  • Legen Sie die zerstoßene Braciole flach auf eine große, saubere Arbeitsfläche, so dass die Maserung des Fleisches waagerecht zu Ihnen liegt. Streuen Sie die Käsemischung gleichmäßig über das Steak, um die Oberseite gleichmäßig zu bedecken (wenn Sie mehrere Fleischstücke verwenden, teilen Sie die Füllung entsprechend auf). Schneiden Sie die Fleischröllchen so, dass sie etwas breiter sind als Ihre Handfläche. Die Rinderröllchen sehr, sehr fest aufrollen, um die Füllung vollständig zu umschließen. Binden Sie die Steakrolle mit Metzgergarn (kein Nähgarn!) am Anfang, in der Mitte und am Ende fest. Bestreuen Sie beide Seiten mit S & P
  • Die restlichen 2 EL Olivenöl in einem schweren großen holländischen Ofen bei mittlerer Hitze erhitzen. Braciole hinzugeben und von allen Seiten und Rändern ca. 6 Minuten bräunen.
  • Mamma Letizias Soße einrühren, teilweise abdecken, zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen. Fleisch umrühren und begießen, dann ca. 3 1/2 Stunden - 4 Stunden kochen lassen. Das Fleisch wird vorher gegart, wird aber nicht so zart, wenn Sie die Garzeit verkürzen. Seien Sie geduldig, das Warten lohnt sich!
  • Zum Servieren die Braciole aus der Soße nehmen. Mit einem großen scharfen Messer oder einer Küchenschere das Garn von allen Rollen abschneiden. Dann mit einem großen scharfen Messer die Braciole quer und schräg in dicke Scheiben schneiden. Übertragen Sie die Scheiben auf eine große Servierplatte oder auf Pastateller. Mamma Letizia's Gravy großzügig über das Fleisch und die Nudeln geben.
  • Mit frisch geriebenem Parmesan servieren und wenn Sie frisch gehacktes Basilikum mögen, oder mit Gremolata belegen (Zesten von zwei Zitronen, 1 Knoblauchzehe gehackt und 1 Tasse trockene, frische italienische Petersilienblätter zusammengehackt)

Dio Benedica Questo Pasto! Gott segne diese Mahlzeit!

Mama Letizia's Bruschetta

Im Italienischen werden die Buchstaben „ch“ wie ein „K“ und das „U“ wie „oo“ ausgesprochen. Jetzt sagst du es, 'broosKETTa', broosKETTa, broosKETTa. Auch der Akzent liegt auf dem 'KETT'-Teil des Wortes. Das ist Ihre Italienischstunde für den Tag! Nun zurück zum lustigen Teil, Bruschetta delizioso zu machen.


Einfache Soße

Ah, Soße… diese flüssige Güte, die mehrere Gerichte auf einem Teller zusammenhält. Dieses Öko-Elixier, das alle Kochabfälle aufbraucht. Dieser reichhaltige Umami-Geschmack, der die Geschmacksnerven benetzt und die trockensten Mahlzeiten zu einem absoluten Komfort macht. So viel mehr als nur ein Gewürz, die Geschichte dieses britischen Sonntagsessentials verkörpert die Verschwendung-nicht-will-nicht-Haltung von einst, bevor industrielle Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion alles billiger, bequemer und… weniger anständig machten.

Soße ist ein bisschen eine Kunstform, aber eine Kunst, die es wert ist, perfektioniert zu werden, wenn a) Sie etwas Aufregenderes (und Nährenderes) als fertige Granulatsoße machen möchten, b) wenn Sie Soße mögen und c) wenn es für das ultimative ist “ Sonntagsbraten“ – das Weihnachtsessen. Für diejenigen, die einen traditionellen Truthahnbraten zubereiten, kommen vielleicht die Innereien, die Sie mit Aromen köcheln lassen, um eine köstliche Soße zu Ihrem Essen zuzubereiten. Schließlich haben Sie die Karkasse noch nicht fertig! Für diejenigen, die keinen Fleischbraten zubereiten, erhitzen Sie zunächst einen oder zwei Esslöffel Ihres Lieblingsspeisefetts in einer Pfanne und fahren Sie dann mit Schritt 4 fort. Fügen Sie anstelle der Brühe Gemüseschalen und eventuell gespeichertes Gemüsekochwasser hinzu. Fügen Sie einen Hauch von Bouillon oder Misopaste für den Geschmack und alles andere in Schritt 5 hinzu und Sie sind weg.

ZUTATEN

Puteninnereien (Hals, Herz und Leber), gespült
1 Selleriestange, grob gehackt
1 Karotte, grob gehackt
1 Zwiebel, grob gehackt
3 frische Lorbeerblätter
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
3 EL Gramm Mehl (AKA Kichererbsen-/Besanmehl)
150ml trockener Weißwein
1 EL Preiselbeersauce/Chutney
Kleine Handvoll übrig gebliebene Kräuter, wenn sie verbraucht werden müssen (optional)

Die Putenkerne abspülen und in eine Pfanne mit schwerem Boden geben.

Mit gerade genug Wasser bedecken und mit Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Lorbeerblättern einige Stunden zu einer Brühe köcheln lassen, dabei von Zeit zu Zeit nachschauen, ob noch genügend Wasser drin ist.

Sobald der Truthahn gekocht und ruht, gießen Sie den Kochsaft in eine kleine Pfanne und fügen Sie alle karamellisierten Stücke vom Boden der Pfanne für den Geschmack hinzu.

Fügen Sie einen Esslöffel Gramm / Kichererbsenmehl hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze, um eine Mehlschwitze zu machen.

Fügen Sie einen guten Schuss Weißwein, eine gute Prise Pfeffer und Salz, die Preiselbeersauce und einen halben Teelöffel Vollkornsenf hinzu. Ein paar Schöpfkellen der Brühe hinzufügen und mit Deckel köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Abschmecken, würzen und servieren.

Ost-nach-West-Tipp: Für Vegetarier und Veganer oder eine Saucen-Alternative probieren Sie meine Tomatensauce auf Seite 134 von Ost für West.

Bewahren Sie übrig gebliebene gekochte Innereien/Knochen aus der Brühe auf und wenn sie weich sind, zerdrücken Sie sie und bewahren Sie sie für den Hund oder die Katze auf. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Zwiebeln usw. enthalten, und achten Sie in diesem Zusammenhang auf Rosinen, auf die manche Hunde tödliche Reaktionen haben können – also passen Sie auf diese Mince Pies auf.


Frischer Schweineschinkenbraten mit Bratensoße

Mein Celebration of the Pig Dinner für Silvester war köstlich und ein großer Erfolg, abgesehen von der sehr großen Verbrennung zweiten Grades, die ich mir mit Speckfett zugefügt habe. Hinweis an mich selbst: Tragen Sie Ofenhandschuhe, wenn Sie ein Backblech voller heißem Fett anfassen! Hinweis an die Leser: Wenn Sie jemals eine Fettverbrennung bekommen, ist es wichtig, es sofort unter kaltes fließendes Wasser zu legen und es unter kaltem Wasser oder einem kalten Waschlappen zu halten, bis es aufhört zu brennen, was in meinem Fall etwa 14 Stunden später war .

Ich habe versprochen, hier ein paar Rezepte mit euch zu teilen, und starte mit dem Star des Abends, dem Braten. Ich mag Rohschinken nicht wirklich, also habe ich meinen Verarbeiter gebeten, die Schinken frisch zu lassen, und ich habe beide für dieses Abendessen verwendet, obwohl es viel mehr Fleisch war, als ich für meine 12 Gäste brauchte. Aber wenn Sie mehr kochen, können Sie die Reste wie gestern verwenden, um Suppen und Eintöpfe zuzubereiten. Ich habe 2 Pfund zerkleinertes Schweinefleisch für Schweinefleisch, weiße Bohnen und Grünkohlsuppe und weitere 2 Pfund Schweinefleisch für Pork Green Chile Posole verwendet. Beide lassen sich gut einfrieren und werden an solchen Tagen, an denen ich einfach keine Zeit zum Kochen habe, schnell zu einem leckeren Mittag- oder Abendessen.

Frischer Schweineschinkenbraten mit Bratensoße
Für 24

Die Pfannensoße macht diesen Braten wirklich köstlich, also spar nicht! Und stellen Sie sicher, dass Sie den Gemüserost zum Braten des Fleisches verwenden.

1 große Zwiebel, gewürfelt
4 große Karotten, gewürfelt
4 Stangen Sellerie, gewürfelt
12 Pfund frischer Schinken, Schenkel und Schenkel, ohne Knochen, ohne Haut
1 Esslöffel Meersalz
1/4 Tasse Rosmarin, gehackt
1/4 Tasse Thymian, gehackt
1/4 Tasse Salbei, gehackt
12 Knoblauchzehen, geröstet und püriert
1 Teelöffel gemahlener Pfeffer
1 Esslöffel Dijon-Senf
3 Esslöffel natives Olivenöl extra (ich habe das geröstete Knoblauchöl für mehr Geschmack verwendet)
Natives Olivenöl extra
1 Dose Hühnerbrühe
12 Unzen Bier
Mehl, für Mehlschwitze
Butter, für Mehlschwitze
2 Dosen Hühnerbrühe
Brunnenkressezweige, zum Garnieren

Legen Sie das Gemüse auf den Boden eines Bräters, um einen Rost zu bilden, und legen Sie dann den Schinken mit der Fettseite nach oben über das Gemüse. In einer kleinen Rührschüssel Meersalz, Rosmarin, Thymian, Salbei, Knoblauch, Pfeffer, Senf und Olivenöl zu einer Paste verrühren. Den Schinken mit der Gewürzpaste einmassieren und Olivenöl über die Braten träufeln und in einem sehr heißen Ofen (450-500 Grad) 30 Minuten garen. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 Grad, gießen Sie die Hühnerbrühe um die Braten und gießen Sie das Bier direkt über die Braten. Mit Alufolie locker abdecken und weiterbraten, bis die Innentemperatur 155-160 Grad erreicht hat. Den Schinken aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie abdecken, um 30 Minuten ruhen zu lassen. Stellen Sie den Bräter direkt über zwei Brenner und fügen Sie 2 Dosen Hühnerbrühe hinzu. Zum Köcheln bringen und mit einem Holzlöffel alles karamellisierte Gemüse vom Boden der Pfanne lösen. Bratenfett abseihen und Feststoffe entsorgen. Falls gewünscht, überschüssiges Fett abschöpfen. Aus Mehl und Butter in einem Topf eine Mehlschwitze zubereiten (jeweils 1-2 Esslöffel pro Tasse Flüssigkeit), dann die Bratenfette einrühren, bis sie dickflüssig sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit geschnittenem Schinken servieren, garniert mit Brunnenkressezweigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Dieses Rezept drucken

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Erhalten Sie neue Post-Updates per Feed oder E-Mail.


Hy-Vee Rezepte und Ideen

Kekse und Soße sind jetzt noch einfacher, wenn sie in nur einem Topf zusammenkommen. Das bedeutet, dass wir dieses beruhigende Gericht öfter essen können. rechts?

Rezept-Tags

Portionen und Zutaten

Zutaten

Dinge zu greifen

Richtungen

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Mehl, Fenchelsamen, Thymian und weißen Pfeffer in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

Kochen Sie die Wurst in einem 3-1/2-Quart-Dutch-Ofen bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten lang oder bis sie gebräunt ist, und brechen Sie große Stücke mit einem Holzlöffel auf. Geben Sie 1/2 Tasse rote Paprika und Butter in den Schmortopf bei mittlerer Hitze, bis die Butter geschmolzen ist. Mehlmischung über die Wurst streuen, weiterkochen und ständig rühren, bis sich das Mehl gut vermischt hat. Milch langsam unterrühren 5 Minuten köcheln lassen oder bis die Sauce eingedickt ist.

Gekühlte Kekse trennen. Schneiden Sie jeden Keks in Viertel. Wurstsoße mit Keksstücken belegen. 25 bis 30 Minuten backen oder bis die Kekse durchgegart und goldbraun sind. Nach Belieben mit frischen Thymianzweigen und zusätzlich rotem Pfeffer garnieren.


Beste Soße aller Zeiten

Werden Sie ein Insider, um dieses Rezept zu einem Menü hinzuzufügen.

Wir sind Soßenliebhaber in unserem Haus, und ich muss sagen: Der Nutzen der Zugabe der Bratpfannensäfte ist unermesslich. Also groß gehen, keine Angst vor dem Fett haben und beim Braten etwas flüssige Brühe oder Wasser in die Pfanne geben, damit man viel Saft und damit viel Bratensoße bekommt.

Meine Soßentipps sind im Rezept ziemlich gut erklärt, aber hier sind die besten für alle Soßenzubereitungen.

Kratzen Sie den Boden des Bräters ab, um ihn einzuschließen. Sie brauchen nur all diese gerösteten Stücke, um es auf die nächste Stufe zu bringen.

Möglichst viel Fett abschöpfen, besonders bei Lammbraten. Versuchen Sie, einen oder drei Eiswürfel in der Pfanne zu rollen. Sie müssen bereit sein, sie herauszuholen, bevor sie schmelzen, aber etwas Fett bleibt an ihnen haften und kann dann leicht entsorgt werden. Ich mag das Fett in meiner Soße, aber nicht zu viel.

Verwenden Sie Alkohol, aber stellen Sie immer sicher, dass Sie den Alkohol richtig kochen. (Dieses Rezept macht das.) Sie möchten nicht das Gefühl haben, einen Braten in einem Weinbad zu essen. Hören Sie nicht nur mit Wein auf, nehmen Sie Portwein, Champagner, Sherry oder alles, was Sie noch nicht ganz fertig haben.

Vergiss vor allem nicht, dass alles, was du zu deinem Braten hinzufügst, genauso gut in deiner Soße schmeckt, wenn es damit vermischt wird. So gehen die Karotten, Sellerie, Fenchel, Zwiebel, Knoblauch, sogar Tomate in einer Soße ganz erstaunlich.

Ich hoffe, dies ist das einzige Soßenrezept, das Sie jemals brauchen werden. Verwenden Sie es immer wieder und passen Sie es an die Vorlieben Ihrer Familie an. Stellen Sie sicher, dass Sie viel daraus machen. Es ist ziemlich trinkbar. (Oh und es friert gut ein. Gern geschehen!)

Bitte tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein HIER um wöchentlich Rezept-Updates in deinen Posteingang zu bekommen und vergiss nicht, dass wir dabei sind Youtube.

Am besten komm Besuchen Sie uns im Insider Club jeden Monat extra Thermomixery zu haben! #rezepte, die funktionieren #du kannst es schaffen

  • 2-3 Stangen Sellerie, grob gehackt
  • 2-3 Karotten, grob gehackt
  • 2 rote Zwiebeln, geschält und geviertelt
  • 4-8 Knoblauchzehen, geschält
  • Das gebratene Fleisch (nach Wahl)
  • 1L flüssige Brühe (nach Wahl)
  • 100 Gramm Rotwein
  • 50 Gramm Fischsauce
  • 20 Gramm dunkelbrauner Zucker
  • 50 Gramm Balsamico-Essig
  • 50 Gramm Mehl
  • Pink Salt Flakes und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack KAUFEN

Legen Sie Sellerie, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch unter Ihren Braten, während Sie ihn wie gewohnt kochen. Nehmen Sie das gekochte Fleisch zum Ruhen heraus und kippen Sie den gesamten Inhalt der Pfanne direkt in die Thermomix-Schüssel, einschließlich des Gemüses.

Pfannensäfte und Gemüse pürieren für 10 Sek./Stufe 8.

Alle restlichen Zutaten außer Salz und Pfeffer hinzufügen und kochen 10-14 Min/100°C/Stufe 4. Die Zeit variiert leicht, je nachdem, wie viel Flüssigkeit Sie in Ihrem Bräter hatten. Würze nach Geschmack anpassen.

Servieren Sie zu jedem Braten, den Sie sich vorstellen können! (Es passt auch sehr gut zu Yorkshire Puddings, Würstchen oder mit Zwiebeln auf einem Dutch Baby oder sogar auf einem Roll!)

Serviert mit

Dies ist eines unserer erstaunlichen Insider-Rezepte. Kommen Sie noch heute zu uns und fangen Sie an zu kochen!


So machst du dieses Rezept

Fenchelsamen, Knoblauch, gehackten Oregano, Salbei, Rosmarin, Thymian, grob gemahlenen schwarzen Pfeffer, Zitronenschale und zerdrückte rote Paprika in einer Schüssel mit 1 Stück Butter vermischen.

Legen Sie den Truthahn auf ein Gestell über einer feuerfesten Bratpfanne. Mit den Fingerspitzen am Halsende beginnend die Haut über der Brust vorsichtig lösen. Alle bis auf 2 Esslöffel der Gewürzbutter unter der Haut in einer gleichmäßigen Schicht auf der Brust verteilen. Die restlichen 2 Esslöffel Gewürzbutter auf der Haut verteilen. Den Truthahn ohne Deckel über Nacht kühl stellen.

Backofen auf 425° vorheizen. Den ganzen Truthahn mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 1 Stunde und 45 Minuten braten, bis der Truthahn goldbraun ist und ein sofort ablesbares Thermometer an der Innenseite des Oberschenkels 160° anzeigt.

Übertragen Sie den Truthahn auf ein Schneidebrett. Kippen Sie den Truthahn vorsichtig und gießen Sie den Hohlraumsaft in eine mittelgroße Schüssel. Lassen Sie den Truthahn 30 Minuten ruhen.

In der Zwischenzeit alles bis auf 1/4 Tasse Fett aus der Bratpfanne abgießen. Fügen Sie das Mehl hinzu und stellen Sie den Bräter bei schwacher Hitze ein. Kochen Sie unter Rühren, bis das Mehl goldbraun ist, 1 bis 2 Minuten. Brühe, Truthahnhöhlensäfte und Oreganozweige einrühren und zum Köcheln bringen, dabei alle gebräunten Stücke abkratzen. 4 bis 5 Minuten kochen, bis sie eingedickt sind. Die restlichen 3 EL Butter und den Zitronensaft einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce in eine Sauciere abseihen und die Petersilie unterrühren.

Den Truthahn tranchieren und mit der Bratensoße und den karamellisierten Zitronenhälften servieren.

Anmerkungen

Um Zitronenhälften zu karamellisieren, braten Sie sie mit der Schnittfläche nach unten in einer heißen gusseisernen Pfanne etwa 3 Minuten an, bis sie gebräunt sind.


  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 2 Esslöffel koscheres Salz
  • Schale von 2 Zitronen
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3 Esslöffel frischer Thymian oder 3 Esslöffel getrocknet
  • 1 Esslöffel ganze Fenchelsamen, frisch gemahlen oder 2 Teelöffel gemahlen
  • 1 Esslöffel ganze schwarze Pfefferkörner, frisch gemahlen oder 2 Teelöffel gemahlen
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 12 bis 14 Pfund natürlicher oder traditioneller Truthahn
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, geviertelt
  • 5 Zweige frischer Thymian
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • Puteninnereien und -hals
  • 1 große Karotte, in Drittel geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, geviertelt
  • 1 Stange Sellerie, gehackt
  • 6 Zweige frischer Thymian
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Handvoll frische Petersilien- oder Sellerieblätter
  • 4 Tassen Wasser plus 3 Esslöffel, geteilt
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • Gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Rub vorbereiten: Knoblauch und Salz auf einem Schneidebrett zu einer Paste zerdrücken. In eine mittelgroße Schüssel geben und Zitronenschale, Zitronensaft, Öl, 3 Esslöffel frischen Thymian (oder 2 Esslöffel getrocknet), Fenchel, Pfeffer und Zucker untermischen.

Truthahn in trockener Salzlake: Innereien und Hals für die Herstellung von Innereienfond für Soße aufbewahren. Den Truthahn innen und außen mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen. Auf eine Platte legen und die Haut von Brust und Beinen lösen. Etwa ein Drittel der Einreibemischung unter der Haut verteilen, ein Drittel außen und das restliche Drittel in der Hauthöhle. Mit Plastikfolie fest einwickeln. 24 Stunden kalt stellen.

Brühe für Soße vorbereiten: Innereien und Hals, Karotte, Zwiebel, Sellerie, Thymian, Knoblauch, Lorbeerblatt und Petersilie (oder Sellerieblätter) in einen großen Topf geben. Fügen Sie 4 Tassen Wasser hinzu. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein leichtes Köcheln und kochen Sie 1 Stunde lang. Gießen Sie die Brühe durch ein feines Sieb in ein 2-Tassen-Glasmaß. (Feststoffe verwerfen.) Sie sollten 1 3/4 bis 2 Tassen Brühe haben.

Um Truthahn zu braten: Positionieren Sie den Rost im unteren Drittel des Ofens, heizen Sie ihn auf 425 Grad F vor.

Übertragen Sie den Truthahn auf einen Bräter in einer Bratpfanne. 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Zwiebel-, Zitronen- und Thymianzweige in die Mulde geben. Stecken Sie die Flügel unter den Körper und binden Sie die Beine zusammen.

Den Truthahn braten, bis die Haut stellenweise braun wird, 20 bis 30 Minuten.

Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad und braten Sie noch 1 Stunde.

Drehen Sie den Bräter um 180 Grad und zelten Sie die Brust mit Folie. Fahren Sie mit dem Braten fort, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eines Oberschenkels eingeführt wird, ohne den Knochen zu berühren, 165 ° F anzeigt, 45 Minuten bis 1 1/2 Stunden mehr.

Kippen Sie den Truthahn vorsichtig, damit die Säfte aus dem Hohlraum in die Pfanne fließen. Übertragen Sie den Truthahn auf ein sauberes Schneidebrett und ein Zelt mit Folie. Vor dem Schnitzen 20 Minuten ruhen lassen.

So bereiten Sie die Soße zu: Kratzen Sie das Bratenfett und die gebräunten Stücke aus dem Bräter in einen großen Topf und fügen Sie die Brühe hinzu. Zum Kochen bringen.

Maisstärke und die restlichen 3 EL Wasser in einer kleinen Schüssel verquirlen. Fügen Sie der Brühe-Mischung hinzu und rühren Sie ständig um, kochen Sie, schlagen Sie 1 Minute lang. Vom Herd nehmen. Die Soße durch ein feinmaschiges Sieb gießen. Pfeffern.

So machen Sie weiter: Kühlen Sie die Brühe für die Soße (Schritt 3) bis zu 2 Tage lang.


Schau das Video: SALMA burger med søte tomater, fennikel og pepperrotmajones (Oktober 2021).