Traditionelle Rezepte

Indisches Hühnchen-Curry-Rezept

Indisches Hühnchen-Curry-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

Hähnchen

  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel geriebener geschälter Ingwer
  • 1 Esslöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 2 1/2-Pfund-Hähnchenbrust, in 1 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

Curry

  • 6 Esslöffel (3/4 Stange) ungesalzene Butter, geteilt
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 1/2 Teelöffel geriebener geschälter Ingwer
  • 1 Esslöffel Garam Masala
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 28-Unzen-Dose zerkleinerte Tomaten

Rezeptvorbereitung

Hähnchen

  • Kombinieren Sie die ersten 11 Zutaten in einer großen Schüssel; Hühnchen dazugeben und 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

Curry

  • Drücken Sie warm; Stellen Sie den Timer auf 30 Minuten ein (addieren oder subtrahieren Sie die Zeit nach Bedarf) und drücken Sie Start, um den Schnellkochtopf zu erhitzen. 3 EL schmelzen. Butter in den Topf. In Portionen mariniertes Hähnchen dazugeben und leicht goldbraun anbraten. Hähnchen auf einen Teller geben. Fügen Sie die restlichen 3 EL hinzu. Butter und Zwiebel in den Topf. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist, etwa 8 Minuten. Knoblauch und Ingwer hinzufügen und unter häufigem Rühren ca. 2 Minuten kochen. Garam Masala und Cayennepfeffer hinzufügen und unter häufigem Rühren etwa 1 Minute kochen lassen, bis er duftet. Tomaten und Sahne dazugeben und 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie das reservierte Hühnchen hinzu und verriegeln Sie den Deckel. Stellen Sie sicher, dass die Belüftung abgedichtet ist. Drücken Sie warm; Stellen Sie den Timer auf 18 Minuten ein und drücken Sie erneut auf Start, um zu kochen.

  • Lassen Sie den Druck auf natürliche Weise ablassen. Entfernen Sie den Deckel und drücken Sie erneut auf Start, um zu kochen, bis die Sauce die gewünschte Dicke erreicht hat. Drücken Sie Abbrechen, um den Garvorgang zu beenden. Mit Reis servieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen,Fotos von Kimberley HasselbrinkReviews Section

  • 2 EL. Raps- oder Erdnussöl
  • 2 Tassen fein gehackte Zwiebeln (von 2 mittelgroßen Zwiebeln)
  • 1 Tasse fettfreier Naturjoghurt, bei Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel. Maisstärke
  • 1 EL. gehackter frischer Ingwer
  • 1 EL. zerhackter Knoblauch
  • 1 bis 2 scharfe frische grüne Chilis (vorzugsweise Serranos), gehackt
  • 4 lb. Hähnchenschenkel mit Knochen (10 bis 12), Haut und überschüssiges Fett entfernt
  • 1 EL. gemahlener Koriander
  • 1-1/2 TL. gemahlener Kreuzkümmel
  • 3/4 TL. Kurkuma
  • 3/4 TL. Cayenne
  • 1 28-oz. können ganze geschälte Tomaten, gehackt, mit ihrem Saft
  • 1/2 Tasse gehackte frische Korianderblätter mehr zum Garnieren
  • 2 TL. koscheres Salz mehr nach Geschmack
  • 1-1/2 TL. Garam Masala (hausgemacht oder im Laden gekauft)
  • Nährwertprobengröße basierend auf sechs Portionen
  • Kalorien (kcal) : 280
  • Fettkalorien (kcal): 100
  • Fett (g): 11
  • Gesättigtes Fett (g): 2
  • Mehrfach ungesättigtes Fett (g): 3
  • Einfach ungesättigtes Fett (g): 5
  • Cholesterin (mg): 115
  • Natrium (mg): 990
  • Kohlenhydrate (g): 15
  • Faser (g): 3
  • Protein (g): 32

Andhra Hühnchen-Curry-Rezept

Andhra Chicken Curry Rezept ist das bekannteste traditionelle Chicken Curry zusammen mit Chicken Fry in der Region Andhra. Es ist einfach mit Hühnchen und wenigen scharfen Zutaten zubereitet.

Schauen Sie sich auch andere Rezepte für Hühnchen an, wie Hyderabadi Chicken 65, das als großartiger Snack oder perfekt für Versammlungen geeignet ist.

Ich habe viele Hühnchenrezepte ausprobiert, aber dies zeichnet sich dadurch aus, dass diese traditionelle Methode des regionalen Hühnchen-Currys oder in Telugu-Sprache als Kodi Kura bezeichnet wird, sehr lecker und recht einfach mit einfachen Zutaten ist, die in der täglichen Küche verwendet werden.

Heute möchte ich teilen, wie man ein südindisches Hühnchenrezept im typischen Andhra-Stil zubereitet. Viele kochen verschiedene Variationen davon und jede Variation ist ein Muss.

Es gibt nur wenige spezielle und berühmte Andhra-Rezepte und unter ihnen mag ich am meisten Gongura Hammelfleisch, Gongura Hühnchen, um nur einige von ihnen aufzuzählen.

Ich habe eine traditionelle Variation dieses Rezepts gemacht, aber ich möchte auch andere Variationen davon aktualisieren, während ich meine Blogging-Reise fortsetze.

Schau dir auch andere an Curry-Rezepte auf meinem Blog, die sehr beliebte südindische Currys sind.

Jeder Südinder würde gerne dieses traditionelle Hühnchen-Curry-Rezept mit Reis essen. Es passt auch sehr gut zu Roti oder Paratha.

Das Rezept verleiht diesem Hühnchen-Curry nach Andhra-Art einen aromatischen Geschmack durch all das würzige Garam Masala. Ich habe mich immer gesehnt, dieses Rezept auf meinem Blog zu veröffentlichen, damit meine Zuschauer es ausprobieren können, und jetzt bin ich hier mit diesem authentischen Hühnchen-Curry-Rezept.

Ich freue mich über Rückmeldungen und Kommentare zu diesem Curry und würde mich über weitere Variationen dieses Currys freuen.

Schauen wir uns die Details an, die zur Herstellung dieses leckeren Hühnchen-Currys im Andhra-Stil beitragen, das auch mit jeder Reisdelikatesse wie Pulav oder Bagara Khana gegessen werden kann.

Ich habe auch meinen Blog mit vielen Hühnchen-Rezepten aktualisiert, sei es Biryani, Currys oder Vorspeisen. Bitte schau sie dir an und teile dein Feedback mit uns.


  • Garam Masala-Pulver:Eine der Hauptzutaten für indisches Hühnchen-Curry ist Garam-Masala-Pulver. Wählen Sie also entweder hausgemachtes oder im Laden gekauftes Garam-Masala von einer beliebten Marke.
  • Hühnchen mit Knochen: In den meisten indischen Hühnchen-Currys wird normalerweise aus Knochen in Hühnchen hergestellt, was letztendlich für einen authentischen Geschmack in einem Curry-Gericht sorgt.
  • Kochzeit: Um das beste indische Hühnchen-Curry zu kochen, musst du das marinierte Hähnchen mit Gewürzen und Tomaten-Zwiebel-Sauce einige Zeit anbraten, bevor du die Sauce köchelst.

Weitere Rezepte, die Sie lieben könnten


1 bis 1/2 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenschenkel oder -brust

1 1/2 Teelöffel feines Meersalz

3/4 Teelöffel gemahlener Koriander

1/2 Teelöffel gemahlene Kurkuma

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer, optional zum Erhitzen, fügen Sie einen zusätzlichen 1/4 Teelöffel für mittlere Schärfe hinzu

6 mittelgroße Knoblauchzehen, geschält

Ein 1-Zoll-Würfel frischer Ingwer, geschält

1 mittelgroße Zwiebel, grob gehackt

3 Esslöffel Pflanzenöl oder Ghee verwenden

2 Esslöffel Tomatenmark

4 Esslöffel Vollfett-Naturjoghurt

1 Teelöffel Garam Masala, siehe Anmerkungen

3 Esslöffel Sahne

Handvoll Korianderblätter, gehackt, optional zum Servieren


Indisches Hühnchen-Korma-Curry

Chicken Korma, ein aromatisches, authentisches, mildes indisches Hühnercurry, zubereitet mit Gewürzen, Joghurt und einem Hauch Sahne. Serviert mit Basmati-Reis oder Naan für ein indisches Hühnchen-Curry-Abendessen im Restaurantstil, bequem zu Hause. Glutenfrei. Nüsse frei.

Ich bin sicher, Sie stimmen zu, Hühnchen Korma ist das beliebteste Hühnchen-Curry in indischen Restaurants. Vor allem, weil es, obwohl es einen schönen Gewürzgeschmack hat, kein überwältigendes scharfes Curry ist. In einfachen Worten, es eignet sich perfekt für ein mildes und köstliches Hühnchen-Dinner unter der Woche.

Oh! - Habe ich dir erzählt? Es braucht nur 25 Minuten Kochzeit! Genau wie Sie bin ich unter der Woche im Allgemeinen beschäftigt und möchte oft etwas Schnelles, Einfaches und Schmackhaftes zum Abendessen kochen. Klar, schnell und einfach für mich und würzig für Vishal -) Oder. egal wie gut ich koche. er wird darauf bestehen, am nächsten Tag auswärts zu essen. )

Korma-Sauce

Wenn Sie es noch nicht wissen, dann muss ich Ihnen sagen, dass alle indischen Currys, insbesondere die in Restaurants servierten, auf Basis von vorgefertigten Saucen zubereitet werden. Wenn Sie neu in der indischen Küche sind, aber indisches Essen mögen, ist es Ihnen sicher nicht fremd, Currysauce aus dem Laden zu kaufen und sie in hausgemachten Currys zu verwenden. Natürlich außer in indischen Restaurants zu essen. )

Chicken Korma Curry verwendet auch a Curry Soßenbasis die ich von Grund auf vorbereitet habe. Nun, das Beste? Sie können diese Sauce sogar einen Tag oder sogar eine Woche im Voraus zubereiten! Korma-Sauce über das Wochenende zuzubereiten und sie für das Abendessen unter der Woche zu verwenden, funktioniert für mich am besten! Aufregend, nicht wahr? Ehrlich gesagt, wenn Sie Sauce fertig haben, fliegt dieses Chicken Korma Dinner von der Küche zum Esstisch !!

Das erste Mal, als ich einigen meiner Gäste Chicken Korma servierte. Sie wollten nur wissen: Welche Marke von Korma Sauce verwenden Sie? Ich dachte: "Was ist Korma Currysauce?! Ich habe sie zu Hause von Grund auf neu zubereitet!" Nachdem ich eines Tages eine Korma-Sauce-Sauce im Laden gefunden hatte, wurde mir klar, was sie mit Korma-Curry-Sauce meinen!

Hier hast du es also! Authentische Hühnchen-Korma-Sauce, die Ihr indisches Curry-Dinner schnell und einfach verzaubert. an jedem Wochentag! Und Geschmack!! Schüssellecken gut! Das verspreche ich!

Da ich das authentische Rezept teile, habe ich alle ganzen Gewürze verwendet, wie sie im traditionellen Chicken Korma hinzugefügt werden. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie nicht alle Gewürze finden. Sie können auch ganze Gewürze durch zusätzliches Garam Masala ersetzen.

Anleitung zum Einfrieren:

Auch gekochtes Chicken Korma Curry kann direkt nach dem frischen Garen eingefroren werden. für bis zu einem Monat. Wenn Sie einfrieren möchten, Beachten Sie nur die folgenden wichtigen Punkte:

1) Verwenden Sie nur frisches Hühnchen. Frieren Sie aufgetautes Hähnchen, das für Chicken Korma Curry verwendet wird, nicht erneut ein.
2) In kleinen Portionen einfrieren, um das Aufwärmen zu erleichtern. Frieren Sie niemals eine große Portion ein, da das Auftauen länger dauert und durch übermäßige Hitze leicht ruiniert werden kann.
3) Wie taue ich Hühnchen-Curry am besten auf? Wenn Sie Zeit haben, nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank und stellen Sie es in den Kühlschrank, bevor Sie zur Arbeit gehen. Oder legen Sie das gefrorene Hühnchen-Curry-Paket in warmes Wasser, während der Reis kocht.

Egal, ob Sie Chicken Korma wochentags frisch zubereiten oder für ein Instant-Dinner einfrieren. Ich bin sicher, Sie werden Ihre Küche mit Gewürzaromen wie in einem indischen Restaurant lieben. und deine Tasche wird dich auch lieben, weil du so viel Geld gespart hast!! :)


Klassisches Hühnchen-Curry | Indisches Hühnchen-Curry-Rezept

Klassisches Hühnchen-Curry ist der wichtigste Bestandteil unseres Familienessens. Unser Leben wäre ohne dieses Hühnchen-Curry unvollständig gewesen, das ich mit euch teilen muss! Wenn es ein indisches Rezept gibt, das Tausende von Versionen hat, von denen jedes für sich einzigartig lecker ist, dann muss es Hühnchen-Curry sein! Ich glaube, dass jede nicht-vegetarische indische Familie ihr eigenes Hühnchen-Curry-Rezept hat, das heute ihr Familiengeheimnis birgt. Ich bin hier, um unseres zu enthüllen!

Unser beliebtes Hühnchen-Curry der Familie war schon immer ein Teil jedes festlichen Essens wie Geburtstage oder Jubiläen. Meine eigene Version von Hühnchen-Curry ist eine Mischung aus der meiner Mutter und meiner MILs und schließlich habe ich mit Gewürzen und so experimentiert. Endlich bin ich bei etwas angekommen, das ich mit Stolz mein bestes Hühnchen-Curry aller Zeiten nennen kann und daher hier in unserem Blog erscheint!

Während meiner kurzen Reise nach Griechenland vor ein paar Jahren war mir klar geworden, dass wenn es ein indisches Gericht gibt, das im Ausland beliebt ist, dann definitiv Curry oder Curry. Hühnchen-Curry ist das universellste aller Currys und ich bin fest davon überzeugt, dass man ein ausfallsicheres Rezept dieses überwältigenden Gerichts in seinem / ihrem Repertoire haben muss! Hühnchen-Curry ist ein so freundliches Gericht, dass es Ihre Rettung sein kann, wenn Sie Überraschungsgäste zum Abendessen haben! Es füttert nicht nur eine Menge, sondern wird sie auch immens erfreuen und Sie zum Star der Show machen!

Ich bin mir sicher, dass Sie, während Sie dies lesen, Ihr eigenes Hühnchen-Curry der Familie mit meinem vergleichen, aber halten Sie durch! Vergleichen Sie nicht, denn ich bin mir sicher, dass Ihre genauso umwerfend ist wie meine! Ich bin mir sehr sicher, dass jede Familie ihr Hühnchen-Curry anders macht und das ist das Schöne daran! Das Flaggschiff-Rezept unseres Landes hat unzählige Versionen, die es zu einer eigenen Küche machen können! Sind Sie nicht einverstanden?

In meinem vorherigen Rezept von einfaches bengalisches Kartoffelcurry, hatte ich das üppige Sonntagsessen meiner Mutter erwähnt, und Hühnchen-Curry war eine ihrer Sonntagsspezialitäten. Wie jedes andere Curry hat auch Hühnchen-Curry die ähnliche Geschmacksgrundlage – Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Tomaten. Meine Mutter hat weniger Tomaten verwendet, die ich modifiziert habe. Außerdem liebe ich es, ganze Gewürze zu verwenden, um das Öl zu mildern, da sie ein schönes Aroma ausstrahlen, das das Hühnchen-Curry noch würziger macht.

Meine persönliche Variante des klassischen Hühnchen-Currys sind die zwei Arten von Zwiebeln. Ich meine, ich habe sowohl geschnittene als auch pürierte Zwiebeln im Curry verwendet, da diese Kombination eine großartige Basis für die Soße ist. Und ich muss Ihnen sagen, dass die Soße dieses Hühnchen-Currys ein Traum ist! Es ist einfach unglaublich und mit dieser Wundersoße schmeckt alles – sei es Roti oder Reis oder vielleicht etwas flauschiges Butter-Naan, wenn Ihr Abendessen ein wenig extravaganter sein soll! Also dieses Hühnchen-Curry wird jetzt von mir an Sie weitergegeben, lassen Sie mich wissen, wie es geworden ist!


Hühnchen-Curry

Mein Bruder – er ist Mamas Lieblingskind. Sie gibt das nie zu und sagt mir immer, “ wovon redest du denn?” schau jedes mal wenn ich ihr das sage, aber ich weiß es. Er ist der Sanftere von uns beiden (zumindest äußerlich!), hinterlässt keine Spur seiner Verbrechen UND er hat sein Grün gefressen. Ich, ganz im Gegenteil! Aber umso leiser er und ich verrückt waren, schafften es gemeinsam, Mama die ganze Zeit auf Trab zu halten. Sie war entweder in der Küche, kochte für uns, machte Runden in unserer Schule, um uns zu erklären, zog uns auseinander, während wir versuchten, uns gegenseitig umzubringen, oder in ihr mandir (Tempel) betet für uns. Auf den Zehen die ganze Zeit!

Aber sonntags war anders. Sonntag war der Tag, auf den sie sich die ganze Woche freute. Sonntag war, als wir, die Kinder würden sich benehmen. Sonntag war, als ich meine Grüns aß, ohne in der Nähe zu jammern. Am Sonntag war Papa zu Hause und übernahm von Mama die Küche, die Hausarbeit und die Kinder.

So begann unser Sonntagmorgen mit dem Geräusch von Mamas Gebeten im Gebetsraum und dem Geruch von Chai, der in dem Kupfertopf, den meine Oma ihr gab, vor sich hin köchelte. Papa kam in unser Zimmer, zog den Vorhang zu, damit die Sonne uns direkt ins Gesicht strahlte, zog unsere Decken weg, küsste uns dick auf unsere Wangen und hob uns in seinen starken muskulösen Armen hoch und brachte uns direkt ins Badezimmer. Bis wir aus dem Schlaf erwachen konnten, waren unsere Zähne bereits geputzt und wir waren in unseren Laufschuhen bereit für unseren morgendlichen Lauf. Nun, Papa's Morgenlauf und unser- “die Füße hinter Papa ziehen”-Lauf! Ich erinnere mich, wie er der Sonne entgegenlief, während die Strahlen auf sein Gesicht fielen und wir beide hinter ihm liefen, uns in seinem Schatten versteckten, um unsere schläfrigen Augen vor dem Glanz zu bewahren. Wir liefen am nahegelegenen Mandir, einigen lokalen Geschäften vorbei, winkten der halben Stadt zu und waren zum Frühstück wieder zu Hause.

Auf die Stunden nach dem Frühstück freuten wir uns mehr. Es war Sonntag, also war es ein Hühnchen-Curry-Tag! Wir wussten, Papa würde uns fertig machen, uns auf seinen Roller laden, ein Kind stand vorne und das andere auf dem Rücksitz, unsere beiden Arme fest um seine Taille legen und wir würden zum Sonntag haat (Bauernmarkt). Tragen unsere jholas (Tüten) hielten wir bei jedem Verkäufer an, suchten nach den dicksten Tomaten, wählten das frischeste Grün und feilschten um das beste Angebot für Kartoffeln und Zwiebeln. Letzter Halt wäre die Metzgerei am Ende des haat. Während wir darauf warteten, dass der Metzger unser Hühnchen fertig machte, genossen wir unser Eis oder ein Glas süßen Zuckerrohrsaft. Dann geh nach Hause.

Zu Hause alles vom haat würde zweimal gewaschen werden. Dann schlichen wir uns in den Hinterhof und Papa ging in die Küche, um sein weltberühmtes Hühnchen-Curry zu machen. Er brauchte mindestens zwei Stunden, um dieses Hühnchen-Curry zuzubereiten. Der Prozess würde mit Zwiebeln, Ingwer und Knoblauchpaste beginnen, die mit einer Steinmühle zubereitet wurden. Ganze Gewürze zermahlen, bis alles zu einer glatten Paste wird. Dann würde sein treuer Schnellkochtopf herausgezogen, der übrigens nur sonntags nur für das Hühnchen-Curry verwendet wurde. Der Prozess würde beginnen und das Aroma von Masala, das im Hinterhof schwimmt, würde immer stärker werden.

Zwei Stunden später legten wir Zeitungen auf den Boden, legten Teller darauf und das Mittagessen wurde serviert. Es gab nur Hühnchen-Curry, dampfend heiße Rotis und einen einfachen Salat als Beilage. Aber das ist und bleibt das beste Essen, das man mir je servieren kann. Als ich heute daran dachte, ein paar aufregende Neuigkeiten mit Ihnen zu teilen, fiel mir kein besseres Rezept und Bilder für den Beitrag ein. Die Fotos hier sind vielleicht nicht die besten, aber sie tragen viele Erinnerungen. Einige glückliche Momente verbrachten wir mit meiner Familie bei unserem letzten Besuch in Indien und eine weitere einmalige Gelegenheit, bei der wir Papas weltberühmten genossen haben Hühnchen-Curry. Jede Familie hat ihre eigene Version des Hühnchen-Curry-Rezepts. Hier und da ein paar Gewürze, aber die Seele ist immer noch dieselbe. Das ist das Rezept meiner Familie.


Indisches Hühnchen-Curry

Nach vielen E-Mails habe ich sie endlich persönlich kennengelernt. Reem ist so süß, dass sie meine Kochdemo bei Macy&rsquos unterstützt hat und mir einen schönen Blumenstrauß gekauft hat.

Simply Reem ist ein Blog über Kochen, Haus/Garten und mehr.

Ich liebe einfach Reems heimelige Rezepte der indischen Küche.

Heute bringt sie uns bei, wie man Indisches Hühnchen-Curry mit getrockneten Röstgewürzen, ein Familienrezept, das sie von ihrer Mutter gelernt hat.

Viel Spaß und vergessen Sie nicht, Simply Reem auszuprobieren.

Ich möchte zunächst Bee dafür danken, dass sie mir die Gelegenheit gegeben hat, mein Rezept auf Rasa Malaysia zu teilen.

Rasa Malaysia ist ein ausgezeichneter Blog, der asiatisches Essen und Kochen auf eine neue Plattform gebracht hat.

Ich war ein aufrichtiger Anhänger und Fan von Bee und ihrem wunderschönen Raum, noch bevor ich mit meinem Blog begann.

Jedes Verlangen nach asiatischem Essen von Nudeln bis Laksa hat mich hier gekauft, ein Ort, an dem ich alles finden und lernen konnte.

Es ist mir wirklich eine Ehre, heute hier zu sein.

Für mich gibt es nur wenige Dinge, die so beruhigend sind wie eine Schüssel heißes, dampfendes Currygericht mit etwas Reis oder Brot.

Ich erinnere mich, dass kein Abendessen in meinem Elternhaus ohne ein Currygericht komplett war, das in irgendeiner Form immer treu auf den Esstisch gelangte.

Jede Jahreszeit hat ihre eigene Version von Currygerichten, die Sie mit Ihrer Familie und Freunden genießen können.

Obwohl Currys ein Teil von mir sind, hatte ich lange Angst davor, eines zu machen.

Es war so sehr das Verfahren oder die Präzision, die mich davon abhielt, mein eigenes Curry zu kochen, sondern eher die Angst, meinen eigenen Erwartungen nicht gerecht zu werden.

Endlich, nach langem Warten, habe ich Curry gemacht und ich habe es nie bereut.

Bevor wir weitermachen, möchte ich Ihnen sagen, dass das Wort Curry selbst einer der am meisten missverstandenen kulinarischen Begriffe ist.

Curry literarisch bedeutet „Gericht mit Soße&rdquo, Curry ist kein Gericht für sich. Sie fügen den Namen der Hauptzutat vor Curry hinzu und voila Sie haben den Namen des Gerichts&hellipChicken Curry, Mixed Vegetable Curry, Lamb Curry und so weiter.

Ein oder zwei Löffel im Laden gekauftes Currypulver zu einem Gericht hinzuzufügen, ist alles andere als authentisch.

Ein echtes indisches Curry nach Hausmannsart ist eine schöne Symphonie aus einfachen Aromen und Gewürzen.

Sie sind nicht nur lecker, sondern auch wirklich gesund, nicht wie die, die man normalerweise in Restaurants serviert, die mit Fett und Gewürzen gefüllt sind.

Sanft köchelnd, alle Aromen von Kräutern, Gewürzen und Gemüse/Fleisch/Huhn/Fisch in Form eines köstlichen Gerichts vereinen, können Currys ein Teil jeder Mahlzeit sein und sie köstlicher und genussvoller machen.

Weiter geht's, das Rezept von &ldquoIndisches Hühnchen-Curry mit trocken gerösteten Gewürzen&rdquo, die ich heute teile, ist ein köstliches und absolut köstliches Hühnchen-Curry, das Sie in vielen indischen Küchen finden werden.

Die Zugabe von gerösteten Gewürzen am Ende des Garvorgangs ist ganz einfach, macht es noch köstlicher und verleiht dem Gericht eine wundervolle satte Farbe sowie ein göttliches Aroma.

Nochmals Danke Bee, dass ich hier bin.


Hühnchen-Curry

Im Februar fiel ich in ein Kaninchenloch von I Miss GBBO (mein Interesse schwand, als Mel, Sue und Mary Berry gingen, obwohl es vielleicht mein Verlust ist) und fand mich auf Chetna Makan wieder, der talentierten Halbfinalistin aus der YouTube-Saison 2014 Seite und beobachtete, wie sie das Hühnchen-Curry ihrer Mutter zubereitete. Es sah absolut fantastisch aus. Ich habe mir das Video “BEST Hühnchen-Curry-Rezept!” dreimal angeschaut, und nachdem ich das Rezept weder online noch in ihren Kochbüchern gefunden hatte, tat ich das, was ich mir in der Vor-Internet-Ära des Essensfernsehens vorstellen musste: schrieb das Rezept von dem auf, was sie sagte. Meine Kinder saßen auf dem Rücksitz und ich sagte immer wieder “shh! Ich muss hören, was für ein Gewürz das ist!” (Mir macht es Spaß.)


Ich habe so viele Gerichte indischen Subkontinents auf dieser Seite, aber es gab kein Hühnchen-Curry, nur dieses Blechpan-Tikka, hauptsächlich, weil ich nicht wusste, dass ich eines in meinem Leben brauche. Dummer Deb. Aber dann folgte ich dem Rezept aus meinen gekritzelten Notizen, wir aßen es zum Abendessen und waren mindestens drei Wochen danach absolut nicht still und erzählten allen, die ich sah, von diesem “unglaublich guten Hühnchen-Curry”, das jetzt sein würde für immer ein fester Bestandteil meines Kochrepertoires. Ich sagte Freunden, sie sollten sich das Video ansehen und es machen, und schickte ihnen dann eine Liste der Änderungen, die ich vorgenommen hatte, und schockierenderweise war dies [“Sieh dir ein 5-minütiges Kochvideo an und transkribiere es und mache dann diese Bearbeitungen”] #8217t jeden in Versuchung führen. Ich meine, wenn ich nur eine Internet-Website hätte, auf der ich das bearbeitete Rezept teilen und ihnen einen Link schicken könnte? Nee, wer braucht diesen Lärm.


Aber obwohl ich mir geschworen hatte, es für immer und ewig zu machen, tat ich es acht Monate lang nicht mehr, und irgendwann wurde mir klar, dass ich Angst hatte, dass meine Notizen nicht sehr gut waren oder dass ich mich daran erinnerte, dass es besser ist als es war & #8212 weil es das Schlimmste ist, etwas überverkauft zu haben, an … du selbst? Letzte Woche war mein Verlangen jedoch endlich stärker als meine Angst, die Erinnerung daran mit etwas Gutem zu vermischen, aber nicht von den Dächern gut zu schreien und ich habe es wieder in Angriff genommen und es hat es kaum auf den Tisch zum Abendessen geschafft, weil alle drumherum day wollte es direkt aus dem Topf essen, im Stehen. Es ist erschreckend reichhaltig für etwas, das nur eine Tasse Joghurt enthält, aber mehr, gemütlich und komplex. Wenn Sie die Basisaromen tief und geschichtet kochen, bauen Sie eine Grundlage auf, die selbst eine 6er-Packung Hähnchenschenkelkoteletts aus dem Lebensmittelgeschäft wie etwas schmecken lässt, an dem Sie sich den ganzen Tag abgemüht haben. Ich werde nie acht Monate gehen, ohne es noch einmal zu schaffen.

Vorher

Hühnchen-Curry

  • Portionen: 4 bis 6
  • Zeit: 60 Minuten
  • Quelle:Chetna Makan
  • 2 1/4 Pfund Hähnchenschenkel ohne Knochen, ohne Haut, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Naturjoghurt (ich verwende Griechisch mit Griechisch, 2% haben auch funktioniert)
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt oder gerieben, geteilt
  • 5 cm großes Stück Ingwer, gehackt oder gerieben, geteilt
  • 2 Teelöffel koscheres Salz, geteilt, plus mehr nach Geschmack
  • 2 bis 3 Esslöffel neutrales Öl oder Ghee
  • 2 große gelbe Zwiebeln, gehackt
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • Ungefähr 2 1/2 Tassen kleine gewürfelte frische Tomaten, 3 bis 4 Roma-Tomaten oder 1 15-Unzen-Dose zerkleinerte Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Esslöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 bis 1 Teelöffel Cayennepfeffer oder ein mildes Chilipulver, wie Kaschmir, oder nach Geschmack
  • 1/2 Tasse Wasser

In einer großen (4 Liter), schweren Pfanne mit Deckel, Öl oder Ghee erhitzen. Sobald sie heiß sind, fügen Sie Zwiebeln und Kreuzkümmel hinzu und kochen Sie 5 Minuten, bis sie an den Rändern gebräunt sind. Fügen Sie den restlichen Ingwer und Knoblauch hinzu und kochen Sie ein bis zwei Minuten weiter. Restliches Salz, Kurkuma, Garam Masala, Koriander und Cayennepfeffer hinzufügen oder ein anderes Chilipulver zwei Minuten kochen lassen. Fügen Sie Tomaten hinzu und kochen Sie, bis sie anfangen zu zerfallen, 4 Minuten. Tomatenmark hinzufügen, weitere 2 Minuten kochen. Hühnchen-Joghurt-Marinade aus der Schüssel sowie Wasser hinzufügen, umrühren und unter Rühren zum Köcheln bringen. 25 bis 30 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen, dabei ein- oder zweimal umrühren, um sicherzustellen, dass alles gleichmäßig gart.

Hühnchen ist fertig, wenn es durchgegart und sehr zart ist (Sie können ein größeres Stück in zwei Hälften schneiden, um zu überprüfen, ob es gar ist). Nach Bedarf würzen und mit Reis servieren.

Anmerkungen:
* Im Video macht Chetna Makan dies mit einem ganzen Hühnchen, das enthäutet und in Stücke geschnitten wurde. Ich bezweifle nicht, dass Knochen in der Mischung einen tieferen Geschmack bieten. Ich ging mit knochenlosen Hähnchenschenkeln für Geschwindigkeit und Leichtigkeit.

* Re, frische Tomaten: Ich sehe oft frische Tomaten in indischen Gerichten und fand es überraschend, wenn sie außerhalb der Saison so mies sind und Dosentomaten so konsistent sind. Aber in Priya Krishnas indisch anmutendem Kochbuch schlägt sie vor, nur Dosentomaten zu verwenden, „wenn es sein muss“. Indische Gerichte als Dosengerichte. ” Ich habe seither frische Tomaten in Gerichten verwendet, die nach ihnen verlangen, sogar feste, unsaftige, und ich mag die Komplexität, die sie nach dem Kochen bringen, sehr. Ich bin vollständig konvertiert.

* Re, Milchprodukte entfernen: Ich denke definitiv, dass man das Hühnchen in vollfetter Kokosmilch (ich finde die Dosen von Trader Joe's besonders reichhaltig finde) für ein ähnlich leckeres Gericht marinieren könnte.

* Re, InstantPot: Ja, ich denke, Sie könnten. Stücke von knochenlosen Oberschenkeln brauchen normalerweise 7 Minuten auf der Höhe, aber ich vermute, bis die IP unter Druck kommt und dann loslässt, haben Sie wenig von den 25 Minuten Kochzeit auf dem Herd gespart. Aber die IP ist freihändig, und das zählt auch.

* Zur Namensänderung: Makan nannte das Rezept Hühnchen-Curry, aber ich hatte mir erlaubt, es so zu nennen, wie ich es für den vollen Namen des Gerichts hielt: Hühnchen-Tikka-Masala, weil ich gemischtes über das Wort gelesen hatte ’ 8220curry” (mehr dazu hier, aber es ist im Grunde der Sammelbegriff, der nicht viel bedeutet). Viele Kommentatoren meldeten sich und korrigierten meinen Fehler (nämlich, dies ist kein Chicken Tikka Masala!) — danke — und ich änderte den Namen wieder in das Original.

* Ich benutze den Topf, den Sie wahrscheinlich die ganze Zeit hier sehen, einen 4-Liter-Schmorer von Staub. Der Reis, den Sie sehen, ist goldener Sella-Basmati-Reis, den ich bei Kalustyan’s gekauft habe.


Schau das Video: Tomat Sousunda Bütöv Quzu, Cooking Whole Lamb in Tomatoes on the Campfire, Outdoor Cooking (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Townly

    Neue Artikel sind immer cool !!!

  2. Jamiel

    Wie klingt das Spaß?

  3. Oran

    Die Antwort ausgezeichnet, Bravo :)

  4. Clifland

    Lass uns reden, ich habe etwas zu diesem Thema zu sagen.



Eine Nachricht schreiben