Traditionelle Rezepte

Spinatsalat mit Ziegenkäse und Eiern

Spinatsalat mit Ziegenkäse und Eiern

Kochen Sie die Eier hart und schälen Sie sie, dann schneiden Sie sie in vier oder Scheiben.

Spinat waschen und in dickere Streifen schneiden.

Den Käse in Würfel schneiden.

Alles auf einen Teller geben, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken.



Omelett mit Ziegenkäse, Spinat und Kartoffeln

Dieses Rezept gehört zu meinen Favoriten zum Frühstück. Dies und gebratener Reis mit Ei. Beide gehen vom gleichen Prinzip aus: Essensreste wiederverwenden. In diesem Fall die Kartoffeln.
Normalerweise bereite ich dieses Frühstück zu, wenn wir am Vortag einen Kartoffelsalat (mit Zwiebeln) zum Abendessen haben und ich noch ein paar übrig habe, zu wenig für eine Portion, aber trotzdem ist es schade, dass sie verschwendet werden. Dann, am nächsten Morgen, brate ich sie in Öl an (ich weiß, ich weiß, Braten ist nicht gut, aber das ist mir in diesem Zusammenhang egal! Knoblauch.

Zutaten

Wenn du vom Abendessen keine Kartoffeln übrig hast
1-2 Salzkartoffeln und in Würfel schneiden
ein bisschen Öl

2 Eier
2 Esslöffel Ziegenkäse (Telemea)
optional: Petersilie, Schnittlauch

2 Hände Spinat
1 Knoblauchzehe

Die Kartoffeln in Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Gut abtropfen lassen und auf den Teller legen.

Bereiten Sie schnell den Paprika zu, mischen Sie die Eier mit dem zerdrückten Ziegenkäse (um besser zu schmelzen) und fügen Sie zum Schluss das Gemüse hinzu.
Eier über Kartoffeln legen.

Und zum Schluss, in der heißen Pfanne, schnell für 1-2 Minuten die Spinatblätter anbraten, über die man den Knoblauch auf die Reibe legt / zerdrückt.


Spinatsalat mit Prosciutto und Melone

Es ist Frühling und die jungen Grüns sind schon erschienen. Nach Brennnesseln nimmt der junge und rohe Spinat bereits einen scheuen Platz in der Galanterie ein. Es ist die beste Zeit für einen wunderbaren Spinatsalat, zumal wir nie jüngere und gröbere Blätter als jetzt genießen können. Mein Spinatsalat ist in fünf Minuten zubereitet und ist voller Farbe und Geschmack. Natürlich sind die Zutaten, die ich zusätzlich zu den rohen Spinatblättern hinzugefügt habe, austauschbar, je nach Inspiration und Lust des Herzens. Grundsätzlich biete ich Ihnen einige Prinzipien an: Ein Salat muss Farbe haben (dafür habe ich in die Landschaft Kirschtomaten und feine Scheiben rohen Schinkens mit einer schönen roten Farbe gebracht), er muss Textur haben (deshalb habe ich etwas Knuspriges hinzugefügt, Pinienkerne), müssen unterschiedliche Geschmacksrichtungen haben (deshalb haben wir eine Balance zwischen dem salzigen Geschmack, repräsentiert durch Ziegenkäse und Prosciutto, dem süßen, repräsentiert durch Melone und dem süß-sauer-würzigen Dressing, geschaffen). Weiter & # 8230 improvisieren oder meinem Rezept folgen :).

Vorbereitungszeit: 00:10 Uhr
Kochzeit: 00:00 Uhr
Gesamtzeit: 00:10 Uhr
Anzahl der Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Spinac Salat Zutat mit Schinken und Wassermelone:

  • 100 Gramm junge Spinatblätter
  • 4 feine Scheiben Schinken (oder Lieblingsschinken oder gar nichts)
  • 100 Gramm Ziegenkäse
  • 7-8 Melonenkugeln (ausgehöhlt mit einem Teelöffel aus dem Kern)
  • 2-4 Cherrytomaten, in Viertel geschnitten
  • 1 Esslöffel Pinienkerne
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel guter Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Prise Chilischote
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

Spinatsalat mit Schinken und Melone zubereiten:

1. Wählen Sie die jungen Spinatblätter sorgfältig aus, waschen Sie sie und lassen Sie sie abtropfen.

2. Von den Kernen geschälte Melonenbällchen schälen, die Kirschtomaten vierteln.

2. Eine saubere, trockene Pfanne erhitzen und die Pinienkerne nur 1 Minute anbräunen, dann abkühlen lassen.

3. In der Zwischenzeit das Dressing vorbereiten: Knoblauch zerdrücken (sehr wenig Knoblauch, nur für ein wenig Parfüm), mit einer Prise Salz mischen, Balsamico-Essig, Honig, Olivenöl und Chili nach Geschmack hinzufügen. Zum Schluss die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nachdem die Sauce fertig ist, in jeden der beiden für den Salat vorbereiteten Teller einen Löffel geben und mit der Rückseite des Löffels auf dem Boden verteilen.

4. Die Hälfte der Spinatblätter auf Teller verteilen, die Hälfte des zerdrückten Ziegenkäses, die Hälfte der Tomaten und Melonen darüberstreuen, mit der Hälfte des Dressings bestreuen, dann wiederholen: die restlichen Blätter, die restlichen Tomaten und Melonen und Käse. Mit der restlichen Sauce bestreuen und schon haben Sie einen sehr guten und eleganten Salat, zu dem Sie Schinken oder anderes Fleisch hinzufügen können oder nicht.

5. Zum Schluss die Prosciutto-Scheiben so dekorativ wie möglich hinlegen und mit den gebräunten Pinienkernen bestreuen. Die Dekoration am Rand des Tellers ist optional, aber für jeden verfügbar, es ist nur ein Tropfen Soße, ein Blatt, eine kleine Melone, ein Viertel einer Tomate und etwas Ziegenkäse in Form einer Kugel. Die Dekoration des Tellers dauert nicht länger als 1 Minute und wird denjenigen, die Sie servieren, beweisen, dass Sie sich wirklich interessieren. :)

Ich wünsche Ihnen guten Appetit und vergessen Sie nicht, auf der Website von Bonduelle-Rumänien weitere gesunde und farbenfrohe Rezepte zu entdecken, wie zum Beispiel das von Salau in Getreidekruste mit Gemüse. :)


KUCHEN MIT SPINAT UND KÄSE

Tarte mit Spinat und Käse & #8211 salzige Tarte & #8211 Vorspeisentorte & #8211 leckere Rezepte und ganz einfach zuzubereiten. Sie können es als Snack, Frühstück, Vorspeise oder Abendessen verwenden.

Spinat-Käse-Torte gehört zu meinen Lieblingstörtchen! Ich habe ein altes Rezept umgewandelt und ihm eine neue Form gegeben. Es ist eine Torte in Form einer Torte mit Schichten, in denen Käse und Spinat separat hervorgehoben werden.
Ich finde, es ist eines der einfachsten Rezepte für Spinat-Käse-Torten, mit einer schönen Präsentation und einem außergewöhnlich guten Geschmack.

Ich habe gefrorenen Spinat verwendet, da er das ganze Jahr über zu finden ist.
Ich habe Kuhmilch verwendet, aber du kannst es mit jedem anderen Essen oder sogar mit Feta / Ziegenkäse ändern, je nach deinem Geschmack und was du im Haus hast.

Hier ist die Zutatenliste und wie man die Spinat-Käse-Torte zubereitet.

ZUTAT:

400 g gefrorener Spinat
1 Zwiebel
1 Esslöffel Butter
3 Tortenblätter
Öl zum Streichen von Blechen
4 Eier
200 g Telemea
100 g Mozzarella
2 Teelöffel Stärke
2 Esslöffel Sauerrahm
Salz
Pfeffer

Den Spinat dazugeben, bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen, bis das Wasser verdampft ist. An dieser Stelle vom Herd nehmen und über den Spinat etwas mehr als die Hälfte des geriebenen Käses geben und mit 3 Eiern, Stärke, Salz und Pfeffer vermischen.

Die geölten Tortenblätter legen wir in ein Tablett mit einem Durchmesser von 22 cm. Die Kanten, die die Höhe des Tabletts überschreiten, schneiden wir mit einer Schere ab und legen sie dann beiseite, da wir sie auch verwenden werden. Die Spinatmischung mit dem Käse in das Blech geben und mit dem restlichen Käse bedecken.

Wir ordnen die restlichen Tortenstücke in Wellen an, die über den Käse gesäumt sind (je nach Fantasie aller), dann bedecken wir sie mit 1 geschlagenem Ei mit 2 Esslöffeln Sauerrahm und einer Prise Salz. Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 40-45 Minuten backen.

Es ist so gut, dass ich nicht widerstehen konnte, darauf zu warten, dass es abkühlt! Sie müssen sich selbst überzeugen.



Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einer Schüssel die Walnüsse mit Butter und Zucker mischen. Diese Zusammensetzung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und 20 Minuten backen.

In einer Schüssel Senf, Knoblauch, Peperoniflocken und Balsamico-Essig mischen. Nach und nach das Olivenöl dazugeben und ständig umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Schüssel den Spinat mit dem Rucola mischen. Ziegenkäse, gehackte Paprika und Walnüsse dazugeben. Ein Viertel der Sauce mit Balsamico-Essig und Olivenöl darübergießen. Den Rest der Soße kalt stellen.


Für den Salat mit frischem Spinat, Ziegenkäse und Cashewnüssen stellen wir zunächst das Dressing her, das wir für den Salat verwenden.

Zu Beginn putzen wir ein Stück Ingwer und legen es auf die kleine Reibe. Aus dem Ingwer verwenden wir den Saft, deshalb wird der geriebene Ingwer in ein Sieb gegeben und mit einem Teelöffel gepresst, bis der gesamte Saft aus dem Fruchtfleisch extrahiert ist. Versuchen Sie, beim Umgang mit Ingwer Einweghandschuhe zu tragen, da dieser heiß ist und Ihre Hände brennen kann.

Den Ingwersaft, den Saft von 1 Zitrone und 2-3 Esslöffel Olivenöl in ein Glas geben und gut mit dem Teelöffel vermischen.


Salat mit gebackenem Kürbis, Ziegenkäse und Spinat

Wenn Sie der kulinarischen Blogosphäre folgen, ist Ihnen wahrscheinlich die Vielzahl der Kürbisrezepte aus dieser Zeit aufgefallen. Ich kann nicht sagen, dass es wirklich eine Hysterie mit dem Kürbis ist, obwohl wir nicht weit weg sind :) dieses Jahr!

Wenn Sie auch & # 8222 Kürbisfieber & # 8221 bekommen haben, lassen Sie mich Ihnen einige Ideen aus meinen Versuchen in dieser Saison geben. Dass ich sehr leichtsinnig war. :)

Eine der bewährten Kombinationen war zwischen Kürbis und Ziegenkäse, was sich als richtig toll herausgestellt hat! Ich war gerade über das Wochenende in Brasov gewesen, wo ich im Bistro de l'Arte einen tollen Salat mit Spinat, Ziegenkäse, Birnen und Feigen gegessen habe, da dachte ich, dass die Kürbismarmelade perfekt in so eine Verbindung passen würde. Und weil ich das Gefühl hatte, es bräuchte etwas mehr Säure, habe ich alles mit den Orangenstücken vervollständigt, und das Dressing war mit Orangensaft und Balsamico-Essig. Das nächste Mal werde ich etwas Knuspriges hinzufügen, wie Kürbiskerne oder Nüsse.

Zutat:

  • 300 g Kürbiskuchen, in Würfel geschnitten
  • 100 g Ziegenkäse
  • 100 g Babyspinat
  • eine Orange
  • eine kleine rote Zwiebel
  • Olivenöl (ich hatte ein scharfes, in dem ich scharfe Peperoni aufbewahre)
  • Balsamico Essig
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer.

Zuerst kümmern wir uns um die Kürbiswürfel, die wir in ein Blech legen, beträufeln sie mit etwas Olivenöl und etwas Salz und schieben sie in den Ofen, bei 200 Grad, bis sie an der Oberfläche braun werden.

Währenddessen die Spinatblätter auf einem Teller anrichten und den Ziegenkäse in Stücke schneiden und gleichmäßig darauf verteilen, die Zwiebel in sehr dünne Scheiben schneiden und auf dem Teller verteilen. Wenn Sie möchten, können Sie ihn 5 Minuten in etwas Olivenöl, einer Prise Salz und einem Löffel Balsamico-Essig marinieren, um sie schnell zu schneiden, oder Sie können ihn gröber schneiden und zusammen mit dem Kürbis in einem kleinen Ofen backen. um ein wenig zu erweichen und zu süßen, aber ich habe es so roh gelassen. Beim nächsten Mal werde ich mich jedoch für die gekochte Zwiebelvariante entscheiden.

Eine Orange mit einem scharfen Messer schälen, wissen Sie, mit dem weißen Teil, damit das Fruchtfleisch unbedeckt bleibt, auch mit dem Messer, Orangenscheiben ohne Haut schneiden, hier ein Video ansehen, wenn ich nicht deutlich genug bin. Die Orangenscheiben auf den Teller legen, den Rest in einer Schüssel gut auspressen, den so gewonnenen Saft mit 2 EL Olivenöl und 2 EL Balsamico-Essig plus etwas Salz zu Dressing mischen - ul.

Du hast nur noch Zeit für obiges, bis der Kürbis so heiß ist, füge ihn hinzu und füge die gekochten Würfel über die Spinatblätter, Ziegenkäse, Zwiebel- und Orangenscheiben, bestreue mit Dressing, mahle etwas frischen Pfeffer darüber und genieße.)

Obwohl es ein recht einfacher Salat ist und mit wenigen Zutaten auch sehr stimmig ist, haben wir ihn in zwei nicht fertig bekommen, obwohl wir ziemlich hungrig waren.


Zubereitungsart

Alexandras Salat

Die Speckscheiben auf den Grill legen, damit sie etwas knusprig werden, dann eine Scheibe in 2-3 Stücke schneiden

Reissalat mit Surimi

- Reis & icircn Wasser nach dem Kochen mit Salz und etwas Öl aufkochen & icircl abkühlen


Spinatsalat mit Ziegenkäse und Eiern

Jetzt, wo alle Arten von Grüns auf dem Markt erschienen sind, wäre es eine Schande, nicht zu versuchen, so viele wie möglich zu konsumieren. Genau aus diesem Grund lade ich euch heute zu einem vitaminreichen Salat ein, der nur 3 Zutaten enthält.

Zutat:
& # 8211 eine Spinat-Krawatte
& # 8211 50 g Ziegenkäse
& # 8211 2 Eier
& #8211 Salz und Pfeffer nach Geschmack
& # 8211 Olivenöl oder Sonnenblumenöl
& # 8211 etwas Zitronensaft

Zubereitungsart:
& # 8211 Eier werden hart gekocht und geschält
& # 8211 Spinat wird gewaschen und in dickere Streifen geschnitten
& # 8211 den Käse in Würfel schneiden
& # 8211 Eier werden in vier oder Scheiben geschnitten
& # 8211 alles auf einen Teller geben, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken

Ich schicke Rezepte an Elena, um an der Challenge teilzunehmen & # 8222Dulce Rumänien & # 8221 & # 8211 März 2014 !!


Video: Spinat-Salat mit gebratenem Ziegenkäse: Schnell, Gut u0026 Günstig Kochen: Salat. Abendessen (Januar 2022).