Traditionelle Rezepte

Pfannkuchen mit Mais

Pfannkuchen mit Mais

Die Butter in einem Topf schmelzen, die Eier mit dem Zucker und einer Prise Salz gut vermischen, die Butter dünn auf den Schüsselrand gießen und weiterrühren, dann die geschlagene Milch und die Aromen dazugeben.

Mehl, Backpulver und Backpulver einarbeiten und die Mischung 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Masse in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben, sie dürfen weder zu dick noch zu groß sein, ein Durchmesser von 8 cm ist ok, um sie wenden zu können, das Feuer köcheln lassen.

Wenn Luftblasen oben erscheinen, ist es Zeit, sie umzudrehen.Sie werden braun, wir dürfen sie nicht zu lange stehen lassen, sonst verbrennen sie.

Mit Milch, Joghurt, Marmelade oder einfach servieren.


Zuckermais ist ein altes Rezept, das Großmütter gemacht haben, als es nicht Hunderte von Kuchen in den Läden gab.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 125 gr Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 450 g Fettjoghurt (ich habe 10% griechischen Joghurt verwendet)
  • 50 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 150 gr Mais (Grieß)
  • 50 gr Feingrau
  • 2 Teelöffel Backpulver.

Zubereitungsart

  • Das Maismehl wird mit Grieß und Backpulver vermischt.
  • Trennen Sie die Eier. Eigelb mit Zucker und 50 ml Joghurt mit dem Mixer schlagen, bis eine dickere hellgelbe Creme entsteht. Wenn Sie neben Vanille andere Geschmacksrichtungen wünschen, können Sie etwas geriebene Zitronen- oder Orangenschale hinzufügen.
  • Fügen Sie das Öl in einem dünnen Faden hinzu, während Sie weiter mischen. Den Rest des Joghurts dazugeben und nochmals 1 Minute verrühren. Fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie für einige Sekunden.
  • Bei Regen die Maismehlmischung dazugeben, dabei von Hand mit dem Sellerie verrühren.
  • Schlagen Sie das Eiweiß am Telefon. In drei Scheiben in den Teig einarbeiten und vorsichtig mischen mit dem Ziel, nicht zu lassen. Das Ergebnis ist ein schaumiger Teig, der fließt und sich selbst nivelliert.
  • Ein 28 x 18 cm großes Blech mit Butter einfetten. Gießen Sie die Zusammensetzung langsam aus kurzer Entfernung in das Tablett.
  • 40 Minuten bei 170 °C in den vorgeheizten Backofen geben, bis die Oberseite goldbraun ist und der Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt.
  • Abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden. Einfach, mit Zucker gepudert oder mit einer Fruchtsauce, zum Beispiel Himbeeren, servieren.

Sie können auch eine einfache Schokoladensauce hinzufügen, die durch Schmelzen einer Milchschokolade hergestellt wird, oder eine Himbeersauce, die durch Kochen von Himbeeren in Wasser mit Zucker erhalten wird. Die Sauce kann auch mit etwas süßer Sahne begleitet werden.


REISPFANNKUCHEN - diätetisch, nahrhaft, lecker

Diese Pfannkuchen sind inspiriert von dem Rezept für amerikanische Pfannkuchen, genannt Pfannkuchen, die eine dickere und flauschigere Konsistenz haben als die dünnen rumänischen.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass neben dem üblichen Weizenmehl auch Maismehl hinzugefügt wird.

Für die Zubereitung benötigen Sie 40 Minuten. Etwa 15-20 Pfannkuchen kommen aus den aufgeführten Zutaten. Bei einer Glutenunverträglichkeit können Sie Vollkornmehl durch Haferflocken ersetzen.

In der Zusammensetzung dieser Pfannkuchen kann auch gebackenes Kürbispüree hinzugefügt werden. Die Pfannkuchen werden im "Gesicht" viel duftender, weicher und gelber.


ZUTATEN für das Pfannkuchenrezept:

-300 ml Orangensaft (ich habe verwendet Sizilianische rote Orangen, ich habe eine Kiste erhalten)
-2 Eier
-50 g geschmolzene Butter
-130 g Mischung aus Flohsamen und Haferkleie
-1 Teelöffel Backpulver

-1 Teelöffel hausgemachte Vanilleessenz (siehe Rezept hier)

Wie bereite ich ein Pfannkuchennetzwerk vor?

Eier trennen, Eigelb mit zerlassener Butter, Orangensaft und Vanilleextrakt mischen, das geschlagene Eiweiß unter leichtem Rühren dazugeben. Fügen Sie nun die mit Backpulver vermischte Kleie hinzu. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen, dabei quillt der Teig (Flohsamenpulver nimmt Flüssigkeit auf und quillt auf). Eine Pfanne erhitzen und mit etwas Butter einfetten, dann die Pfannkuchen backen.

Seien Sie sehr vorsichtig: Lassen Sie das Feuer klein sein, denn wenn sie gezogen werden, brennen sie schnell. Daher ist es ideal, das Feuer minimal zu lassen und die Pfanne mit einem Deckel abzudecken.

Herausgekommen sind 3 Pfannkuchen, außergewöhnlich fluffig und zart, mit einem absolut wunderbaren Geschmack. & # 128578

Ich habe einen Löffel Mascarpone darüber gelegt und ich kann nur sagen, dass wir sie noch 3 Mal gemacht haben, sie haben uns so gut gefallen!

Das Rezept ist wunderbar, es ist einen Versuch wert! Und Sie können Iulianas Rezept hier sehen.


Rezept: Gebackene Forelle mit Maismehl

Gestern hat mir mein Mann eine & # 8220 Überraschung & # 8221 bereitet: Er ist zur Forellenfarm gefahren und hat eine Tüte Lebendfisch mitgebracht. Heute habe ich es ungefähr eine Stunde lang geputzt. Einige davon habe ich in den Gefrierschrank gelegt und einige gekocht.

Nachdem ich sie gründlich gereinigt habe, habe ich sie gesalzen und mit Olivenöl beträufelt. Ich habe sie dann durch Maismehl geführt, auch im Inneren.

Ich habe den Backofen auf 200 Grad vorgeheizt und 18 Minuten stehen gelassen. Idealerweise sollten Sie sie zur Hälfte umdrehen.

Ich servierte sie mit Pommes Frites, Knoblauchsauce und Weißwein. Und sie waren köstlich.

Vorsicht vor Knochen und guten Appetit!


So bereiten Sie das Rezept für Spinatpfannkuchen zu

Den Spinat einige Minuten kochen, dann abseihen und gut mit dem Joghurt vermischen.

Wir schlagen das geschlagene Ei mit Mehl und mit der Zusammensetzung von Spinat und Joghurt.

Fügen Sie einen Teelöffel Backpulver hinzu, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um abzuschmecken.

Der erhaltene Teig muss dicker sein als der für Pfannkuchen.

Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Pfannkuchen 2 Minuten auf einer Seite und 1-2 Minuten auf der anderen Seite backen.

Sie können mit Käse, Joghurt, Butter oder Fleisch serviert werden!

Das Rezept und die Fotos gehören Alexandra Chitas und nehmen mit diesem Rezept am Great Winter Contest 2019 teil: kochen und gewinnen


Was ist ein Fruchtmeißel?

Kissel oder kiesel (Russisch: кисель, transliteriert kisél, Ukrainisch: кисil, Polieren: kiesel, Litauisch: Kisielius, lettisch: selis, Finnisch: Küssli, Estnisch: Kissell) ist ein Fruchtsaft, der in Ost- und Nordeuropa als Dessert beliebt ist. Es ist dem dänischen Getränk ähnlich rødgrød oder Deutsch Rote Grütze. Es wird hauptsächlich aus getrockneten Früchten zubereitet: Äpfel, Birnen, Pflaumen usw. (Quelle).

Das Präparat ist über 1000 Jahre alt, das Wort Kissel bedeutet sauer, saure Suppe. Es ist eine Art verdicktes Sommerkompott. Bevor Kartoffeln und Mais in Europa ankamen, wurde Chisaliita mit Haferflocken, Grieß oder Weizenmehl eingedickt. Später tauchten Stärke (Mais oder Kartoffeln) oder Maismehl in Rezepten auf.

Es gibt Varianten von Chisalita, bei denen die Früchte komplett zerkleinert werden, weshalb sie kalt in Gläsern serviert wird. Aber die Früchte können ganz oder nur teilweise zerkleinert bleiben.

Hier seht ihr wie ich eine Maisstärke ohne Mais gemacht habe & #8211 das Rezept hier.

Als ich nach der Herkunft dieses beliebten Rezepts recherchierte, stieß ich auf einen sehr schönen Artikel Catalina Zaharescu Tiensuu (kulinarische Bloggerin bei kissthecook.ro), die Sie hier lesen können.

Ich entschied mich für eine Chisalita mit ganzen Früchten (sie zerfallen beim Kochen sowieso immer noch), die mit Mais und etwas Stärke verdickt sind. Ich habe Corcodușe verwendet, aber Sie können auch Fruchtmischungen wählen (Sauerkirschen mit sauren Aprikosen, Pflaumen usw.). Ist ein Nachtisch sehr lecker.

Aus diesen Mengen resultieren 2 Portionen Mais-Chiselita.


Körnerbrot

Mischen Sie in einer Rührschüssel die trockenen Zutaten, fügen Sie die Flüssigkeiten hinzu, dann die Gewürze. Mit den Spiralen mischen, bis ein homogener Teig entsteht.

In einer runden Form mit einem Durchmesser von ca. 23 cm mit Backpapier ausgelegt backen.

Elektrobackofen 180 °C

Nut / Höhe: mittig

Backzeit: 30 Minuten

Kalt servieren, in Stücke schneiden.

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    10 Maismehlkuchenrezepte köstliche und einfach zuzubereitende Rezepte

    Spiel / Welt In der Hektik des Alltags brauchen sie oft praktische und schnelle Rezepte, und es ist falsch zu glauben, dass man für einen leckeren Kuchen stundenlang in der Küche stehen muss. Es gibt Rezepte, die auch Ungeübte ohne großen Aufwand zubereiten können.

    Der warme Maiskuchen verbindet sich mit Nachmittagskaffee, er erinnert an Omas Haus, einen verregneten Nachmittag. Natürlich eine gute Wahl, um den Geschmack zu genießen und das Haus mit einem guten Kuchenduft zu verlassen.

    Die Optionen reichen von den einfachsten - die cremig oder soltinhas sein können - bis hin zu aufwendigeren, wie gluten- oder laktosefreien Kuchen für Menschen mit Diäteinschränkungen oder mit Frischkäse für diejenigen, die ihr Einkommen erhöhen möchten.

    Schauen Sie sich die folgende Liste mit 10 praktischen und leckeren Rezepten für Maisbrotkuchen an, einschließlich traditioneller Optionen mit süßen und herzhaften Füllungen.

    Maiskuchen mit Mais. Foto: Reproduktion / Das beste Restaurant der Welt

    1. Fubá-Maiskuchen: Für diejenigen, die einen hektischeren und fluffigeren Kuchen mögen, ist dies eine großartige Option. Neben der Vorbereitung, schnell zu sein, lässt sich Mais sehr gut mit Mais kombinieren.

    2. Maiscremetorte: Dies ist ein traditionelles Rezept und sehr einfach zuzubereiten. Der Kuchen hat eine Mundcreme.

    3. Humble Cake Blender: Für diejenigen, die einen schnellen Kuchen backen möchten, ist dies ein großartiges Rezept. Schlagen Sie einfach die Zutaten in den Mixer und rösten Sie sie.

    Kuchen 4. Maismehl und Kokos-Gluten und Laktose: Diese Option ist für diejenigen, die Mais-Gluten- und Laktose-Kuchen wollen. Der Teig ist leicht trocken, verliert aber nicht an Geschmack.

    5. Maismehlkuchen: Rezept für alle, die keinen Zucker essen können oder wollen. Der Ersatz erfolgt mit einem kulinarischen Süßungsmittel, aber der Teig hört nicht auf, cremig zu sein.

    6. Mais mit Frischkäse: Willst du mehr Sahne auf dem Kuchen? es lohnt sich, in Frischkäse zu investieren. Bei diesem Rezept bildet der Teig eine große Kruste auf der Sahne.

    7. Fubá-Kuchen mit Guave: die klassischste Mischung aus Maiskuchen mit Guave und darf hier nicht fehlen. Diese Kombination zahlt sich für viele Geschmäcker aus.

    8. Fubá-Kuchen mit süßen Pflanzen: Maismehl verbindet sich auch mit der süßen Pflanze, für diejenigen, die eine Mischung verschiedener Geschmacksrichtungen testen möchten, lohnt es sich.

    9. Kuchenbrotkuchen: In diesem Rezept wird der Kuchen, wenn er fertig ist, mit Zucker und Zimt bestreut.

    10. Maiskleberkuchen: Die Mischung nimmt kein Gluten auf, hat aber eine besondere Würze wie Zimt, Orangenschale, Fenchel, Nelken und Muskatnuss, die eine besondere Note verleihen.

    Füll- und Topping-Optionen für einzigartige Kuchen

    Hahn Kuchenmixer. Foto: Reproduktion / Küche Travessa

    Die folgenden Optionen können verwendet werden, um sowohl Mais- und Maiskuchen zu bedecken als auch zu füllen.


    Proia, Maisbrot

    Proia, Maisbrot (ursprünglich geschrieben & # 8222proja & # 8221) ist ein beliebtes Brot in Serbien. Es kann auch in Form von Muffins gebacken werden. Heiß mit Joghurt servieren.

    Proia, Maisbrot (ursprünglich geschrieben & # 8222proja & # 8221) ist ein beliebtes Brot in Serbien. Es kann auch in Form von Muffins gebacken werden. Heiß mit Joghurt servieren.

    Zutaten

    • 2 Tassen Maismehl, (180 gr) (Wenn Sie Grieß verwenden, füllen Sie die Flüssigkeitsmenge mit 1 / 2- 1 Tasse Milch auf, da sie mehr Flüssigkeit aufnimmt.) Oder, fein
    • 1 Tasse weißes Weizenmehl oder
    • 2 Eier
    • 2 Tassen Joghurt
    • 200 g Käse, (Telemea, Quark oder kombiniert)
    • 50 ml Olivenöl, (optional)
    • 1 Tasse Frühlingszwiebelblätter oder (optional)
    • 1/2 Teelöffel Backpulver
    • 1 Teelöffel Backpulver
    • 1 Paprika, (optional)
    • ½ Teelöffel Salz, (optional)
    • 1 Pfefferpulver, (optional)

    Schritte zur Vorbereitung

    1. & Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    2. Die flüssigen Komponenten gut mischen.
    3. Fügen Sie dann die gehackte Br & Acircnza und optional gehackte Frühlingszwiebeln und Paprika hinzu, Pfeffer wenn gewünscht und wenn es dem Kind erlaubt zu essen.
    4. Weizenmehl, Backpulver, Backpulver, Salz werden mit dem Mais vermischt (ggf. hängt davon ab, wie salzig der Käse ist).
    5. Gießen Sie das Mehl über die Flüssigkeiten und mischen Sie die Zusammensetzung. Die Endkonsistenz muss die eines dicken sm & acircnt & acircni sein.
    6. Ich habe es in einer Form mit abnehmbarem Boden gebacken, die ich ein wenig mit Butter eingefettet habe, ca. 30-40 Minuten backen. Wir versuchen es mit einem Zahnstocher. P & acircinea sollten an den Rändern und oben leicht gebräunt sein.
    7. 15 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie den Ring entfernen oder anschneiden. Es ist besser warm und hält es, wenn es hält, bedeckt. Der Erfolg dieser Maisernte liegt in der Qualität des verwendeten Käses. Wenn der Käse nicht gerade fettig ist, verwenden wir Öl.Die Optionen können natürlich weggelassen werden, aber ich füge gerne mehr Gemüse hinzu. Es bietet einen frischeren Geschmack und eine Farbkombination, die das Interesse der Kinder wecken könnte.

    Es kann auch in Muffinformen gebacken werden.

    * Wenn Sie Grieß verwenden, füllen Sie die Flüssigkeitsmenge mit 1 / 2-1 Tasse Milch auf, da dieser mehr Flüssigkeit aufnimmt.


    Maispfannkuchen - Rezepte

    Für mich im Kampf zwischen Pfannkuchen und Pfannkuchen ist der Sieger Pfannkuchen!

    Am liebsten genieße ich einen flauschigen, warmen und duftenden Pfannkuchen.

    Er wird mit Amarula ein besonderes Rezept verraten.

    Amarula ist ein Getränk, das aus der Marula-Frucht aus Südafrika gewonnen wird. Vielleicht hast du auch ein Video auf Youtube gesehen, wo die Tiere die Marula-Frucht fressen und einem etwas schwindelig werden! :)

    Wenn Sie dieses Video nicht gesehen haben, lade ich Sie ein, es anzusehen, indem Sie auf diesen Link zugreifen und ein lustiges Video genießen: https://www.youtube.com/watch?v=D5E5TjkDvU0

    QUINTESSENZ:

    (12-15 Stück)

    • Milch - 150 ml
    • Eier - 8 Stück
    • Alt - 100 g
    • Weißmehl - 250 g
    • Amarula - 150 ml
    • Backpulver - 10 g
    • Salz - ½ Teelöffel
    • Sonnenblumenöl - 10 ml
    • Marmelade - Ich habe grüne Walnussmarmelade und Gogonele verwendet!

    ALCHIMIE:

    Zuerst trennen wir das Eigelb vom Eiweiß.

    Wir kombinieren Milch mit Amarula. Mehl mit Backpulver und der halben Menge Salz mischen.

    Den Zucker über das Eigelb geben, mit einem Mixer schlagen, bis sich der Zucker auflöst.

    Dann fügen wir während des Mischens ¼ Milch und ¼ Mehl hinzu, nachdem sie eingearbeitet wurden, wiederholen wir mit ¼ der Menge Milch und Mehl, mischen wir, bis wir eine homogene Zusammensetzung erhalten.

    Das restliche Salz über das Eiweiß geben und kräftig schlagen. Zuerst 1 Minute mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, dann einige Minuten bei hoher Geschwindigkeit.

    Nachdem wir das geschlagene Eiweiß haben, fügen wir das geschlagene Eigelb mit den restlichen Zutaten sehr sorgfältig in die Zusammensetzung ein.

    Lassen Sie die Zusammensetzung 10 Minuten ruhen.

    Erhitzen Sie die Pfanne, vorzugsweise Teflon, bei niedriger bis mittlerer Hitze. Mit einem Papiertuch mit Öl einfetten, dann eine kleine Politur der Zusammensetzung in die Mitte der Pfanne geben.

    Wir bräunen sie von beiden Seiten. ca. 1-3 Minuten auf jeder Seite. Wir müssen darauf achten, dass der Pfannkuchen eine goldene Farbe bekommt und nicht eine sehr dunkle.

    Servieren Sie sie mit Marmelade, Marmelade oder Schokoladencreme. Ich entschied mich für grüne Walnussmarmelade und Gogonele.