Traditionelle Rezepte

Glasierte Kalbsfleischbällchen

Glasierte Kalbsfleischbällchen

  • 800 gr gekochtes Kalbfleisch (Reste von der Suppe)
  • 4 gekochte Karotten
  • 1 Zucchini
  • 2-3 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 2 Eier
  • für Glasur:
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Peperoni oder eine andere scharfe Sauce
  • 1 Esslöffel Sesamkörner
  • pt serviert: Basmatireis

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Glasierte Kalbsfleischbällchen:

Gekochtes Kalbfleisch, in Stücke schneiden, hacken oder mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Butter, Salz und Pfeffer und fein gehackte Petersilie hinzufügen. Mischen Sie mit dem Roboter. Das Fleisch in eine separate Schüssel geben. Gekochte Karotten und gewürfelte Zucchini (roh) in die Schüssel des Roboters geben. Gemüse hacken, über Fleisch, Eier, Paprika, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer nach Bedarf geben. Mischen, mit nassen Händen Frikadellen formen, in das große mit Backpapier ausgelegte Blech des Herdes geben. 15-20 Minuten ruhen lassen. Legen Sie die Fleischbällchen für 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen, bis sie oben goldbraun sind. In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten: alle Zutaten mischen und die gebackenen Frikadellen mit einem Pinsel einfetten. Weitere 5 Minuten backen. Wir servierten sie mit einer einfachen Beilage aus Basmatireis. Guten Appetit!!!


Traditionell

Wer mag Rafaello-Süßigkeiten? Wenn es dir gefällt, dann mit.

Käsepaste mit Knoblauch

Ich empfehle dieses gesunde und leichte Essen, geeignet für Tage.

Frikadellen mit Zwiebeln und Tomatensauce

Zutaten Frikadellen mit Zwiebeln und Tomatensauce 500 g.

Sommersalat mit Hühnchen, Wachteleiern und Sauce.

Ich habe es & # 8222 Summer Salad & # 8221 genannt, weil es irgendwie ist.

Neue Artikel

Salsa mit Avocado, Mango und Zwiebel

Vielleicht sagt der Titel alles. Nun, er kann nicht sagen, wie gut er ist und wie gut er mitgeht.

So bereiten Sie den Garten auf den Sommer vor

Wenn Sie einen kleinen Garten haben, egal ob Sie zu Hause wohnen oder das Glück haben, davon zu profitieren, indem Sie darin wohnen.

Zuckerfreies Eis & #8211 Top 4 Rezepte

Zuckerfreies Eis. Natürlich freut sich jede Mutter, wenn sie diese Worte hört. Es ist das ideale Dessert für den Sommer, aber vielleicht.

Fenchel-Orangen-Walnuss-Salat

Wenn Sie Fenchel, auch süßer Anis genannt, noch nicht probiert haben, ist dieser Salat ein guter Anfang.

Eingelegte Eier in Rüben

Sie wissen nicht, was Sie mit den gekochten Eiern, die von Ostern übrig geblieben sind, machen sollen? Eingelegte Eier sind die schnellsten und.


Glasierte Kalbsfleischbällchen - Rezepte

Zutat: Für 4 Personen: 4 Kalbsrippchen mit Knochen, Öl, Salz, Pfeffer, Gewürze für Kalbssteak, Alufolie.
Hauslieferung! Toll, die Zutaten für dieses Rezept zu kaufen!

Zubereitungsart: Waschen Sie die Sardellen. Mit Öl einfetten, mit Salz und Pfeffer und Gewürzen abschmecken. Jede Antricot in Alufolie falten und in das zuvor erhitzte Backblech legen. 20 Minuten im Ofen ruhen lassen, dann aus der Folie nehmen und mit der vom Fleisch übrig gebliebenen Sauce auf den Teller legen. Es ist viel schmackhafter als gegrilltes Steak.
Mit Pommes Frites und Remoulade servieren.



Andere Rezepte
1. Panierter Käse (Vorspeisen> Käsevorspeisen)
2. Fleischbällchen (Lebensmittel> Hackfleischgerichte)
3. Kuhkäse-Vorspeise (Vorspeisen> Käsevorspeisen)
4. Bellows Cheese Appetizer (Vorspeisen> Käsevorspeisen)
5. Kalbsleber-Paarungen (Vorspeisen> Ei Vorspeisen)
6. Telemea-Käseknödel (Vorspeisen> Käsevorspeisen)
7. Mailänder Koteletts (Essen> Steaks)
8. Pilz-Canapés (Vorspeisen> Pilz-Vorspeisen)
9. Himbeer- und Zitroneneis (Süßigkeiten> Eis)
10. Mangosauce (Saucen> Würzige Saucen)
11. Käse-Gänseblümchen (Vorspeisen> Käse-Vorspeisen)
12. Canapés mit Leberpasteten (Vorspeisen> Sandwiches)
13. Käseaufstriche (Vorspeisen > Sandwiches)
14. Canapés mit Champignonsauce (Vorspeisen> Sandwiches)
15. Mit hartgekochter Eipaste bestreichen (Vorspeisen> Sandwiches)
16. Margarine- und Sardinenaufstriche (Vorspeisen> Sandwiches)
17. Pommes frites (Vorspeisen> Gemüsevorspeisen)
18. Ökonomisches Eis (Süßigkeiten> Eis)
19. Chisinau-ähnlicher Geflügelsalat (Salate> Geflügelsalate)
20. Schnitzel gefüllt mit Schweine- oder Kalbfleisch, Hähnchenbrust, Pute, Hauskaninchenfleisch, Lamm (Fleisch) (Essen> Steaks)
21. Wassermelonen-Cranberry (Getränke> Weingetränke)
22. Schwarzer Johannisbeerwein (Getränke> Weingetränke)
23. Rumänische Maschen in einem Pariser Nest (Vorspeisen> Eiervorspeisen)
24. Käsesuppe mit Brot und Salami (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
25. Schinkenaufstriche (Vorspeisen> Sandwiches)
26. Grapefruit-Ketchup (Soßen> Rote Soßen)
27. Wein von Tauben, Stachelbeeren, Heidelbeeren, Hörnern, Brombeeren (Getränke> Weingetränke)
28. Paarungen mit geräuchertem Speck (Vorspeisen> Ei Vorspeisen)
29. Kartoffelnestnetze (Vorspeisen> Eiervorspeisen)
30. Gemüse mit Sahne und hartgekochten Eiern (Essen> Gemüse)
eMag!


Chiftele à la Arhi

Du weißt, ich bin gierig. Als ich bei Arhi den Clip gesehen habe, in dem er die Frikadellen zubereitet (und er erzählt es ihnen auf besondere Weise) wusste ich, dass ich sie auch machen musste. Denn der Mann hat die Gabe, Geschichten zu erzählen - und während ich ihn beobachtete, konnte ich die Düfte von Bucovina-Braten riechen.

Zutaten (wie ich sie benutzt habe)

  • 500 gr Schweinefleisch (fettes Schnitzel, ohne Knochen)
  • 500 gr Kalbfleisch (Keule)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 100 gr Pesmet
  • 2 Eier
  • 1 Bund Dill
  • 2 Kartoffeln
  • Salz Pfeffer
  • Öl zum braten)

Ich habe es vorgezogen, mein eigenes Fleisch zu hacken, mit einem Dorf und einem Kreis. Mai & icircnt & acirci, auf dem Schweinefleisch.

In einer Schüssel habe ich das Fleisch, die beiden Kartoffeln (geschält und gerieben), fein gehackte Frühlingszwiebeln, zerdrückten Knoblauch, Semmelbrösel, die 2 Eier und Dill - ebenfalls gehackt - gemischt.

Ich habe alles mit m & acircna gemischt, Musai mit m & acircna. & Icircndlongat, um sich wie die Welt zu rühren.

Dann fügte ich Salz und Pfeffer hinzu und mischte erneut. Als es homogenisiert war, drückte ich mit meinen Handflächen, um die Luft herauszulassen.

Ich habe ein paar größere Kugeln gemacht. Ich habe ihnen kein Mehl gegeben, weil ich ein Problem mit Toast habe.

Dann habe ich sie in einer Pfanne mit heißem Öl gebraten. Ich & ich umkreise sie, ich habe dafür gesorgt, dass sie gut eingedrungen sind (weil ich dir gesagt habe, ich habe sie groß gemacht).

Ich nahm sie in eine Schüssel, ließ sie das Öl auslaufen.

Daneben habe ich ein paar einfache Ofenkartoffeln mit etwas Rosmarin gemacht.

Sie erinnerten mich an die Fleischbällchen meiner Kindheit, den Geruch der Küche meiner Mutter. Sie waren großartig. Guten Appetit :)


Mit Schokolade und Erdbeeren glasierte Kekse

Mit Schokolade und Erdbeeren glasierte Kekse aus: Margarine, Zucker, Honig, Eier, Zimt, Mehl, Stärke, Kakao, Salz, Vanillezucker, Walnüsse, Erdbeeren, Haushaltsschokolade.

Zutat:

Für den Teig:

  • 250 g Margarine
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig
  • 1 oder
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 250 g Mehl
  • 150 g Maisstärke
  • 1 Esslöffel Kakao
  • eine Prise Salz

Für Baiser:

Zur Dekoration:

  • 100 g gebratene und gehackte Walnusskerne
  • ein paar große Erdbeeren
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 50 g weiße Schokolade

Zubereitungsart:

Bereiten Sie den Teig wie folgt vor: Margarine, bei Zimmertemperatur, in Würfel schneiden, dann mit einer Prise Salz, Zucker und Honig zu einer cremigen Masse verrühren.

Ei und Eigelb einrühren, dann das mit Stärke, Zimt und Kakao vermischte Mehl dazugeben. Bei maximaler Geschwindigkeit mischen, dann den erhaltenen Teig in Zellophan geben und 30 Minuten abkühlen lassen.

Bereiten Sie das Baiser so zu: Das Eiweiß mit einer Prise Salz, dann mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren, bis ein kräftiges Baiser entsteht, das Sie abkühlen. Den Teig aus dem Kühlschrank zwischen zwei Zellophanblättern möglichst gleichmäßig in einer 4-5 mm dicken Schicht verteilen.

Schneiden Sie mit einer Formscheiben mit einem Durchmesser von 4-5 cm, die Sie auf das gefettete Blech legen, mit leichtem Abstand. Mit Baiser einfetten und geröstete und gehackte Walnusskerne darüber streuen. Die Kekse bei der richtigen Hitze etwa 10 Minuten backen.

So dekorieren: Die Kekse nach dem Erkalten mit geschmolzener Zartbitterschokolade glasieren und eine halbe Erdbeere darauf legen (unter fließendem Wasser gewaschen und mit einer Serviette leicht abgewischt).

Gießen Sie geschmolzene weiße Schokolade über die Erdbeeren. Lassen Sie die Kekse einige Minuten abkühlen, damit die Schokolade etwas härter wird.


Kekse mit Kokosglasur

Kekse mit Kokosglasur aus: Butter, Mais, Mehl, Zucker, Kokos, Zitrone.

Zutat:

Für den Teig:

  • 100 g Butter
  • 25 g feiner Mais
  • 75 g Weizenmehl
  • 25 g Puderzucker
  • 50 g Kokos

Für die Glasur:

Zu servieren:

Zubereitungsart:

Die weiche Butter mit der Maisstärke mischen, dann das Mehl, den Zucker, die Kokosnuss hinzufügen und mit den Fingern zu kleinen Steaks formen.

Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und mit dem Gabelrücken andrücken.

Für die Glasur den Zucker mit dem Eiweiß vermischen und, wenn es eine Paste geworden ist, 5-6 Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

Nachdem die Kekse abgekühlt sind, mit einer durch die Glasur geführten Gabel dekorieren und mit Kokosraspeln bestreuen.


Glasur

Kuchen mit glasierten Äpfeln und Mandeln, hmm, so schön wie lecker. Der Geschmack von Apfel kombiniert mit Zimt und die wunderbaren Mandeln, die mit einer Glasur hmm .. von Karamell überzogen sind, machen dieses Dessert zum Star des Herbstes.

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die wir etwas Salz, 100 g Zucker, nicht zu süß, hinzufügen, um den Teig nicht schwerer zu machen, Vanille und Zitronenschale hinzufügen.

Milch erhitzen, währenddessen ganze Eier (3) und geschlagenes Eigelb in die Mehlschüssel geben. Mit etwas Zucker die Hefe auflösen, die wir über die Eier geben. Fangen Sie an, leicht zu kneten, und fügen Sie nach und nach die warme Milch hinzu (wenn Sie mehr benötigen, können Sie mehr oder weniger hinzufügen).

Die Butter schmelzen, ohne zu verbrennen und zu heiß ist, und nach und nach in den Teig einarbeiten, wenn Sie am Ende sind. Den Teig gut durchkneten, bis eine feine Textur entsteht. Zum Schluss das Öl dazugeben, weiter kneten und schon kann man es in den Teig aufnehmen und 20-30 Minuten gehen lassen.

Die Äpfel werden gereinigt und mit großen Maschen auf die Reibe gelegt. Den Saft auspressen und in einer Pfanne mit 150 g Zucker (je nach Geschmack) bei etwas höherer Hitze fest werden lassen, dabei immer darauf achten, dass man sie einmischt. Wenn der Saft verdunstet ist, kühlen Sie die Komposition ab und fügen Sie hinzu: Zimt einen Teelöffel, Nelken eine Teelöffelspitze, Vanillezucker, um die Aromen hervorzuheben.

Aus dem Teig sollten 2 nicht zu große Kuchen herauskommen. Teilen Sie den Teig in 2 Teile, verteilen Sie ein großes Blatt und fügen Sie Äpfel hinzu, die über die gesamte Oberfläche verteilt sind. Rollen Sie das Blatt etwas fester und schneiden Sie die Rolle, die Sie zu weben werden, in zwei Hälften und legen Sie sie vorsichtig in ein mit Papier und etwas Öl ausgelegtes Tablett. Die gehobelten Mandeln darauf legen und den Kuchen mit einem geschlagenen Ei einfetten. Bei einer Temperatur von 180 Grad 40 Minuten backen. Beim Herausnehmen aus dem Ofen mit Zuckerguss einfetten und es ist etwas weicher. Guten Appetit!

Glasur

Den Zucker schmelzen, die Butter ohne Anbrennen dazugeben, die Hitze ausschalten und die Milch hinzufügen. Gut mischen, um eine fettige Glasur zu werden und nicht zu hart (ein wenig zu fließen). Lassen Sie den Kuchen abkühlen und bestreichen Sie ihn, wenn er aus dem Ofen genommen wird.


Libanesische Süßkartoffel & # 8211 Traditionelles libanesisches Rezept. Wirklich phänomenal

Zuerst Zwiebel und Petersilie fein hacken und gut mit dem Fleisch vermischen, dann Salz, Pfeffer und Zimt hinzufügen (Vorsicht, nicht viel, eine Teelöffelspitze, da es einen starken Geschmack und ein starkes Aroma hat).

Geschnittene Tomaten werden in eine mit Butter oder Öl gefettete ofenfeste Form gelegt. Die zweite Zwiebel wird in kleine Stücke geschnitten und über die Tomatenscheiben gelegt.
Aus dem Fleischteig werden mit der eingefetteten Hand große Frikadellen geformt und auf die Zwiebeln und Tomaten in die Schüssel gelegt. Bei 180 Grad backen, bis das Fleisch durch ist.

Während das Fleisch im Ofen gart, verrühren Sie das Tomatenmark mit 500 ml Wasser, bis eine Sauce entsteht, die Sie beim Garen über das Gemüse und das Fleisch aus dem Ofen gießen.
Kartoffeln schälen, in dickere Scheiben schneiden, dann von beiden Seiten kurz anbraten.

Wenn die Tomatensauce in die Schüssel im Ofen gefallen ist, die Scheiben der Salzkartoffeln und des Pfeffers über den Inhalt der Schüssel legen und wieder in den Ofen stellen, bis die Kartoffeln golden werden.


Rindfleisch - 191 Rezepte

Rindfleischrezepte. Unsere Auswahl an leckeren Rindfleischgerichten.

Rindfleisch ist auch unter dem Namen Beef im Handel erhältlich. Unter diesem Namen versteht sich, dass auch Rindfleisch zu finden ist. Es ist gut für den Koch, die Unterschiede zwischen den beiden zu kennen.

Rindfleisch zum Beispiel ist leuchtend rot und fühlt sich würzig an. Der Ochse fühlt sich etwas härter und beständiger an, weil das Tier an die Arbeit genommen wurde und seine Muskeln mehr entwickelt wurden.

Rind und Rind haben Fett und Mark weiß-gelb, marmoriert, mit großen Zellen. Sie haben einen angenehmen und starken Geschmack und Geruch. Bullenfleisch zum Beispiel ist in Geschäften sehr schwer zu finden. Es ist gut zu wissen, dass es eine dunkelrote Farbe hat, mit blauen Reflexen, stark, mit dicken Fasern, weißem Fett und männlichem Duft. Es wird in der Wurstindustrie als gutes Bindemittel verwendet.

Ebenfalls in der Kategorie Rindfleisch enthalten ist Kalbfleisch. Wenn das Tier nur mit Milch gefüttert wurde, hat das daraus resultierende Fleisch eine blasse, weißliche Farbe und ein rohes Aussehen. Mit Gras gefüttertes Kalbfleisch hat eine veränderte Farbe. Es ist rosa, aber noch roh. Im Allgemeinen fühlt es sich weich an, mit einem sauberen, weiß-gelben Fett, mit einem rohen Geruch und einem leichten Geruch nach Milch, mit einem rosa Knochenmark. Kälber bis zu einem Jahr werden auch Kälber genannt. Rindfleisch hat eine geeignete Konsistenz. Es ist hellrot, mit weißem Fett, leicht gelblich, marmoriert. Es hat einen für das Jungtier spezifischen Geruch und Geschmack.


Zubereitungsart

Putenbruststeak

In einem Schnellkochtopf das Olivenöl und die Gewürze erhitzen. Fügen Sie den abgeflachten Pfeffer hinzu

Kalbsfilets mit Gemüsebeilage.

Das Fleisch mit Thymian, Salz, Pfeffer und 3 Knoblauchzehen fein gehackt würzen und in den Kühlschrank stellen.