Traditionelle Rezepte

Rezept für Picknick-Kartoffelsalat

Rezept für Picknick-Kartoffelsalat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Kartoffelsalat

Eine leckere Variante eines klassischen Kartoffelsalats. Dieses Rezept verwendet Frankfurter Hot Dogs, funktioniert aber auch gut mit Thunfisch oder geräucherter/scharfer Wurst.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 500g Baby-Neukartoffeln
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 (340g) Glas eingelegte Babygurken
  • 350g Frankfurter Hotdogs
  • Mayonnaise (voll fettreduziert), nach Geschmack

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Fertig in:40min

  1. Setzen Sie die Baby-Neukartoffeln in einer großen Pfanne bei starker Hitze zum Kochen, bis sie gar und zart sind; abtropfen lassen, abkühlen lassen und dann halbieren.
  2. Die große rote Zwiebel fein hacken und in eine große Rührschüssel geben. Die eingelegten Gurken in beliebiger Dicke aufschneiden und in die Schüssel geben.
  3. Die Frankfurter in Stücke schneiden und diese in einem Topf mit kochendem Wasser 4 Minuten kochen und dann in die Schüssel geben.
  4. Fügen Sie die Kartoffeln und Ihre Mayonnaise in die Schüssel (persönliche Präferenz, wie viel) und rühren Sie dann alle Zutaten gründlich um und mischen Sie sie. Genießen :)

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Einfach zuzubereiten und lecker. Gemacht für ein BBQ und alle haben es genossen.-10. Mai 2016


15 Rezepte für kalten Kartoffelsalat für Ihren Sommer

Jede Woche stellen wir einige großartige kanadische Rezepte von kanadischen Food-Bloggern aus dem Internet mit einer Hauptzutat oder einem Gericht zusammen. Diese Woche bieten wir ein Sommerpicknick und einen Grillklassiker, Kartoffelsalat! Mischen Sie Ihr Menü mit einigen dieser köstlichen Rezepte für kalten Kartoffelsalat.

Kartoffelsalat ist gleichbedeutend mit Sommer. Wie gefällt es Ihnen? Mit Mayo oder einer einfachen Vinaigrette? Geht es dir nur um hartgekochte Eier oder kannst du sie überspringen? Eine gesunde Prise Paprika oder Dill? (oder beides!?).

Wir lieben Kartoffelsalat, denn egal, wie Sie ihn bevorzugen, er hat ein wichtiges Sommerfeature: Sie können ihn am frühen Morgen zubereiten, um einer heißen Nachmittagsküche zu entfliehen, und er hat die perfekte Zeit, um die Kräuter und Gewürze miteinander zu verschmelzen im Kühlschrank, bevor Sie es zum Abendessen herausholen! Es ist auch einfach und verwendet einfache, gartenfrische Zutaten und darum geht es im Sommer.

Wir haben 15 sommerfertige Kartoffelsalatrezepte zusammengestellt, die von den klassischen bis hin zu den einzigartigen Optionen reichen (wie Süßkartoffelsalat und eingelegter Rübenkartoffelsalat). Es gibt auch allergenfreundliche, vegane, paläo- und glutenfreie Optionen.

Überspringen Sie also dieses Jahr die Plastikbehälter mit Kartoffelsalat aus dem Supermarkt - wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie diesen Sommer genau hier einen Kartoffelsalat für alle in Ihrer Familienblase finden werden!

Feuern Sie den Grill an, um etwas Protein zu kochen, ziehen Sie einen kalten Kartoffelsalat und einige frostige Sommermocktails aus dem Kühlschrank und genießen Sie!


Deutsche Einflüsse

Am wenigsten fremd für Wisconsin-Köche ist der klassische deutsche Kartoffelsalat, der typischerweise aus gekochten roten Salatkartoffeln hergestellt wird, die geschält, in Scheiben geschnitten und mit einer warmen Sauce aus gebratenem Speck, Speckstreifen, Zwiebeln, Essig und Zucker bedeckt werden.

Sogar Barbara Froemming, Präsidentin der Schwedisch-Amerikanischen Historischen Gesellschaft von Wisconsin, favorisiert ein deutsches Kartoffelsalat-Rezept, das von Schwiegermutter Florence Nickel Froemming überliefert wurde.

„Die Schweden lieben ihre Kartoffeln, aber ich habe noch nie einen schwedischen Kartoffelsalat gegessen“, sagt sie.

Ein würziger, ausgewogener Push-Pull aus Süß-Sauer ist das bestimmende Merkmal dieses Kartoffelsalats. Mehl oder Maisstärke verdicken die Sauce, die dem scharfen Speckdressing ähnelt, das auf Blattsalaten verwendet wird

Mader's Restaurant in Milwaukee und Kegel's Inn in West Allis stellen seit vielen Jahrzehnten Kartoffelsalat auf diese Weise her. Gib's on the Lake, ein ländlicher Kewaunee-Supper-Club mit deutschen Speisen, fügt der Mischung Selleriesalz und Scheiben hartgekochter Eier hinzu.

Denken Sie, Sie haben das endgültige deutsche Rezept? Denk nochmal.

„In Deutschland gibt es für Kartoffelsalat ungefähr so ​​viele Rezepte wie Menschen mit den Nachnamen Müller, Schmidt, Schmitz, Schied, Schmitt, Maier, Meier, Mayr, Mair und Mayer“, heißt es in Culinaria Deutschland, einem Lexikon deutscher Lebensmittel und Essenstraditionen.

„Allen diesen Rezepten gemeinsam ist die Kartoffel, und die Kartoffeln müssen gekocht werden – da sind sich alle einig.“


Picknick Kartoffelsalat

Der vierte Juli! Picknicks, Grillabende und Feuerwerk sind an der Tagesordnung. Dies ist unsere Version eines altmodischen Picknick-Kartoffelsalats, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen, während Amerika am 4. Juli 1776 die Annahme der Unabhängigkeitserklärung feiert.

Jeder hat sein eigenes spezielles Rezept für seinen Lieblingskartoffelsalat und wir fügen unseren hinzu. Die Kartoffeln sind perfekt gegart, nur leicht fest, aber vollständig gegart. Es gibt Knusprigkeit und Geschmack von Sellerie, roter Zwiebel und gehackter Dillgurke.

Es scheint einfach illegal zu sein, keine Eier in einen Kartoffelsalat zu geben, und wir fügen viele davon hinzu! Das Besondere an diesem Picknick-Kartoffelsalat ist das Dressing. Wir haben ein cremiges, eiiges Dressing gemacht, das jedes mundgerechte Stück Kartoffeln bedeckt.

Nach dem Schälen der gekochten Eier werden Eiweiß und Eigelb getrennt und das Eiweiß gehackt und zu den Kartoffeln gegeben. Aber dieses Eigelb? Sie werden zu einem cremigen Dressing püriert. Sie werden mit Mayonnaise, Sauerrahm, Senf vom Typ Ole Hot-Dog und Gewürzen gemischt.

Das cremige Eggy-Dressing wird mit den Kartoffeln und dem gehackten Gemüse geworfen, es ist pure Magie. Jeder kommt auf den Geschmack des begehrten Eigelbs!

Bringt das alljährliche For-Juli-Fest bei Ihnen wie in unserem Haus besondere Erinnerungen an Traditionen und Speisen zurück? Ich denke an meine Kindheit zurück, die mit Familie, Spaß, Essen und guten Zeiten gefüllt war.

Ich erinnere mich besonders an unsere jährlichen Fahrten mit Papa, Mama und meinen fünf Geschwistern, die in einem Auto von Kalifornien nach Wyoming fuhren, wo Mamas Eltern auf einer Farm lebten. Es schien eine so lange Autofahrt zu sein, dass es ungefähr drei Tage dauern würde, um dorthin zu gelangen. Wir machten über Nacht Halt und campten auf den Schulhöfen geschlossener Schulen und kochten morgens das Frühstück auf einem Campingkocher. Das war in den Tagen, als es noch sicher war, es zu tun. Und es gab lange vor Motel 6 oder Holiday Inn keine Schlafsäcke, es waren nur Decken und Kissen auf dem Boden oder den Autositzen.

Einer der Höhepunkte unseres Urlaubs im Haus von Oma und Opa war die Feier zum 4. Juli. Es würde ein riesiges Picknick am See geben mit all unseren Tanten, Onkeln und Cousins ​​und natürlich großen Mengen an Essen, wobei alle Familien etwas Wunderbares auf den Tisch bringen würden. Oma hat immer einige ihrer selbstgezogenen Hühner gebraten und einen großen Kartoffelsalat, Baked Beans, selbstgebackenes Brot, Kuchen und Torten zubereitet. Es war ein Tag des Schlemmens, des Schwimmens im See, des Fangens, des Versteckens, des weiteren Schlemmens und des Wartens, bis es dunkel genug für das Feuerwerk war.

Als es endlich dunkel genug war, brachen Papa und alle Onkel die Feuerwerksbomben, Feuerwerkskörper, Raketen und sich drehenden Windräder auf, die wunderschöne Designs ergeben würden. Alle Kinder durften zusehen, wie unsere Väter sie feuerten, aber nach den großen Sachen gab es immer Wunderkerzen für uns Kinder. Und es würde immer jemanden geben, der barfuß auf eine heiße, brutzelnde, ausgebrannte Wunderkerze trat.

Oh, die Erinnerungen&hellip...Dinge haben sich seitdem sehr verändert. Die Feuerwerke sind normalerweise große spektakuläre Veranstaltungen im Freien, die von Menschenmassen besucht werden, und jetzt wären es unsere Eltern, die in Ehrfurcht wären. Außerdem haben sich die Picknicks geändert. Jetzt kaufen die Leute Kartoffelsalat im Feinkostladen, das Brathähnchen bei Colonel Sanders und Kuchen werden aus Kartonmischungen hergestellt oder in der Lebensmittelbäckerei abgeholt. Aber bei uns zu Hause mache ich den Kartoffelsalat von Grund auf neu. Ich bin wohl zu altmodisch.

Für den großen Forth in diesem Jahr muss jemand anderes das Hühnchen braten, aber ich mache meine Version eines Kartoffelsalats. Oma hatte immer viele frische Eier aus eigenem Anbau und sie war sehr großzügig damit in ihren Kartoffelsalaten. Oh, ja&hellip.wir würden unsere Portion Salat durchsuchen und nach diesem geschätzten Eigelb suchen.


Picknick Kartoffelsalat

2 Pfund rote Kartoffeln, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
3 Esslöffel koscheres Salz
1 Tasse Mayonnaise
1/3 Tasse kreolischer Senf
1 Zitrone, entsaftet
1 Esslöffel Apfelessig
3 Esslöffel Dillgurken-Relish
1 (3/4 Unzen) Packung frischer Dill, vom Stiel befreit und gehackt
1 Bund frische Frühlingszwiebeln, nur grüne Teile, gehackt
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und mindestens 2,5 cm mit kaltem Wasser bedecken. Fügen Sie die 3 Esslöffel koscheres Salz hinzu und bringen Sie es zum Köcheln. Kochen Sie die Kartoffeln, bis eine Gabel ohne Widerstand hineingeht, ungefähr 20-30 Minuten. Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und etwas abkühlen.

In einer großen Rührschüssel die restlichen Zutaten verrühren. Die Kartoffeln unterheben und leicht mit dem Dressing bestreichen, dabei einige der Kartoffeln zerbröseln. Abschmecken und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Kalt stellen, dann servieren.


Salaryman Kartoffelsalat

1 1/2 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält und in halbe Zoll große Würfel geschnitten

1 persische Gurke oder 1/3 Gewächshausgurke

1/2 Teelöffel Dijon-Senf

2 Teelöffel destillierter weißer Essig, plus mehr nach Bedarf

2 Ajitama-Eier, halbiert (Rezept folgt)

Die Kartoffelwürfel in einen Topf mit gesalzenem kaltem Wasser geben, bei mittlerer Hitze erhitzen und zum Kochen bringen. Kochen, bis sie weich sind – nicht al dente, aber nicht ganz Kartoffelpüree. Abgießen und abkühlen lassen.

Während die Kartoffeln kochen, schneiden Sie die Gurken nicht dicker als Ihre Lieblings-Burgergurke. Mit Salz abschmecken und in den Kühlschrank stellen.

Schneiden Sie die grünen Teile von zwei der Frühlingszwiebeln ab und schneiden Sie sie diagonal in lange Ovale. Legen Sie sie zum Garnieren beiseite. Schneiden Sie den Rest – weiße und grüne Teile – in O-Formen.

Dressing herstellen: In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Dijon-Senf, Hondashi, Knoblauch und Essig verrühren. Beiseite legen.

Die abgetropften Kartoffeln in eine Rührschüssel geben. Drücke das überschüssige Wasser mit einem Geschirrtuch aus den gekühlten Gurken und gib sie dann in die Schüssel. Fügen Sie die O-förmigen Frühlingszwiebeln und etwa 3/4 Tasse des Dressings hinzu und falten Sie zusammen, bis sich die Zutaten gut vermischt haben. Nicht zu viel mischen, sonst können die Kartoffeln klebrig oder zu stärkehaltig werden. Abschmecken und richtig würzen, bei Bedarf Salz und/oder Essig hinzufügen, zusammen mit zusätzlicher Mayonnaise, wenn Sie möchten. Nochmals vorsichtig mischen. Mindestens eine Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen, damit die Aromen Zeit zum Verheiraten haben.

Den Kartoffelsalat auf vier kleine Teller (oder zwei größere) aufteilen, mit je einem halben Ajitama (oder zwei Hälften) belegen, das schräg geschnittene Frühlingszwiebelgrün darüber streuen und servieren.

Ergibt 2 bis 4 Portionen, „je nachdem, wie sehr Sie Kartoffelsalat lieben“, sagt Holt.

Quelle: Justin Holt, Chefkoch und Besitzer von Salaryman


Picknick Kartoffelsalat

Ich liebe Picknicks, besonders Picknick-Essen. Ich bin einer von denen, die bei Grillpartys hauptsächlich die Beilagen essen. Mein Teller ist meistens voll mit Nudelsalat, Kartoffelsalat, Obstsalat, du kennst das gute Zeug. Wenn ich ein Picknick veranstalte, ändere ich meine Speisekarte jedes Mal gerne ein wenig, damit meine Gäste überrascht sind, was ich servieren werde, und es ist nicht immer gleich alt, gleich alt.

Manchmal geraten wir in eine Brunft und machen den gleichen Salat für ein Picknick. Es macht Spaß, es ein bisschen aufzupeppen, etwas Neues zu kreieren oder einfach einem Favoriten eine kleine Wendung zu geben. Dies ist einer meiner Lieblings-Picknick-Kartoffelsalate, weil er immer ein Hit ist. Es ist ein klassischer Kartoffelsalat mit einem südlichen Touch, ohne den Geschmack, den Sie normalerweise in einem Kartoffelsalat nach südlicher Art finden würden. Die Verwendung von Dijon-Senf verleiht ihm ein wenig Würze, ohne aufdringlich zu sein, nur dezent. Mit ein paar Esslöffeln frischen Kräutern wie Petersilie, Dill oder Thymian verleiht alles, was Sie zur Hand haben, dem Salat Frische. Dies ist einer dieser Salate, bei denen Sie jedes Mal, wenn Sie den Kühlschrank öffnen, einen Löffel löffeln, nachdem Sie ihn zubereitet haben. Bevor man sich versieht, fehlt die Hälfte des Salats. Ich bin schuldig, das zu tun und schäme mich nicht, es zuzugeben.

Wenn Sie nach einem guten Kartoffelsalat-Rezept suchen oder etwas anderes als Ihren Familienliebling zubereiten möchten, probieren Sie es gerne aus. Dies könnte Ihr neuer Favorit werden.

Falls Sie es verpasst haben, klicken Sie auf HIER Zum eingeben des Aromen des Sommers HERGEBEN für Ihre Chance 1 von 7 zu gewinnen Visa-Geschenkkarten im Wert von 50,00 USD plus andere sommerliche Geschenke, darunter ein Exemplar meines Kochbuchs Sommerthymian.


Sandwiches

Knuspriger Hühnersalat

Unser knuspriger Hühnchensalat mit säuerlichen Äpfeln, knusprigen Pinienkernen und proteinreichem Quinoa ist spritzig! Dieses Rezept eignet sich auch als Hühnchensalat.

Tomaten-Basilikum-Mozzarella-Sandwich

Bestreichen Sie eine Seite jeder Scheibe Foccacia oder französisches Brot mit Pesto oder Olivenöl. Tomatenscheiben darauf legen, mit Salz und Pfeffer würzen, Mozzarellascheiben und frische Basilikumblätter dazugeben und mit einem zweiten Stück Brot belegen. Beim Transport in Folie einwickeln.


Hähnchensalat-Sandwich mit Rosinen und Currypulver

Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Picknicks funktionieren gut, wenn Sie Speisen haben, die kalt genossen werden können, wie dieses Hühnchensalatsandwich. Bringen Sie alle Befestigungen für diese Sandwiches mit und bauen Sie sie zusammen, wenn Sie an Ihrem vorgesehenen Picknickplatz ankommen.


Muss Picknickausrüstung haben

Nachdem wir nun den wichtigsten Teil des Picknicks besprochen haben, das Essen, möchten wir gerne einige unserer Lieblingspicknick-Ausrüstung mit Ihnen teilen. Dies sind all unsere Lieblingssachen, die wir verwenden, wenn wir ein Picknick für einen Tagesausflug planen. Wir hoffen, dass sie Ihnen auch gefallen werden.

    : Muss GROSS, wasserdicht/sanddicht und tragbar sein : Sollte wasserdicht, isoliert, stark und leicht zu transportieren sein : Hält böse Käfer von Ihrem Essen fern : Dieser ist wasserdicht, langlebig und tragbar : Wir mögen die wiederverwendbaren sind wasserdicht und langlebig: Wir LIEBEN Outdoor-Spiele für Picknicks! Wir haben genau dieses Leitergolfset und es ist DAS Beste. Es ist nicht einer dieser fadenscheinigen Plastikteile. Es hält seit Jahren und wir lieben es!

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, wenn Sie sich entscheiden, einen der von uns empfohlenen Artikel zu kaufen (ohne Kosten für Sie).


Schau das Video: Kartoffelsalat à la Janina (Oktober 2021).