Traditionelle Rezepte

Rezept für Tante Marys Karottenkuchen

Rezept für Tante Marys Karottenkuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Gemüsekuchen
  • Karottenkuchen

Dieses Rezept für Karottenkuchen wurde mir von meiner Großtante überliefert. Mein Mann bittet mich, diesen Karottenkuchen für alle besonderen Anlässe zu backen.


New York, USA

289 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 275g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Natriumbicarbonat
  • 4 Eier
  • 400g Puderzucker
  • 350ml Pflanzenöl
  • 375g geriebene Karotten
  • 125g gehackte Walnüsse (optional)
  • 200g Sultaninen (optional)

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h15min

  1. Backofen auf 160 C / Gas 3 vorheizen. Eine 20cm Kuchenform leicht einfetten und bemehlen.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Zimt, Backpulver und Natron vermischen.
  3. In einer großen Rührschüssel Eier und Zucker schaumig schlagen. Öl hinzufügen.
  4. Trockene Zutaten langsam hinzufügen und gut vermischen. Karotten, Walnüsse und Sultaninen hinzufügen.
  5. In eine Kuchenform füllen und 35 bis 45 Minuten backen. Überprüfen Sie nach den ersten 35 Minuten, ob ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Spieß sauber herauskommt. Wenn nicht, weiterkochen und alle 5 Minuten überprüfen.
  6. Mit Ihrer Lieblings-Frischkäseglasur belegen und genießen.

Anregung:

Abhängig von Ihrem Ofen und der Anzahl der Kuchenformen, die Sie verwenden, variiert die Garzeit:
1 Springform mit 20 cm tiefem Rand bei 160 °C dauert ungefähr 60 bis 90 Minuten. Kontrollieren Sie den Kuchen regelmäßig nach 40 Minuten und decken Sie die Oberseite mit Folie ab, wenn er an den Rändern zu stark braun wird.
Sie können die Mischung gleichmäßig in 2 x 20 cm flache Kuchenformen aufteilen und bei 160 ° C kürzer backen, ca. 45 bis 60 Minuten. Überprüfen Sie den Kuchen regelmäßig nach 30 Minuten und bedecken Sie die Oberseite der Kuchen mit Folie, wenn sie an den Rändern zu stark braun geworden sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(92)

Bewertungen auf Englisch (83)

Etwas anderes.Die angegebenen Mengen reichen für 2 x 20cm Kuchenformen und brauchen mindestens eine Stunde zum Backen. Ich habe 1 Kuchen in den Gefrierschrank gestellt und er hat auch nach dem Auftauen genauso gut geschmeckt. Dieser Kuchen ist absolut lecker.-20 Okt 2010

Dies ist das erste Mal, dass ich Karottenkuchen gemacht habe und es stellte sich heraus, dass es perfekt war. Ich habe eine Silikonkuchenform verwendet und festgestellt, dass die Mischung 2 Kuchen gemacht hat. Ich würde empfehlen, dass Sie es etwa 70 Minuten backen! ! ! x x-17. Juni 2011

Ich habe verschiedene Zutaten verwendet. Ich habe auch etwas frisch geriebene Muskatnuss hinzugefügt-22. März 2009


Mary Anne’s Karottenkuchen

Dieser saftig saftige, dichte und nussige Karottenkuchen ist seit Jahren eine Familientradition. Das Rezept ergibt 2 Bundt-Pfannen und kann bei Bedarf in zwei Hälften geteilt werden.

Das Originalrezept ergibt 2 – 10-Zoll-Bundt-Pfannen

Zutaten

4 Tassen gemahlene Karotten
2 (15 Unzen) Dosen zerdrückte Ananas, abgetropft
1 1/2 Tassen Pflanzenöl
3 Tassen weißer Zucker
6 Eier
2 Teelöffel gemahlener Zimt
1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
3 Tassen Allzweckmehl
3 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
1 1/2 Tassen Rosinen

Richtungen

  1. Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Fetten und bemehlen Sie zwei 10-Zoll-Bundt-Pfannen. Mehl, Backpulver und Salz zusammen sieben. beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel Karotten, Ananas, Öl und Zucker mischen. Eier, Zimt und Muskat zugeben. Mehlmischung hinzufügen und gut vermischen. Rosinen einrühren.
  3. In vorbereitete gefettete und bemehlte Pfannen geben. 45 Minuten backen, oder bis ein in den Kuchen gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Abkühlen lassen, dann mit Frischkäse-Frosting bestreichen.

Ernährung

Kalorien: 300 kcal
Kohlenhydrate: 44,3 g
Cholesterin: 45 mg
Fett: 13,1 g
Ballaststoffe: 1,4 g
Eiweiß: 3,3 g
Natrium: 183 mg


Rezept für Tante Marys Karottenkuchen - Rezepte


Zutaten
Portionen: 8

  • 250 g (8½ oz) selbstaufziehendes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 Ei, geschlagen
  • 4 EL teilentrahmte Milch
  • ½ TL reiner Vanilleextrakt
  • 1 TL Puderzucker
  • Erdbeerfüllung
  • 340 g Erdbeeren
  • 90 ml Schlagsahne
  • 85 g Joghurt nach griechischer Art
  1. Den Backofen auf 220 °C (425°F, Gasstufe 7) vorheizen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Die Butter mit den Fingerspitzen einreiben, bis die Mischung feinen Semmelbröseln ähnelt. Puderzucker einrühren und in die Mitte eine Mulde drücken.
  2. Ei, Milch und Vanilleextrakt vermischen und zu den trockenen Zutaten geben. Die trockenen Zutaten nach und nach in die Flüssigkeit einrühren und die Mischung dann mit der Hand zu einem weichen Teig zusammenfügen. Den Teig vorsichtig zu einer glatten Kugel formen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen.
  3. Den Teig zu einer 19 cm langen Runde ausrollen. Übertragen Sie es auf ein gefettetes Backblech und backen Sie es 10󈝻 Minuten oder bis es gut aufgegangen, fest und gebräunt ist. Den Shortcake auf ein Kuchengitter schieben und abkühlen lassen.
  4. Den Shortcake mit einem großen, gezackten Messer waagerecht halbieren. Heben Sie bei einer großen Fischscheibe die oberste Schicht ab und legen Sie sie auf ein Brett. In 8 gleich große Keile schneiden und an Ort und Stelle lassen. (Wenn Sie möchten, schneiden Sie für ein schönes Finish von jedem Schnitt einen Bruchteil ab, damit die Keile etwas kleiner sind.) Legen Sie die untere Schicht auf eine Servierplatte.
  5. Für die Füllung 8 ganze Erdbeeren beiseite legen, den Rest schälen und in dicke Scheiben schneiden. Schlagen Sie die Sahne, bis sie weiche Spitzen bildet. Den Joghurt glatt rühren, dann vorsichtig unter die Sahne heben, bis er gleichmäßig vermischt ist.
  6. Die Sahnemischung dick auf dem unteren Mürbeteig verteilen und mit den geschnittenen Erdbeeren bedecken und in die Sahne drücken.
  7. Den Puderzucker über die Shortcake-Wedges sieben. Legen Sie die Keile vorsichtig auf den Shortcake. Schneiden Sie jede reservierte Erdbeere der Länge nach auf, lassen Sie die Scheiben am Stielende hängen und öffnen Sie die Scheiben dann leicht, um sie aufzufächern. Setzen Sie einen Erdbeerfächer auf jedes Stück Shortcake. Essen Sie innerhalb weniger Stunden nach dem Zusammenbauen.

Zutaten
Portionen: 6
Kuchen

  • 125g weiche Butter
  • 125g Puderzucker
  • 2 mittelgroße Eier (bei Zimmertemperatur)
  • 125g selbstaufziehendes Mehl
  • 2 Esslöffel Milch
  • 12-Loch-Brötchen-Tablett mit Papierförmchen
  • 175 g weiche Butter (oder fettarme Margarine)
  • 350g Puderzucker
  • 3 Esslöffel kochendes Wasser
  • einige Tropfen Vanilleextrakt
  • Lebensmittelfarbe Erdbeere (optional)
  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5.
  2. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Schlagen Sie in einer separaten Schüssel die Eier. Etwas von den Eiern in die Buttermischung geben und verquirlen. Mehl und Milch langsam hinzufügen und die Mischung glatt rühren.
  3. Die Masse auf die Papierförmchen verteilen und im Ofen 12 - 15 Minuten goldbraun und fest backen. (Eine andere Methode, um sicherzustellen, dass sie richtig gekocht werden, besteht darin, einen Cocktailspieß in einen Kuchen zu stecken - wenn er sauber herauskommt - ist er gekocht).
  4. Die Kuchen aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.
  5. Buttercreme zubereiten: Butter oder Margarine in einer Schüssel schaumig schlagen. Puderzucker, kochendes Wasser und Vanille hinzufügen. Schlagen, bis die Glasur sehr glatt ist. Jeden abgekühlten Kuchen mit einem Spritzbeutel einfrieren. Mit Kuchendeko nach Wahl dekorieren.

Mat Armetts Blaubeermuffins

Über dieses Rezept: Dies war der Beginn meines Muffinbackens. Ich änderte das Rezept nach meinem Geschmack und den Zutaten, die ich hatte, und sie waren viel besser als das Originalrezept.
MatArmett

Zutaten
Portionen: 12

  • 125g Butter
  • 280g Rizinuszucker
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 2 TL Backpulver
  • 300g Blaubeeren (1/2 trennen und mit einer Gabel zerdrücken)
  • 560g Mehl
  • 150ml teilentrahmte Milch
  1. Backofen auf 210 °C vorheizen, Muffinblech/Kuchenform einfetten und mit Backpapier oder Muffinförmchen auslegen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Butter cremig schlagen, Rizinuszucker einrühren, bis er blass und flaumig ist. Eier nacheinander einschlagen. Zum Schluss Vanilleessenz und Backpulver einrühren.
  3. Blaubeerpüree untermischen.
  4. Das normale Mehl und die teilentrahmte Milch unterheben, wenn sie vollständig vermischt sind, alle restlichen Blaubeeren hinzufügen und die Mischung in Muffinförmchen/Kuchenform schöpfen.
  5. Für Muffins 25 - 30 Minuten backen, für Kuchenform 45-60 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind und nicht in der Mitte klebrig sind. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es aus dem Tablett nehmen.

Whoopie Pie

Über dieses Rezept: Schon mal was von Whoopie Pie gehört? Sie sind ein bisschen wie eine Makrone, haben aber eine eher kuchenartige Textur. Sehr beliebt in den Staaten, der Name kommt von der Zeit, als Amish-Frauen sie in die Lunchboxen der Farmer steckten und angeblich "whoopie" riefen, wenn sie eine in ihrer Box fanden!
lindsayann

Zutaten
Macht: 18

  • 250g ungesalzene Butter
  • 220g weicher brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 250ml Sauerrahm
  • 8 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 250g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Spritzer Milch
  • 250 g ungesalzene Butter (Zimmertemperatur)
  • 175g Puderzucker
  • 2 Tassen Marshmallow Fluff (optional)
  • 1 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Backblech mit Pergament- oder Backpapier auslegen.
  2. In einer großen Schüssel (oder einem elektrischen Mixer) Butter, Zucker und schließlich das Ei cremig schlagen. In einer anderen Schüssel Kakao, Mehl, Bicarb und Salz vermischen.
  3. Fügen Sie die trockenen Zutaten zu der Mischung hinzu, fügen Sie die Milch-, Vanille- und Sauerrahm-Mischung hinzu, bis sie glatt ist.
  4. Gleiche Mengen Teig (125 ml) auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben. Sechs pro Blech, da sie sich beim Backen verteilen.
  5. 10 Minuten backen oder bis der Biskuit seine Form behält, wenn er gedrückt wird. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  6. Füllung machen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.
  7. Zum Schluss 150 g Puderzucker in eine mittelgroße Schüssel sieben und nach und nach so viel Wasser hinzufügen, dass eine glatte, streichfähige Glasur entsteht. Ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe sorgen für ein farbenfrohes Finish. Mit Ihren Lieblingsstreuseln bestreuen.

Zucchini-Orangen-Brot

Zu diesem Rezept: Ein leckeres Rezept für die Saison der Zucchini. Geriebene Zucchini friere ich gerne in 150g Portionen ein, damit ich sie den ganzen Winter über backen kann. Ich ersetze auch bis zu 175 g Vollkornmehl für einen Teil des einfachen Mehls.
katieb

Zutaten
Portionen: 8

  • 4 Eier
  • 300g Puderzucker
  • 175 ml Öl
  • 150 ml Orangensaft
  • 150g geriebene Zucchini
  • 500g einfaches Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 ½ TL Natriumbicarbonat
  • 1 TL Salz
  • 2 ½ TL Zimt
  • 2 TL Orangenschale
  • 1/2 Tasse gehackte Nüsse (optional)
  1. Backofen auf 180 C / Gasstufe vorheizen.
  2. Fetten und bemehlen Sie nur den Boden von zwei 20x10cm (8x4 in) oder 23x12cm (9x5 in) Kastenformen.
  3. In einer großen Schüssel die Eier schlagen, bis sie dick und zitronenfarben sind. Zucker nach und nach einrühren. Öl, Orangensaft und Zucchini einrühren. Restliche Zutaten einrühren. Gut mischen.
  4. In Kastenformen füllen. 45-55 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. 10 Minuten in Dosen abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und etwas abkühlen.
  5. Für die Glasur: Puderzucker und Orangensaft zu einer streichfähigen Konsistenz verrühren. Auf warmen Broten verteilen.
  6. Vollständig abkühlen. Einwickeln und kühl stellen.

Geniale Mikrowellen Brownies

Über dieses Rezept: Ein wirklich schnelles und einfaches Mikrowellen-Brownie-Rezept. Das Beste, was ich je probiert habe, kaum Abwasch!
claire2406

Zutaten
Portionen: 10

  • 120g Butter
  • 200g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  1. Bereiten Sie ein mikrowellengeeignetes, nichtmetallisches Tablett vor, indem Sie es mit Speiseöl besprühen und sicherstellen, dass es vollständig beschichtet ist.
  2. Die Butter in eine mikrowellengeeignete Schüssel abwiegen und in der Mikrowelle auf niedriger Stufe schmelzen.
  3. Zucker, Kakaopulver und Vanilleextrakt dazugeben und gut vermischen.
  4. Fügen Sie jedes Ei nacheinander hinzu und mischen Sie es nach jedem gut unter. Das Mehl einrühren und sicherstellen, dass alles eingearbeitet ist.
  5. Die Mischung in das vorbereitete Blech geben und an den Rändern verteilen. 5 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle stellen. Dann überprüfen Sie es, es wird wahrscheinlich noch etwa 3 Minuten brauchen, aber behalten Sie es im Auge. Es ist fertig, wenn es anfängt, von den Rändern weg zu schrumpfen. In der Mitte kann sich eine Stelle befinden, die ungekocht aussieht, aber die Mischung kocht während des Abkühlens weiter, so dass diese bald verschwinden wird.
  6. Vollständig auskühlen lassen und dann in das Blech schneiden. Auf einen Servierteller geben und reinstecken!

Herrlicher Karottenkuchen

Zu diesem Rezept: Seien Sie geduldig - es riecht beim Kochen fantastisch - warten Sie jedoch mit dem Servieren, bis es abgekühlt ist!
tashatasha

Zutaten
Portionen: 24


Familiengeschichte

Es ist diese Zeit des Jahres, Family Reunion Time! Familien treffen sich an einem Lieblingscamp oder Picknickplatz. Onkel, Tanten, Cousins ​​und natürlich Opa und Oma. Wir beginnen damit, Menschen zu begrüßen, die wir in vielleicht … Jahren nicht gesehen haben, und erinnern uns an das letzte Mal, als wir uns gesehen haben. Ein Familienpicknick mit Salaten und Aufläufen in Pot-Glück-Formation ist geplant. Limonade ist in einem großen Kühler voller Eis erhältlich. Kartoffelchips verstreuen sich überall, und die Kinder beobachten die Auswahl an Schokoladenkuchen und Apfelkuchen, die auf dem Desserttisch stehen. Diese werden nach dem Familienballspiel mit geschmolzenem Eis serviert. Später am Tag, während die Kinder mit all ihren neu gefundenen Cousin-Freunden spielen, lehnen sich die Erwachsenen zurück und ruhen sich aus und unterhalten sich über alte Zeiten.

“Erinnerst du dich, wie du zu Great Grampa Willies Haus im Odgen Canyon gegangen bist? Er war Zahnarzt, wollte aber immer Schafzüchter werden. Urgroßmutter hat immer ein Hash zubereitet, das nicht von dieser Welt war!” “Hast du jemals ihr spezielles Roastbeef probiert? Es ist einfach in deinem Mund geschmolzen.” “Erinnerst du dich an Onkel Darrell? Wir gehen zu Silvester zu seinem Haus und um Mitternacht holt er seine Gewehre heraus und wir schießen sie auf die Berge! Was für ein toller Lärm sie machen!” “Seine Frau Verda hat wundervolle Jello-Salate gemacht!” “ “ Als ich ein Kind war, erinnere ich mich, dass Oma Winter Hühnermägen servierte. Jedes andere Mal, wenn ich Muskelmagen probierte, waren sie zäh und gummiartig und ziemlich unappetitlich. Aber ihre waren so zart, dass man sie mit einer Feder schneiden konnte, und sie waren so herzhaft und köstlich. So etwas habe ich noch nie gegessen. ” “Cousin Jim kocht die besten Steaks, die ich je gegessen habe. Er liebt es zu kochen, und ich lasse ihn jedes Mal kochen, wenn er zu Besuch kommt. ” “Ja, ich hatte sein Pfeffersteak. Wow, war es gut. Er sagte, es sei ein Rezept von seiner Mutter.”

Das Gespräch würde auf Lewis 's erstaunliche Fähigkeiten als Fliegenfischer und eine widerliche Sache, die er mit Kirschkernen machen würde, eingehen. Oder Geschichten über Opa Jerry und Onkel Paris und ihre Abenteuer während der Depression. Aber am Ende war der Höhepunkt immer Oma Wildas Karottenkuchen. Es war ein Stück Himmel in der Erinnerung jeder Person in der Familie.

Schließlich findet ein Familientreffen statt, bei dem die Familiengenealogie besprochen wird. Genealogie ist oft die “alte Jungferntante” der Familie. Alle lieben sie, aber keiner will mit ihr ausgehen. Die meisten der Familie wussten nicht, dass sie, während sie sich an die “guten alten Zeiten” und Tante Marys fabelhaften Kürbiskuchen (mit Bananenkürbis) erinnerten, Genealogie betrieben. Ellen erinnerte sich daran, “Battered Rabbit” im Haus von Urgroßmutter Emma Melissa gegessen zu haben. Es klang wie ein Missbrauchsfall, was es in Wirklichkeit auch war. Urgroßvater Rob züchtete Kaninchen, weil sie sich so schnell vermehrten und eine gute Fleischquelle waren. Er würde ein paar in der Scheune „zerschlagen“ und Urgroßmutter würde sie in der Küche „zerschlagen“ und sie in eine Fritteuse fallen lassen. Die Familie würde dann ein köstliches Essen mit Hase und Brokkoli genießen.

Jemand erinnerte sich dann daran, einen Eintrag in Urgroßmutter Wildas Tagebuch gesehen zu haben, den sie als junges Mädchen geführt hatte und der besagte, dass Wilda ein Rezept für Karottenkuchen gefunden hatte, so etwas wie “Mrs. Carlisles Karottenkuchen.” Beunruhigte Familienmitglieder erkannten Häresie, als sie sie hörten. Oma Wilda hat vielleicht vom Rezept eines anderen gelernt, aber ihr Karottenkuchen war einzigartig. Niemand sonst hat so etwas gemacht. Kein Rezept aus einem Groschenladen hatte den Geschmack, die Textur oder die Liebe darin wie Oma Wildas Karottenkuchen. Nein, wir würden diese Blasphemie nicht weiter diskutieren. Es war in Ordnung, über die Sache, die Onkel Richard mit Fischen gemacht hat, oder Tante Deborahs dunkles kleines Geheimnis zu klatschen, aber Zweifel an der Herkunft des ultimativen Familienschatzes war verboten.

Hierin liegt der Schlüssel. Fast jedes Lieblingsrezept der Familie wurde in einem früheren Leben in einem Kochbuch eines anderen gefunden, aber köstliche Gerichte werden nicht für das Rezept erinnert, sondern für die Liebe, die der Koch in das Essen steckt, und die Liebe, für die die Familie sie zurückgibt die Köchin.

Diese wunderbaren Geschichten und Erinnerungen können zusammen mit den Rezepten in einem Buch mit Lieblingsrezepten für Familien aufbewahrt werden (erstellen Sie Ihren eigenen Titel). Dies kann ein schönes Erlebnis für die ganze Familie bei einem Wiedersehen oder einem Familientreffen sein. Jedes Rezept sollte mit einem Bild der Person, die mit dem angegebenen Rezept verbunden ist, und einer kurzen biografischen Skizze sowie einer persönlichen Geschichte über diese Person enthalten sein. Für jedes Rezept, das sich auf diese Person bezieht, sollte eine andere persönliche Geschichte enthalten sein. Auf diese Weise werden diese Lieblingserinnerungen und -rezepte in einer einzigartigen würzigen Erzählung der Familiengeschichte weitergegeben. Wenn die Rezepte in einen Drei-Ring-Inder abgelegt werden, können neue Rezepte, wie sie vorbereitet werden, hinzugefügt werden. Es kann einen Abschnitt für “Murphy’s Law” geben- “Wenn etwas schief gehen kann, wird es.” Dies kann das Rezept für “Onkel John’s Flaming Franks” (setzen Sie 18 Hot Dogs) enthalten auf einem Grill und zünde sie an). Niemand wird sich für das Rezept interessieren, aber Onkel John wird für immer in Erinnerung bleiben. Oder als Wilda vier große Tabletts mit Karottenkuchen für eine Hochzeit zubereitete, nur um festzustellen, dass sie Salz statt Zucker verwendet hatte.

Mit einem Lieblings-Familienrezeptbuch werden zukünftige Familientreffen neue Rezepte und vergessene Geschichten zur Familiengeschichte hinzufügen. Eine geliebte Enkelin kann ihre eigene ausgewählte Version eines beliebten alten Rezepts entwickeln und eine Seite mit ihrem Bild erhalten, das das von Oma Marion überlagert, eine besondere Ehre. Aber am Ende erinnern wir uns immer an Oma Wildas Karottenkuchen.


G’ma Wilda’s 14 (Kt.) Karottenkuchen

2 Tassen Mehl
2 TL Backpulver
1 1/2 TL Backpulver
1 TL Salz
2 TL Zimt

> Mehl, Backpulver, Soda, Salz und Zimt zusammen sieben.

> Zucker, Öl, Eier hinzufügen und gut vermischen.

2 Tassen fein geriebene Karotten
1 Dose 8 1/2 oz. zerdrückte Ananas abgetropft
1 Tasse gehackte Nüsse (Walnuss oder Pekannuss)

> Möhren, Ananas und Nüsse unterrühren.

Teig in 3 9-Zoll-Schichtkuchenformen geben,
oder 1 dreizehn mal neun Zoll Pfanne gefettet und bemehlt.

35 bis 40 Minuten bei 350 Grad kochen, bis die Oberseite zurückspringt.
(Überprüfen Sie bei 20 25 Minuten, bis Sie Ihren Ofen kennen)

Mit Frischkäse-Frosting bestreichen, wenn der Kuchen abgekühlt ist.

Frischkäse Zuckerguss
1/2 Tasse Butter, weich
1 8 oz Packung Philadelphia Frischkäse weich
1 TL Vanille (bis zu 1 EL)

> Kombinieren Sie Butter, Frischkäse, Vanille.
Schlagen, bis alles gut vermischt ist.

1 Pfund (ca. 4 Tassen) Konditorzucker gesiebt

> Zucker nach und nach zugeben und gründlich einrühren.

Wenn die Glasur zu dick ist, mit sehr wenig verdünnen
Milch, bis die gewünschte Streichkonsistenz erreicht ist.


Rezepte für den weißen Kuchen von Tante Bert

"Das ist ein saftiger Gewürzkuchen mit einer "geheimen" Zutat. Sie werden es nie erraten!" (mehr)

Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz verrühren. In einer Rührschüssel Kombi. ( mehr )

Zubereitung: 20m Kochzeit: 30m Portionen: 18

"In diesem Rezept wird Amaretto-Likör verwendet. Es ist ein cremiger Käsekuchen mit einem leichten Mandelgeschmack." (mehr)

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Mischen Sie die Graham-Cracker-Krümel und th. ( mehr )

Zubereitung: 30m Kochzeit: 60m Portionen: 12

"Schmelz in deinem Mund. Meine Schwiegermutter hat tatsächlich nach diesem Rezept gefragt. DAS heißt es jetzt. ( mehr )

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Pfanne mit Aluminiumfolie auslegen und . ( mehr )


Whisky-Grün-Tomaten-Kuchen Letzte Woche kam meine Tante aus Florida zu Besuch. Ich weiß nicht, wie viele Zwischenstopps sie auf ihrer Reise geplant hatte, aber eine davon war, meine Eltern zu besuchen … Ich vermutete, dass sie Mama besuchen würde, aber ich wusste es nicht, bis ich an der Reihe war, meine Tante zu besuchen. Meine Tochter und ich fuhren hinunter, um meine Tante und ihre Künstlerfreundin zum Abendessen zu treffen. Damals erzählte uns meine Tante, dass sie bei meinen Eltern war und mein Vater diesen grünen Tomatenkuchen zum Nachtisch gemacht hatte … was. … mein Vater einen grünen Tomatenkuchen gebacken hat?! Was zum … ? Ich fand es wirklich seltsam, und als wir dann dieses Wochenende meine Eltern besuchten, erwähnte Dad seinen grünen Tomatenkuchen. Mom sagte, dass es eher wie ein Riegel als ein Kuchen sei und Dad sagte, dass das Rezept, das er benutzte, einfach zu viel grüne Tomate enthielt. Ich konnte sehen, wie sich die Räder in seinem Kopf drehten … Ich bat ihn, mir von diesem grünen Tomatenkuchen zu erzählen … und er hatte bereits herausgefunden, wie er es besser machen konnte. Ich sah ihm in die Augen und sagte "Lass uns einen Kuchen backen!" … und so machten sich mein Vater und ich daran, einen grünen Tomatenkuchen zu backen. Wir haben mit unserem Lieblingsrezept für Karottenkuchen angefangen, das von Das Kochbuch von Jack Daniel, aber als wir fertig waren, würdest du das Originalrezept, glaube ich, noch nicht einmal erkennen. Nichtsdestotrotz hatte mein Vater völlig recht (hat er normalerweise) … der Kuchen ist absolut fantastisch geworden. Sowohl Papa als auch ich hatten nach dem Brunch zwei Stück davon zum Nachtisch (ich habe NIEMALS zwei Stück Kuchen …) und später, auf dem Heimweg, habe ich meiner Freundin etwas mitgebracht und ein weiteres Stück Kuchen mit ihr gegessen. Drei Stück Kuchen an einem Tag. Das ist für mich ein absoluter Rekord. Ich bin kein Kuchenmensch (es sei denn, es ist eine Art erstaunlicher dekadenter Schokoladenkuchen), und dieser Kuchen ist nicht einmal Schokolade! … aber es lohnt sich. Die säuerlichen grünen Tomaten schmecken so viel besser als Karotten in diesem (irgendwie unglaublich gesunden) feuchten und würzigen Kuchen. Die grünen Tomaten kamen aus Mamas und Papas Garten. Sie fielen von den Reben, während Mama die Tomatenpflanzen beschnitt. Es war ein ganzer Eimer voll davon. Ihre Tomatenpflanzen sind nur dick mit Früchten … es wird dieses Jahr VIELE Tomaten geben. Nur wenige sind reif, der Rest kommt noch. Mein allerliebster Teil des Tages? Ich muss mit meinem Vater kochen. Der große Bonus war, dass es sich als etwas total umwerfendes Großartiges herausstellte. Dieses Rezept ist stark angepasst von Das Jack Daniels Spirit of Tennessee Kochbuch Blackstrap Melasse & frischer Ingwerkuchen

Blackstrap Melasse and Fresh Ginger Cake ist ein dunkles, stimmungsvolles und feuchtes Dessert-Meisterwerk. Warme Gewürze werden mit frischem Ingwer, Nelken, Zimt, schwarzem Pfeffer und den satten und rauchigen Tönen der schwarzen Melasse hervorgehoben. Dieser Kuchen ist eine großartige Ergänzung zu einem reichhaltigen Zuckerguss (bleib dran für Pauls gesalzene Ahornbuttercreme nächste Woche), hat aber den Schwung, als einfaches saisonales Dessert allein zu stehen. Blackstrap Melasse and Fresh Ginger Cake ist bei jeder Zubereitung der Publikumsliebling und ein atemberaubender Hochgenuss für den Urlaub. Wir haben dieses Rezept von einem unserer Lieblingsdessertautoren, David Lebovitz, adaptiert. Schauen Sie sich unsere Rezension zu seinem Kochbuch in unserem Bücherregal an.


Rezept für Tante Marys Karottenkuchen - Rezepte

31 Kommentare:

Klingt fantastisch! :-) Ich pinne das jetzt!

Hört sich wirklich gut an!! Kann es kaum erwarten, es auszuprobieren.

YUMMIE DIESER KUCHEN IST EINFACH ZU ZU MACHEN UND FANTASTISCH ZU
ESSEN. Wirklich feucht, macht ein tolles Dessert.

Mein Freund ist allergisch gegen Kokos, wäre das Topping ohne in Ordnung, denkst du?

Oh ja, das wird es! Sie können fast alles andere ersetzen, was er mag, wir verwenden gerne Haferflocken anstelle der Kokosflocken. Genießen!

Wird sicher sein! Anstelle der Kokosflocken verwenden wir gerne mehr Haferflocken! Du könntest fast alles gebrauchen, was er mag! Genießen!

Ich habe es ohne Kokos gemacht und nur zusätzliche Nüsse hinzugefügt und es ist gut gelaufen.

ICH WETTE, RAISEN WÄRE GUT, ICH DENKE, ICH WERDE ES VERSUCHEN

Ja, du kannst die Kokosnuss weglassen, füge einfach noch ein paar Nüsse hinzu.

Meine Tante Dorothy hat genau diesen Kuchen für unser letztes Muttertagspicknick gemacht (es ist eine Familienangelegenheit)! Es ist so gut!

Ich bin 54 und kann mich nicht erinnern, wann diese Torte bei meiner Mutter und den beiden Großmüttern nicht regelmäßig zum Repertoire gehörte. Mein um 6 Jahre älterer Bruder würde dies für seinen Geburtstagskuchen verlangen. Danke, dass du ein paar schöne Erinnerungen mitbringst. Wir hatten auch regelmäßig Pflaumenkuchen, ein weiterer feuchter Leckerbissen, mit Karamell-Zuckerguss.

Muss dieser Kuchen gekühlt werden?

Dieser Kuchen hört sich fantastisch an, ich werde ihn morgen früh machen Ich bin Diabetiker, aber mein Mann isst genug Süßigkeiten für uns beide Ich bin neu hier, aber ich habe viele davon probiert und keiner hat mich im Stich gelassen Rezepte

Ich habe dieses Rezept und mache es seit Jahren. So lecker und kommt bei allen gut an.

Meine Schwiegermutter hat das vor Jahren gemacht und mit mir geteilt. Es ist lange her, dass ich es gemacht habe und ich weiß nicht warum, weil es köstlich ist. Ich werde wieder anfangen, das zu machen. Dieses Rezept ist genau wie ihres. Mmmh!

Meine Mutter hat diesen Kuchen die ganze Zeit gemacht und er wurde durch unsere Familie weitergegeben. Wir alle lieben es

Kann ich Stahlmühlenhafer verwenden?

Meine Mutter hat früher gebratene Melasse gemacht, haben Sie ein Rezept dafür?

Ich habe dies mit Parkay-Sticks (Geldsparmaßnahme) gemacht und es war Perfektion. Für diejenigen unter Ihnen, die Weight Watchers folgen, sind es sehr zufriedenstellende 6 Punkte, wenn Sie den Kuchen in 24 gleichmäßige Scheiben schneiden, jedes Stück (mit Parkay).

Margarine ist das Schlimmste zum Kochen oder Backen. unglaublich Butter ist gesündere Alternative. Margarine ist eine Zutat, die sich davor scheut, PLASTIK zu werden!! Können Sie sich vorstellen, was das mit Ihrem Dickdarm macht?

DAS MUSS MEIN LIEBLINGSKUCHEN SEIN. ICH HATTE MEIN REZEPT VOR LANGER ZEIT VERLOREN UND WUSSTE NICHT, WO ICH ES BEKOMME.

Ich möchte diesen Kuchen sooooo gerne backen. ABER bitte um Klärung. es ist die Butter. Ich glaube hier sind Tippfehler. Mein Butterstift sagt = bis 1/4 Tasse

Hier fordert das Rezept 1/2 Tasse (1 Stick) an 2 Stellen, an denen es dies hat.

Was soll ich tun, meinen Buttermessungen folgen oder 2 Sticks verwenden? So verwirrt.
Vielen Dank! Golly das sieht so lecker aus!

Normalerweise entspricht 1 Stück Butter 1/2 Tasse. Es ist 8 TB. Was Sie wahrscheinlich sehen, ist 1/4 lbs. Eine Schachtel Butter ist normalerweise 1 Pfund und 1 Stück ist 1/4 Pfund.
Gehen Sie einfach zu Esslöffeln und verwenden Sie 8 davon, wenn es für Sie weniger verwirrend ist.


Iny&rsquos Pflaumenkuchen

Pflaumen mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und kochen, bis sie weich und zerdrückbar sind, etwa acht Minuten. Vom Herd nehmen, Wasser abgießen und auf einem Teller zerdrücken. Beiseite legen.

Öl, Zucker und Eier vermischen. In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten zusammen sieben. Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten, fügen Sie Buttermilch und Vanille hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis sie sich gerade vermischt haben. Geben Sie die Pflaumenpüree hinzu und rühren Sie sie vorsichtig um. NICHT ÜBERMISCHEN!

Teig in eine gebutterte Auflaufform (9 x 13 oder so) geben und 35 bis 40 Minuten backen. NICHT ÜBERBACKEN ODER INY WIRD IHREN BODEN PADDELN.

Während der Kuchen noch fünf Minuten übrig hat, machen Sie die Glasur:
Alle Zutaten für die Glasur in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze mischen und langsam zum Kochen bringen. 5 bis 7 Minuten ohne Rühren kochen, oder bis die Glasur dunkel wird. Lassen Sie die Glasur NICHT das weiche Kugelstadium erreichen Die Glasur sollte karamellfarben sein, aber nicht klebrig wie Karamell. Die Glasur sollte leicht gießbar sein.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort auf die Glasur gießen.
Auf dem Tresen ruhen lassen. Warm servieren.

HINWEIS: Mit diesem Kuchen ist absolut kein &ldquoprune-Effekt&rdquo verbunden. Das Ende.

Ich hatte das Glück, vor einigen Jahren auf dieses Rezept für meine Urgroßmutter Iny&rsquos Pflaumenkuchen zu stoßen. Geschrieben von ihren gebrechlichen, kleinen Händen, gefiel mir die Einfachheit des Rezepts, und ich beeilte mich, die Zutaten zu kaufen und es noch am selben Tag zuzubereiten. &bdquoMarlboro Man wird das nie essen,&rdquo dachte ich, als ich die gekochten Pflaumen nach Iny&rsquos Anleitung pürierte. Alles, was das Wort &ldquoprune&rdquo enthält, überlegte ich, würde sofort von der Liste gestrichen.

Marlboro Man kehrte wenig später von der Vieharbeit zurück und bemerkte den warmen Kuchen, der auf der Küchentheke stand. Bevor ich ihm den Namen nennen konnte, schnitt er sich ein großes Stück ab und verschlang es. Dann verschlang er ein weiteres Stück. Dann hatte er an diesem Abend mehr zum Nachtisch.
Seitdem habe ich diesen Kuchen über ein Dutzend Mal gebacken und meinem lieben Mann nie die Zutaten verraten. Und heute bin ich es leid, diese Lüge zu leben.

Schatz, das bin ich. Dieser köstliche, klebrige Kaffeekuchen, den ich so oft für dich mache? Die, die Sie in Sekunden verschlingen? Es heißt Pflaumenkuchen. Bitte verzeih mir.


Rezepte in diesem Kochbuch:

  • "Fisch" roter Samtkuchen
  • 12-Stunden-Salat
  • Adams County Apfelkuchen
  • Mandel-Hähnchen-Salat
  • Mandel-Pfirsich-Eisbecher
  • Mandel-Rhabarber-Gebäck
  • Erstaunlicher Maiskuchen
  • Angel Food Süßigkeiten
  • Apfelkuchen
  • Apfel-Cranberry-Torte
  • Apfelchip
  • Aepfel Daenisch
  • Apfelknödel
  • Apple Roly-Poly
  • Apfel-Zucchini-Brot
  • Koteletts mit Apfelspitze
  • Apricot Angel Brownies
  • Aprikosenbrot
  • Aprikosensalat
  • Süßkartoffeln mit Aprikosenglasur
  • Spargel-Schinken-Quiche
  • Spargel-Lauch-Suppe
  • Spargel-Vinaigrette
  • Kartoffeln mit Spargelfüllung
  • Tante Iones Icebox Cookies
  • Tante Marys Bananen-Schokoladen-Chips-Brot
  • Auberginen-Relish von Tante Ann
  • Herbstlicher Apfelsalat
  • Zuckerkekse für die Babyparty
  • Speck-Käse-Kartoffeln
  • Speck-Spinat-Salat
  • Gebackener Maisauflauf
  • Gebackene Kartoffelpüree
  • Gebackener Kartoffelsalat
  • Bananenbrot
  • Bananencreme Kuchen
  • Bananen-Haferflocken-Kekse
  • Bananensplit Salat
  • Bananas 'n' Cream Bundt Cake
  • Barbaras Kartoffelknödel
  • Grillbohnen
  • Gegrilltes Rindfleisch auf Brötchen
  • Gegrillte Rindfleischsandwiches
  • Gegrilltes Brisket
  • Gegrilltes Huhn
  • Gegrillte Schweinefleischsandwiches
  • Gegrillte Spareribs
  • Gegrillte Sticky Ribs
  • Baskische Gemüsesuppe
  • Bayerischer Schmorbraten
  • Rindfleisch und Gerstensuppe
  • Rinder- und Kohleintopf
  • Rindfleisch und Paprika-Medley
  • Rindfleisch Nudelsuppe
  • Rübenrelish
  • Berry Rhabarber Narr
  • Beste Brokkolisuppe
  • Der beste Hackbraten aller Zeiten
  • Bester Hackbraten aller Zeiten – Anna Bakers unvergesslichste Mahlzeit
  • Vogelnestkuchen
  • Salat mit schwarzen Bohnen und Mais
  • Schwarzwälder Brownies
  • Brombeer-Apfel-Gelee
  • Brombeer-Apfelkuchen
  • Brombeerknödel
  • Blarney-Steine
  • BLT Häppchen
  • Blueberry Buckle
  • Heidelbeerpudding mit Zitronen-Sahnesauce
  • Errötender Apfel-Sahnekuchen
  • Brot Vögel
  • Panierte Tomaten
  • Frühstücksschinkenring
  • Frühstücks-Haferflocken-Muffins
  • Brokkoli-Speck-Salat
  • Brokkoli Supreme
  • Brownie-Pudding
  • Buttermilch-Pfund-Kuchen
  • Butterscotch-Reispudding
  • Butterige Zwiebelsuppe
  • Kohl-Obstsalat
  • Kohlsalat
  • Kohl-Kartoffel-Saut
  • Caesar Salat
  • Cajun-Kartoffelsalat
  • Kaliko Bohnen
  • Kaliko-Maissalat
  • Kaliko-Kartoffelsalat
  • Kalifornische Käsesuppe
  • Kalifornischer Dip mit frischen Früchten
  • Lagerfeuer-Hasch
  • Cantaloupe mit Hähnchensalat
  • Karamell-Apfelriegel
  • Karamellbrotpudding
  • Karamelpudding
  • Karamell-Pudding-Kuchen
  • Karottenkuchen
  • Blumenkohlgratin
  • Cheddar-Kohl-Wedges
  • Cheddar-Schnittlauch-Brot
  • Cheddar-Schinken-Chowder
  • Cheddar-Parmesan-Kartoffeln
  • Fröhliche Kirschkekse
  • Fröhliches Kirschbrot
  • Käse und Zwiebelkartoffeln
  • Käsekartoffeln
  • Käse-Snack-Brot
  • Mit Käse gefüllte Kartoffeln
  • Mit Käse gefüllte Schalen
  • Abendessen in der Cheeseburger-Pfanne
  • Abendessen in der Cheeseburger-Pfanne - Karen Grimes' Meal
  • Käsiges Kartoffelbrot
  • Käsige Gemüsesuppe
  • Kirsch-Mandel-Konserven
  • Kirschtomatensalat
  • Chicken 'n' Chilies Auflauf
  • Gekochtes Abendessen mit Hühnchen und Gerste
  • Hühnchen und Teigtaschen
  • Hühnergerstensuppe
  • Hühnerpakete
  • Hühnchenbündel - Linda Graber's Meal
  • Hühnchen-Enchiladas
  • Huhn in einer Wolke
  • Huhn Kiew
  • Huhn Royale
  • Hühnersalat auf Brötchen
  • Huhn Stir Fry
  • grünes Chili
  • Schokoladenstückchen Brownies
  • Kürbisbrot mit Schokoladenstückchen
  • Schokoladen-Frischkäse-Brownies
  • Schokoladen-Crunch-Brownies
  • Schokoladen-Eclairs
  • Schoko-Fisch-Lutscher
  • Schokoladen-Minze-Brownies
  • Schokoladen-Erdnussbutter-Brownies
  • Schokoladen-Erdnussbutter-Torte
  • Schoko-Himbeer-Riegel
  • Weihnachtsmarmelade
  • Weihnachtsspezial-Fruchtkuchen
  • Chuck Wagon Chow
  • Chunky Chili
  • Abendmahl in der Kirche, warmes Gericht
  • Apfelwein-Rindereintopf
  • Cindy's Chocolate Chip Cookies
  • Zimt Blaubeermarmelade
  • Zimt Brownies
  • Zimtrosienenbrot
  • Zitrus-Brokkoli-Wurf
  • Zitrussalat
  • Muschelsuppe
  • Klassische Chili
  • Kakao-Cola-Kuchen
  • Kokosnussbrot
  • Kokoscremepudding
  • Kokos-Fruchtkuchen
  • Kokos-Hafer-Kekse
  • Kokoskuchen
  • Kokos-/Bananen-Sahne-Torte
  • Kolossaler Cornburger
  • Unternehmen Gemüseauflauf
  • Konfetti Chowder
  • Backblech Apfelkuchen
  • Kupferpfennige
  • Abendessen mit Mais und Hühnchen
  • Mais- und Wurstsuppe
  • Maisbällchen
  • Maisauflauf
  • Mais-Muffins mit Honigbutter
  • Mais-Relish
  • Corned Beef und Kohl
  • Corned Beef und Kohl – Evelyn Kenneys unvergesslichste Mahlzeit
  • Corned Beef und gemischtes Gemüse
  • Maismehlkuchen
  • Rinderbrust vom Land
  • Country Chicken Auflauf
  • Country Fischsuppe
  • Country Pork 'n' Sauerkraut
  • Landweißbrot
  • Kartoffeln mit Krabbenfüllung
  • Cran-Orange Delight
  • Cranberry-Hühnchen
  • Cranberry Muffins
  • Preiselbeer-Waldorf-Salat
  • Frischkäse-Rhabarber-Torte
  • Sahne-Pfund-Kuchen
  • Windbeutelkuchen
  • Rahmkohlsuppe
  • Rahmsahne grüne Bohnen
  • Rahmschinken und Spargel
  • Rahmerbsen
  • Creamwiches
  • Cremiger Brokkoli-Auflauf
  • Cremiger Karottenauflauf
  • kremiger Krautsalat
  • Cremiger Pfirsichkuchen
  • Cremiger Birnenkuchen
  • cremige Gemüsesuppe
  • Kreolisches Jambalaya
  • Mit Kreol gefüllter Truthahn
  • Knuspriges Zitronen-Gebratenes Hühnchen
  • Knuspriges Zitronen-Gebratenes Hühnchen - Shirley Helfenbeins unvergesslichste Mahlzeit
  • Ein beliebter Kartoffelsalat
  • Streuselkuchen
  • Rhabarber mit Streuseln
  • Knusprige Käsekartoffeln
  • Crunchy Potato Balls
  • Cucumber-Dill Pasta Salad
  • Cucumbers in Cream
  • Currant-Glazed Cornish Hens
  • Curried Turkey
  • Dad's Peach Ice Cream
  • Dairy State Apple Pie
  • Deviled Baked Steak
  • Deviled Baked Steak--Betty Shaw's Most Memorable Meal
  • Dilly Corned Beef and Cabbage
  • Dilly Cucumbers
  • Dilly Ham Balls
  • Dinner Eggs
  • Dinner Eggs--Amy Lou Strickland's Meal
  • Dinner Rolls
  • Doris' Sweet-and-Sour Pork
  • Dutch Potato Poultry Stuffing
  • Easy Cherry Tarts
  • Easy Cranberry Pie
  • Easy Strawberry Shortcake
  • Eggplant Salad
  • Eggplant With Tomato Sauce
  • Elephant Ears
  • Emerald Isle Cake
  • Englisches Muffin Brot
  • Evelyn's Irish Soda Bread
  • Farm Apple Pan Pie
  • Farmhouse Chicken and Biscuits
  • Farmhouse Chicken and Biscuits--Phyllis Kirsling's Most Memorable Meal
  • Farmhouse Pork And Apple Pie
  • Favorite Deviled Eggs
  • Festive Corn Bread Salad
  • Festive Ham Glaze
  • Festive Pork Roast
  • Florentine Sundae
  • Florida Seafood Casserole
  • Fluffy Cranberry Delight
  • For Goodness Sakes Salad
  • Four-Cheese Lasagna
  • Freeze-And-Bake Rolls
  • Freezer Cucumber Pickles
  • Französische Zwiebelsuppe
  • Fresh Broccoli Salad
  • Fresh Corn Cakes
  • Fresh Corn Salad
  • Fresh Fruit Cobbler
  • Fresh Fruit Soup
  • Fresh Pear Cake
  • Fresh Vegetable Casserole
  • Frosted Pineapple Cookies
  • Frozen Fruit Salad
  • Frozen Waldorf Salad
  • Fruit And Nut Muffins
  • Fruit Cocktail Bars
  • Fruit Fool
  • Fruit Salad Supreme
  • Fruitcake Cookies
  • Fruited Chicken Salad
  • Fudge Brownie Pie
  • Fudge Truffle Cheesecake
  • Fudgy Brownies
  • Gail's Homemade Salsa
  • Gala Crab Salad
  • Garden Casserole
  • Garden Olive Salad
  • Garlic Bubble Loaf
  • Gazpacho
  • German Apple Pie
  • German Chocolate Brownies
  • German Chocolate Pie
  • German Cucumber Salad
  • German Meatballs
  • German Meatballs--Iona Redemer's Most Memorable Meal
  • German-Style Spinach
  • Glazed Carrots
  • Golden Carrot Buns
  • Golden Chocolate Cake
  • Golden Glow Salad
  • Golden Ham Croquettes
  • Golden Pineapple Casserole
  • Golden Potato Rolls
  • Goose with Apple-Prune Stuffing
  • Goose with Apple-Prune Stuffing Glaze (Optional)
  • Grandma's Cinnamon Rolls
  • Grandma's Sugar Cookies
  • Grandmother's Chocolate Cake
  • Great-Grandma's Lemon Cake
  • Green Bean Casserole
  • Green Garden Salad
  • Green Pepper Steak
  • Green Tomato Pie
  • Grilled Salmon
  • Guacamole Salad Bowl
  • Ham a La King
  • Ham and Cheese Calzones
  • Ham And Cheese Souffle
  • Ham and Lentil Soup
  • Ham and Potato Frittata
  • Ham Pasta Salad
  • Ham Pasties
  • Ham with Pineapple Sauce
  • Ham with Pineapple Sauce--Patty Bryant's Meal
  • Hamburger Casserole
  • Harvest Corn Chowder
  • Harvest Sweet Potato Pie
  • Hawaiian Ham Sandwiches
  • Hearty Cheese 'n' Toast
  • Hearty Cheese 'n' Toast--Dawn Supina's Meal
  • Hearty Macaroni Salad
  • Heavenly Jam
  • Herbed Green Beans
  • Herbed Peasant Bread
  • Herbed Rice Pilaf
  • Holiday Fruit Soup
  • Holiday Shortbread Cookies
  • Homemade Egg Bread
  • Homemade Frozen Custard
  • Homemade Pudding
  • Hominy Casserole
  • Honey Barbecued Spareribs
  • Honey Barbecued Spareribs--Belle Kemmerer's Most Memorable Meal
  • Honey Party Buns
  • Honey Peach Butter
  • Honey Sauce for Fruit
  • Honey-Nut Breakfast Twists
  • Honey-Wheat Sunflower Bread
  • Hot Chocolate Mix
  • Hungarian Goulash Soup
  • Hush Puppies
  • Ice Cream Pudding
  • Ice Cream Sandwich Dessert
  • Icebox Butterhorns
  • Instant Party Potatoes
  • Iowa Corn Casserole
  • Irish Bread
  • Irisches Soda-Brot
  • Italian Garlic Toast
  • Italian Sausage And Spinach Pie
  • Italian Sausage Sandwiches
  • Italian Vegetable Soup
  • Jalapeno Bread
  • Jeanette's Vegetable Noodle Casserole
  • Kansas Cucumber Salad
  • Karen's Quick Italian Salad
  • Ken's Sweet Potatoes
  • Kentucky Chili
  • Kielbasa Skillet Stew
  • Kris Kringle Star Bread
  • Lasagna In A Bun
  • Layered Chicken Salad
  • Layered Coconut Bars
  • Layered Fruit Salad
  • Lazy Daisy Cake
  • Lemon Pepper Steak
  • Lemon Pepper Steak--Lois McCutchan's Meal
  • Lemon Sour Cream Pie
  • Lemon Sugar Cookies
  • Lettuce With Buttermilk Dressing
  • Macaroni Salad With Basil Dressing
  • Maple Butterscotch Brownies
  • Maple-Glazed Ribs
  • Maple-Pecan Corn Bread
  • Margie's Parmesan Chicken
  • Marilyn's Fresh Broccoli Salad
  • Marinated Italian Chicken
  • Marinated Italian Chicken--Jean Brenneman's Meal
  • Marinated Pork Kabobs
  • Marinated Thanksgiving Turkey
  • Marinated Tomatoes
  • Marinated Turkey
  • Mary's Hush Puppies
  • Meatball Sandwiches
  • Meringue Berry Pie
  • Merry Christmas Rice
  • Mexican Corn Bread
  • Mexican Garden Salad
  • Mexican Pizza
  • Mexican Salad
  • Minted Melon Salad
  • Modern Caesar Salad
  • Moist Carrot Cake
  • Mom's Chicken Noodle Soup
  • Mom's Potato Pancakes
  • Morning Crispies
  • Mother's Dinner Rolls
  • Muenster Bread
  • Mushroom Bacon Burgers
  • New England Brown Bread
  • New England Clam Chowder
  • New England Lamb Bake
  • No-Fuss Chicken
  • Nutty Fruit Conserve
  • Nutty Rhubarb Muffins
  • Oatmeal Cookies
  • Old-Fashioned Banana Pudding
  • Old-Fashioned Cabbage Rolls
  • Old-Fashioned Cheese Potatoes
  • Old-Fashioned Coconut Pie
  • Old-Fashioned Custard Pie
  • Old-Fashioned Green Beans
  • Old-Fashioned Tomato Soup
  • Old-World Stuffed Pork Chops
  • One-Dish Pork Chop Dinner
  • One-Skillet Spaghetti
  • Onion Herb Bread
  • Onion Potato Pancakes
  • Onion-Roasted Potatoes
  • Orange Avocado Salad
  • Orange Buttermilk Salad
  • Orange Chicken
  • Orange Dream Cake
  • Orange Turkey Stir-Fry
  • Oven Apple Butter
  • Overnight Egg Casserole
  • Overnight Salad
  • Panfish Chowder
  • Parmesan Chicken
  • Parmesan Noodles
  • Parmesan Vegetable Toss
  • Peach Blueberry Pie
  • Peach Crisp
  • Peach Kuchen
  • Peach Pizza Pie
  • Erdnussbutter-Toffee
  • Peanut Butter Oatmeal Cookies
  • Peanutty Pie
  • Peasant Bread
  • Pecan Pie Bars
  • Pecan-Chocolate Chip Pound Cake
  • Pecan-Topped Pumpkin Pie
  • Pennsylvania Dutch Cucumbers
  • Pfeffersteak
  • Peppery Cheese Bread
  • Perfect Pot Roast
  • Pheasant Potpie
  • Picante-Dijon Grilled Chicken
  • Pineapple Coleslaw
  • Pineapple Ham Loaf
  • Pineapple Sherbet
  • Pineapple Sweet Rolls
  • Pistachio Ambrosia
  • Poor Man's Steak
  • Porcupine Meatballs
  • Pork Chop Supper
  • Pork Chops Ole'
  • Pork Chops with Apple Stuffing
  • Pork Chops With Corn Dressing
  • Pork Chow Mein
  • Pork Roast with Spiced Apples
  • Pork Roast with Spiced Apples--Oma Rollison's Most Memorable Meal
  • Pork Stuffed With Corn Bread Dressing
  • Pork Tenderloin Diane
  • Pork With Mustard Sauce
  • Pot Roast With Spaghetti
  • Potato Apple Pancakes
  • Potato Dumplings
  • Potato Puffs
  • Potato Soup With Spinach Dumplings
  • Potato Stuffing
  • Potato Stuffing Casserole
  • Potluck Pockets
  • Potluck Potatoes
  • Praline Cookies
  • Praline Sundae Topping
  • Prune Cake
  • Pumpkin Bars
  • Pumpkin Cinnamon Rolls
  • Pumpkin Pecan Pie
  • Pumpkin Trifle
  • Quick Blueberry Muffins
  • Quick Italian Salad
  • Quick Rice Pudding
  • Raisin Pudding
  • Ranch Mac 'n' Cheese
  • Raspberry Cake Roll
  • Raspberry Chocolate Sauce
  • Raspberry Cream Cheese Coffee Cake
  • Raspberry Plum Jam
  • Raspberry Truffle Brownies
  • Red Cabbage Casserole
  • Red Grape Salad
  • Red Potato Salad
  • Refrigerator Bran Muffins
  • Reuben Baked Potatoes
  • Rhubarb Cherry Pie
  • Rhubarb Chutney
  • Rhubarb Crumble
  • Rhubarb Dumplings
  • Rhubarb Jelly
  • Rhubarb Meringue Pie
  • Rhubarb Pecan Muffins
  • Rhubarb Pork Chop Casserole
  • Roast Corn On The Cob
  • Roast Pork With Apple Topping
  • Roasted Chicken with Rosemary
  • Roasted Duck with Apple-Raisin Dressing
  • Gerösteter Knoblauch
  • Rosy Rhubarb Salad
  • Salisbury Steak Deluxe
  • Salmon Cakes
  • Salmon Cakes--Imogene Hutton's Most Memorable Meal
  • Salmon Croquettes
  • Salmon Spread
  • Santa Fe Chicken Heroes
  • Saucy Fish Sandwiches
  • Sauerbraten
  • Sauerbraten--Barbara White's Most Memorable Meal
  • Sauerkraut Ham Balls
  • Sauerkraut Soup
  • Sauerkraut Stuffing
  • Sausage Broccoli Chowder
  • Sausage Lentil Soup
  • Sausage-Pecan Turkey Stuffing
  • Savory Cheese Soup
  • Savory Pot Roast
  • Scalloped Cheese Potatoes
  • Scalloped Potatoes
  • Seafood Macaroni Salad
  • Sensational Strawberry Shortcake
  • Skillet Vegetable Side Dish
  • Soft Pretzels
  • Sour Cream 'n' Dill Chicken
  • Sour Cream Apple Squares
  • Southern Bread Pudding
  • Southwest Roll-Ups
  • Southwestern Bean Salad
  • Südwestliche Hühnersuppe
  • Southwestern Pork Salad
  • Southwestern Salad
  • Spaghetti Salad
  • Spaghetti with Eggs And Bacon
  • Spaghetti with Eggs and Bacon--Gail Jenner's Meal
  • Special Chocolate Ice Cream
  • Special Potato Salad
  • Spiced Almond Cookies
  • Spiced Chiffon Cake
  • Spiced Peach Salad
  • Spiced Pear Jam
  • Spiced Rhubarb
  • Spicy Apple Butter
  • Spicy Applesauce Cake
  • Spicy Coleslaw
  • Spicy Pork Chili
  • Spicy Stuffed Peppers
  • Spinach Apple Salad
  • Spinach Slaw
  • Spoon Rolls
  • Steak And Onion Pie
  • Stove-Top Macaroni and Cheese
  • Strawberry Ice Cream
  • Strawberry Lovers' Pie
  • Strawberry Marmalade
  • Strawberry Rhubarb Coffee Cake
  • Strawberry Rhubarb Ice Cream Pie
  • Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
  • Erdbeerkuchen
  • Strawberry-Glazed Fruit Salad
  • Strawberry-Rhubarb Crumb Pie
  • Stroganoff Sandwich
  • Stroganoff Sandwich--Gretchen Kuipers' Meal
  • Stuffed Bacon Burgers
  • Stuffed Bacon Burgers--Johnnie McLeod's Meal
  • Stuffed Chicken Breasts
  • Stuffed Company Ham
  • Stuffed Crown Roast Of Pork
  • Stuffed Manicotti
  • Stuffed Manicotti--Cookie Curci-Wright's Most Memorable Meal
  • Stuffed Spinach Loaf
  • Stuffed Whole Cabbage
  • Sugar 'n' Spice Fruit Cup
  • Sugar 'n' Spice Nuts
  • Sugarless Banana Walnut Cake
  • Summer Salad With Golden Dressing
  • Summer Squash Salad
  • Sunday Fried Chicken
  • Sunday Layered Salad
  • Sunshine Muffins
  • Swedish Cream
  • Swedish Meatballs
  • Sweet And Creamy Raspberries
  • Sweet Potato Bake
  • Sweet Potato Biscuits
  • Sweet-and-Sour Green Beans
  • Sweet-and-Sour Pork
  • Sweet-And-Sour Pork Chops
  • Sweet-and-Sour Pork--Doris Sokolotosky's Meal
  • Sweet-and-Sour Red Cabbage
  • Sweetheart Salad
  • Swiss Cheese Salad
  • Swiss Chocolate Brownies
  • Swiss Steak
  • Tacoed Eggs
  • Tangy Corn
  • Tangy German Potato Salad
  • Tangy Spareribs
  • Tarragon Chicken Casserole
  • Teriyaki Finger Steaks
  • Texas Potato Wedges
  • Texas-Style Lasagna
  • Texas-Style Spanish Rice
  • Three-In-One Cheese Ball
  • Tin Roof Fudge Pie
  • Tortilla Suppe
  • Tossed Italian Salad
  • Tossed Salad with Creamy Garlic Dressing
  • Tri-Berry Jam
  • Tropical Chicken
  • Tropical Fruit Dessert
  • Turkey Almond Salad
  • Turkey Dressing Pie
  • Turkey Pasta Salad
  • Turkey Potpie
  • Turkey Soup
  • Turkey Wild Rice Soup
  • Turkey with Corn-Bread Dressing
  • Turkey with Corn-Bread Dressing--Fae Fisher's Most Memorable Meal
  • Turkey with Country Ham Stuffing
  • Turkey with Herbed Rice Dressing
  • Tuscan Pork Roast
  • Ultimate Double Chocolate Brownies
  • Vegetable Beef Soup
  • Vegetable Noodle Casserole
  • Venison Pot Roast
  • Very Raspberry Pie
  • Walnut-Raisin Bread
  • Washboard Cookies
  • Wassermelonenkekse
  • Wild Duck Gumbo
  • Wild Rice Hot Dish
  • Wild Rice Quiche
  • Wilted Lettuce
  • World's Best Lemon Pie
  • Zesty Mozzarella Chicken
  • Zesty Mozzarella Chicken--Kelly Azzopardi's Meal
  • Zesty Sloppy Joes
  • Zucchini Fruit Cocktail Loaf
  • Zucchini-Raisin Cookies
  • Tofu Gems

"I must say this is the best recipe software I have ever owned."
-Rob