Traditionelle Rezepte

Schokoladenkekse

Schokoladenkekse

Wie viel Schokolade kann ein Keks enthalten? Die Antwort? Wie viel! Für Schokoladenliebhaber wäre dies der perfekte Keks! Ich kann ehrlich sagen, dass ich noch nie so viel Schokolade in einem so kleinen Keks verwendet habe. Das Rezept ist natürlich amerikanisch :) und gibt etwa ein halbes Kilogramm Schokolade plus ein paar Schokostückchen an!
Ich bin nicht so verrückt, also habe ich die Zutatenmenge halbiert und sage, dass ich es gut gemacht habe, weil es genug Kekse gab, um meine Freunde und Verwandten zu sättigen. Sie sind wirklich lecker, aber ich empfehle, in Maßen zu essen, wenn jemand beim Genuss dieser Kekse verstehen kann, was das Wort "messen" bedeutet :). Und wenn ich dich nicht überzeugt habe, verrate ich dir noch was, wie warm sie sind, weich wie schwarze Brownies, wenn sie abkühlen sind sie sogar Kekse, aber mit noch mehr Schokoladengeschmack! Und ein perfektes Duo! :)

  • 120 g dunkle Schokolade 70% Kakao von guter Qualität
  • 120 g hochwertige Milchschokolade
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 130g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 120 g Schokoladenstückchen (Schokoladenbohnen)

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Schokoladenkekse:

Zuerst den Backofen auf 175 Grad C im Dampfbad vorheizen, die Zartbitterschokolade und die Vollmilchschokolade zusammen mit der Butter schmelzen.

In einer Schüssel alle 2 Eier zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen lassen (damit sie sich am Finger etwas warm anfühlt) und dann zur Masse geben Eier.

Wir erhalten eine schaumige und glänzende Creme, zu der wir Mehl mit Backpulver hinzufügen, wir mischen alles mit einem Löffel oder Spatel.

Dann die Schokobohnen dazugeben, einen Teelöffel der Masse nehmen und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.

10 bis 12 Minuten backen und in der Zwischenzeit die Backofentür nicht öffnen!



Rezept für doppelte Schokoladenkekse

Zutat:

  • 350 Gramm dunkle Schokolade.
  • 25 Gramm Kakaopulver.
  • 250 Gramm Butter.
  • 140 Gramm extrafeiner Zucker.
  • 250 Gramm Mehl.
  • 1 geschlagenes Eigelb
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt.
  • 55 Gramm getrocknete Kirschen.
  • Salz

Zubereitung von doppelten Schokoladenkeksen:

Wie Sie bei der Zubereitung von Desserts wissen, heizen wir zunächst den Backofen auf 190 Grad vor, nachdem Sie zwei Bleche mit Backpapier belegt haben.

Butter und Zucker in einer Schüssel mit einem Holzlöffel vermischen. Dann das Eigelb und den Vanilleextrakt hinzufügen und weiter schlagen.

Mehl, Kakao und eine Prise Salz über die Mischung geben und Schokoladenstücke und getrocknete Kirschen hinzufügen.

Vorsichtig rühren, bis alles fest ist.

Mit einem Löffel etwas von der Mischung nehmen und mit den Händen zu einer Kugel formen, ebenso mit allen in der Schüssel verbliebenen Teigen.

Legen Sie zunächst die Teigkugeln auf die Backbleche und schrumpfen Sie sie ein wenig.

Um sie gut zu backen, legen Sie sie für 12 bis 15 Minuten in den Ofen, nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie sie 5 bis 10 Minuten abkühlen.

Um die Kekse zu präsentieren, tragen Sie sie mit einem Spatel und platzieren Sie sie nach Belieben, Sie können auch farbige Creme hinzufügen und verschiedene Formen herstellen, die Ihre Kinder sicherlich amüsieren werden. Themen zu Keksrezepten


Das Rezept, mit dem alles begann

Mehr als 80 Jahre später, Original Chocolate Chip Cookies von Nestlé Toll House sind ein echter Klassiker und ein unverzichtbares Rezept für alle Gelegenheiten.

Das Rezept für Schokoladenkekse:

  • 2 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, weich
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Eier
  • 2 Tassen (12-Unzen-Pkg.) Nestlé Toll House Halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse gehackte Nüsse (falls weggelassen, fügen Sie 1-2 Esslöffel Allzweckmehl hinzu)

Schritt 1
Backofen auf 375 ° F vorheizen.

Schritt 2
Mehl, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen. Butter, Kristallzucker, braunen Zucker und Vanilleextrakt in einer großen Rührschüssel cremig schlagen. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Mehlmischung nach und nach einrühren. Häppchen und Nüsse unterrühren. Mit einem runden Esslöffel auf ungefettete Backbleche fallen lassen.

Schritt 3
9 bis 11 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Auf Backblechen 2 Minuten abkühlen lassen, auf Gitterroste stellen, um sie vollständig abzukühlen.


Wie man Walnuss-Schokoladenkekse macht

Um mit diesem Rezept zu beginnen, rahme die zimmerwarme Butter mit beiden Zuckern ein, bis sie leicht und luftig ist. Ich empfehle die Verwendung eines Standmixers, aber Sie können dies auch von Hand mit etwas Ellenbogenfett tun. Als nächstes die Eier, Vanille und Zitronensaft hinzufügen. Auch hier sollten die Eier Zimmertemperatur haben, wenn sie zu kalt sind, sie lassen den Teig gerinnen.

Mit dem Mixer auf niedriger Stufe Mehl, Haferflocken, Backpulver, Salz und Zimt hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie hier nicht übermischen, etwa 45 Sekunden sind genug Zeit. Zum Schluss die Schüssel aus dem Mixer nehmen und die Schokostückchen und Walnüsse von Hand unterheben. Wenn Sie für diesen Schritt lieber den Mixer verwenden möchten, mischen Sie nur etwa 5 Sekunden auf niedriger Stufe.

Verwenden Sie einen 3-Esslöffel-Schaufel, um den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu geben. Lassen Sie zwischen den einzelnen Keksen genügend Platz, damit sie sich verteilen können. Dieses Rezept hat 36 Kekse gemacht, du brauchst also definitiv mehrere Backbleche. Wenn Sie die Backbleche nach einer Charge Kekse wiederverwenden, lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie die nächste Charge hinzufügen.

Backen Sie die Kekse für 20-23 Minuten oder bis die Ränder braun und die Mitte noch weich sind. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie etwa eine Stunde lang abkühlen, bevor Sie sie auf ein Kuchengitter legen. Bewahren Sie die Reste in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 5 Tage lang auf. Wickeln Sie einen Keks in ein Papiertuch und erwärmen Sie ihn 15-25 Sekunden lang in der Mikrowelle, um einen gerade gebackenen Keks zu erhalten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • ¾ Tasse brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 ¼ Tassen ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 ¾ Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Tassen weiße Schokoladenstückchen

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Backbleche einfetten.

In einer großen Schüssel Butter, braunen Zucker und weißen Zucker cremig schlagen, bis sie leicht und schaumig sind. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie bei jeder Zugabe gut. Kakao, Mehl und Backpulver mischen, nach und nach unter die cremige Masse rühren. Zum Schluss weiße Schokoladenstückchen unterheben. Mit abgerundeten Löffeln auf die vorbereiteten Backbleche fallen lassen.

Im vorgeheizten Backofen 8 bis 10 Minuten backen, bis er aufgedunsen, aber noch weich ist. Lassen Sie die Kekse 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie auf ein Kuchengitter legen, um sie vollständig abzukühlen.


Ein „perfekter“ Chocolate Chip Cookie und der Koch, der ihn kreiert hat

Die britische Konditorin Ravneet Gill hat unzählige Tests durchgeführt, um zu ihrer Version des klassischen Rezepts zu gelangen.

Deinen Schokoladenkeks „perfekt“ zu nennen, ist ein mutiger Schritt. Aber der britische Konditor Ravneet Gill hatte damit kein Problem. Bisher hat niemand ihren Anspruch bestritten.

Ende März ging sie auf Instagram live, um ihre „perfekten Schokoladenkekse“ aus ihrem ersten Kochbuch „The Pastry Chef’s Guide: The Secret to Erfolgreiches Backen jedes Mal“ zu backen, das von Pavilion in Großbritannien im veröffentlicht wurde Frühjahr und kam im September in den Vereinigten Staaten an. 8.

Die Leute machten sich ans Backen und teilten ihre Ergebnisse auf Instagram. Die Fotos zeigen einen in zwei Teile geteilten Keks mit einer idealen nassen Sandkrume, die einen glänzenden Zug viskoser geschmolzener Schokolade umgibt. DANKE. Gill, 29, hat sie alle auf ihrem Konto neu gepostet.

Fast sechs Monate später hat sie 43.000 Follower angehäuft und "versehentlich viele Leute dazu gebracht, Kekse und Kuchen zu backen", sagte sie. "Es hat viele Leute dazu gebracht, zu erkennen, dass dies so einfach ist."

Vor acht Jahren, nach ihrem Bachelor-Studium in Psychologie, wurde Frau Dr. Gill entschied sich für Konditorei, ihre Absicht war es, „fehlerlose Konditorei“ herzustellen oder, wie sie es in ihrem Buch beschreibt, „das Zeug, das unwirklich aussieht, weil es so wunderschön ist“. Sie sicherte sich eine Lehre in einem Restaurant, nahm eine Stelle in einem Schokoladenladen an und nahm Unterricht im Le Cordon Bleu in London. Von dort, schreibt sie, sei sie „in Küche um Küche gesprungen“.

2015 hat Frau Gill begann als Konditor in St. John, die Londoner Institution, wo es keine aufwendigen Kompositionen, Beilagen oder Zutaten außerhalb der Saison gab. In dieser Küche entdeckte sie die Makellosigkeit eines Tellers mit honigsüßen Madeleines, die unverziert direkt aus dem Ofen serviert wurden, und eines mit Sirup beträufelten britischen gedünsteten Biskuitpuddings, der mit Irish Stout verfeinert wurde. Versionen beider Rezepte finden Sie im "The Pastry Chef's Guide".

„Sie ist sehr gut darin, ihr Wissen weiterzugeben und ihre Geschäftsgeheimnisse zu teilen“, sagte Alcides Gauto, der mit Frau S. Gill in Llewelyns Restaurant per E-Mail.

DANKE. Gill schrieb das Buch für Hobbyköche, um "zu verstehen, was sie taten und keine Angst zu haben", sagte sie, und für Köche, "die mehr Konditorkenntnisse hatten, um damit klarzukommen".

Sie betonte, wie wichtig es ist, sich auf die Theorie zu konzentrieren, etwas, das ihrer Meinung nach in den meisten Backkochbüchern übersprungen wird. Ihre beginnt mit „Pastry Theory 101“, die die grundlegendsten Elemente des Backens wie Butter, Zucker, Gelatine und Backtriebmittel erklärt und wie sie in Rezepten funktionieren. Dann expandiert sie in die Bausteine ​​​​des Gebäcks. Das Kapitel über Schokolade unterscheidet Ganache von Crémeux, das von Vanillepudding, Crème Anglaise von Crème Pâtissière.

Fünf Gerichte unter der Woche

Emily Weinstein hat Menüvorschläge für die Woche. Auf New York Times Cooking warten tausende Ideen für das Kochen auf Sie.

    • Dieser Kokos-Fisch-Tomaten-Auflauf von Yewande Komolafe ergibt eine wunderschöne, seidige Ingwer-Kokos-Sauce.
    • Dieses leckere Rezept für Blechpfannenhähnchen und Kartoffeln von Lidey Heuck ist wirklich schön, ohne pingelig zu sein.
    • Diese vegetarisch gebackene Alfredo-Nudeln mit Brokkoli-Rabe ist von Pasta Alfredo inspiriert, jedoch mit grünem Gemüse.
    • Kay Chun fügt diesem Frühlingsgemüse-Japchae in dieser veganen Variante des Klassikers Spargel und Erbsen hinzu.
    • In diesem sommerlichen Salat mit gegrilltem Lachs von Melissa Clark können Sie Hühnchen oder eine andere Fischsorte ersetzen.

    Während Sie also in ihrem Buch kein Rezept für eine Zitronen-Baiser-Torte finden, lernen Sie in einem Kapitel, wie man eine Kruste macht, in einem anderen Zitronenquark und in einem dritten italienisches Baiser. Wenden Sie alle drei Fähigkeiten an, um den gewünschten Kuchen zuzubereiten. Anfänger, die sich der Herausforderung dreiteiliger Konfekte nicht gewachsen fühlen, können mit Bananenkuchen, Milchreis oder diesen „perfekten“ Keksen beginnen.

    Die Kekse kamen ursprünglich von einem Koch, mit dem sie in einem privaten Club zusammenarbeitete, der ihr die Formel auf ein Blatt Papier kritzelte. Später, als das Rezept verschwand, rekonstruierte sie sie und führte unzählige Versuche durch, um sie 2017 auf die Eröffnungskarte bei Llewelyn’s zu setzen.

    DANKE. Gill teilte die Ergebnisse mit ihren Mitarbeitern und fragte sie, welchen Zucker sie in den Keksen bevorzugen, welche Form, welche Textur, was Strenge und Entschlossenheit bei der Perfektionierung des Rezepts mit sich bringt. (Das gilt auch für Projekte außerhalb der Küche: 2018 gründete sie Countertalk, ein Netzwerk, das Beschäftigte im Gastgewerbe verbindet und unterstützt und Arbeitsplätze in gesunden Arbeitsumgebungen fördert.)

    Sie landete auf einer Mischung aus dunkelbraunem und feinkörnigem (oder superfeinem) Zucker und stellte fest, dass das Ruhen des Teigs im Kühlschrank einen gehaltvolleren Keks ergab (im Gegensatz zu einem dünneren, zäheren, bei dem die Butter austrat). Den Teig sofort zu Kugeln zu rollen, anstatt ihn zuerst abzukühlen, gab ihr die sanften Kuppeln, die Sie gerne in der Mitte eines Schokoladenkekses sehen.

    Eine überraschende Sache ist das Weglassen von Vanille, die in den meisten Rezepten für Schokoladenkekse enthalten ist, beginnend mit dem Standard auf der Nestlé Toll House-Tasche. DANKE. Gill dachte nicht weiter darüber nach.

    Da Vanille so teuer geworden ist (es ist jetzt das zweitteuerste Gewürz der Welt), fügt sie es nicht mehr zu Rezepten hinzu, es sei denn, sie möchte seinen Geschmack zeigen – zum Beispiel in einer Panna Cotta, wo seine Präsenz verstärkt würde. "Es war eine alltägliche Zutat, und jetzt ist es nicht mehr", sagte sie. "Es ist wie eine besondere Leckerei-Zutat."

    Sie werden es nicht vermissen. Sie können Ihre Schokoladenkekse sogar ohne Vanille bevorzugen. Das Ergebnis ist etwas, das eher nach Keksteig schmeckt - Sie erhalten den Geschmack des Rohmaterials, aber die Wärme, Struktur und Karamellisierung, die beim Backen auftreten.

    „Einer ist nie genug“, bestätigte Herr Gauto.

    „Das sind die besten Schokoladenkekse, die ich je gemacht habe“, sagt Felicity Spector, eine Journalistin, die einige Rezepte des Kochbuchs getestet hat. "Ich habe viele andere gemacht."


    Schokoladenkekse

      1 TasseButter oder Margarine, weich
      3/4 TasseKind
      3/4 TasseBrauner Zucker, verpackt
      2Eier (groß
      2 TeelöffelVanille
      2 1/4 TassenMehl, ungesiebt
      1 TeelöffelBackpulver
      1/2 TeelöffelSprung
      1 TasseWalnüsse oder Pekannüsse, gehackt (optional)
      2 TassenGhirardelli Bittersüß 60% Kakao-Backchips

    Hinweis: Die 2 Tassen Ghirardelli Bittersweet 60% Cacao Baking Chips können durch jede Art von Chipsgeschmack ersetzt werden (z. B. Ghirardelli Milk Chocolate Chips, Semi-Sweet Chocolate Chips usw.)


    Diese Informationen sind ungefähr und dienen nur zu Informationszwecken. Die Nährwertangaben variieren je nach verwendeter Einzelzutat und berücksichtigen keine „optionalen“ oder „Ersatz“-Zutaten

    Perfekte Schokoladenkekse

    Ryan Liebe für die New York Times. Food-Stylist: Fee Smirnoff.

    Was diese Cookies wirklich „perfekt“ macht, ist nichts Radikales, sondern die Liebe zum Detail. Die Konditorin Ravneet Gill hat ihr Rezept akribisch entwickelt, und alle ihre Anweisungen existieren aus einem bestimmten Grund. Wenn sie dir sagt, dass du deinen Teig über Nacht kühlen sollst, denke nicht, dass du das überspringen kannst. (Wenn du das tust, breiten sich deine Kekse aus.) Wenn sie dich anweist, den Teig zu Kugeln zu rollen, bevor du sie zum Ruhen in den Kühlschrank bringst, tue, was sie sagt, und du bekommst einen schönen prallen, gewölbten Keks anstelle eines traurigen flacher. Tauschen Sie Milchschokolade nicht gegen dunkle ein und hacken Sie die Schokolade in große Stücke, um diese dramatischen, dichten Pfützen aus Schmiere zu erhalten. Eine Zulage: Wenn Sie kein Maldon-Salz haben, reicht ein anderes flockiges Salz oder sogar koscheres Salz. & mdashCharlotte Druckman


    Tipps von Adam und Joanne

    • Make Ahead: Kühlen Sie ungebackenen Keksteig bis zu 3 Tage. Oder friere Keksteig bis zu 3 Monate ein.
    • So frieren Sie Kekse ein: Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus und bereiten Sie den Teig wie gewohnt vor. Kekshügel auf das Backblech schaufeln. Sie können die Teighügel zusammendrängen, lassen Sie sie sich nur nicht berühren. Bis hart einfrieren. Übertragen Sie die gefrorenen Teighügel in einen luftdichten Behälter oder eine Plastiktüte. Im Gefrierschrank aufbewahren. Backen Sie gefrorene Kekse ohne aufzutauen, es verlängert die Backzeit um 3 bis 5 Minuten.
    • Nährwertangaben: Die unten angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen. Wir haben den USDA Supertracker Rezeptrechner verwendet, um ungefähre Werte zu berechnen.

    Wenn Sie dieses Rezept machen, machen Sie ein Foto und tragen Sie es mit einem Hashtag #inspiredtaste – Wir freuen uns, Ihre Kreationen auf Instagram und Facebook zu sehen! Finden Sie uns: @inspiredtaste


    Heiße Schokoladenkekse

    Wirklich wirklich, diese heißen Schokoladenkekse sind unglaublich. Der Geschmack, den der heiße Kakao beisteuert, ist ziemlich erstaunlich, sie schmecken nicht wie & # 8220 ein anderer Schokoladenkeks & # 8221, wenn man so will, sie schmecken wie eine Tasse heiße Schokolade.

    Seien wir ehrlich, die meisten von uns haben alle & # 8220 Standard & # 8221 Cookies wie zum Beispiel Schokoladenkekse, Erdnussbutterkekse, Snickerdoodles, Haferflockenkekse, doppelte Schokoladenkekse und ausgestochene Zuckerkekse. Diese verleihen diesen Weihnachtsplätzchenplatten also einen neuen und lustigen Geschmack.

    Seit ich diese heißen Schokoladenkekse zum ersten Mal gemacht habe, haben Kraft Kitchens das Rezept getestet. Sowohl Swiss Miss als auch Kraft Jet Puffed haben das Rezept auf ihrer Verpackung geteilt. Im Ernst, sie sind so gut.

    Marshmallows in Keksen

    Es ist mir wichtig, es einfach zu halten, und diese heißen Schokoladenkekse sind so einfach zuzubereiten wie Ihr Standard-Schokoladenkeks, also braucht es hier nichts Besonderes.

    Malve Bits

    Ich empfehle, dass Sie die Mallow Bits anstelle von normalen Mini-Marshmallows verwenden, da die Mini-Marshmallows eine ziemliche Sauerei verursachen können. Sie sollten diese gefriergetrockneten Marshmallows in Ihrem Lebensmittelgeschäft finden können, entweder bei den Marshmallows oder in der Nähe, wo heiße Schokolade aufbewahrt wird.

    Update 2020: Ich bin mir nicht sicher, ob Kraft Mallow Bits nicht mehr herstellt, aber es fällt mir schwer, sie online zu finden, obwohl einige meiner lokalen Geschäfte sie immer noch führen. Hier ist, was fast identische gefriergetrocknete heiße Schokoladen-Marshmallows zu sein scheint. Es gibt auch viele farbige gefriergetrocknete Marshmallows auf dem Markt. Eine weitere großartige Option ist der Schweizer Miss Marshmallow Lover & # 8217s Cocoa, der zusammen mit dem Kakao Päckchen Marshmallows enthält.

    Kühlteig + Malvenstücke

    Eine Anmerkung dazu, ich habe festgestellt, dass beim Abkühlen des Teigs für 30 Minuten manchmal die Malvenbits beim Backen in den Keks schmelzen.

    Es ist nicht konsistent, und ich denke, es hängt davon ab, wie frisch / trocken die Malven Bits sind (es passiert mir mehr, wenn ich bei Amazon gekauft habe). Eine Möglichkeit, dieses Problem vollständig zu vermeiden, besteht darin, die Malven Bits einzumischen, NACHDEM Sie den Teig abgekühlt haben.

    Wenn Sie auf der Suche nach einem anderen Keks sind, den Sie zu einer Keksbörse mitbringen oder für die Feiertage backen können, empfehle ich diese heißen Schokoladenkekse wärmstens Kakaomischung mit dieser Charge.

    Es gibt so viele neue Geschmacksrichtungen heißer Kakaos, lassen Sie sich mit diesen ein wenig kreativ werden! Eines ist zu beachten: keine zuckerfreie heiße Kakaomischung verwenden. Sie haben gewonnen & # 8217 t erweisen sich auch als ich & # 8217 m fürchte.

    Sehen Sie sich alle an Keksrezepte auf dieser Seite. Verpassen Sie nicht alle Rezepte für Weihnachtsplätzchen hier auf Liebe aus dem Ofen! Holen Sie sich auch eine Kopie von meinem kostenlosen Lieblingsplätzchen-E-Book-Kochbuch, es hat alle meine Lieblings-Cookie-Rezepte in einem praktischen Kochbuch-Download.