Traditionelle Rezepte

Rezept für Gran's Scotch Pancakes

Rezept für Gran's Scotch Pancakes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Pfannkuchen

Das war das Rezept meiner Oma für schottische Pfannkuchen. Wenn ich diese mache, weckt es immer glückliche Erinnerungen an sie und mich in der Küche, die diese zusammen gemacht haben, als ich noch sehr jung war.


Ayrshire, Schottland, Großbritannien

86 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 225g (8 oz) selbstaufziehendes Mehl
  • 4 Esslöffel Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel Weinstein
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel goldener Sirup
  • 2 walnussgroße Butterstücke, geschmolzen
  • Milch nach Bedarf

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel und alle nassen Zutaten in einem Krug. Die nassen Zutaten gut verquirlen, dann zu den trockenen Zutaten geben. Mischen Sie die Milch und fügen Sie sie bei Bedarf Löffel für Löffel hinzu, um einen glatten Teig zu erhalten.
  2. Eine Grillpfanne oder Pfanne leicht einfetten und bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald sie heiß sind, löffelweise Teig in die Pfanne geben und die Pfannkuchen backen, bis der Boden goldbraun ist und die Ränder beginnen, trocken zu werden; wenden und eine weitere Minute braten, bis die andere Seite goldbraun ist.

Spitze

Sie können den Pfannkuchenteig im Voraus zubereiten und im Kühlschrank ruhen lassen, bis Sie bereit sind, die Pfannkuchen zuzubereiten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (1)

Diese waren genau wie meine Oma es früher gemacht hat! Fabelhaftes Rezept, hat nur ein paar Minuten gedauert, als es zubereitet wurde ... die ganze Familie hat sie verschlungen. Vielen Dank für das Teilen dieses Rezepts.-06 Apr 2014


Schottischer Pfannkuchen

Scotch Pancakes sind ganz oben, wenn es um einfaches Kochen geht. Diese köstlichen, leichten, flauschigen Konfekte eignen sich hervorragend zum Frühstück, zur Teezeit und sind, ehrlich gesagt, jederzeit köstlich.

Schottische Pfannkuchen unterscheiden sich von den traditionellen britischen "Crpes", die normalerweise am Pfannkuchentag gegessen werden. Die Scotch-Versionen sind dicker und leicht aufgegangen und werden auf einer Grillplatte oder einer Bratpfanne ähnlich einem amerikanischen Pfannkuchen gegart und sind in Wales auch als Crempog bekannt nicht beliebt sein.

Nach einem Rezept von Gilli Davies aus ihrem Buch Celtic Cuisine.


Backen mit Be-Ro

Das Rezept ist NUR das gleiche wie vorher, aber ich habe meinen alten Beitrag hier behalten ALTE KOCHBÜCHER UND REZEPTE – BE-RO DROPPED SCONES FOR BREAKFAST (GRIDDLE CAKES), da er in Erinnerung an eine sehr vermisste Mutter ist, und ich einfach kann nicht löschen, was ich dort geschrieben und geteilt habe.

#BackenMitBeRo

Neben einigen neuen Fotos und einer Rezeptkarte für Drop Scones (Scotch Pancakes) heute, ich kündige auch einen NEUEN Hashtag an für alle, die mit mir beim Be-Ro-Kochbuchbacken mitmachen wollen.

#BackenmitBeRo ist das neue Tag, und ich werde es später vollständig auf meinen Instagram-, Twitter- und Facebook-Konten bewerben. Wenn Sie ein Be-Ro-Kochbuch haben, teilen Sie mir bitte Ihre Rezepte und Fotos unter Verwendung des Hashtags mit.

Ich hoffe, Sie genießen dieses alte Erbstückrezept für Drop Scones (Scotch Pancakes), wenn Sie sie machen, BITTE lassen Sie es mich wissen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Und auch wenn du planst, bei meinem NEUEN mitzumachen #BackenmitBeRo hasthtag auch! Karen


Schottische Pfannkuchen

  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Für: 4 Personen (12 Pfannkuchen)

Zutaten

  • 1 Tasse selbstaufziehendes Mehl, großzügig machen
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Eier, Schneebesen
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 Prise Meersalz

Methode

Einfach Mehl, Zucker, Salz und gemischte Eier in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel vermischen, bis sie miteinander verbunden sind. Fügen Sie dann nach und nach Ihre Milch hinzu, bis sich die Mischung lockert und glatt ist. 10 Minuten zum Ausruhen beiseite stellen.

Stellen Sie eine große beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze, geben Sie einen kleinen Teelöffel Butter in die Pfanne und bewegen Sie sie mit einem Stück Alufolie von der Butter, um sicherzustellen, dass die gesamte Pfanne bedeckt ist. Achte darauf, deine Butter nicht zu überhitzen oder anbrennen zu lassen. Kleine bis mittlere Hitze ist am besten.

Löffeln Sie mit einem großen Servierlöffel einen Haufen Pfannkuchenmischung in die mittelheiße Pfanne und geben Sie einen weiteren Löffel darüber, wenn Sie möchten, dass sie etwas größer und dicker sind. Warten Sie etwa 2 Minuten oder bis sich Blasen in der Mischung bilden und platzen, bevor Sie sie umdrehen. weitere 2 bis 3 Minuten backen, bis beide Seiten hellbraun sind, dann zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Beginnen Sie den Vorgang erneut mit etwas Butter, die in der Pfanne geschmolzen ist, bevor Sie Ihre nächste Portion Pfannkuchenmischung aufhäufen.

Wenn die gesamte Mischung aufgebraucht ist und alle Pfannkuchen auf dem Backrost abkühlen, mit einer süßen oder herzhaften Kombination Ihrer Wahl anrichten!


Rezept für schottische Pfannkuchen von Lisa Faulkner

Mit einem Löffel Joghurt zum Frühstück oder köstlichem hausgemachtem Vanillepudding für ein einfaches Dessert auffüllen.

Zutaten

  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 1 EL Zitronensaft
  • 450 g Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren gemischt, je nach Größe halbiert oder in Scheiben geschnitten
  • 100 g Selbstaufziehendes Mehl
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 Eier
  • 125 ml Vollmilch
  • 2 EL Butter oder Öl zum Braten
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 1 EL Zitronensaft
  • 15.9 oz Gemischte Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren, je nach Größe halbiert oder in Scheiben geschnitten
  • 3,5 oz selbstaufziehendes Mehl
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 Eier
  • 4,4 fl oz Vollmilch
  • 2 EL Butter oder Öl zum Braten
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 1 EL Zitronensaft
  • 15.9 oz Gemischte Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren, je nach Größe halbiert oder in Scheiben geschnitten
  • 3,5 oz selbstaufziehendes Mehl
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 Eier
  • 0,5 Tasse Vollmilch
  • 2 EL Butter oder Öl zum Braten

Einzelheiten

  • Küche: britisch
  • Rezepttyp: Nachtisch
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Dient: 4

Schritt für Schritt

  1. Marmelade und Zitronensaft in einem Topf erwärmen und rühren, bis die Marmelade geschmolzen ist. Die Beeren dazugeben und zusammen erwärmen, dann vom Herd nehmen.
  2. Für die Pfannkuchen Mehl und Zucker in eine Schüssel sieben und eine Mulde formen. Eier und Milch verquirlen und in das Mehl glatt rühren.
  3. Eine große beschichtete Bratpfanne erhitzen, mit etwas Butter oder Öl bestreichen, dann löffelweise Pfannkuchenteig in kleinen Abständen hinzugeben und bei mittlerer Hitze einige Minuten braten, bis Blasen auf der Oberfläche erscheinen und die Unterseite goldbraun ist. Drehen Sie sie um und kochen Sie sie noch einige Minuten, bis sie goldbraun und durchgegart sind.
  4. Die Pfannkuchen herausnehmen und in einem gefalteten Geschirrtuch heiß halten. Bestreichen Sie die Pfanne mit etwas mehr Butter oder Öl und backen Sie in Portionen Pfannkuchen weiter, bis die gesamte Mischung aufgebraucht ist.
  5. Die Pfannkuchen auf vier Teller verteilen, über die warmen Beeren löffeln und mit Crème Anglaise beträufeln oder mit einem Löffel Naturjoghurt servieren.

Auch Ihre Aufmerksamkeit wert:

Kommentare

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Schottische Pfannkuchen von Mary Berry

Scotch Pancakes (kurz für Scottish Pancakes) sind ähnlich wie Drop Pancakes oder gesüßte Blini’s. Da Sie wissen, wie sehr ich Pfannkuchen liebe, können Sie sich vorstellen, wie ich zu fertigen Pfannkuchen stehe!

Sie verkaufen sie in Großbritannien in den meisten Supermärkten und ich bin ein leidenschaftlicher Liebhaber von ihnen (zusammen mit meinem kleinen Bruder), seit ich klein war. Derselbe kleine Bruder war so freundlich, mir eine Kopie von Mary Berrys 100 Cakes and Bakes for Christmas zu besorgen, die dieses Rezept für hausgemachte Scotch Pancakes von Mary Berry enthält.

So sieht die Shop-Version aus – sie sind tatsächlich unglaublich fluffig und lecker!

  • 300g selbstaufziehendes Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 60g Puderzucker
  • 2 große Eier
  • 200ml Milch
  • etwas Pflanzenöl
  1. Für die Pfannkuchen zunächst die trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei und die Milch in die Mulde geben. Gut schlagen, bis die Mischung die Konsistenz eines dicken Teigs hat, und bei Bedarf etwas mehr Mehl oder Milch hinzufügen.

  2. Zum Kochen eine große Pfanne bei mittlerer Hitze mit einem Schuss Pflanzenöl erhitzen. Um sicherzustellen, dass ich gleichmäßig große Pfannkuchen bekomme, verwende ich ein Drittel einer Tasse, um den Teig in die Pfanne zu portionieren. Sie können auch eine Eiscremesuppe oder einen großen Löffel verwenden. Führen Sie den Teig in der Pfanne in einen Kreis.

  3. Sobald Blasen oben auf den Pfannkuchen erscheinen, können sie umgedreht werden!

  4. Koche die Pfannkuchen Charge für Charge und halte sie in einem niedrigen Ofen warm, bis du sie essen kannst.

Sie sind besonders gut mit Butter, Honig, Ahornsirup, Nutella – alles in der Tat! Sie sind auch endlos anpassbar – wie großartig wären Scotch-Pfannkuchen mit Schokoladensplittern? Wie wäre es mit Zitronen-Scotch-Pfannkuchen? Yum!

Eine meiner Lieblingsmethoden, diese zu essen, ist Blaubeer-Ahornsirup! Erhitze einfach eine Handvoll Blaubeeren und ein paar EL Ahornsirup oder Honig in einem Topf, bis die Beeren anfangen zu platzen und alles eine wunderschöne violette Farbe bekommt.


ZUTATEN

• 150 g selbstaufziehendes GF-Mehl (wir mögen Doves Farm GF-Mehle, aber es gibt Alternativen)
• 50 g gemahlene Mandeln (optional – eine Alternative könnte sein, andere GF-Mehle zu verwenden, z. B. Buchweizen- oder GF-Braunmehl oder einfach 200 g selbstaufziehendes Mehl verwenden)
• 1 Ei
• 300ml Milch – zB) Kuhmilch/Mandelmilch/Kokosmilch/ eiweißarme Milch

Für große dünne Pfannkuchen einfaches Mehl verwenden und die Milchmenge verdoppeln.


Schottische Pfannkuchen

1) In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Muskat verquirlen.

2) In einer anderen Schüssel die Eier schlagen und dann Milch und Vanille einrühren.

3) Die Butter in einer großen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Butter in die Milchmischung einrühren. Die feuchten Zutaten zur Mehlmischung geben und verquirlen, bis gerade ein dicker Teig entsteht.

4) Halten Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie etwa 60 ml des Teigs auf die Pfanne, um einen Pfannkuchen zu machen. Machen Sie 1 oder 2 weitere Pfannkuchen und achten Sie darauf, dass sie gleichmäßig verteilt sind. Kochen, bis Blasen die Oberfläche der Pfannkuchen durchbrechen und die Unterseiten goldbraun sind, etwa 2 Minuten.

5) Mit einem Spatel umdrehen und auf der anderen Seite noch etwa 1 Minute kochen. Sofort servieren oder auf einen Teller geben und zum Warmhalten locker mit Alufolie abdecken. Mit dem restlichen Teig wiederholen und nach Bedarf mehr Butter in die Pfanne geben.

So fügen Sie Pfannkuchen Obst hinzu:
Sobald die Blasen die Oberfläche der Pfannkuchen durchbrochen haben, bestreuen Sie die Oberfläche mit geschnittenen oder gewürfelten Früchten oder Schokoladenstückchen, Nüssen usw. Mit einem Spatel wenden und weitere 1 Minute kochen, dabei darauf achten, dass der Belag nicht anbrennt.


In Verbindung stehende Artikel

Lassen Sie Ihren Gefrierschrank Ihr neuer Kumpel sein und bewahren Sie die Reste aus der Tonne

Gießen Sie am Ende der Woche abgelaufene Milch in den Abfluss? Nun, es ist Zeit, etwas zu ändern. Sparen Sie Geld und vermeiden Sie Abfall mit diesen einfachen Tipps, um Milch frisch zu halten.


Rezept für schottische Pfannkuchen

Zutaten:

110 g Mehl, 1/2 Teelöffel Natron, 1/2 Teelöffel Weinstein, 1 gestrichener Esslöffel Zucker, 1 Ei, 1/4 Liter Milch (die Milch nach und nach hinzufügen, wenn Sie dies nicht möchten Mischung zu flüssig).

Rühren der Pfannkuchenmischung. Copyright GrettaSchifano

Um die Pfannkuchen zu machen:

Mehl, Natron, Weinstein und Zucker zusammen sieben. Das Ei verquirlen und mit der Milch unter die trockenen Zutaten rühren, bis ein ziemlich fester Teig entsteht.

Bereiten Sie eine heiße, gut gefettete Pfanne vor. (Das Fett darf nicht in der Pfanne laufen – fetten Sie einfach die Oberfläche leicht ein).

Die Mischung in separaten Löffeln in die Pfanne geben. (Wenn sie von der Spitze des Löffels fallen gelassen werden, sind die Pfannkuchen rund, wenn sie von der Seite des Löffels sind sie oval):

Schottische Pfannkuchen zubereiten. Copyright Gretta Schiffano

Wenn Blasen auf der Oberfläche der Pfannkuchen erscheinen, drehen Sie sie mit einem Messer oder einer Scheibe um. goldbraun backen, dann aus der Pfanne nehmen und auf ein Kühlregal stellen. Mit einem Tuch abdecken (um ein Austrocknen zu verhindern) und abkühlen lassen.

Diese schottischen Pfannkuchen schmecken großartig, wenn sie noch warm sind und nur mit Butter oder Marmelade serviert werden. Was ist deine Lieblingssorte von Pfannkuchen?

Teile das:

Verwandt

Über Gretta Schifano

Ich bin freiberuflicher Journalist und Blogger, spezialisiert auf Familienreisen mit Teenagern, Reisen, wenn Eltern es schaffen, ohne ihre Kinder zu reisen, und Reisen über 50. Ich schreibe auch über vegetarisches Reisen, Erziehung von Teenagern, Adoption, SEN, ADHS und Angstzustände. Meine Arbeiten wurden von Financial Times, Guardian, Independent, National Geographic Traveller, Lonely Planet und anderen veröffentlicht. Ich habe in Italien und Spanien gelebt und gearbeitet und lebe jetzt mit meinem Mann, Adoptiv- und Geburtskindern und unserem Hund im ländlichen Südosten Englands. Zuvor arbeitete ich als Social Action Radio Producer für die BBC.

Beiträge per E-Mail abonnieren?

Kommentare

Ich freue mich sehr, dass Sie beide Spaß hatten, die Scotch Pancakes zu backen, sie sehen für mich perfekt aus.
Schön zu wissen, dass Sie ein Familienrezept fortsetzen!
Jenny/Mum hat kürzlich ein …Schottisches Pfannkuchen-Rezept gepostet

Das Rezept hat wirklich gut funktioniert und alle haben es genossen, die Pfannkuchen zu essen – danke x


Schau das Video: How To Make Easy Pancakes Without Baking Powder. Fluffy Pancake Recipe. The Best Pancake Recipe (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Thoraldtun

    Ja, ich stimme dir definitiv zu

  2. Shaktizragore

    Machst du SEO in deinem Blog? Ich möchte es tun, aber ich weiß nicht, wo ich anfangen soll ... Ich habe Ihre Website in der Suche leicht gefunden, aber es sieht so aus, als ob mein Blog nicht einmal da ist :(

  3. Renfrid

    Der Satz wurde gelöscht

  4. Tonris

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Tonos

    Genau die richtige Menge.

  6. Adalwin

    Diese hervorragende Idee ist übrigens notwendig



Eine Nachricht schreiben