Traditionelle Rezepte

Polentarollen mit Hühnchen

Polentarollen mit Hühnchen

Das Fleisch in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Würfel von allen Seiten beträufeln, etwas Wasser hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen, bis der Saft nachlässt und das Fleisch zu braten beginnt.

Wir mahlen den Knoblauch mit Salz und Pfeffer. Fügen Sie einige Esslöffel Olivenöl hinzu und mischen Sie, um eine Paste zu erhalten. Die Nudeln über das Fleisch gießen, gut mischen, beiseite stellen und abkühlen lassen.

Die heiße Polenta wird mit dem geriebenen Telemeau und Käse auf einer grobmaschigen Reibe vermengt und verrührt. Etwas abkühlen lassen, dann auf einer mit Butter gefetteten Lebensmittelfolie in einem rechteckigen, etwa 1 cm dicken Blatt verteilen.

Das Fleisch auf der gesamten Oberfläche des Polenta-Blattes verteilen und mit der Lebensmittelfolie aufrollen. Die erhaltene Rolle wird in etwa 4-5 cm große Stücke geschnitten, die wir in eine mit Butter gefettete hitzebeständige Schüssel geben. Auf jedes Brötchen einen Teelöffel Sauerrahm geben und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten backen.

Heiß servieren.


7 Scheiben Schweinekotelett (1/2 cm dick, Sie können auch Hähnchenbrust oder Pute verwenden)
2 Karotten
6 Eier
Käse (ca. 80 gr)
2 Gurken
Weißes Mehl
Keks
Salz Pfeffer

Vorbereitung Mosaik-Fleischröllchen

  1. 4 hartgekochte Eier kochen, dann putzen und in vier schneiden. Die Karotte kochen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Der Käse wird in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten. Gurken werden in Längen geschnitten.
  2. Die Kotelettscheiben mit einem Fleischhammer schlagen, bis sie dünn wie bei den Schnecken sind. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Auf jede Scheibe Gurken-, Karotten-, Käse- und Eierscheiben so legen, dass sie die Scheibe in der Breite bedecken (siehe Bild 4). Das Fleisch um die Füllung rollen.
  4. Separat in einen tiefen Teller geben: Mehl, 2 geschlagene Eier mit Salz und Pfeffer und Semmelbrösel.
  5. Jede Rolle durch Mehl, dann durch geschlagenes Ei und schließlich durch Semmelbrösel streichen.
  6. In einer 2 cm großen Ölpfanne gut erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, schalten Sie die Hitze auf niedrig.
  7. Die Brötchen in Öl braten, bis sie rundum gebräunt sind.
  8. Entfernen Sie die Rollen der saugfähigen Tücher.
  9. Sie sind warm oder kalt gut. Kalte Scheiben sehr leicht und sieht auf dem Teller zu Vorspeisen gut aus.

2. Geschlagene Scheiben wie bei Schnecken

7. Führen Sie die Rolle durch das Mehl

9. Die Rolle durch die Semmelbrösel streichen


Hähnchenröllchen mit Käse - ein sehr leckeres Rezept!

Die Brötchen sind innen sehr fein und saftig, außen knusprig und mit leckerer Käsefüllung. Es ist sehr einfach zuzubereiten, zögern Sie nicht, das Rezept auszuprobieren!

ZUTAT:

-ein gemahlenes schwarzes Pfefferpulver

-1 Bund Petersilie und Dill

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schneiden Sie die Hähnchenbrust in lange, dünne Scheiben.

2. Legen Sie die Fleischscheiben auf die Lebensmittelfolie, decken Sie sie mit Folie ab und schlagen Sie sie mit dem Fleischhammer.

3. Bestreuen Sie die Scheiben mit Salz und schwarzem Pfeffer und reiben Sie sie dann mit dem durch die Presse gegebenen Knoblauch ein.

4.Fügen Sie den Käse hinzu, der durch die kleine Reibe und das gehackte Gemüse gegeben wurde.

5. Die Füllung mit den Rändern umwickeln, dann die Rollen aufrollen.

7. Jede Rolle durch das Mehl streichen, dann in der Pfanne mit heißem Öl bei mittlerer Hitze etwa 7-10 Minuten braten, bis sie schön gebräunt ist.

Die Brötchen sind extrem lecker, die Käsefüllung mit Grüns ist einfach außergewöhnlich. Portionieren Sie sie und servieren Sie sie mit beliebiger Beilage, machen Sie Sandwiches oder verschönern Sie das festliche Essen.


Hähnchenbrust ohne Knochen
Scheiben geschmolzener Käse
Speckscheiben
Salz
Pfeffer
Paprika

Die Hähnchenbrust wird in Scheiben geschnitten, wonach jede Scheibe mit einem Hammer geschlagen wird.

Würzen Sie das Fleisch und legen Sie dann auf jede Scheibe eine Scheibe geschmolzenen Käse (optional eine Scheibe Paprika). An den Enden gut rollen und dann mit einer Speckscheibe rollen.

Wiederholen, bis fertig, in eine Pfanne geben, Wasser, etwas Öl und Thymian hinzufügen. Ich habe das Blech mit Lebensmittelfolie bedeckt und in den Ofen gestellt, und in den letzten 5-10 Minuten habe ich die Folie genommen.

Probiere auch dieses Videorezept aus


Hühnereintopf mit Polenta

Öl/Butter, fein gehackte Zwiebel, Pfeffer und Tomaten in einen Topf geben, falls verwendet. 2 Minuten braten, dann die gewaschenen und von Haut gereinigten Schenkel in die Pfanne geben.
Salzen, pfeffern und das Paprikapulver hinzufügen, so viel Wasser hinzufügen, dass das Fleisch bedeckt ist, und bei schwacher Hitze kochen lassen. Prüfen Sie von Zeit zu Zeit, dass Sie nicht zu viel Wasser fallen lassen (fügen Sie etwas mehr hinzu) und wenden Sie die Fleischstücke von einer Seite zur anderen. 5 Minuten vor Ende der Mahlzeit den Knoblauch (in Hülle und Fülle) hinzufügen und etwas länger kochen lassen.

Das Feuer löschen, mit einem Deckel abdecken und die Aromen vermischen lassen. Wer möchte, kann frisch gehackte Petersilie darüber geben.

In dieser Zeit wird eine Polenta hergestellt, etwas dicker.

Legen Sie es in eine runde Form oder eine, die Sie haben, und lassen Sie es etwas abkühlen (bis es eine bestimmte Form annimmt). Die Polenta aus der Form auf den Teller legen und den Eintopf daneben stellen.


Fleischröllchen mit Champignons und Käse & #8211 das beste Essen aller Zeiten!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für leckere Schweineröllchen mit Champignons und Käse. Die Brötchen sind unglaublich lecker, sehr appetitlich und saftig, mit einem schwindelerregenden Geruch, der einen zum Speicheln bringt. Die Brötchen werden in Sahnesauce gebadet, so dass sie einen charmanten Geschmack haben, der jede Garnitur ergänzt. Erfreuen Sie Ihre Lieben mit einem äußerst leckeren und leckeren Mittagessen!

ZUTATEN

-40 ml Sonnenblumenöl

-Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

1. Füllung vorbereiten: Eier kochen und schälen. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Champignons bei Bedarf putzen, mit kaltem Wasser waschen und in Strohhalme oder mittelgroße Scheiben schneiden. Während der Zubereitung hinterlassen die Pilze Saft und nehmen an Volumen ab. Eine Pfanne mit Öl auf das Feuer stellen und die gehackte Zwiebel dazugeben, goldbraun braten, dann die Champignons hinzufügen und das Gemüse anbraten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Gemüse abkühlen lassen.

2. Die gekühlten Champignons mit Zwiebeln in eine Schüssel geben. Schneiden Sie die gekochten Eier, reiben Sie den Käse und geben Sie diese Zutaten in die Schüssel. Die Füllung ist fertig. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken, mischen.

3. Fleisch waschen und trocknen, ggf. Fett entfernen. Das Fleisch in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Wickeln Sie jedes Stück in Frischhaltefolie und schlagen Sie es gut, bis es sich etwa 2 Mal vergrößert. Schnitzel mit Salz würzen. Etwa 2 Esslöffel Füllung auf ein Ende des Fleisches geben. Je nach Größe des Fleisches können Sie Füllungen verwenden.

4. Das Schnitzel vorsichtig zu einer Rolle rollen. Sichern Sie es mit Zahnstochern oder Faden. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Fleischstücken.

5. Eine Bratpfanne mit Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Legen Sie die Rollen mit der Naht nach unten und braten Sie sie auf jeder Seite. Nach dem Braten können Sie die Zahnstocher entfernen.

6. Legen Sie die Fleischröllchen in eine Auflaufform. 1,5 Gläser Wasser und Sahne darübergießen, mit Gewürzen würzen und die Brötchen für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen, dabei regelmäßig die Backofentür öffnen und das Fleisch mit der Sahnesauce beträufeln. Servieren Sie die heißen Brötchen mit einer beliebigen Beilage.


Hähnchenbrustrollen mit Butter-Ei-Füllung. Eine große Ehre!

Die Hähnchenröllchen sind innen zart und saftig und ihre Oberfläche ist mit einer knusprigen Kruste bedeckt. Sie können sie im Ofen backen oder in der Pfanne kochen, indem Sie sie mit einem Deckel abdecken. Wir haben sie mit Butter und Eiern gefüllt. Wenn Sie möchten, können Sie mit der Füllung experimentieren: Käse, Pilze usw.

ZUTAT:

-Salz, Gewürze - nach Geschmack.

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Die Hähnchenbrust waschen und trocknen. Jede Hähnchenbrust in 2 Längsscheiben halbieren.

2. Decken Sie die Fleischscheiben mit Frischhaltefolie ab und schlagen Sie sie mit dem Fleischhammer ein wenig.

3. Bereiten Sie sie mit Salz und Ihren Lieblingsgewürzen vor.

4.Ein Stück gefrorene Butter, ein Viertel eines gekochten Eies (die Eier ab dem Kochen des Wassers 5-7 Minuten kochen) und 2 Dillblätter auf einen der Querränder jedes Fleischstücks geben.

5.Dann rollen Sie es zu einer Rolle. Mit den restlichen Zutaten ebenso verfahren.

6. Legen Sie die Brötchen für 30 Minuten in den Gefrierschrank. So behalten sie beim Frittieren ihre Form.

7. Tauchen Sie dann jede Rolle in die geschlagenen Eier und rollen Sie sie in Mehl.

8. Die Brötchen in heißem Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Wenn die Brötchen gebräunt, aber noch nicht durchgegart sind, können Sie sie 7-10 Minuten in der Mikrowelle backen oder vollständig in der Pfanne mit einem Deckel garen.


Polentarollen mit Hühnchen


Das Fleisch in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Würfel von allen Seiten beträufeln, etwas Wasser hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen, bis der Saft nachlässt und das Fleisch zu braten beginnt.

Wir mahlen den Knoblauch mit Salz und Pfeffer. Fügen Sie einige Esslöffel Olivenöl hinzu und mischen Sie, um eine Paste zu erhalten. Die Nudeln über das Fleisch gießen, gut mischen, beiseite stellen und abkühlen lassen.

Die heiße Polenta wird mit dem geriebenen Telemeau und Käse auf einer grobmaschigen Reibe vermengt und verrührt. Etwas abkühlen lassen, dann auf einer mit Butter gefetteten Lebensmittelfolie in einem rechteckigen, etwa 1 cm dicken Blatt verteilen.

Das Fleisch auf der gesamten Oberfläche des Polenta-Blattes verteilen und mit der Lebensmittelfolie aufrollen. Die erhaltene Rolle wird in etwa 4-5 cm große Stücke geschnitten, die wir in eine mit Butter gefettete hitzebeständige Schüssel geben. Auf jedes Brötchen einen Teelöffel Sauerrahm geben und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten backen.


Hühnerbrötchen in Brotscheiben

Mit diesen Hühnerbrötchen in Brotscheiben Ich nehme an der Kampagne teil "Wir lieben und geben mit Schar" organisiert von Schar und Celiaci.ro.
Wie ich im vorherigen Rezept sagte, ermutigt uns diese Kampagne, unseren Lieben Liebe zu schenken, insbesondere durch die Zubereitung gesunder und appetitlicher Speisen.
Und dafür gibt es glutenfreie Schar-Produkte, aus denen ich für dieses Rezept Mehl und Brot aus Getreide gewählt habe.

Und weil der Februar der Liebe gewidmet ist, gebe ich dir mit großer Liebe auch dieses Rezept und lade dich zu einem Gewinnspiel auf dem Blog ein.
Was Sie tun müssen, ist, einen Kommentar zu den veröffentlichten Rezepten zu hinterlassen, um einen guten Gedanken, eine schöne Lebensgeschichte, eine gelebte Erfahrung zu machen, und die Menschen von Schar wählen eine Person aus, die sie mit Produkten belohnen ganzer Monat.
Ich versichere Ihnen, dass die Produkte von Schar sehr gut sind, ich habe mich bereits in sie verliebt.
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • 8 Scheiben glutenfreies Brot, von Schar
  • 4 Hähnchenschenkel ohne Knochen, gegrillt
  • 8 Scheiben eingelegte Donuts
  • 2 Eier
  • Salz
  • etwas geriebener Ingwer
  • 1 Esslöffel glutenfreies Mehl, von Schar
  • 100 ml Palmöl

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Minuten

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Die Brotscheiben auf ein Schneidebrett oder eine Arbeitsplatte legen und mit dem Nudelholz leicht flach drücken.

Wir bestehen nicht zu viel, um sie nicht zu brechen.
Dann eine knochenlose und gegrillte Hähnchenkeule (ich hatte sie am Vortag vorbereiten lassen) und eine Scheibe eingelegten Donut darauflegen, dann die Brotscheibe über die beiden Zutaten falten und die Zutaten außen mit einer weiteren Scheibe Brot bedecken.

Mischen Sie Eier mit einer Prise Salz und etwas geriebenem Ingwer, so viel Sie zwischen den Fingern nehmen, und fügen Sie einen Esslöffel Mehl hinzu, um die Zusammensetzung homogener zu machen.
Die Brötchen durch die Eimasse streichen und in Palmöl von jeder Seite einige Sekunden anbraten.



Wir servieren diese Hähnchenbrötchen in warmen und kalten Brotscheiben, mit frischem Gemüse und einem guten Tee.

Sie sind sehr effektiv und bereiten sich schnell vor.


HÜHNERROLLEN IN WEISSER SAUCE

Sehen diese Hähnchenbrustrollen mit getrockneten Tomaten in Sahnesauce nicht wie Schmuck aus? Nur ihr Name erscheint auf den ersten Blick lang und kompliziert, das Kochen bereitet keine großen Schwierigkeiten. Gatim!

ZUTATEN (für 3 Pers.):
Hähnchenbrust & # 8211 1 Stk.
Käse -100-150 gr
getrocknete Tomaten in Öl & #8211 18 Scheiben
Sauerrahm & # 8211 200 gr
Mehl & # 8211 1 EL
apa & # 8211 150 ml
Öl & # 8211 3-4 Esslöffel
Salz, Curry

Hähnchenbrust in Scheiben schneiden (ich habe 9 Scheiben), leicht schlagen, salzen und pfeffern. Auf jeder Fleischscheibe arrangieren wir 2 Scheiben Tomaten und ein Stück Käse in Stäbchen geschnitten. Wir rollen und fangen mit einem in zwei Teile gerissenen Zahnstocher.

Einige Esslöffel Öl erhitzen und die Brötchen von allen Seiten anbraten.

In der Zwischenzeit das Mehl mit Sauerrahm und Wasser verquirlen, Curry für Geschmack, Geruch und Farbe hinzufügen.
Wenn die Brötchen gebräunt sind, gießen Sie die Sauerrahmsauce darüber. Saram.

Die Hitze reduzieren und 20 Minuten unter dem Deckel garen, dabei regelmäßig umrühren und die Brötchen hin und her wenden. Wir können ihn mit frischem Salat und Polenta servieren.


Video: Krenfleisch mit Kartoffel (Januar 2022).