Traditionelle Rezepte

Gegrilltes Flanksteak mit scharfem Pfeffer und Wassermelonensalat Rezept

Gegrilltes Flanksteak mit scharfem Pfeffer und Wassermelonensalat Rezept

Zutaten

Flankensteak

  • 1 1/2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl oder Olivenöl
  • 1 Teelöffel scharfe Chilipaste (z.B. Sambal Oelek)*
  • 1/2 Teelöffel geriebener geschälter frischer Ingwer
  • 1 1 1/2 Pfund Flankensteak

Pfeffer- und Wassermelonensalat

  • 1/4 Tasse Traubenkernöl oder Olivenöl
  • 3 Esslöffel gewürzter Reisessig
  • 4 große Paprikaschoten, vorzugsweise in verschiedenen Farben, in 1/2-Zoll-Quadrate geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackte rote Jalapeño-Chili
  • 2 Tassen 1/2-Zoll-Würfel kernlose Wassermelone

Rezeptvorbereitung

Steak

  • Alle Zutaten außer Flanksteak in einer 13x9x2-Zoll-Auflaufform verquirlen. Steak hinzufügen; zum Mantel wenden. Zugedeckt 2 Stunden bei Raumtemperatur marinieren lassen, dabei gelegentlich wenden. Alternativ abdecken und mindestens 4 Stunden und bis zu 1 Tag kühlen. Vor dem Grillen auf Zimmertemperatur bringen.

Pfeffer- und Wassermelonensalat

  • Scharfe Chilisauce, Öl, Essig und Honig in einer kleinen Schüssel verquirlen; Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Chili in eine große Schüssel geben. Mit 6 EL Dressing vermengen. 2 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren lassen. DO AHEAD Kann 8 Stunden im Voraus erstellt werden. Dressing und Salat getrennt abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

  • Grill vorbereiten (hohe Hitze). Steak mit etwas Marinade grillen, bis es bis zum gewünschten Gargrad gegart ist, etwa 4 Minuten pro Seite für seltene. Auf die Arbeitsfläche übertragen; 10 Minuten ruhen lassen. Schneiden Sie das Steak in dünne Scheiben gegen die Maserung; auf die Platte übertragen. Mit etwas restlichem Dressing vom Salat beträufeln.

  • Wassermelone in den Pfeffersalat geben. Flanksteak und Salat mit restlichem Dressing servieren.

  • *Erhältlich im Bereich für asiatische Lebensmittel vieler Supermärkte und auf asiatischen Märkten.

Rezept von Dorie Greenspan, Abschnitt "Bewertungen"

Flank Steak Rezepte

Wenn es um den Transport von Zutaten geht, ist das Flankensteak das ultimative Vehikel. Es kann angerichtet werden, um Tacos zu füllen, in Pfannengerichte zu mischen oder auf Salaten zu garnieren. Die Möglichkeiten, es zu servieren, werden Ihnen in absehbarer Zeit nicht ausgehen. Bevor Sie mit dem Anfeuern des Grills beginnen, ein kleiner Tipp: Vor dem Servieren immer gegen die Faser schneiden, um eine zähe Textur zu vermeiden. Lassen Sie das Fleisch außerdem 10-15 Minuten ruhen, bevor Sie es anschneiden.

Wir beginnen mit einem geschmacksintensiven Thai Steak Salad. Eine Kombination aus frischen Kräutern – Minze, Koriander und Basilikum – verleiht einen köstlichen frischen Geschmack.


29 total tolle Möglichkeiten, Steaks zu grillen

Machen Sie eine Pause von Burgern und Hühnchen und grillen Sie ein Steak.

Hier ist eine Einführung zum Grillen von Steaks.

Es ist wie eine Reise nach Chipotle. nur viel besser.

Nichts sagt Date Night wie ein perfekt zubereitetes Steak.

Diese sind voller Geschmack. Außerdem macht es einfach mehr Spaß, vom Stiel zu essen!

Ihr Steak anbraten, Ihr Brot direkt auf dem Grill toasten, mit Knoblauch-Aioli belegen und schon haben Sie eines unserer Lieblings-Sandwiches.


Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Welchen Burger, Hot Dog oder Sandwich auch immer Sie am 4. zubereiten, wird mit einer Beilage von pikantem, knusprigem Krautsalat viel besser. Unsere Version dieser allgegenwärtigen BBQ-Seite enthält sowohl Grün- als auch Rotkohl, etwas Jalapeño für die Würze und eine erfrischende Kombination aus Joghurt und Dijon für die Cremigkeit.

Holen Sie sich unser Rezept für Krautsalat.


Süßes & Würziges gegrilltes Ribeye mit vietnamesischem Nudelsalat

1. Steaks zubereiten: In einer kleinen Schüssel Grillgewürz, Ingwer und Öl verrühren. Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen, beide Seiten mit der Gewürzmischung einreiben. Steaks 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Bereiten Sie den Außengrill für das indirekte Grillen bei hoher Hitze vor.

2. Legen Sie die Steaks auf den heißen Grillrost über dem angezündeten Teil des Grillkochs, unbedeckt, 8 Minuten, einmal wenden. Bewegen Sie die Steaks über den unbeleuchteten Teil der Grillabdeckung und garen Sie 4 Minuten länger oder bis die Innentemperatur 135° erreicht hat. Steaks mit Alufolie in ein Schneidebrettzelt legen und 10 Minuten ruhen lassen (die Innentemperatur steigt beim Stehen auf 145° für medium-rare).

3. Bereiten Sie Nudelsalat vor: Bereiten Sie die Nudeln nach Packungsanweisung zu, abtropfen lassen und in eine Schüssel mit Eiswasser geben. Nudeln 5 Minuten abtropfen lassen. In einer großen Schüssel Teriyaki-Marinade, Essig und Fischsauce verquirlen. Fügen Sie Kräuter, Sojasprossen, Karotten und Nudeln zu der Teriyaki-Mischung hinzu, um sie zu beschichten. Ergibt ungefähr 4 Tassen.

4. Das Steak in dünne Scheiben schneiden und auf einem Nudelsalat servieren, garniert mit Limettenspalten und/oder Erdnüssen, falls gewünscht.


Ungefähre Nährwerte pro Portion:
384 Kalorien, 13g Fett (4g gesättigt), 100mg Cholesterin,
808 mg Natrium, 40 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe, 12 g Zucker, 39 g Protein

Chefkoch Tipp:
Servieren Sie mit Chili-Knoblauch-Sauce für einen extra scharfen Kick.


Ernsthafte Unterhaltung: Ein einfaches (und kostengünstiges) Grillsteak-Dinner

Wir sind hier mitten im Beginn der Grillsaison und wir alle wissen, dass der größte Teil des Grillens darin besteht, die Gäste zu füttern, oder? Es gibt wenige Dinge im Leben, die ich mehr mag, als mich mit ein paar engen Freunden auf dem Deck oder im Garten zu entspannen, ein paar enge Biere und einen heißen Kessel voller glühender Kohlen, während das Brutzeln eines saftigen Steaks den Soundtrack liefert.

Für mich, um ein erfolgreiches intimes Cookout zu sein, möchte ich den Geschmack und das Vergnügen maximieren und gleichzeitig den Aufwand und die Zeit minimieren, die ich damit verbracht habe, über den Flammen zu schweben. Ich mische mich lieber unter meine Gäste als mit dem Rauch, der von meinem Fleisch kommt (nur knapp). Große, relativ dünne Fleischstücke wie Flankensteak machen dies unglaublich einfach.

Sicher, Sie können ein großes Ribeye für Ihr Unternehmen grillen, aber wenn Sie von gut marmorierten Premium-Rindfleischstücken sprechen, steigen die Preise schnell in die Stratosphäre. Glücklicherweise können sogar relativ preiswerte Fleischstücke sehr zart und schmackhaft sein, wenn Sie sie richtig behandeln.

Bevor Sie den Grill anzünden, lesen Sie den offiziellen Serious Eats Guide To Grilling. Ich habs? Fertig? Okay, kommen wir zum Fleisch.

Gegrilltes Flankensteak

Flankensteak kostet etwa 1/3 des Preises eines guten Ribeye- oder Streifensteaks. Nicht nur das, da es in großen Platten geliefert wird, ist es auch viel einfacher zu kochen. Ein einzelnes Zwei-Pfund-Steak bietet reichlich halbe Pfund-Portionen für vier Gäste und ist in wenigen Minuten durchgegart. Werfen Sie einen zweiten auf den Grill, wenn Sie wirklich hungrig sind.

Eine einfache Prise Salz und Pfeffer reicht für diesen würzigen Schnitt aus, aber wenn Sie Ihre Gäste wirklich beeindrucken möchten, verleiht eine schnelle Marinade der Mischung Geschmack. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, dringt Marinade nicht besonders tief in das Fleisch ein – der Großteil der Aromastoffe in einer Marinade dringt selbst innerhalb weniger Tage nur Millimeter in das Fleisch ein (Ausnahme Salz, kleiner Zucker .). Moleküle und einige Säuren). In Wirklichkeit ist eine Marinade meist eine Oberflächenbehandlung, und Nicht viel Nutzen liegt darin, länger als einen halben Tag oder so zu marinieren. Wenn Sie möchten, dass der Geschmack der Marinade Ihr Fleisch vollständig umhüllt, reservieren Sie am besten etwas Marinade und werfen Sie Ihr Fleisch einfach damit, nachdem es gekocht und in Scheiben geschnitten wurde.

Diese Marinade im Steakhouse-Stil vereint die süßen und herzhaften Elemente einer guten Steaksauce mit den herzhaften Umami-Qualitäten von Soja und einem scharfen Senf. Es ist eine ausgewogene Sauce, die entwickelt wurde, um alle Ihre Lustzentren zu treffen.

Hier finden Sie weitere Tipps und Rezepte für marinierte Flankensteaks.

Gegrillter Römersalat mit Spicy Ranch, Tomaten und Röstzwiebeln

Ich bin fest davon überzeugt, dass das Feuer nicht verschwendet werden darf, wenn der Grill einmal angezündet ist. Das heißt, wenn ich ein paar Steaks zum Abendessen koche, kannst du verdammt gut darauf wetten, dass alle meine Beilagen auch vom Grill kommen. Das funktioniert eigentlich perfekt, da die Steaks nach dem Abkühlen mindestens ein paar Minuten zum Ruhen brauchen (mehr dazu siehe hier). Die Kohlen sind nur leicht abgekühlt und die Temperatur beträgt perfekt zum Grillen von Gemüse.

Sie könnten einfach mit gegrilltem Spargel gehen, der mit nichts als einem Spritzer Zitrone und einem Schuss Olivenöl serviert wird. Aber wenn Sie beeindrucken möchten, wie wäre es mit einem schönen warmen Salat mit gegrilltem Römersalat?

Herzhaftes Romana hält sich gut auf dem Grill, die äußeren Blätter bekommen eine zarte Kohle, während die inneren Blätter eine kühle Knusprigkeit behalten. Ein würziges Ranch-Dressing, das durch Mischen von vorbereitetem Dressing (oder hausgemacht) mit etwas Adobo-Sauce aus einer Dose Chipotle-Chilis hergestellt wird, fügt einen guten Kick hinzu, während Kirschtomaten und Röstzwiebeln Textur verleihen.

Zum Trinken: Frische Wassermelonen-Margaritas

Es gibt etwas, das an der Oberfläche ein wenig abwegig erscheint, wenn man neben gegrilltem Fleisch pinke Fruchtgetränke trinkt, aber diese Jungs packen einen überraschenden Schuss Tequila ein. Durstlöschend und bewusstseinserweiternd zugleich, die perfekte Kombination für einen lauen Frühlingsabend.

Zum Dessert: Gegrillte Ananas mit Rumglasur, gerösteter Kokosnuss und Eiscreme

Wir haben die Nacht auf dem Grill begonnen, können sie genauso gut ausklingen lassen. Die sirupartige Glasur für die Ananas kann in einem Topf direkt auf dem Grill einkochen, während Sie Ihr Steak essen. Danach dauert es nur noch ein paar Minuten auf dem Grill, bis die Ananas verkohlt ist, ein paar Kugeln Eis und eine Prise gerösteter Kokosnuss.


Rezept Redux – Grillen!

Recipe Redux ist eine neue Kochherausforderung, die von drei Diätassistenten gegründet wurde. Diese Gruppe wurde auf der Überzeugung gegründet, dass gesunde Ernährung immer lecker sein sollte. Ich werde an dieser monatlichen Challenge teilnehmen. Da der lateinische Begriff „redux“ „überdenken oder neu erfinden“ bedeutet, erfinden wir die Idee einer gesunden Ernährung mit einem geschmacksorientierten Ansatz neu. Unser Ziel ist es, den Feinschmecker in jedem gesunden Esser zu inspirieren und inspirieren den gesunden Esser in jedem Feinschmecker.

Jeden Monat haben wir ein anderes Thema und am 21. des Monats werden wir alle unsere Rezepte veröffentlichen. Am Ende jedes Beitrags können Sie auf die anderen „Reduxer“ verlinken und sehen, welche erstaunlichen Gerichte sie kreiert haben. Also lass den Spaß beginnen Das Thema dieses Monats für das erste Rezept Redux ist Grillen!

Gegrilltes Flanksteak mit gegrilltem Mais und Pfirsichsalsa

Grillen Sie zuerst den Mais, während das Steak mariniert.

Perfekt zubereitet vom Grill!

Die letzte Salsa mit gegrilltem Mais und Pfirsich und so lecker!

Salsa mit gegrilltem Mais und Pfirsich:

1 Teelöffel Olivenöl
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
3-4 Maiskolben mit intakten Schalen
3-4 Pfirsiche, gewürfelt
1 Jalapenopfeffer, entkernt, gehackt
Salz und Pfeffer nach Geschmack

1. Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen und 3-4 Minuten dünsten oder bis sie weich sind. Vom Herd nehmen und Zwiebel in eine mittelgroße Schüssel geben.

2. Ziehen Sie vorsichtig die Schalen von den Maiskolben zurück, aber entfernen Sie die Schalen nicht. Seide von der Ähre entfernen. Die Schalen wieder einsetzen und 15-20 Minuten in Wasser einweichen.

3. Grill bei mittlerer Hitze vorheizen. Maiskolben auf den Grill legen. Alle 5-10 Minuten wenden. Wenn die Schalen zu brennen beginnen, entfernen Sie die direkte Hitze und lassen Sie sie etwa 20 Minuten kochen oder bis die Maiskörner weich sind. Mais vorsichtig vom Grill nehmen – die Schalen werden heiß und lassen sie abkühlen.

4. Wenn der Mais kühl genug zum Anfassen ist, schneiden Sie die Körner von der Ähre ab. Mit der Zwiebel in die Schüssel geben. Pfirsiche und Jalapeno hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinweis: Grillen Sie die Pfirsiche für zusätzlichen Geschmack. Um Pfirsiche zu grillen, wählen Sie Pfirsiche, die kaum reif sind, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Flankensteak:

3-4 Pfund Flankensteak
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 Esslöffel Montrealer Steakgewürz
1/4 Tasse Worcestershire-Sauce
1/4 Tasse Rotwein

1. Kombinieren Sie das Steak mit dem Knoblauch und den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel oder einem wiederverschließbaren Beutel. Im Kühlschrank mindestens 30 Minuten bis 1 Stunde marinieren lassen.

2. Heizen Sie den Grill auf. Legen Sie das Steak auf den Grill und grillen Sie 4-5 Minuten pro Seite oder bis zum gewünschten Gargrad. Vom Grill nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

3. Schneiden Sie das Flankensteak gegen die Faser und schräg. Mit der gegrillten Mais-Pfirsich-Salsa servieren.

Ich habe dies für unser Vatertagsessen serviert und es erhielt begeisterte Kritiken von der ganzen Familie. Ich hoffe, Sie genießen es und lassen sich von einem der anderen köstlichen Rezepte unten inspirieren:

Bleiben Sie in Verbindung mit Ann

Über Anna

Als diplomierte Ernährungsberaterin, Mutter, begeisterte Sportlerin und Köchin biete ich gerne Ernährungsberatung für Einzelpersonen an, [Weiterlesen …]


Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen (einschließlich der Blogs, Community-Seiten, Programmmaterialien und aller anderen Inhalte) waren ursprünglich für ein US-amerikanisches Publikum bestimmt. Die Vorschriften in Ihrem Land können variieren.

+Ergebnisse variieren je nach Ausgangspunkt, Zielen und Aufwand. Bewegung und die richtige Ernährung sind notwendig, um Gewichtsverlust und Muskeldefinition zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Die vorgestellten Testimonials haben möglicherweise mehr als ein Beachbody-Produkt verwendet oder das Programm erweitert, um ihre maximalen Ergebnisse zu erzielen.

*Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Diese Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Konsultieren Sie Ihren Arzt und befolgen Sie alle Sicherheitsanweisungen, bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen oder ein Nahrungsergänzungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel verwenden, insbesondere wenn Sie besondere medizinische Bedingungen oder Bedürfnisse haben. Die Inhalte auf unserer Website dienen nur zu Informationszwecken und dienen nicht dazu, einen medizinischen Zustand zu diagnostizieren, den Rat eines Arztes zu ersetzen oder medizinische Ratschläge, Diagnosen oder Behandlungen bereitzustellen.

© 2021 Beachbody, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Beachbody, LLC ist der Eigentümer der Marken Beachbody und Team Beachbody sowie aller damit verbundenen Designs, Marken, Urheberrechte und anderen geistigen Eigentumsrechte.


Steak-Gewürzmischung

Sie können all diese trockenen Zutaten kombinieren und die Gewürzmischung zur Hand haben, bis Sie sie brauchen. Wenn Sie bereit sind zu gehen, portionieren Sie einfach das, was Sie brauchen, und fügen Sie Olivenöl hinzu, um eine Paste herzustellen.

  • Koscheres Salz und Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Kreuzkümmel
  • Koriander
  • Paprika
  • Zimt
  • Prise gemahlene Nelken

Der Zimt und die Nelken sind unerwartet und verleihen diesem Steak einen einzigartigen Geschmack. Ich verspreche dir, so etwas hattest du noch nie! Es wurde ursprünglich von einem Bon Appetit-Rezept aus den späten 90ern adaptiert, das nicht mehr online ist.


Mariniertes gegrilltes Flankensteak für C.L.U.E.

Ich hoffe, alle hatten einen wundervollen 4. Juli! Letztes Jahr hatten wir über zwanzig Leute, haben Burger und Gören gegrillt, ein Feuerwerks-Spektakel im Hinterhof veranstaltet und hatten viel Spaß.

Den ganzen Sommer verbrachten wir mit The Hubs und mir auf Reisen, aber unsere Reisen waren die meiste Zeit getrennt und in entgegengesetzte Richtungen. Wir haben es geschafft, uns in Dallas (wo er arbeitete und ich auf einer Konferenz war) zu treffen und vor den Ferien etwas Zeit mit der Familie zu verbringen.

Ein 4. Juli zu zweit auf der Terrasse war dieses Jahr das Ziel. Unser ruhiger Urlaub ermöglichte es mir auch, die C.L.U.E-Aufgabe für diesen Monat abzuschließen.

Kochen, lernen, unternehmen und ESSEN (auch bekannt als C.L.U.E. Society) ähnelt dem Brettspiel von CLUE. Es beinhaltet Geheimhaltung, Spaß, Herausforderung und Zusammenarbeit mit den anderen Spielern. Aber keine Sorge, es gibt keine Morde in unserer Gesellschaft. Jeden Monat erhalten unsere Mitglieder den Namen eines Foodblogs und ein Thema. Wir lauern und jagen in unserem zugewiesenen Blog, um ein Rezept zu finden, das wir lieben und das zum Thema des Monats passt.

Kathy, das kreative Talent hinter A Spoonful of Thyme, war mein zugewiesenes C.L.U.E-Projekt für Juli. Im Juli drehte sich alles um BBQ und Grillen. Es war wirklich schwer, diese Aufgabe zu erfüllen, weil es schwierig ist, nur für einen zu grillen (und um die Wahrheit zu sagen, ich bin vom Grillen ausgeschlossen. Sag einfach ’.)

Ich hätte mich fast für Kathys Turkey Meat Loaf Sliders mit Cranberry-Sauce und weißem Cheddar entschieden und wollte das ganze Thema “Weihnachten im Juli” spielen. Dieses Rezept war immer noch in meiner Trickkiste, bis der Vierte herumrollte und ich etwas einfacheres (weniger Vorbereitung) wollte, um auf den Grill zu klatschen.

Was ich fand, war ein Hüter eines Rezepts. Es ist so gut, dass Kathy es zweimal auf ihrem Blog vorgestellt hat: Mariniertes Grilled Flank Steak.

Kathy’s mariniertes gegrilltes Flankensteak
(Meine Änderungen und Kommentare sind kursiv.)

Saft einer Zitrone
1/2 c. Lite Sojasauce
1/4 c. oder mehr trockener Rotwein (Ich habe ein süßes Rot verwendet und es hat gut geklappt.)
3 T. Pflanzenöl (Ich habe extra natives Olivenöl verwendet.)
2 T. Worcestershire-Sauce
1 große Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
Pfeffer nach Geschmack
Gehackte Frühlingszwiebel oder Schnittlauch (optional)*
Gehacktes Dillkraut (optional)*
Selleriesamen (optional)*
1 1/2 Pfund Flankensteak, getrimmt (Ich habe einen Schnitt von fast 2 Pfund verwendet.)

Alle Zutaten in der Pfanne mischen, in der das Fleisch mariniert werden soll. Flanksteak unter gelegentlichem Wenden 2 bis 12 Stunden im Kühlschrank marinieren. Garen Sie Fleisch für seltenes Fleisch 5 Minuten pro Seite über heißen Kohlen. Vom Grill nehmen und zehn Minuten ruhen lassen. Fleisch schräg quer zur Faser aufschneiden und servieren.

*Ich würde diese Elemente NON-optional machen. Ich habe frischen Schnittlauch und frisch gehackte Dillblüten verwendet. Ich habe eine Prise Selleriesamen hineingeworfen. Das hat wirklich den Unterschied gemacht. Der Dill kam im fertigen Produkt wirklich durch.

Ich habe frisch geernteten Knoblauch in der Marinade verwendet.

Diese Marinade ist köstlich und ich werde sie für viele andere Rindfleischstücke verwenden.

Kümmere dich nicht um das Unkraut. Ich habe auch ein paar Dillblüten für die Marinade gehackt.

Wir hatten Scheiben vom Flankensteak mit gegrilltem Maiskolben (mit Salbeibutter bestrichen), frischer Wassermelone und einem fruchtigen Getränk (dazu gleich mehr.) Es war ein einfaches, aber leckeres Essen.

Danke, Kathy, für eine tolle Marinade, die ich mit Familie und Freunden teilen werde.

Zum Abschluss des heutigen Beitrags möchte ich euch diesen Gartentipp anbieten. Obwohl in den Gärten viele Schnittlauchpflanzen wachsen, liebe ich es, wie sie in Terrassentöpfen aussehen, besonders wenn sie zu blühen beginnen. Ich kann auch den ganzen Winter über Schnittlauch haben, da dieser Topf leicht ins Gewächshaus zu stellen ist.

Eine letzte Anmerkung: Wir haben das übrig gebliebene marinierte Flankensteak als Fajitas am nächsten Abend genossen!