Traditionelle Rezepte

Caras im Ofen in Weinsauce

Caras im Ofen in Weinsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe zwei große Karausche gekauft und eines in Weinsauce gemacht.Es ist wunderbar geworden!

  • 1 stück caras
  • 200ml. Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Zitrone
  • eine passende Tomate
  • granulierter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Oregano

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Caras gebacken in Weinsauce:

Ich habe die Karausche gereinigt und entkernt gekauft.

Ich habe den Fisch gut gewaschen, hinten eingekerbt und in das Tablett gelegt

Ich habe es von beiden Seiten gewürzt.

Ich goss den Wein ein, ein paar Zitronenstücke und eine in Scheiben geschnittene Tomate,

Ich habe es für 30-40 Minuten in den auf 170 Grad erhitzten Ofen gestellt.

Mit der restlichen Sauce oder Mujdei servieren.

Tipps Seiten

1

Die Kerbe auf der Rückseite zerquetscht die kleinen Knochen und schmilzt im Ofen.


WIE MACHT MAN EIN BROT ODER EINE MARINADE FÜR DIE JAGD?

Im Allgemeinen erfordert hartes und hartes Wildfleisch eine Reifung in zwei Stufen: Fasanen und Marinieren. Ich habe es gesagt Rezept für Fasanensteak über fezandare - siehe hier.

Das Marinieren wird durchgeführt, um das Fleisch weiter zart zu machen und zu würzen. Unsere Marinade heißt Pat oder Stain und hat saure (Essig, Zitronensaft, Wein) und aromatische (Lorbeer, Pfefferkörner etc.) Komponenten. Marinaden können kalt oder heiß sein. Die Färbezeit hängt vom Alter des Tieres, der Fleischsorte (Stück) und seinen Abmessungen ab - egal ob es ein großes Stück ist oder in Scheiben, Würfel usw. geschnitten ist. Das Wildschwein oder Reh braucht diese Marinierung 24-48 Stunden, aber auch das Jungwild braucht 8-12 Stunden.

Wie kann man mageres Fleisch vor dem Kochen salzen?

Was mich an Flecken nervt, ist, dass wir alle "Stas" haben: mit Wein (oft rot), Lorbeer, Pfeffer, Zwiebel. Dann möchte ich absolut nicht, dass jedes Wildsteak diese Geschmäcker und Aromen hat! So habe ich beschlossen, diese Hirschkeule zu braten, indem ich sie in einer einfachen Salzlake aufbewahrte (Sole in Pfund. German), um dieses magere Fleisch mit Feuchtigkeit zu versorgen, ohne seinen natürlichen Geschmack zu beeinträchtigen. Diese Sole besteht aus 4 Teelöffel Salz pro Liter kaltem Wasser. Das ist es!

Ich mochte das ganze Putensteak (siehe hier) Tauchen Sie das Wild- oder Hirschfleisch in einen großen Behälter mit Wasser und Salz. Es war 2 Tage im Kühlschrank. Das Fleisch muss gut von der Kochsalzlösung bedeckt sein (evtl. umdrehen). Die Salzlake wirkt Wunder und das Fleisch wird außergewöhnlich zart. Außerdem wird das Fleisch mäßig und tief gesalzen. Die gleiche Technik wende ich beim schwachen Schweinekotelett an & # 8211 siehe hier und Hier.

Weitere nützliche Tipps für ein zartes und saftiges Hirschsteak Es würde 12 Stunden im Voraus gewürzt und in der Speisekammer (nicht im Kühlschrank) aufbewahrt sowie bei niedriger Temperatur (150 ° C) 3-4 Stunden lang gebacken. Sie werden unten sehen, wie ich vorgegangen bin, und ich versichere Ihnen, dass dieses Brei so etwas wie ein Traum war! Man könnte es fast mit einer Gabel essen.

Vor einem Jahr habe ich ein weiteres Reh (männlich) bekommen, das ich ähnlich zubereitet habe (gebackene Keule) und aus den verschiedenen Stücken, die in die Form gefallen sind, habe ich eine köstliche Paprika mit Sahne zubereitet, serviert mit gedünsteten slowakischen Knödeln & # 8211 siehe hier.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich ca. 12 Portionen Hirschbraten mit Brandy-Sauce. Es ist lecker und kalt am nächsten Tag, in dünne Scheiben geschnitten. Betrachten Sie die folgenden Zeiten: 48 Stunden in Salzlake (im Kühlschrank), 12 Stunden mit Gewürzen marinieren (in der Speisekammer) und 3 1/2 Stunden im Ofen backen.


Marcel Iorga

Allgemein gesagt, Wildfleisch, hat einen anderen Geschmack, einen anderen Geschmack, einen anderen Geschmack, als jede Art von heimischem Fleisch (aber in solchen Fällen müssen Sie eines wissen: SIE MÜSSEN ALLES UND ALLES ANDERS ALS A . GESICHT, MARINIEREN UND GEKOCHT WERDEN FLEISCH NORMAL).

Zutaten für 4 Personen:
1 Wildschweinfiletmuskel (ca. 1,5 kg - aus dem Auge.)
8-10 Knoblauchzehen, halbiert, zum Panieren
2 Zweige frischer Rosmarin
4 Esslöffel Thymian (getrocknet)
2 Esslöffel Paprika
4 EL Sonnenblumenöl
200 ml halbsüßer Wein
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 Teelöffel Stärke in 2 Esslöffel Wasser aufgelöst
2 Zweige Johannisbeeren, Beeren, in Sauce verwendet
4 Johannisbeerzweige, zum Dekorieren

Vorbereitung:
In diesem Fall habe ich diesen schönen Wildschweinmuskel frisch herausgenommen und angefangen, ihn mit Salz und Pfeffer zu würzen. Gönnen Sie sich diese Zutaten nicht, aber auch nicht mit den anderen, verwenden Sie sie nach Belieben.




Trennen Sie das Fleisch von der Sauce, die sich in diesem Beutel gebildet hat, und geben Sie die Sauce in einen Topf, um sie weiterzuverarbeiten.
Bei schwacher Hitze die Sauce aus Fleisch und Wein erhitzen, die im Ofen war. Wir bereiten die in Wasser gelöste Stärke vor, damit wir diese Sauce andicken können. Während die Sauce erhitzt wird, gießen Sie die Stärkemischung mit Wasser.
Von einem Bund Johannisbeeren die Beeren nehmen, in die Sauce geben und mit einem Löffel zerdrücken. Lassen Sie es bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren, um die Sauce nicht zu verlieren, bis sie etwas eindickt. Die Sauce durch ein Sieb passieren und zum "Fleischwürzen" aufbewahren.
Wir schneiden den Wildschweinmuskel in etwa 1,5 cm große Stücke.

Wir montieren auf dem Teller, ganz einfach, wir verwenden 2-3 Muskelscheiben, bestreut mit der Johannisbeersauce mit Wein, die gebildet wurde, und mit einer Beilage, die ich nach Belieben entscheiden kann (ich habe gebackene Kartoffeln gemacht) .
Als Verzierung habe ich einen weiteren Zweig rote Johannisbeeren verwendet, um im Vergleich zu der bereits süß-sauren Soße, die bei der Zubereitung des Wildschweinmuskels resultiert, einen etwas säuerlichen Geschmack zu verleihen!


Makrele in weißer Sauce im Ofen

Der Fisch wird gereinigt und in 2 cm breite Stücke geschnitten. Mit Salz bestreuen und 20 Minuten ruhen lassen.


Bereiten Sie eine Mischung aus Olivenöl, Pfefferkörnern, Koriandersamen, Lorbeerblättern, in Stücke gebrochener Zimtstange und Thymian zu.



Jedes Fischstück wird durch diese Mischung geführt und dann in einer hitzebeständigen Schale angeordnet. Zum Schluss wird das aromatisierte Öl über die Fischstücke gegossen.


Das so zubereitete Gericht wird 20 Minuten in den Ofen gestellt.

Die weiße Sauce separat aus Joghurt, Sahne, Weißwein, Zitronensaft, Petersilie und Estragon zubereiten.

Nachdem die Stücke etwas gebräunt sind, die Schüssel aus dem Ofen nehmen und die Joghurtsauce einfüllen.


Gebackener Karausche mit Zitronensauce und Petersilie

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Mit kaltem Wasser gut waschen.

Mit Salz würzen und einige Minuten ziehen lassen.

Eine hitzebeständige Form mit etwas Öl einfetten. Den ganzen Fisch hinzufügen.

Mit etwas mehr Olivenöl beträufeln.

Und in den vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad Celsius stellen.

Im Ofen etwa 30 Minuten ruhen lassen.

In dieser Zeit eine Mischung aus dem Saft von 1 Zitrone, Wasser, Olivenöl, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer zubereiten.

Nachdem Sie den Fisch aus dem Ofen genommen haben, bestreuen Sie ihn mit der oben zubereiteten Sauce.


Rindereintopf mit Weinsauce, Tomaten und gebackenem Gemüse

Geschmortes Rindersteak mit Weinsauce, Tomaten und gebackenem Gemüse. Rindersteak-Rezept mit Wein und Gemüse gedünstet, serviert mit Kartoffeln und sautierten Pilzen. Gebackenes Rindersteak. Wie mariniert man Fleisch, um zartes Rind- oder Kalbssteak zu machen? Gebackenes Rind- oder Kalbsfleisch mariniert mit Tomatensauce und langsam gegart mit aromatischer Wein- und Gemüsesauce. Wie macht man Steaksauce?

Bei Rind- oder Kalbssteaks gibt es aufgrund der Qualität unseres Fleisches immer wieder Probleme. Dieses Rezept für geschmortes Rindersteak ist eine Lösung. Dadurch gart das Fleisch lange und wird zart, leicht zu kauen. Außerdem wird mit Tomatensaft mariniertes Rindfleisch noch weicher und saftiger.

Für diese Art von geschmortem Rind- oder Kalbssteak müssen wir kein gereiftes Fleisch wählen (viel teurer). Gebackenes Rindersteak kann aus Rind- oder Kalbsschnitzel, weißer Salzlake oder Knochenbrühe (Motsching) oder sogar Rinderbrust mit oder ohne Rippen (die Brust hat diese feinen Fettstreifen zwischen den Fleischschichten) hergestellt werden.

Mit den Steaks im Ofen ist es sehr unproblematisch. Sie arbeiten zuerst ein wenig und dann löst der Ofen alles.

Sehen Sie hier einen Teller mit diesem geschmorten Rindersteak mit Sauce und zwei Beilagen: neue Kartoffeln mit Dill und Butter (Rezept hier) und gebratene Knoblauchpilze (Rezept hier).

Ich habe mich für ein 1,5 kg schweres Stück Rindfleisch entschieden, das ich 24 Stunden in Tomatensaft mariniert habe. Ich habe das Ding vor ein paar Monaten mit dem Marinieren in Tomatensaft (Dosen oder Karton) mit einem leckeren Schweinesteak & # 8211 Rezept hier. Das Ergebnis ist erstaunlich! Das Fleisch wird extrem zart und man kann das Steak nur mit einer Gabel essen. Sie können Rindfleisch auch in klassischen Getränken auf Basis von Wein (rot oder weiß), Öl, Essig und Gewürzen marinieren, aber ich lade Sie ein, diese einfache Tomatenmarinade jetzt zu probieren.

Als Gemüse für dieses geschmorte Rindersteak wurden sowohl Wurzelgemüse (Karotte, Pastinake, Petersilie, Sellerie) als auch Zwiebel oder Lauch und Knoblauch ausgewählt. Ich habe auch 300 ml trockenen Rotwein verwendet. Sie werden sehen, dass die Steaksauce direkt aus diesem Gemüse hergestellt wird, das zusammen mit dem Steak gekocht wird.

Wenn Sie ein Stück Rinder- oder Kalbsbrust mit Rippchen zur Hand haben, dann Ich empfehle dieses Rezept.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich ca. 6 -8 Portionen geschmortes Rindersteak mit Weinsauce, Tomaten und Gemüse.


Sos de Vin Rosu - Porto

Ich habe ein altes Rezept kommentiert und ich halte mein Wort. Diese Sauce passt hervorragend zu jedem Fleisch, ob rot oder weiß, hauptsächlich Hühnchen, Schwein und mageres Rindfleisch, das auf der Glut oder auf dem Teller gebraten wird. Es kann auch für gebackene Hühnchen- oder Schweinebrötchen verwendet werden, die keine Sauce haben, die durch die Suppe oder die verwendeten Zutaten hergestellt wird.

Für diese Sauce benötigen wir also 1 große Zwiebel oder 2 kleinere, eine Karotte, 2 Esslöffel braunen Zucker (du kannst auch weißen verwenden), einen Esslöffel Öl, 2 lg Margarine, 500 ml Rotwein, einen Würfel Fleischsuppenboden , Pfefferpulver, Muskatnusspulver (bei Allergien nicht verwenden!)

Die Zwiebel in kleinere Stücke schneiden und über das heiße Fett legen. Etwas anbraten und wenn es fast durchscheinend ist, den Zucker unter Rühren hinzufügen, damit er nicht anbrennt, bis der Zucker und die Zwiebel karamellisiert sind.

Die in größere Stücke geschnittene Karotte dazugeben, etwas mischen und gleichzeitig den Rotwein aufgießen. Zum Köcheln bringen, bis die Karotte durchdrungen ist. Es kann immer noch belassen werden, aber es kann entfernt werden. Bringen Sie die gesamte Zusammensetzung zum Kochen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist. Steak.

Sie können die Zwiebel und die Karotte mischen, solange Sie ein feines Sieb haben, das nicht alle Verunreinigungen durchlässt. Ich empfehle dies nicht! Die Sauce ist fertig, wenn sie die Konsistenz von Honig hat. Warm zum Essen servieren.

Ich mache zu Hause industrielle Mengen, etwa 2 oder 3 Liter Wein, und nachdem er fertig abgesiebt ist, fülle ich ihn in Eisformen und stelle ihn in den Gefrierschrank oder in kleine Töpfe, von denen ich weiß, dass sie für 4 Personen geeignet sind. Es taut leicht auf und zum Aufwärmen empfehle ich Bain-Marie, mit einem kleinen Schneebesen zu mischen. Viel Glück damit!
Begleitende Roste auf dem Feuer, Elektrogrill, Brötchen im Ofen ohne Soße, Hühnchen, Schweinefleisch, mageres Rindfleisch


Vorbereitung

Die Entenbrust waschen, mit einem Papiertuch trocknen und mit einem Messer aufschneiden. Das Fleisch in eine kalte Pfanne geben und bei mittlerer Hitze braten, bis das Fett übrig ist und der Boden schön gebräunt ist. Dann wenden und auch auf der anderen Seite kurz anbraten. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen und 10 Minuten bei 160 Grad in den vorgeheizten Backofen schieben.

Währenddessen die Soße vorbereiten. In dieselbe Pfanne, in der die Entenbrust zubereitet wurde, den Orangenlikör, den Portowein und den Orangensaft gießen. Kardamom, Sternanis, Ceylon-Zimtstange, Ingwer und Nelken zugeben.

Um den Orangengeschmack zu bereichern, die Julienneschale einer Orange abschneiden, den Saft auspressen und alles in die Sauce geben. Die Orangenmarmelade dazugeben und vermischen. Wenn es fertig und dick genug ist, die Sauce abseihen und eine Weile kochen lassen.

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Kaltes Wasser in eine Schüssel geben, Kartoffeln dazugeben und weich kochen.

Nach dem Kochen die Kartoffeln aus dem Wasser nehmen, abseihen, ausdampfen lassen und heiß zerdrücken, sodass ein luftiges Püree entsteht.

Ei, Milch in eine Schüssel geben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Alles vermischen und über das Kartoffelpüree gießen. Butter und frisch geriebene Muskatnuss nach Geschmack zugeben. Alles mit einem Spatel gut vermischen, um ein cremiges Püree zu erhalten.

Die Entenbrust aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden. Die Sauce auf einen Teller geben, das Fleisch auf die Sauce legen, mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen und mit dem Püree servieren. Guten Appetit!


Video: Filatov u0026 Karas - Tell It To My Heart NRJ Air 2016, Switzerland (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Terrall

    Diese brillante Idee wird sich als nützlich erweisen.

  2. Kaherdin

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin sicher. Ich lade Sie ein, zu diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Hapu

    sowie alle und die Varianten?

  4. Aldrik

    am ende des mondes, ohne schuld, ohne wein, sie allein o_0 schlug en *



Eine Nachricht schreiben