Traditionelle Rezepte

Rezept für Apfel- und Kürbiskuchen

Rezept für Apfel- und Kürbiskuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Süße Torten und Torten
  • Obstkuchen und Torten
  • Apfelkuchen und Torten

Eine wunderbare Kombination aus herbstlichen Zutaten - Apfel, Kürbis und Gewürzen. Ein Mürbeteigkasten wird mit Apfel, Kürbis und Gewürzen gefüllt und mit einem Streuselbelag belegt.

173 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 23cm tiefer Kuchen

  • 250g Kürbispüree
  • 280g Apfelmus
  • 4 Esslöffel dunkelbrauner weicher Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 Eier, geschlagen
  • 250ml Kondensmilch
  • 1 (23cm) ungebackener tiefer Mürbeteigkasten
  • Streusel-Topping
  • 50g Butter
  • 60g einfaches Mehl
  • 75g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 55g Pekannüsse, gehackt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h30min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. In einer großen Schüssel Kürbis, Apfelmus, 4 Esslöffel dunkelbraunen weichen Zucker, Zimt, Muskatnuss und Salz vermischen. Eier und Kondensmilch unterrühren. In vorbereitete Teigtaschen füllen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 50 bis 60 Minuten backen oder bis ein Messer, das 5 cm von der Mitte entfernt eingeführt wird, sauber herauskommt. Streusel über den Kuchen streuen und weitere 15 Minuten backen.
  4. Für das Streusel-Topping: In einer kleinen Schüssel Butter, Mehl und 75 g dunkelbraunen weichen Zucker vermischen. Rühren, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Pekannüsse einrühren.

Zutaten

Kürbispüree kann online gekauft werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(179)

Bewertungen auf Englisch (140)

von Emily

Dies war eine schöne Abwechslung zum traditionellen Kürbiskuchen. Die Füllung hatte aufgrund der Apfelbutter einen tieferen Geschmack (ich habe die All Day Apple Butter von dieser Seite verwendet). Das Streusel-Topping war schön, aber ich denke, es wäre auch ohne gut gewesen.-26.02.2007

von Frau Chef Esh

Meine Familie hat gewählt, dass dies der beste Kürbiskuchen war, den sie je probiert haben! Ich habe es mit einer Ingwer-Kekskruste gemacht und es ist perfekt geworden. Zusammen mit Zimt und Muskat habe ich noch etwas Ingwer dazugegeben. Ich persönlich habe das Streusel-Topping geliebt! - 24. Nov. 2005

von LOGANS MAMA

Leckeres und einzigartiges Kürbiskuchenrezept. Ich mochte es, weil Sie immer noch den traditionellen Kürbiskuchengeschmack haben, aber mit einer interessanten Wendung. Die Spitze! Die Pekannüsse waren auch eine nette Geste. Mein Mann und ich haben beide diesen Kuchen genossen und ich werde ihn zum Thanksgiving-Dinner machen. Danke fürs Teilen!-08 Nov 2002


Lernen Sie den Pecapplekin Pie kennen: 3 Thanksgiving Pies, gestapelt in 1

Warum wählen Sie an diesem Thanksgiving zwischen Pekannusskuchen, Apfelkuchen und Kürbiskuchen, wenn Sie alle drei in einem haben können?

Dieses hoch aufragende Dessert —, das wir den Pecapplekin Pie — nennen, ist die ultimative Demonstration der Einheit während des wahrscheinlich politisch hitzigsten Türkei-Tages unserer Nation in der Geschichte.

Und das ist nicht nur eine symbolische oder schamlos überzogene Geste, die Aromen sind tatsächlich so harmonisch, wenn sie kombiniert werden. Sie gehören zusammen. *cue Mariah*

Sehen Sie sich das Video oben an, um zu sehen, wie wir es machen, und folgen Sie dann dem Rezept unten, um es zu Hause zu machen. Und wenn Sie Appetit auf weitere Thanksgiving-Rezepte haben, sind Sie bei uns richtig.


Richtungen

Backofen auf 425 Grad F vorheizen.

Braunen Zucker, Maisstärke, die Hälfte Zimt, die Hälfte Salz, Wasser und Butter in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung kocht. Fügen Sie Äpfel hinzu und kochen Sie, werfen Sie, um in der Zuckermischung zu beschichten, 3 bis 4 Minuten mehr. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel Ei, Kristallzucker, Kürbis, restliches Salz, restlicher Zimt, Nelken, Ingwer und Milch gut verquirlen.

Die Apfelmischung in die Tortenschale gießen und die Kürbismischung gleichmäßig darüber verteilen. 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 375 Grad F reduzieren und backen, bis die Füllung gerade in der Mitte sitzt, etwa 40 Minuten mehr. Auf einem Kuchengitter beiseite stellen, damit es vollständig abkühlen kann, bevor es in Scheiben geschnitten wird.


Warum Pumpkin Pie auf Ihrem Thanksgiving-Tisch stehen sollte

Es ist schwer, sich einen amerikanischen Thanksgiving-Tisch ohne den allgegenwärtigen Orangenpudding-Kuchen vorzustellen.

  • Es ist eine schöne Abwechslung zum Obstkuchen. Wir genießen die meiste Zeit des Jahres Pfirsich-, Brombeer-, Apfelkuchen sowie Blaubeer-, Kirsch-, Erdbeer- und Zitronenkuchen. Kürbis ist eine schöne Abwechslung zu all den fruchtigen Desserts. Apfelbutter-Kürbiskuchen gibt Ihnen das Beste aus beiden Welten – Kürbis und Apfel.
  • Reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien ist Kürbis unglaublich gesund. Gekochter Kürbis enthält 200 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin A.
  • Kürbiskuchen ist lächerlich einfach zu machen. Es ist das perfekte Kuchenrezept, selbst für einen ersten Kuchenbäcker. Einfache Zutaten werden in einer Schüssel gemischt und können in einer hausgemachten Tortenkruste oder in einer vorgefertigten Tortenkruste gebacken werden (keine Tortenkruste hier zu urteilen – Ich liebe es, gekühlte Tortenkrusten oder sogar gefrorene Tortenkruste zu verwenden) Kinderleicht!


Wie man Kürbiskuchen macht

Sobald Sie Ihre Zutaten gesammelt haben, ist es Zeit, loszulegen. Mit Ihrem Kuchenkruste fertig zum Mitnehmen, der Rest des Rezepts ist ein Kinderspiel…oder in diesem Fall ein Stück Kuchen!

  1. In einer großen Schüssel die Dosen kombinieren Kürbis, gezuckerte Kondensmilch, Ei und Gewürze. Verquirlen, bis alles eingearbeitet und gleichmäßig ist.
  2. Den Teig in die vorgebackene Tortenkruste geben. voll mit dem Teig füllen.
  3. Backen Sie Ihren Kürbiskuchen bei 375 Grad F (190 Grad Celsius) zum ca. 55 Minuten oder bis die Mitte fast eingestellt ist. Es wird immer noch dazu neigen, in der Mitte etwas wackelig zu wirken, aber das wird erwartet. *Wenn Ihre Tortenkrustenränder zu schnell bräunen, verwenden Sie einfach Aluminiumfolienstreifen oder Tortenstreifen, um die Tortenkrustenränder während des Backens um die 25-30-Minuten-Marke zu wickeln, damit sie nicht anbrennen.
  4. Nehmen Sie Ihren Kuchen aus dem Ofen und legen Sie ihn auf ein Kuchengitter. Lassen Sie den Kuchen Mindestens 3 Stunden abkühlen lassen, und wenn möglich länger. Kürbiskuchen schmeckt am besten, wenn er schön kalt serviert wird. *Nach dem vollständigen Abkühlen den Kuchen in den Kühlschrank stellen. Kürbiskuchen sollte nicht länger als zwei Stunden bei Raumtemperatur stehen.

Während der Kürbiskuchen im Ofen backt, durchdringen die Düfte die Luft und Sie werden Ihren Bauch knurren hören. Die einladender Duft kommt mir so bekannt vor, und Sie werden mit Familie und Freunden an die Ferien aus der Kindheit zurückdenken!

Servieren Sie Ihren Kuchen mit einer Kugel Vanilleeis mit Zimt bestreut. Oder krönen Sie Ihre Scheibe mit einige wunderbar süß hausgemachte Chantilly-Creme für eine ganz besondere Kombination! Genießen!


Hausgemachte Apfelkuchenfüllung

Ich habe diese Apfelkuchenfüllung schon ein paar Mal für meinen Apple Crisp Cake und Apple Crisp Cookie Cups gemacht. Es ist auch sehr einfach zuzubereiten, aber Sie können auch einfach im Laden gekaufte Apfelkuchenfüllung verwenden, wenn Sie es vorziehen.

Für die Apfelkuchenfüllung alles außer den Äpfeln in einen Topf geben, aufkochen und 2 Minuten kochen lassen. Dann die geschälten und gehackten Äpfel unterrühren und kochen, bis sie weich sind.

Ich mache das gerne ein paar Tage vorher und bewahre es nach dem Abkühlen im Kühlschrank auf. Es ist etwa 2 Wochen haltbar. Achten Sie darauf, es gut umzurühren, bevor Sie es in den Kuchen verwenden.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Apfel - geschält, entkernt und gehackt
  • 2 EL Wasser oder nach Bedarf
  • ⅔ Tasse ungesüßte Mandelmilch mit Vanillegeschmack
  • ¼ Tasse Kürbispüree
  • 1 ½ Teelöffel brauner Zucker oder nach Geschmack
  • ¼ Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • ⅔ Tasse zerstoßene Eiswürfel

Legen Sie den Apfel in eine mikrowellengeeignete Plastikschüssel und gießen Sie genug Wasser hinein, um 1/4 Zoll des Bodens der Schüssel zu bedecken. Schüssel teilweise mit einem Deckel oder Papiertuch abdecken. Mikrowelle in Intervallen von 1 Minute, bis der Apfel weich ist, 2 bis 3 Minuten. Frieren Sie den Apfel im gleichen Behälter mit Wasser ein, bis er fest ist, 2 Stunden bis über Nacht.

Gefrorenen Apfel, Mandelmilch und Kürbispüree in einem Mixer glatt rühren, braunen Zucker und Kürbiskuchengewürz hinzufügen. Mixen, bis es glatt ist. Eis hinzufügen und glatt rühren.


Kürbisgewürzter Apfelkuchen

Zutaten

KRUSTE:

  • 2 Tassen Mehl (ich habe 1/2 ungebleichtes Allzweck-, 1/2 Vollkorngebäck verwendet)
  • 1 TL Meersalz
  • 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 1/4 TL Kürbiskuchengewürz
  • 3/4 Tasse kalte vegane Butter (geteilt)
  • 2-6 EL Eiswasser

FÜLLUNG:

  • 4 1/2 - 5 Tassen geschnittene, geschälte Äpfel (ich mag eine Mischung aus herb und süß)
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1/4 TL Kürbiskuchengewürz
  • 1/3 Tasse Zucker (ich habe teilweise braunen Zucker, teilweise Rohrzucker verwendet)
  • 2 EL Kürbisbutter* (oder Unterkürbispüree und etwas mehr Zucker + Zimt hinzufügen)
  • 1 1/2 EL ungebleichtes Allzweckmehl

Anweisungen

Anmerkungen

Ernährung (1 von 8 Portionen)

Hast du dieses Rezept gemacht?

Schild @minimalistbaker auf Instagram und Hashtag it #minimalistbaker damit wir all die Köstlichkeiten sehen können!


Apfel-Kürbiskuchen-Becher

Serviergröße 1/8 des Rezepts
Kalorien pro Portion 370
Gesamtfett 10g
Kalorien von Fett 90g
Gesättigte Fettsäuren 5g
Transfette 0g
Cholesterin 65mg
Natrium 360mg
Kohlenhydrate 65g
Ballaststoffe 3g
Zucker 45g
Protein 7g
Prozentualer Tageswert*: Vitamin A 140 %, Calcium 15 %, Vitamin C 4 %, Eisen 10 %.

Anweisungen

Ofen auf 400 ° F HEIZEN. Sprühen Sie 8 (6 oz.) Puddingbecher mit Antihaft-Kochspray ein. Löffel gleiche Portionen Apfelfüllung in Tassen.

KOMBINIEREN Kürbis, gezuckerte Kondensmilch, Eier, Zimt, Muskat und Salz in einer großen Schüssel gut vermischen. Gleiche Portionen über die Apfelfüllung geben.

Kombinieren Sie Ingwerbrösel und Butter in einer kleinen Schüssel. Über die Kürbisfüllung streuen. Stellen Sie Tassen auf eine 15 x 10-Zoll-Backform.

10 Minuten BACKEN. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F und backen Sie weitere 15 Minuten oder bis sie fest sind. Cool. Warm servieren.

ERNÄHRUNGSINFORMATION

Serviergröße 1/8 des Rezepts
Kalorien pro Portion 370
Gesamtfett 10g
Kalorien von Fett 90g
Gesättigte Fettsäuren 5g
Transfette 0g
Cholesterin 65mg
Natrium 360mg
Kohlenhydrate 65g
Ballaststoffe 3g
Zucker 45g
Protein 7g
Prozentualer Tageswert*: Vitamin A 140 %, Calcium 15 %, Vitamin C 4 %, Eisen 10 %.


Vorbereitung

Schritt 1

Auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig ausrollen. Übertragen Sie Gebäck zu einem 9-in. tiefer Teller Kuchenteller. Schneiden Sie den Teig auf 1/2 Zoll über die Kante der Tellerflöte hinaus. In einer großen Schüssel Äpfel, Zucker, Mehl, Zitronensaft und Zimt vermischen. In die Kruste löffeln.

In einer anderen großen Schüssel die Zutaten für die Kürbisfüllung verquirlen. Über die Apfelmasse gießen. 30 Minuten bei 375° backen.

Für das Topping Mehl und Zucker mischen. Butter einschneiden, bis die Walnüsse krümelig einrühren. Über den Kuchen streuen.

20-25 Minuten länger backen oder bis ein in die Kürbisschicht eingeführtes Messer sauber herauskommt. Die Ränder in den letzten 15 Minuten mit Alufolie abdecken, um eine Überbräunung zu vermeiden, falls erforderlich.


Gesundes Frühstück oder Snack

Wie immer sind diese vegan & #8211 milchfrei und eifrei.

Sie sind auch glutenfrei, ölfrei und frei von raffiniertem Zucker!

Ja, sie sind süß und voller Geschmack. Erwachsene und Kinder zugelassen!