Ungewöhnliche Rezepte

Indischer Pudding

Indischer Pudding

Traditioneller American Indian Pudding, ein gebackener Pudding aus Maismehl, Milch, Eiern und gesüßt mit Melasse. Perfekt für Thanksgiving!

Bildnachweis: Elise Bauer

Meine erste Begegnung mit Indian Pudding fand vor über 30 Jahren im Durgin Park statt, einem Wahrzeichen des Restaurants in der Faneuil Hall in Boston, das für seine hausgemachte Yankee-Küche und zu dieser Zeit für seine launischen, achteckigen Kellnerinnen bekannt ist.

Nur wenige Desserts sehen so unappetitlich aus und schmecken doch so unglaublich gut!

Ein Bissen dieses klumpigen, braunen Breis mit einem Tupfer Vanilleeis, und ich wurde verkauft. Bis zum letzten Stück aus der Schüssel geschabt.

Warum indischer Pudding nicht bekannter ist, weiß ich nicht. Es ist eines meiner Lieblingsdesserts aller Zeiten und ein traditioneller New England Thanksgiving-Klassiker.

Indischer Pudding ist ein gebackener Pudding mit Milch, Butter, Melasse, Eiern, Gewürzen und Maismehl.

Der Name leitet sich wahrscheinlich vom Maismehl ab, das vor langer Zeit als indisches Essen bekannt war.

Hier ist ein bewährtes Rezept für indischen Pudding aus An Olde Concord Christmas, einem lange vergriffenen Buch aus dem Concord Museum.

Indisches Puddingrezept

Zutaten

  • 6 Tassen Milch
  • 1/2 Tasse (1 Stick) Butter
  • 1/2 Tasse gelbes Maismehl
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Melasse
  • 3 Eier, geschlagen
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Tasse goldene Rosinen (optional)
  • Schlagsahne oder Vanilleeis

Methode

1 Verbrühen Sie Milch und Butter: Milch und Butter in einem großen Wasserbad anbrühen. Oder erhitzen Sie Milch und Butter 5 oder 6 Minuten lang bei starker Hitze in der Mikrowelle, bis sie kocht, und geben Sie sie dann in einen Topf auf dem Herd. Bei mittlerer Hitze heiß halten.

2 Ofen auf 250 ° F vorheizen.

3 Maismehlmilchbasis herstellen: In einer separaten Schüssel Maismehl, Mehl und Salz mischen. Melasse einrühren. Dünnen Sie die Mischung mit etwa einer halben Tasse Brühmilch, jeweils ein paar Esslöffel, und geben Sie die Mischung dann allmählich wieder in den großen Topf mit Brühmilch. Unter Rühren kochen, bis es eingedickt ist.

4 Eier temperieren, mit Milchmaismehlmischung kombinieren: Temperieren Sie die Eier, indem Sie langsam eine halbe Tasse der heißen Milchmaismehlmischung zu den geschlagenen Eiern geben und dabei ständig verquirlen. Fügen Sie die Eimischung wieder mit der heißen Milchmaismehlmischung hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.

5 Fügen Sie Zucker, Gewürze und Rosinen hinzu, wenn Sie Folgendes verwenden: Zucker und Gewürze glatt rühren. Wenn die Mischung klumpig ist, können Sie sie zu diesem Zeitpunkt durch einen Mixer laufen lassen, um sie zu glätten. Rosinen einrühren (optional).

6 Backen: In eine 2 1/2 Liter flache Auflaufform gießen. Backen Sie für 2 Stunden bei 250 ° F.

7 Eine Stunde abkühlen lassen: Lassen Sie den Pudding etwa eine Stunde abkühlen, damit er optimal ist. Es sollte auf warme Temperatur erwärmt werden, wenn es gekühlt wurde.

Mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How To Make Butter Chicken At Home. Restaurant Style Recipe. The Bombay Chef Varun Inamdar (September 2020).