Ungewöhnliche Rezepte

Huevos Motuleños

Huevos Motuleños

1 Zwiebeln, Knoblauch, Pilze und Bohnen kochen: 2 EL Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und die geschnittenen Pilze hinzu. Kochen, bis die Zwiebeln durchscheinend, aber nicht gebräunt sind und die Pilze etwa 5 Minuten lang einen Teil ihrer Feuchtigkeit abgegeben haben.

Rühren Sie die gekühlten Bohnen und Epazote (falls verwendet). Weitere 3 oder 4 Minuten kochen lassen. Aus der Pfanne in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

2 Chorizo ​​kochen: Während Zwiebeln und Pilze kochen, erhitzen Sie 1 Esslöffel Olivenöl in einer anderen, kleineren Bratpfanne oder einer gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze.

Fügen Sie die Chorizo ​​(aus der Hülle) hinzu und zerlegen Sie sie in Stücke. 5-6 Minuten kochen lassen, bis alles durchgegart und leicht gebräunt ist. Aus der Pfanne in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

3 Machen Sie die Sauce: In einem Mixer die gehackte Tomate, 2 Knoblauchzehen, 1/2 Serrano Chili, 1/2 Tasse Wasser und eine Prise Salz vermischen. Mixen, bis alles glatt ist.

Gießen Sie die Sauce in einen Topf und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten lang, sprudelnd und dick. Vom Herd nehmen und in eine kleine Schüssel geben, beiseite stellen.

4 Braten Sie die Wegerich: Schälen Sie die Wegerich, schneiden Sie sie auf der Diagonale in 1/4 Zoll dicke Scheiben. 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Die Pfanne mit den Wegerichscheiben auslegen. Auf der einen Seite bräunen, dann umdrehen und auf der anderen Seite bräunen. Entfernen Sie die Wegerichscheiben auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller und bewahren Sie das Öl in der Pfanne auf.

5 Kochen Sie die Tortillas: Das Öl bei mittlerer Hitze weiter erhitzen. Kochen Sie nacheinander die Tortillas. Legen Sie eine Tortilla in die Pfanne und kochen Sie sie, bis sie leicht gebräunt ist und sich Blasen in der Tortilla bilden.

Umdrehen und kochen, bis auch auf der anderen Seite leicht gebräunt. Weiter kochen, bis die Tortilla etwas steif ist.

Entfernen Sie den mit einem Papiertuch ausgekleideten Teller mit einer Zange und setzen Sie den gleichen Vorgang mit den anderen Tortillas fort. Sie müssen mehr Öl hinzufügen, stellen Sie sicher, dass es sich erwärmt, bevor Sie eine weitere Tortilla in die Pfanne geben.

6 Braten Sie die Eier mit der Sonnenseite nach oben:Erhitzen Sie ein paar Esslöffel Olivenöl in einer stickfreien Bratpfanne (Gusseisen funktioniert einwandfrei).

Die Eier in die Pfanne geben und mit der Sonnenseite nach oben kochen, bis das Eiweiß gekocht ist und das Eigelb noch etwas flüssig ist.

7 Montieren Sie die Schüssel: Legen Sie eine gekochte Tortilla (Tostada) auf einen großen Servierteller. Einige Bohnen über die Tostada verteilen.

Legen Sie ein oder zwei Spiegeleier über die Bohnen. Die Außenseite der Tostada mit gebratenen Kochbananen und etwas Chorizo ​​auslegen.

Legen Sie etwas Salsa über das Ei. Legen Sie die geschnittene Avocado darauf. Streuen Sie zerbröckeltes Queso-Fresko über alles. Alles mit frisch gehacktem Koriander bestreuen.

Schau das Video: HUEVOS MOTULEÑOS! BIEN BOMBA!!! CABALLEROS POBRES (September 2020).