Ungewöhnliche Rezepte

Wie man Petersilie, Koriander und andere frische Kräuter aufbewahrt

Wie man Petersilie, Koriander und andere frische Kräuter aufbewahrt

Haben Sie jemals Probleme gehabt, frische Kräuter frisch zu halten? Dieser supereinfache Trick hält frische Kräuter für ein paar Wochen verwendbar.

Bildnachweis: Elise Bauer

Haben Sie jemals Probleme gehabt, frische Kräuter frisch zu halten? Werden Koriander und Petersilie nach ein paar Tagen verwelkt, schlaff oder trocken?

Vor einigen Jahren hat mir meine Mutter diesen supereinfachen Trick beigebracht, der wirklich funktioniert und frische Kräuter bis zu ein paar Wochen frisch und brauchbar hält. Der Trick beinhaltet die clevere Verwendung einer Plastiktüte.

Jetzt weiß ich nicht, warum das funktioniert. Es tut es einfach.

Wie man Petersilie, Koriander und andere frische Kräuter aufbewahrt

Methode

1 Schneiden Sie die Unterseite der Stiele ab.

2 Stellen Sie sicher, dass die Blätter vollständig trocken sind. Halten Sie sie besser ab, bis Sie sie verwenden.

3 Füllen Sie ein Glas oder ein Wasserglas teilweise mit Wasser und legen Sie die Stielenden der Kräuter in das Wasser im Glas.

4 Wenn Sie die Kräuter im Kühlschrank aufbewahren, decken Sie sie locker mit einer Plastiktüte ab. Koriander liebt kühle Temperaturen und sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Petersilie kann bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank gelagert werden. Laut Harold McGeeBasilikum wird idealerweise bei Raumtemperatur und nicht im Kühlschrank gelagert, da es anfällig für Kälteschäden ist.

5 Wechseln Sie das Wasser nach einigen Tagen, wenn sich das Wasser zu verfärben beginnt.

Frische Petersilie, Koriander, Basilikum und andere frische Kräuter können bei dieser Lagerung bis zu 2 Wochen oder länger haltbar sein.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Kräuter haltbar machen -- Anleitung - Natürlich Lecker (September 2020).