Die besten Rezepte

Wie man Lachs Gravlax macht

Wie man Lachs Gravlax macht

Machen Sie Ihren eigenen hausgemachten Lachsgravlax! 15 Minuten Vorbereitung, 2 Tage Aushärtung im Kühlschrank. Showstopper für einen ausgefallenen Brunch oder eine Dinnerparty.

Bildnachweis: Sheryl Julian

Von allen hausgemachten DIY-Lebensmitteln ist Gravlax eines der befriedigendsten.

Der Prozess dauert nicht lange - oder viel Aufmerksamkeit - und ist so hübsch!

Geben Sie frischem Lachs eine Prise Salz, Zucker und Kräuter und einige Tage im Kühlschrank, und es wird sich in ein schönes, schmackhaftes Gericht verwandeln, das für den Brunch-Tisch bereit ist.

Gravlax ist eine skandinavische Spezialität. Es ist sehr ähnlich zu lox, dem Delikatessen-Favoriten, aber Gravlax wird normalerweise mit Gewürzen und frischen Kräutern geheilt (im Gegensatz zu lox, das einfach bleibt). Gravlax wird auch nie geraucht.

Alles, was Sie brauchen, um Gravlax zu Hause herzustellen, ist eine Auflaufform und zwei schwere Dosen, die Sie während des Aushärtungsprozesses als Gewichte verwenden können. Und natürlich etwas Lachs.

Holen Sie sich zwei 1-Pfund-Stücke Lachs, vorzugsweise vom dickeren Ende des Filets geschnitten. Stellen Sie sicher, dass die Haut noch an ist. Sie werden diese beiden Stücke zusammen mit Salz, Kräutern und anderen dazwischen liegenden Gewürzen pressen.

Schneiden Sie den Lachs nach 48 Stunden im Kühlschrank mit Ihrem schärfsten Messer mit geraden Kanten in dünne Scheiben. Wenn Sie sie auf der Platte anordnen, kräuseln Sie die Stücke leicht, bevor Sie sie mit roten Zwiebeln, Kapern und mehr Dill bestreuen - dies macht eine so hübsche Präsentation.

Dieses Rezept macht genug Gravlax für eine große Menge. Gravlax wird traditionell mit dunklem Roggen oder dichtem körnigem Brot serviert, aber Bagels oder Brot von guter Qualität sind großartig.

Der Gravlax ist so reichhaltig, dass Sie Frischkäse oder Crème Fraiche nicht wirklich brauchen, obwohl diese Extras einen Brunch immer besonders dekadent wirken lassen.

Wie man Lachs-Gravlax-Rezept macht

Es ist immer am besten, Ihren Fisch von einem zuverlässigen Lieferanten zu kaufen, der den Fang auf Parasiten untersucht und den Fisch richtig behandelt hat. Wenn Sie sich nicht sicher sind, frieren Sie Ihren Fisch vollständig ein (und tauen Sie ihn dann auf), bevor Sie dieses Rezept zubereiten. Weitere Informationen zu sicheren Praktiken beim Umgang mit und beim Verzehr von rohem Fisch finden Sie in diesem Artikel der FDA.

Zutaten

  • 2 mittig geschnittene Stücke (je 1 Pfund) ohne Haut ohne Haut, beide aus dem breiten, dicken Ende eines Filets geschnitten
  • 1/4 Tasse koscheres Salz
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen, zerkleinert
  • 1 Bund frische Dillzweige, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebel, fein gehackt, zum Garnieren
  • 1/4 Tasse Kapern zum Garnieren
  • 1 Zitrone, in Keile geschnitten, zum Garnieren
  • Extra Dill zum Garnieren

Methode

1 Entfernen Sie alle Nadelknochen vom Lachs: Legen Sie das Lachsfleisch mit der Seite nach oben auf ein Schneidebrett. Fühlen Sie mit den Fingerspitzen am Fleisch entlang, um festzustellen, ob feine Nadelknochen vorhanden sind. Verwenden Sie eine Pinzette, einen Erdbeerhülsen oder eine andere Prise, um sie vorsichtig herauszuziehen.

2 Mischen Sie die Aushärtemischung: In einer Schüssel Salz, braunen und granulierten Zucker und Fenchelsamen vermischen. Gut mischen.

3 Die Hälfte des Lachses mit der Hälfte der Heilmischung bestreuen: Streuen Sie etwas von der Aushärtemischung in die Mitte einer 12-Zoll-Glas- oder Keramikbackform und streuen Sie etwas Dill darüber. Legen Sie eines der Lachsstücke mit der Haut nach unten auf die Salzmischung. Streuen Sie die Hälfte der restlichen Salzmischung und die Hälfte des restlichen Dills über das Fleisch des Fisches. Leicht drücken, damit die Mischung haftet.

4 Legen Sie das andere Stück Lachs mit der Haut nach oben auf das erste Stück. Legen Sie das zweite Stück so, dass der dickere Teil des Oberteils auf dem dünneren Teil des Unterteils sitzt und ein flaches, gleichmäßiges Rechteck bildet. Die restliche Salzmischung darüber streuen und darüber dillen.

5 Decken Sie den Lachs ab und drücken Sie ihn: Decken Sie die ganze Schüssel mit Plastikfolie ab. Stellen Sie eine weitere, kleinere Auflaufform auf den Lachs und beschweren Sie ihn mit zwei schweren Dosen, einem Gartenstein oder einem anderen schweren Gewicht.

6 2 Tage im Kühlschrank lagern und aushärten lassen. Drehen Sie den Fisch nach 24 Stunden um, so dass das Oberteil jetzt unten liegt. Dies hilft dem Fisch, gleichmäßig zu heilen.

7 Spülen Sie die Aushärtemischung vom Gravlax ab: Zum Servieren den Fisch aus der Auflaufform nehmen. Am Boden hat sich etwas Flüssigkeit angesammelt. das ist normal. Spülen Sie den Fisch gut mit kaltem Wasser ab und reiben Sie die Heilmischung mit den Fingern ab. Trocknen Sie den Fisch gut mit Papiertüchern.

8 Gravlax in Scheiben schneiden: Legen Sie eines der Fischstücke mit der Haut nach unten auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie den Fisch mit einem sehr scharfen Messer so dünn wie möglich, während Sie die Klinge in einer extremen Diagonale halten. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Stück Fisch.

9 Servieren Sie den Gravlax: Ordnen Sie die Scheiben überlappend auf einer Platte an und kräuseln Sie sie beim Ablegen. Mit roten Zwiebeln, Kapern und restlichem Dill bestreuen und mit Zitrone garnieren. Reste werden etwa eine Woche lang aufbewahrt.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Beetroot Cured Salmon. Gordon Ramsay (September 2020).