Ungewöhnliche Rezepte

Wie man perfekte hart gekochte Eier macht

Wie man perfekte hart gekochte Eier macht

Rezept für hart gekochte Eier. Tipps zum Kochen von Eiern, damit sie jedes Mal perfekt herauskommen.

Bildnachweis: Elise Bauer

Ich liebe hart gekochte Eier. Sie eignen sich hervorragend für teuflische Eier, Eiersalat oder einfach nur mit etwas Salz.

Früher hatten die Menschen Angst, wegen des Cholesterins im Eigelb Eier zu essen. Untersuchungen haben nicht nur ergeben, dass Eier auch das gute Cholesterin erhöhen, das der Körper benötigt, sondern die neuesten Ernährungsrichtlinien des Bundes warnen auch nicht mehr vor Cholesterin aus der Nahrung, wodurch die Menschen die Eier in ihrer Ernährung in erster Linie einschränken mussten.

Wenn es darum geht, Eier zu kochen, besteht das größte Problem darin, dass die Leute sie leicht überkochen können, was zu einer dunkelgrünen Farbe um das Eigelb und einem etwas schwefelhaltigen Geschmack führt. Hier ist meine Methode, wie man hart gekochte Eier kocht, damit sie nicht überkocht werden.

Video! Wie man hart gekochte Eier macht

Wie man perfekte hart gekochte Eier macht

Wusstest du? Ältere Eier lassen sich leichter schälen als frische Eier. Wenn Sie vorhaben, zu Ostern hart gekochte Eier zuzubereiten und sicherstellen möchten, dass die Eier leicht zu schälen sind, kaufen Sie Ihre Eier mindestens eine Woche im Voraus (zwei Wochen noch besser, sie sind haltbar).

Wenn Sie leicht zu schälende Eier benötigen und frische Eier haben, sollten Sie es versuchen Eier dämpfen für 15 Minuten. Gießen Sie einen Zentimeter Wasser in einen Topf und setzen Sie einen Dampfkorb ein. Zum Kochen bringen. Legen Sie die Eier in den Dampfkorb, decken Sie sie ab und dämpfen Sie sie 15 Minuten lang (mehr oder weniger überprüfen!). (Oder wenn Sie keinen Dampfkorb haben, dämpfen Sie die Eier in einem halben Zoll Wasser.) Der Dampf dringt ein wenig in die Schale ein, wodurch sich die Eier leichter schälen lassen. (Du kannst auch Eier in einem Schnellkochtopf dämpfen!)

Wenn Sie eine Menge Eier gekocht haben, die Sie jetzt nur schwer schälen können, versuchen Sie, die Schalen ringsum zu knacken, ohne sie zu schälen, und die Eier eine Weile in Wasser zu legen. Das Wasser scheint oft genug unter die Schale zu sickern, damit sich das Ei leichter schälen lässt.

Wenn Sie in großer Höhe leben, lassen Sie die Eier länger im heißen Wasser sitzen oder senken Sie die Hitze und lassen Sie sie 10 bis 12 Minuten lang leicht köcheln.

Methode

1. Decken Sie die Eier in einem Topf mit Wasser ab:Füllen Sie einen Topf etwa ein Viertel des Weges mit kaltem Wasser. Legen Sie die Eier in einer einzigen Schicht auf den Boden des Topfes. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, so dass die Eier mit mindestens ein oder zwei Zoll Wasser bedeckt sind.

Je mehr Eier die Pfanne überfüllen, desto mehr Wasser sollten Sie über den Eiern haben. 6 Eier sollten von mindestens einem Zoll, 7 bis 12 Eiern, 2 Zoll bedeckt sein.

2. Erhitzen Sie den Topf bei starker Hitze und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

Das Hinzufügen eines Teelöffels Essig zum Wasser kann dazu beitragen, dass das Eiweiß nicht ausgeht, wenn ein Ei beim Kochen reißt. Einige Leute finden auch, dass das Hinzufügen von 1/2 Teelöffel Salz zum Wasser dazu beiträgt, Risse zu vermeiden und das Schälen der Eier zu erleichtern.

3. Schalten Sie die Heizung aus, lassen Sie die Pfanne auf dem heißen Brenner, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 10-12 Minuten lang ruhen.

Wenn Sie einen Herd haben, der beim Ausschalten keine Wärme speichert, sollten Sie die Temperatur auf niedrig senken, eine Minute köcheln lassen und dann ausschalten.

Je nachdem, wie gekocht Sie Ihre hart gekochten Eier mögen, sollten die Eier in 10-12 Minuten perfekt fertig sein. Das heißt, abhängig von Ihrer Höhe, der Form der Pfanne, der Größe der Eier, dem Verhältnis von Wasser zu Eiern kann es einige Minuten länger dauern.

Oder wenn Sie möchten, dass Ihre Eier nicht vollständig hart gekocht sind, kann dies einige Minuten weniger dauern. Wenn Sie eine Zeit finden, die für Sie funktioniert, bleiben Sie dabei, wenn Sie Ihre Vorlieben, die von Ihnen gekauften Eiersorten, Ihre Töpfe, Ihren Herd und Ihre Kochumgebung berücksichtigen.

Wenn ich eine große Menge Eier koche, opfere ich nach 10 Minuten eines, um den Gargrad zu überprüfen, indem ich es mit einem Löffel entferne, unter kaltes Wasser laufen lasse und es aufschneide. Wenn es nicht genug für meinen Geschmack ist, koche ich die anderen Eier ein oder zwei Minuten länger.

Ich finde auch, dass es sehr schwierig ist, Eier mit dieser Methode zu verkochen. Ich kann die Eier bis zu 15-18 Minuten bedeckt stehen lassen, ohne dass die Eier verkocht werden.

4. Das Wasser aus der Pfanne abseihen und kaltes Wasser über die Eier laufen lassen, um sie schnell abzukühlen und sie daran zu hindern, weiter zu kochen. Wenn Sie eine große Menge Eier kochen, entfernen Sie diese mit einem geschlitzten Löffel in einer großen Schüssel mit Eiswasser.

Ich finde es am einfachsten, die Eier unter fließendem Wasser zu schälen.

Hartgekochte Eier lassen sich am besten in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Eier können Gerüche im Kühlschrank freisetzen, weshalb es hilfreich ist, sie bedeckt zu halten.

Sie sollten innerhalb von 5 Tagen gegessen werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Eier kochen. So einfach gehts. REWE Deine Küche (September 2020).