Neueste Rezepte

Wie man über Nacht Hafer macht

Wie man über Nacht Hafer macht

Es ist eine gewisse Schönheit, eine Abkürzung zu entdecken, die sowohl praktisch als auch genauso gut - wenn nicht sogar besser - ist als die reale.

Hafer im Stahlschnitt benötigt normalerweise gut zehn bis zwanzig Minuten Kochzeit, um ihn cremig und weich zu machen. Das ist die Mühe wert für eine fantastische Schüssel Haferflocken, aber seien wir hier echt: Nicht viele von uns haben morgens so viel Zeit.

Über Nacht Hafer hingegen müssen Sie den Hafer nur mit Wasser mischen und über Nacht zusammen im Kühlschrank hängen lassen. Ein oder zwei Minuten in der Mikrowelle am nächsten Morgen, und Sie können loslegen. Für eine Person, die nicht am Morgen ist, wie ich, ist dies bahnbrechend.

Entdecken Sie den besten Nachthafer aller Zeiten

Ich hätte nie über Nacht Hafer probiert, wenn ich nicht das letzte Mal, als ich zu Hause war, in der Brick Oven Bakery in Northfield, Minnesota, zum Frühstück angehalten hätte. Vollständige Offenlegung: Die Bäckerei gehört meinem Vater, der hauptsächlich in die Versorgung der minnesotanischen Massen mit handwerklichen Sauerteigbroten investiert ist, aber kürzlich überzeugt war, ein paar weitere Frühstücksartikel in sein Menü aufzunehmen.

Diese Schüssel Haferflocken war so perfekt cremig und würzig, dass ich meinen Vater und seinen Koch aus dem Hinterzimmer zog, um mir zu erzählen, wie sie es gemacht haben. Sie rasselten ihre Zutaten (stahlgeschnittener Hafer, Wasser, einige Beläge) und die grundlegende Methode (köcheln lassen, bis sie fertig waren) ab, von denen keine zu erklären schien, warum meine Schüssel Haferflocken so verdammt gut war.

Gerade als ich verblüfft wurde, sagte der Koch: "Oh, und wir lassen den Hafer über Nacht einweichen." Bingo.

Warum Stahlhafer über Nacht so gut ist

Das Einweichen über Nacht gibt dem Hafer Zeit, seine Kochflüssigkeit aufzunehmen, egal ob es sich um Wasser oder Milch handelt. Da sie bereits vollständig mit Flüssigkeit gesättigt sind, müssen Sie sie nur noch erwärmen. (Tatsächlich müssen Sie sie nicht einmal aufheizen, wenn Sie nicht möchten. Nach dem Einweichen sind die rohen Körner herrlich zäh und eignen sich hervorragend als kaltes Frühstück an einem heißen Tag.)

Ich habe auch das Gefühl, dass das Einweichen über Nacht den Körnern hilft, gleichmäßiger zu kochen, was zu der cremigen, glatten Textur führt, die mich in meine Schüssel Haferflocken im Backsteinofen verlieben ließ.

Einzelportion über Nacht Hafer!

Noch ein Bonus: Wenn Sie auf diese Weise Hafer herstellen, können Sie jeweils nur eine Portion Hafer zubereiten. Da ich normalerweise alleine frühstücke und kein Fan von Hafer aus einer großen Menge bin, weiß ich das wirklich zu schätzen!

Wie man den besten Hafer über Nacht macht

Hafer über Nacht ist im Internet nichts Neues und ich bin mit meiner Begeisterung für sie sicherlich nicht allein. Wenn Sie auf Pinterest schnell suchen, finden Sie genug Inspiration für Haferflocken, um ein Jahrzehnt lang zu frühstücken.

Um die beste Methode zu finden, habe ich den Hafer mit verschiedenen Hafer-Wasser-Verhältnissen getestet, mit unterschiedlichen Flüssigkeiten anstelle des Wassers, sowohl mit stahlgeschnittenem als auch mit normalem altmodischem Haferflocken und nach unterschiedlichem Einweichen mal.

Am Ende entschied ich, dass die einfachste Methode auch die beste war: Hafer und Wasser, gemischt in einem Verhältnis von 1/4 Tasse Hafer zu 1/2 Tasse Wasser, über Nacht eingeweicht und etwa eine Minute lang in der Mikrowelle erhitzt. Dies ist mein neuer Standard für eine gute Schüssel Haferflocken geworden.

Vorschläge und Substitutionen für Hafer über Nacht

  • Milch, Mandelmilch oder jede andere Milch funktioniert definitiv anstelle von Wasser, aber ich fühlte, dass der Hafer nach dem Einweichen zäher blieb und nach dem Kochen weniger herrlich cremig war. Persönlich tränke ich lieber in Wasser und rühre dann nach dem Kochen einen Spritzer Milch oder einen Löffel Joghurt in den Hafer.
  • Sie können auch mit dem Verhältnis von Wasser zu Hafer herumspielen. Ich fand, dass eine halbe Tasse Wasser perfekt für die Herstellung einer ziemlich dicken, stabilen Schüssel Hafer war. Wenn Sie bis zu 3/4 Tasse Wasser auffüllen, wird die Haferschale lockerer, weicher und breiartiger. Eine Tasse Flüssigkeit fühlte sich zu viel an, obwohl dies hilfreich sein könnte, wenn Sie etwas möchten, das Sie auf dem Weg zur Arbeit leicht mit einer Hand schlürfen können.
  • Sowohl Stahlhafer als auch altmodischer Haferflocken funktionieren einwandfrei mit dieser Methode (und mit den gleichen Verhältnissen von Flüssigkeit zu Hafer). Verwenden Sie das, was Sie bevorzugen.

So vermeiden Sie Mikrowellenblasen

Der einzige schwierige Moment mit diesem Rezept kommt gegen Ende des Kochens. Die Flüssigkeit muss sehr heiß und fast kochend sein, damit sich das Haferflockenfleisch verdickt und cremig wird. Sobald die Flüssigkeit in der Mikrowelle vollständig gekocht ist, kann der Hafer leicht aus dem von Ihnen verwendeten Behälter sprudeln.

Um dies zu vermeiden, insbesondere wenn Sie den Hafer zum ersten Mal herstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Verwenden Sie einen durchsichtigen Behälter, der mindestens das Doppelte des zubereiteten Hafervolumens enthält (wie ein Einmachglas in Pint-Größe)
  2. Beobachten Sie mit einem Adlerauge, wie Sie den Hafer in die Mikrowelle stellen. Wenn Sie Anzeichen dafür sehen, dass der Hafer zu sprudeln beginnt, beenden Sie die Mikrowelle sofort.

Wenn Sie dies einige Male in derselben Mikrowelle getan haben, haben Sie eine gute Vorstellung davon, wann der Hafer fertig ist und möglicherweise zu sprudeln beginnt. In meiner Mikrowelle habe ich festgestellt, dass 1 Minute und 20 Sekunden perfekt sind. Ihre könnte etwas weniger oder etwas mehr sein.

Nur aus der Mikrowelle heraus könnte der Hafer noch etwas locker und wässrig aussehen - das ist in Ordnung. Lassen Sie sie einige Minuten stehen und sie werden sich verdicken.

Zu guter Letzt stapeln Sie die Beläge, die Sie mögen, mit Haferflocken auf und graben Sie ein!

Hinweise zum Batch-Kochen:

  • Frühstück im Wert von einer Woche: Das Rezept unten macht eine einzige Portion Haferflocken. Ich bereite oft mehrere Portionen in Einmachgläsern vor und kühle sie für ein schnelles Frühstück während der Woche. Der in seiner Flüssigkeit eingeweichte Hafer ist gekühlt mindestens 5 Tage haltbar.
  • Größere Chargen: Skalieren Sie die Zutaten auf die Anzahl der Portionen, die Sie zubereiten möchten (mindestens 4 oder mehr Portionen), und kombinieren Sie sie in einem großen Behälter. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und einige Male umrühren, wann immer Sie sich erinnern. Am nächsten Morgen Hafer und Flüssigkeit in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis sie cremig und durchgegart sind.
  • Kochfeld:Es ist schwierig, eine Portion Haferflocken auf dem Herd zu kochen. Wenn Sie lieber auf dem Herd als in der Mikrowelle kochen möchten, empfehle ich, mindestens vier Portionen gleichzeitig zuzubereiten. Befolgen Sie die obigen Anweisungen unter „Größere Chargen“.

Liebe Haferflocken? Probieren Sie diese Rezepte!

  • Wie man das beste Haferflocken macht
  • Schnellkochtopf Apfel-Zimt-Haferflocken
  • Haferflocken-Chia-Becher zum Mitnehmen
  • Haferflocken Buttermilch Pfannkuchen
  • Erdbeer-Haferflocken-Muffins

Aktualisiert am 24. Februar 2020: Wir haben diesen Beitrag aufgepeppt, damit er funkelt! Keine Änderungen am Originalrezept.

Wie man über Nacht Hafer macht

Dieses Rezept macht eine einzige Portion. Sie können mehrere Portionen in Einmachgläsern zubereiten und diese für ein schnelles Frühstück während der Woche im Kühlschrank aufbewahren. Der in seiner Flüssigkeit eingeweichte Hafer ist gekühlt bis zu 5 Tage haltbar.

Um eine große Menge Hafer über Nacht zu machen: Skalieren Sie die Zutaten auf die Anzahl der Portionen, die Sie zubereiten und in einem großen Behälter kombinieren möchten. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie cremig und durchgegart sind.

Zutaten

  • 1/4 Tasse Hafer im Stahlschnitt oder altmodischer Haferflocken (nicht Instant-Hafer; bei Bedarf glutenfreien Hafer verwenden)
  • 1/2 bis 3/4 Tasse Wasser, milchfreie Milch oder Milch
  • Prise Salz

Zum Servieren - wählen Sie ein paar!

  • Brauner Zucker, Ahornsirup, Honig oder ein anderer Süßstoff
  • Trockenfrüchte wie getrocknete Kirschen, Preiselbeeren oder Feigen
  • Frisches Obst wie Himbeeren, blaue Beeren, Bananen, Äpfel oder Birnen
  • Gehackte Nüsse wie Pekannüsse, Pistazien, Walnüsse oder Mandeln
  • Spritzer Milch, Crème Fraiche oder Joghurt

Spezialausrüstung:

  • Mikrowellensichere 1- bis 2-Tassen-Behälter mit Deckel (ich verwende meistens Weithals-Pint-Einmachgläser)

Methode

1 Kombinieren Sie Hafer, Wasser und Salz in einem Behälter. Verwenden Sie 1/2 Tasse Wasser für dickes, löffelbares Haferflockenmehl oder 3/4 Tasse für ein weicheres, breiartigeres Haferflockenmehl. (Sie können später auch zusätzliche Flüssigkeit einrühren, um sie zu verdünnen, sodass Sie hier nicht zu viel hinzufügen müssen.) Sichern Sie den Deckel und schwenken Sie den Inhalt einige Male, damit der Hafer eingeweicht wird.

2 Packen Sie Ihre Beläge ein:Kombinieren Sie eine Handvoll ausgewählter Haferflocken in einem kleinen Behälter. (Wenn Sie unter der Woche mehrere Portionen zum Frühstück zubereiten, warten Sie bis zum Abend, bevor Sie das Haferflocken essen möchten, mit dem Zusammenstellen der Beläge.)

3 Über Nacht oder bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern.

4 Haferflocken in der Mikrowelle:Nehmen Sie den Deckel vom Behälter und legen Sie ihn beiseite. Falls gewünscht, den Hafer und seine Einweichflüssigkeit in eine separate mikrowellengeeignete Schüssel geben. Stellen Sie den Behälter auf eine mikrowellengeeignete Platte (um versehentliches Verschütten aufzufangen) und stellen Sie ihn in die Mikrowelle.

Mikrowelle 30 Sekunden lang auf Hochleistung stellen, dann Haferflocken entfernen und umrühren. Mikrowelle für weitere 30 Sekunden, dann entfernen und erneut umrühren. Wenn die Flüssigkeit nicht ganz heiß ist, stellen Sie sie für weitere 15 bis 30 Sekunden in die Mikrowelle oder nach Bedarf, bis die Flüssigkeit sehr heiß ist. Die Garzeit kann von Mikrowelle zu Mikrowelle variieren. In meiner Mikrowelle war die gesamte Garzeit von 1 Minute und 20 Sekunden perfekt.

Seien Sie sehr wachsam, wenn Sie länger als 1 Minute in der Mikrowelle winken. Die Flüssigkeit beginnt zu schäumen und aus dem Behälter herauszukommen, wenn sie zu kochen beginnt. Seien Sie besonders vorsichtig mit kleineren Behältern.

Zu diesem Zeitpunkt wird der Hafer wahrscheinlich noch nicht ganz wie Haferflocken aussehen. Auf dem Hafer befindet sich noch eine dünne Schicht schaumiger Flüssigkeit. Das ist in Ordnung.

5 Lassen Sie den Hafer 2 bis 3 Minuten stehen, um ihn zu verdicken.Nachdem Sie sie einige Minuten stehen gelassen haben, rühren Sie den Hafer um. Das Haferflocken sollte beim Rühren dick und cremig werden. Wenn es immer noch flüssiger erscheint als Sie möchten, Mikrowelle für weitere 15 bis 30 Sekunden, aber Achten Sie sehr auf schäumende Flüssigkeit.

Wenn der Hafer zu steif und dick erscheint, rühren Sie Milch, Wasser oder eine andere Flüssigkeit ein, um ihn wieder zu lockern.

6 Belag einrühren und servieren.Genießen!

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Overnight Oats 5 Easy u0026 Healthy Recipes (September 2020).