Traditionelle Rezepte

Wie man hausgemachte Tortilla-Chips macht

Wie man hausgemachte Tortilla-Chips macht

GEBRATENE TORTILLA-CHIPS

1 Trocknen Sie die Tortillas im Ofen: Die Tortillachips braten besser, wenn sie zuerst etwas ausgetrocknet sind. Lassen Sie die ganzen Tortillas entweder über Nacht an der Luft stehen, damit sie am nächsten Tag abgestanden sind, oder trocknen Sie sie im Ofen oder in der Mikrowelle etwas aus.

Um sie im Ofen zu trocknen, legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf ein Backblech und legen Sie sie 5 Minuten lang in einen 350 ° F-Ofen oder 10 Minuten lang in einen 200 ° F-Ofen.

Oder legen Sie sie in einer einzigen Schicht (chargenweise) auf ein Papiertuch in einem Mikrowellenherd und stellen Sie sie 20 bis 60 Sekunden lang in die Mikrowelle, je nachdem, wie stark Ihre Mikrowelle ist und wie viele Tortillas Sie trocknen.

Sie möchten, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht knusprig sind, genauso trocken wie wenn Sie sie über Nacht weglassen würden.

2 Schneiden Sie jede Tortilla in 6 dreieckige Keile.

3 Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne: Gießen Sie Öl in eine mittlere Pfanne bis zu einer Tiefe von 1/8 bis 1/4 Zoll. (Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer vollständig trockenen Pfanne arbeiten, da sonst das Öl beim Erhitzen verspritzt.)

Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze, bis ein kleines Stück Tortilla in das Öl brutzelt, etwa 350 ° F. (Hier befindet sich ein Infrarot-Thermometer ist praktisch!) Wenn ein kleines Teststück Tortilla zu schnell bräunt, ist das Öl zu heiß. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, damit das Öl etwas abkühlen kann, bevor Sie fortfahren.

4 Braten Sie die Tortillachips an: Legen Sie ein Papiertuch auf einen großen Teller und halten Sie mehrere andere Papiertücher bereit. Legen Sie eine Handvoll Tortilla-Dreiecke in einer einzigen Schicht in das heiße Öl.

Verwenden Sie eine Metallzange oder einen Metallschlitzlöffel, um die Tortilla-Dreiecke so zu verteilen, dass sie sich nicht überlappen und alle Seiten mit Öl überzogen werden.

Etwa 2 Minuten braten, bis die Chips gerade anfangen zu färben und fest und nicht mehr biegsam sind.

5 Legen Sie die Chips auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller: Entfernen Sie mit einer Zange oder einem geschlitzten Löffel die Späne aus dem Öl auf dem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller.

Mit Salz bestreuen.

Legen Sie ein weiteres Papiertuch über die Chips, um für die nächste Charge bereit zu sein.

Beachten Sie, dass die Öltemperatur sinkt, sobald Sie die Tortilla-Dreiecke in das heiße Öl geben, da Sie mit einem so kleinen Ölvolumen arbeiten. Normalerweise kompensiere ich das, indem ich die Hitze auf hoch erhöhe. Und sobald die Chips anfangen zu färben, reduziere ich die Hitze auf niedrig, damit das Öl zwischen den Chips nicht überhitzt.

Kochen Sie die Pommes weiter, arbeiten Sie in Chargen, legen Sie die frisch gebratenen Pommes jedes Mal über eine neue Schicht Papiertuch und bestreuen Sie sie mit Salz.

Wenn alle Pommes frites gebraten sind, tupfen Sie überschüssiges Öl mit einem frischen Papiertuch ab und essen Sie! Diese Chips werden am besten frisch hergestellt.

GEBACKENE TORTILLIA CHIPS

1 Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Die Tortillas in Keile schneiden.

2 Verteilen Sie die Tortilla-Keile auf einem Backblech in einer einzigen Schicht.

3 Backen: Backen Sie die Tortillakeile etwa 6 Minuten lang und drehen Sie sie dann mit einer Zange um.

Mit etwas Salz bestreuen und weitere 6 bis 9 Minuten backen, bis sie gerade anfangen zu färben. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zum Servieren mit mehr Salz bestreuen.

MIKROWELLEN-TORTILLA-CHIPS

1 Schneiden Sie die Tortillas in Keile.

2 Legen Sie Ihre Mikrowelle mit einem Papiertuch aus.

3 Mikrowelle die Chips: Wenn nötig, verteilen Sie die Tortilla-Keile in einer einzigen Schicht, etwa einen Zentimeter zwischen den Keilen, über das Papiertuch. Mikrowelle, bis die Tortillachips knusprig, aber nicht verbrannt sind.

Die Zeit hängt von der Stärke Ihrer Mikrowelle und der Anzahl der gekochten Tortillas ab. In unserer Mikrowelle sind es etwas weniger als 1 Minute pro Tortilla. Aber ich würde mit der Hälfte davon beginnen und nach Bedarf Zeit hinzufügen.

Zum Servieren mit Salz bestreuen. Toll zu Guacamole.

Schau das Video: How to Make Corn Tortillas (September 2020).