Die besten Rezepte

Wie man hausgemachte Semmelbrösel macht

Wie man hausgemachte Semmelbrösel macht

Brotkrumen sorgen für einen Hauch von Farbe, einen Hauch von Geschmack und einen Crunch, der jedes Gericht sofort hervorhebt. Diese einfach zubereiteten herzhaften, knusprigen Krümel sind eine großartige Möglichkeit, Brot zu verbrauchen und den Abendessen unter der Woche ein wenig Pizza hinzuzufügen.

Bildnachweis: Sally Vargas

Geröstete Semmelbrösel verleihen Textur, Geschmack und etwas Besonderes, das das Abendessen von eintönig bis köstlich macht. Sie können im Laden gekaufte Semmelbrösel (wie Panko) verwenden, aber es ist auch sehr einfach, Ihre eigenen zuzubereiten.

WAS IST DAS BESTE BROT FÜR BROTKRUMBEN?

Leckere Semmelbrösel können von jeder Art von übrig gebliebenem Brot oder Brötchen stammen. Ich lagere abgestandenes Brot im Gefrierschrank. Wenn ich genug Chancen und Ziele habe, mache ich Semmelbrösel und röste sie entweder sofort oder friere sie für einen regnerischen Tag wieder ein.

Hier sind ein paar Brote, die großartige Krümel ergeben.

  • Sauerteig
  • französisches Brot
  • Roggen
  • Vollkornbrot oder weißes Sandwichbrot
  • Übrig gebliebene Hot Dog- und Hamburgerbrötchen

BENUTZEN SIE IHREN LEBENSMITTELVERARBEITER

Brotkrumen sind eine großartige Möglichkeit, die letzten paar Scheiben Brot neu zu erfinden, die ein bisschen abgestanden sind.

Brotkrumen schnell in einer Küchenmaschine machenNehmen Sie das Brot, das Sie gerade in der Nähe haben (aufgetaut, wenn es gefroren ist), reißen Sie das Brot in Stücke und pulsieren Sie in einer Küchenmaschine, bis sich grobe Krümel bilden. Wenn ich Brot mit dicken Krusten wie Französisch oder Sauerteigbrot verwende, schneide ich die Krusten gerne ab, aber das liegt ganz bei Ihnen.

GEFRIEREN ODER RÖSTEN SIE IHRE KRUMBEN

Wenn Sie Ihr Brot in Krümel verwandelt haben, schieben Sie die Krümel in eine Plastiktüte und bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf. Sie werden fast unbegrenzt dauern, aber ich denke, sie verlieren nach drei Monaten etwas an Geschmack.

Wenn Sie innerhalb einer Woche oder so Semmelbrösel verwenden möchten, können Sie diese in einer Pfanne würzen und rösten. Sie werden in einem luftdichten Behälter auf Ihrer Theke aufbewahrt, damit Sie bereit sind, wenn Sie sie brauchen.

WIE MAN GEFRORENE BROTKRUMBEN Röstet

Sie können Ihre Semmelbrösel direkt aus dem Gefrierschrank in den Ofen oder in die Pfanne zum Toasten bringen.

Wenn ich große Mengen Brotkrumen (mehr als 1 1/2 Tassen) röste, verteile ich sie lieber auf einem Backblech und röste sie 10 bis 12 Minuten lang in einem 350 ° F heißen Ofen. Ich werfe sie ein- oder zweimal während der Backzeit. Ich habe das Gefühl, dies gibt mir einen gleichmäßigen Toast und Farbe über alle Krümel.

Wenn ich weniger als 1 1/2 Tassen Semmelbrösel röste, reicht eine große Pfanne und ein Brenner über mittlerer Höhe aus.

WEGE ZUR VERWENDUNG VON BROTKRUMBEN

Brotkrumen sorgen für einen Hauch von Farbe, einen Hauch von Geschmack und eine strukturelle Knusprigkeit, die jedes Gericht sofort hervorhebt.

  • Streuen Sie sie über Nudelgerichte
  • Verwenden Sie sie als Salatbelag
  • Fügen Sie sie kurz vor dem Servieren zu Makkaroni und Käse hinzu
  • Verteilen Sie sie mit rücksichtsloser Hingabe auf einem Pfannenessen
  • Mischen Sie sie in Frikadellen oder Hackbraten
  • Mischen Sie sie in Fischfrikadellen - Sie müssen sie nicht einmal rösten!
  • Verwenden Sie als Belag für gefülltes Gemüse, Gemüse Gratins
  • Bestäuben Sie Ihren Salat mit kleinen knusprigen Streuseln.

BROTKRUMBEN MACHEN DIESE GERICHTE POP!

  • Gebackener Fisch mit Parmesan-Semmelbröseln
  • Spinat-Artischocken-Nudeln
  • Shrimp Skillet Dinner
  • Zitronige Spaghetti mit Erbsen
  • Hot Reuben Dip

Wie man hausgemachte Semmelbrösel macht

Zutaten

  • 4 Scheiben Brot, ca. 2 bis 3 Tassen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

1 Machen Sie die Semmelbrösel: Um in einer Küchenmaschine schnell Semmelbrösel zuzubereiten, entfernen Sie die Krusten vom Brot (wenn Sie möchten), zerreißen Sie das Brot in Stücke und pulsieren Sie in einer Küchenmaschine, bis sie grobe Krümel bilden. Für feinere Krümel länger pulsieren.

Frieren Sie die Krümel für später ein oder rösten Sie sie innerhalb weniger Tage.

2 Toasten Sie die Semmelbrösel: In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Fügen Sie die Semmelbrösel (entweder frisch oder gefroren), Thymian, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Unter ständigem Rühren 5 bis 6 Minuten kochen lassen oder bis die Semmelbrösel golden und knusprig sind. Vollständig abkühlen lassen. In ein luftdichtes Gefäß umfüllen und bis zu einer Woche auf der Arbeitsplatte aufbewahren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: So mach ich mir mein eigenes Grundfutter!!! (Oktober 2020).