Ungewöhnliche Rezepte

Wie man Müsli im Slow Cooker macht

Wie man Müsli im Slow Cooker macht

Wenn es um Müsli geht, nenne ich meinen Mann das Biest. Müsli ist für ihn Frühstück, Brunch, Mittag- und Abendessen, Dessert und Snack. Aus diesem Grund gehen wir es durch sehr schnell, und so fülle ich jeden Sonntag unseren Vorrat auf, damit das Biest gefüttert werden kann.

Für eine lange Zeit bedeutete dies, den Ofen anzulassen, was die traditionelle Methode zur Herstellung von Müsli ist. Und seien wir ehrlich, das ist nur ein Schmerz. Ist es wirklich. Daher der bessere und einfachere Weg, Müsli zuzubereiten: der Slow Cooker.

Warum den Slow Cooker für Müsli verwenden?

Erstens erlaubt Ihnen die Ofenbackmethode nicht wirklich, große Mengen zu machen. Wenn Sie das Müsli auf einer Blechpfanne backen und zu dick aufstapeln, erhalten Sie nur Müsli, das in der Mitte nass bleibt und außen brennt.

Ja, Sie können es zur Hälfte verwechseln, aber es ist ein Chaos, das darauf wartet, passiert zu werden. Das, oder Sie kochen es in mehreren Chargen, aber ehrlich gesagt, wer hat Zeit dafür?

Zweitens hasse ich es in den wärmeren Monaten wirklich, den Ofen einzuschalten.

Aus diesen Gründen bevorzuge ich die Slow Cooker-Methode zur Herstellung von Müsli.

Wie man den Slow Cooker benutzt, um Müsli zu machen

Es ist wirklich ein einfacher Trick. Der Schlüssel ist, den Deckel des Slow Cookers leicht angelehnt zu lassen.

Dadurch kann Feuchtigkeit entweichen und trockene Luft eindringen, wodurch der Slow Cooker im Wesentlichen zu einem Lufttrockner wird. Das Müsli braucht nur etwa 2 1/2 Stunden und alle 20 bis 30 Minuten etwas Aufmerksamkeit. Anschließend legen Sie das Müsli auf Backbleche, um es schnell abzukühlen, fügen getrocknete Früchte hinzu und fertig.

Wenn diese Methode einen Nachteil hat, erhalten Sie keine großen Müsli-Cluster. Sie können sich für den großzügigen Luftstrom und die wenigen Rührrunden bedanken, die Sie machen werden, sowie für den Mangel an intensiver Hitze aus einem Ofen, der den Hafer zusammen mit dem Zucker zementiert. Ich bezweifle jedoch, dass Sie sie vermissen werden, da das Endergebnis genauso gut schmeckt.

Wenn Ihre Familie voller Müslitiere ist, wie meine, dann vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass dieses Rezept genau das ist, was Sie brauchen, um ihren Hunger in Schach zu halten.

Müsli ist ein Werk der Improvisation

Dieses Rezept ist mehr eine Richtlinie als alles andere. Ich habe mehr oder weniger Hafer oder Nüsse verwendet, je nachdem, was ich zur Hand hatte. Das Biest, das einen unheilbaren süßen Zahn hat, fügt eine viertel Tasse gepackten braunen Zucker mit den trockenen Zutaten hinzu, wenn er eine Charge unter der Woche benötigt, nachdem er den Vorrat der Woche früh verbraucht hat.

Trockenfrüchte sind ebenfalls die Norm, aber wenn Sie Zugang zu gefriergetrockneten Früchten haben, empfehle ich Ihnen, ein knuspriges Müsli zu probieren. Da gefriergetrocknete Früchte nahezu keine Feuchtigkeit enthalten, bleibt Ihr Müsli viel länger haltbar als bei Verwendung von normalen Trockenfrüchten.

Gefriergetrocknetes Obst ist etwas teurer. Wenn Sie also normales Trockenobst verwenden möchten, ist das in Ordnung. Ich wechsle je nach Stimmung zwischen beiden und liebe immer die Ergebnisse.

Unabhängig davon, was ich getan habe, um das Rezept zu optimieren, fällt das Müsli immer gut aus. Ich habe einige meiner Lieblingsvarianten am Ende des Rezepts eingefügt, aber Sie können gerne Ihre eigenen erstellen und uns dies in den Kommentaren mitteilen!

Meine Lieblings-Müsli-Variationen!

  • Aprikosen-Himbeer-Müsli (Bild): 1 Tasse Mandeln, 2 Esslöffel Chiasamen, 2 Esslöffel Sesam, 1 Esslöffel Mohn, 1/2 Tasse gehackte getrocknete Aprikosen und 1/4 Tasse gefriergetrocknete Himbeeren.
  • Kirsch-Mandel-Knuspermüsli: Verwenden Sie 2 Tassen ganze oder Mandelblättchen. Fügen Sie 2 Teelöffel Mandelextrakt zur flüssigen Mischung hinzu. Nach dem Kochen 1 Tasse gehackte getrocknete Kirschen hinzufügen.
  • Bananen-Beeren-Müsli: Verwenden Sie 2 Tassen gehackte Walnüsse. Fügen Sie nach dem Kochen 1 Tasse getrocknete oder gefriergetrocknete Blaubeeren und 1 Tasse gehackte getrocknete Bananen hinzu.
  • Herbstmüsli: Verwenden Sie 2 Tassen Pekannüsse und 1 gehäuften Teelöffel Kürbiskuchengewürz (oder eine Mischung aus Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Nelke). Verwenden Sie Ahornsirup für die flüssige Mischung. Nach dem Kochen 1 Tasse getrocknete Preiselbeeren hinzufügen.
  • Himmlisches Müsli: Verwenden Sie 2 Tassen gehackte rohe Pistazien, 1/2 Teelöffel Zimt und 1 gehäuften Teelöffel Kardamom. Verwenden Sie Honig für die flüssige Mischung und fügen Sie 2 Teelöffel Orangenblütenwasser hinzu (1 Esslöffel Orangenschale oder ein Teelöffel Orangenextrakt reicht zur Not).
  • Posh Granola: Lassen Sie den Zimt weg. 1 Teelöffel fein gemahlenen Earl Grey-Tee mit den trockenen Zutaten hinzufügen. Verwenden Sie stattdessen Honig und geben Sie 2 Teelöffel Orangenschale in die flüssige Mischung.
  • Vogelfutter-Müsli: Verwenden Sie 1 Tasse Mandeln, 1/2 Tasse Pepitas (Kürbiskerne), 1/2 Tasse Sonnenblumenkerne, 1 Esslöffel Mohn und 1 Esslöffel Sesam. (Ich habe für dieses Rezept auch Hanf- und Chiasamen anstelle von oder zusätzlich zu Sesam und / oder Mohn verwendet.)
  • Tropisches Müsli: 1 Teelöffel gemahlene Vanilleschote in die trockene Mischung geben. Fügen Sie getrocknete Ananas, Kiwi, Banane, Mango und / oder Papaya hinzu.

Weitere Müsli-Rezepte zum Probieren!

  • Kirsch-Mandel-Müsli mit Vanille-Streuseln
  • Knuspriges Bananen-Nuss-Müsli
  • Holiday Spice Granola

Wie man Müsli im Slow Cooker macht

Dieses Rezept kann in kleineren Slow Cookern hergestellt werden, erfordert jedoch viel mehr Kontrolle und mehr Zeit zum Kochen. Ich finde auch, dass die Ergebnisse etwas ungleichmäßig sind. Mehr Oberfläche bedeutet gleichmäßigeres Kochen. Verwenden Sie daher im Zweifelsfall nach Möglichkeit eine größere.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl, Kokosöl oder Kochspray zum Einfetten des Slow Cookers
  • 2 Tassen rohe und ungesalzene Nüsse und Samen
  • 4 Tassen altmodischer Haferflocken (nicht schnell kochender Hafer; bei Bedarf glutenfrei)
  • 1 Tasse ungesüßte Kokosnussflocken
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/3 Tasse Kokosöl (geschmolzen) oder Olivenöl
  • 1/3 Tasse Honig oder Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse gefriergetrocknetes Obst oder 1 Tasse getrocknetes Obst, gehackt, wenn die Früchte größer als Rosinen sind (oder verwenden Sie eine köstliche Mischung aus beiden!)
  • Langsamkocher, 3 1/2 Liter oder größer

Methode

1 Sprühen oder fetten Sie das Innere des Slow Cookers leicht mit Öl ein.

2 Geben Sie die Zutaten in den Slow Cooker: Hafer, Kokosnuss, Nüsse und Samen, Gewürze und Salz im Slow Cooker mischen und umrühren.

Öl, flüssigen Süßstoff und Vanilleextrakt verquirlen. Über die trockenen Zutaten gießen und mischen.

3 Das Müsli langsam kochen: Stellen Sie den Slow Cooker auf Hoch und lassen Sie den Deckel etwas angelehnt. Dadurch kann Feuchtigkeit entweichen und die heiße Luft zirkulieren.

2 bis 2 1/2 Stunden kochen lassen, dabei die Mischung alle 20 bis 30 Minuten gründlich umrühren. (Für meinen zehn Jahre alten Slow Cooker scheint die magische Zahl für die gesamte Garzeit 2 Stunden und 15 Minuten zu betragen). Beachten Sie, dass jeder Slow Cooker anders ist, sodass Sie möglicherweise mehr oder weniger Zeit benötigen.

Behalten Sie es gegen Ende des Garvorgangs genauer im Auge, da die Nüsse und die Kokosnuss zu brennen beginnen können, wenn sie nicht ausreichend gerührt wurden. Das Müsli ist fertig, wenn es duftet und die Zutaten eine geröstete Farbe annehmen.

4 Das Müsli abkühlen lassen: Verteilen Sie das Müsli auf einigen mit Folie oder Pergament ausgekleideten Backblechen (zur späteren einfachen Übertragung), um die Abkühlung zu fördern. Das Müsli wird beim Abkühlen etwa 10 bis 15 Minuten lang knusprig. Nach dem Abkühlen alle getrockneten Früchte nach Wunsch einrühren.

5 Müsli aufbewahren: In einen luftdichten Behälter geben und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. Innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Neuer Thermomix TM6 - jetzt ist Anbraten möglich! (September 2020).