Traditionelle Rezepte

Wie man Maistortillas macht

Wie man Maistortillas macht

Methode

Machen Sie den Masa-Teig

1 Masamehl mit warmem Wasser mischen: Um 16-18 Tortillas zuzubereiten, geben Sie zunächst 2 Tassen Masamehl in eine große Schüssel.

Fügen Sie dem Masamehl 1 1/2 bis 2 Tassen sehr warmes Wasser hinzu (gemäß den Anweisungen auf der Verpackung verlangen einige Marken möglicherweise unterschiedliche Mengen Wasser).

Mischen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

2 Den Teig kneten: Beginnen Sie, die Masa mit Ihren Händen zu bearbeiten, um den Teig zu machen. Den Teig einige Minuten lang verarbeiten.

Drücken Sie den Teig mit Ihren Fingern und den Handflächen, als würden Sie Brotteig kneten.

Der Teig wird anfangs etwas kiesig sein, sollte aber geschmeidiger werden, wenn Sie ihn knien.

Wenn der Teig zu irgendeinem Zeitpunkt während des Tortilla-Herstellungsprozesses zu trocken oder zu nass erscheint, geben Sie etwas mehr Wasser oder Masa in den Teig.

3 Teigkugeln formen: Kneifen Sie ein Stück des Masateigs ab und reiben Sie es zwischen Ihren Händen, um daraus einen Pflaumenball oder einen leicht großen Golfball zu formen.

Machen Sie ungefähr 16-18 Kugeln aus dem Teig.

Tortillas drücken

4 Bereiten Sie die Presse mit zwei Plastikfolien vor: Schneiden Sie zwei Plastikstücke aus einem Plastik-Gefrierbeutel in die Form der Oberfläche der Tortilla-Presse.

5 Legen Sie den Teigball zwischen die Plastikfolien und drücken Sie: Öffnen Sie die Tortillapresse und legen Sie ein Stück Plastik auf die Presse. Platziere den Masaball in der Mitte.

Legen Sie ein weiteres Stück Plastik über die Masakugel.

Schließen Sie vorsichtig die Presse und drücken Sie sie nach unten, bis sich der Teig auf einen Durchmesser von 4 bis 5 Zoll ausgebreitet hat.

Tortillas kochen

6 Erhitzen Sie eine Bratpfanne oder eine große Pfanne in der Höhe Hitze. Eine gut gewürzte Gusseisenpfanne oder eine große Gusseisenpfanne eignen sich gut dafür.

7 Entfernen Sie die rohe Tortilla vom Kunststoff: Halten Sie nacheinander eine Tortilla in der Hand und entfernen Sie vorsichtig den Kunststoff auf jeder Seite.

8 Legen Sie die Tortilla auf die heiße Pfanne: Lassen Sie die Tortilla zur Hälfte auf Ihrer Hand ruhen und zur Hälfte herunterhängen, und legen Sie die Tortilla vorsichtig auf die Pfanne. Arbeiten Sie an der nächsten Tortilla.

9 Kochen Sie die Tortilla auf einer Seite und drehen Sie sie dann um: Die Tortilla auf jeder Seite 30 Sekunden bis eine Minute lang in der heißen Pfanne kochen. Die Tortilla sollte leicht geröstet sein und kleine Lufteinschlüsse bilden.

10 Halten Sie die Tortillas warm und bedeckt: Die Tortillas in einen Tortillawärmer geben Mit Geschirrtuch oder Papiertüchern ausgekleidet oder in ein Geschirrtuch gewickelt, um sie warm zu halten.

Sofort servieren oder im Kühlschrank aufbewahren und aufwärmen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Wraps mit Hähnchenbrustfilet Wraps with Chicken Breast (Oktober 2020).