Traditionelle Rezepte

Wie man eine Gitteroberseite für eine Tortenkruste macht

Wie man eine Gitteroberseite für eine Tortenkruste macht

Methode

1 Bevor Sie mit der Gitteroberseite beginnen, rollen Sie die Hälfte Ihres Tortenteigs aus und legen Sie Ihre Kuchenform damit aus. Der Teig sollte etwa einen halben Zoll über den Rand der Kuchenform hinausragen. Stellen Sie es in den Kühlschrank, um es zu kühlen, während Sie am Gitter arbeiten. Rollen Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche die andere Hälfte Ihres Tortenteigs im gleichen Maße aus wie die erste Hälfte (etwa 3 Zoll über den Durchmesser Ihrer Kuchenform hinaus). Es ist einfacher, mit dem Teig zu arbeiten, wenn er gekühlt ist. Wenn der Teig zu weich geworden ist, legen Sie das ausgerollte Stück auf ein flaches Backblech und kühlen Sie es einige Minuten lang im Kühlschrank oder Gefrierschrank.

2 Schneiden Sie den Teig in gleichmäßige Streifen mit einer Breite von 1/2-Zoll bis 3/4-Zoll, je nachdem, wie dick Ihre Gitterstreifen sein sollen. Sie können ein stumpfes Messer mit oder ohne Lineal oder gerader Kante verwenden, um Sie zu führen, oder Sie können ein Pizzarad oder ein Gebäckrad verwenden, wenn Sie eines haben.

3 Füllen Sie Ihre Tortenschale mit der Tortenfüllung. Legen Sie 4 bis 7 parallele Streifen des Tortenteigs, je nachdem wie dick Ihre Streifen sind, auf die Füllung mit einem Abstand von etwa 1/2-Zoll bis 3/4-Zoll zwischen ihnen. Falten Sie jeden zweiten Streifen zurück.

4 Legen Sie einen langen Teigstreifen wie gezeigt senkrecht zu den parallelen Streifen. Falten Sie die gefalteten Streifen über den senkrechten Streifen.

5 Nehmen Sie nun die parallelen Streifen, die unter dem senkrechten Streifen verlaufen, und falten Sie sie wie gezeigt über den senkrechten Streifen zurück. Legen Sie einen zweiten senkrechten Teigstreifen neben den ersten Streifen mit etwas Abstand zwischen den Streifen. Falten Sie die gefalteten parallelen Streifen über den zweiten Streifen.


6 Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis das Weben über dem Kuchen abgeschlossen ist.

7 Schneiden Sie die Ränder der Streifen bündig mit dem Teig der darunter liegenden Kuchenform ab, der etwa einen halben Zoll über den Seiten liegen sollte. Falten Sie den Rand der Schale über den Rand der Gitterstreifen zurück und crimpen Sie ihn zum Sichern.


Links: 3/4-Zoll-Streifen. Rechts: 1/2-Zoll-Streifen

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Schwarzwälder Kirschtorte. Sallys Classics. Sallys Welt (September 2020).