Ungewöhnliche Rezepte

Wie man ein Lammkarree französisch macht

Wie man ein Lammkarree französisch macht

Schritt-für-Schritt-Foto-Tutorial, wie man einen Lammbraten in Französisch schneidet.

Bildnachweis: Elise Bauer

Ein „Lammkarree“ ist ein Abschnitt mit Rippen, normalerweise 7, manchmal 8 Lammkoteletts in einem Stück.

Eine klassische Art, Lammkarree zuzubereiten, besteht darin, die Knochen „französisch“ oder freigelegt zu machen.

Heutzutage finden Sie normalerweise verpackte Lammrücken, die bereits französisch sind. Oder wenn Sie Zugang zu einem Metzger haben, sollte er oder sie ihn für Sie vorbereiten können.

Wenn nicht, finden Sie hier eine einfache Anleitung, wie Sie die Rippen selbst französisch machen können, wie Metzgermeister Mike Carroll, Leiter der Fleischabteilung der Sacramento Corti Brothers, demonstriert. Danke Mike!

Metzger Mike Carroll von Corti Brothers

Wie man ein Lammkarree französisch macht

Beachten Sie Mikes Metzgerhandschuhe auf den Fotos. Mike ist ein professioneller Metzger, also wird er Handschuhe tragen, wenn er mit Fleisch für Kunden arbeitet. Solche Handschuhe werden zu Hause nicht benötigt.

Zutaten

  • Ein Lammkarree
  • Ein scharfes, dünnes Messer

Methode

1 Schnittrichtlinie erstellen: Stellen Sie den Lammrücken an einem Ende auf, damit Sie das "Auge" des Lammkoteletts sehen können.

Ritzen Sie die fette Seite am Rand etwa anderthalb Zoll über die Rippe vom Auge, um sie als Schnittrichtlinie zu verwenden. Machen Sie dasselbe am anderen Ende des Racks.

2 Schneiden Sie die fette Seite bis zum Knochen: Schneiden Sie mit einem scharfen Messer die fette Seite des Rippenbratens von einem markierten Ende zum anderen bis zum Knochen durch.

Gehen Sie dann über Ihren Schnitt zurück und halten Sie das Messer senkrecht zum Braten. Stechen Sie es an mehreren Stellen durch die andere Seite, damit die Rückseite mit Punkten "markiert" wird.

3 Schneiden Sie um das Fleisch der Rippenknochen: Drehen Sie den Rippenständer um, so dass er jetzt mit der Knochenseite nach oben zeigt. Sie sollten in der Lage sein, die Markierungen des Messers zu sehen, das von der anderen Seite eingeführt wurde. Diese Markierungen definieren die Grenze, über die Sie nicht schneiden werden.

Arbeiten Sie an den dünnen Enden des Rippenbeins entlang des Knochens, bis Sie die zuvor erzielte Markierung erreicht haben. Schneiden Sie dann zur nächsten Rippe und schneiden Sie bis zum Ende dieses Rippenbeins. Fahren Sie fort, bis alle Knochen das Fleisch um sie herum geschnitten haben.

4 Ziehen Sie das Fett und Fleisch von den Knochen: Drehen Sie das Gestell wieder um, so dass die fette Seite oben liegt, und beginnen Sie, Fett und Fleisch von den Knochen abzuziehen.

Verwenden Sie Ihr Messer, um Fleisch zu entfernen, das an den Knochen haftet.

5 Kratzen Sie alle Fleischreste auf den freiliegenden Knochen ab. Wischen Sie die Knochen mit einem Handtuch sauber.

Hier hast du es! Ihr Lammkarree ist perfekt "französisch".

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Tipps zum Französisch lernen - Wie kann ich mich verbessern? (September 2020).