Die besten Rezepte

Hot Dogs mit würzigem Kimchi Slaw

Hot Dogs mit würzigem Kimchi Slaw

Stärken Sie Ihren Sommer mit diesen Hot Dogs mit würzigem Kimchi-Krautsalat! Es ist eine einfache Möglichkeit, Kimchi im Kühlschrank zu verbrauchen - oder zum ersten Mal zu probieren. Dies ist ein großartiges Familienessen unter der Woche oder wird bei Ihrem nächsten Cookout einer Menschenmenge serviert.

Bildnachweis: Nick Evans

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn ich Menschen in den Sommermonaten unterhalte, ist es, etwas sehr Lässiges und Vertrautes zu servieren - aber dann eine unerwartete Wendung hinzuzufügen.

HEISSE HUNDE MIT EINEM KIMCHI TWIST

Diese Hot Dogs nach koreanischer Art sind Ihr grundlegender Hot Dog mit gegrilltem Rindfleisch in einem Brötchen, aber mit einem ganz besonderen (und einfachen) würzigen Kimchi-Krautsalat und einer cremigen Sauce. Der Krautsalat enthält Daikon-Radieschen, Karotten und Kimchi - eine Mischung, die Ihnen bekannt vorkommt, wenn Sie viel koreanisches Essen wie Bibimbap gegessen haben!

Die Kombination aus knusprigem Krautsalat und der süßen, würzigen und cremigen Sauce macht diesen Hot Dog wirklich zu etwas Neuem und Ihre Freunde werden ihn diesen Sommer lieben.

WAS IST GOCHUJANG CHILI SAUCE?

Es gibt eine Zutat auf dieser Liste, die Ihnen vielleicht nicht vertraut ist, nämlich die Gochujang-Chili-Sauce. Es ist eine sehr spezielle Art von koreanischer Chilipaste, die leicht fermentiert und mit Klebreis, fermentierten Sojabohnen, Malzpulver und Salz gemischt wird, um ein süß-würzig-salziges Geschmacksprofil zu erhalten.

Gochujang macht süchtig! Wenn Sie heißes Zeug wie mich mögen, werden Sie nach dem Ausprobieren Möglichkeiten finden, es in alles zu mischen. Es ist besonders gut, wenn es mit etwas Cremigem kombiniert wird, wie dem Mayo, mit dem ich es für diese Hot Dogs mische.

Gochujang ist heutzutage in den meisten Supermärkten erhältlich - suchen Sie es in Gläsern oder Quetschflaschen mit den anderen asiatischen Zutaten. Wenn Sie es jedoch nicht finden, können Sie es leicht ersetzen, indem Sie drei Esslöffel Sriracha und einen Esslöffel braunen Zucker miteinander mischen. Es ist kein perfekter Ersatz, aber die Aromen sind ähnlich.

TOP MIT EINER SCHNELLEN KIMCHI-SLAW

Der Krautsalat ist ein "nicht überspringender" Teil dieser Hunde, weil er so viel Geschmack verleiht. Es ist knusprig, salzig und herzhaft - der Inbegriff für Hot Dog Topper. (Es wäre auch ein großartiger Burger-Topper, jetzt wo ich darüber nachdenke.) Sie können den Krautsalat im Voraus machen, aber nicht mehr als einen Tag, da er anfängt zusammenzubrechen und danach etwas Crunch zu verlieren.

Wie für Kimchi? Früher gab es Kimchi nur in asiatischen Lebensmittelgeschäften, heute führen die meisten Supermärkte mindestens eine Marke davon. Kimchi ist populärer geworden, da die koreanische Küche populärer geworden ist und die Menschen begonnen haben, mehr fermentierte, würzige Lebensmittel im Allgemeinen zu konsumieren.

Sie finden Kimchi immer im Kühl- oder Produktionsbereich des Geschäfts, da es gekühlt aufbewahrt werden muss. Kimchi ist in der Regel mit unterschiedlichem Schärfegrad erhältlich. Ich würde empfehlen, mit einer milden Version zu beginnen, da scharfes Kimchi sehr scharf sein kann. Verwenden Sie alle übrig gebliebenen Kimchi aus diesem Rezept, um Kimchi Avocado Quesadillas zuzubereiten!

IHR NEUES LIEBLINGS-HOT-DOG-REZEPT

Alles in allem handelt es sich um einen völlig anderen Hot Dog, aber definitiv etwas, das Sie in Eile zusammenwerfen und einer Menschenmenge servieren können.

Ihre Gäste denken vielleicht zunächst, Sie machen einfache Hot Dogs, aber wenn Sie die Saucenschüssel und den Krautsalat herausholen, wird ihr Interesse geweckt! Genießen!

MEHR HEISSE HUNDEREZEPTE!

  • Italienische Hot Dogs aus New Jersey
  • Gegrillte gefüllte Hot Dogs mit Speckmantel
  • Hot Dogs mit Ananas-Speck-Relish
  • Hot Dogs mit Sriracha und asiatischem Krautsalat
  • Chili Hund

Hot Dogs mit würzigem Kimchi Slaw Rezept

Daikon-Radieschen sind groß, lang und weiß und in den meisten Lebensmittelgeschäften ziemlich leicht zu finden. Wenn Sie sie jedoch nicht finden können, können Sie normale rote Radieschen ersetzen, die in Streichhölzer geschnitten sind.

Zutaten

Für den Kimchi Slaw:

  • 1 Tasse Kimchi, gehackt
  • 1 mittelgroße Karotte, gerieben
  • 1 Tasse geriebener Daikon-Rettich
  • 4 Frühlingszwiebeln, weiße und hellgrüne Teile gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 1/2 Teelöffel Salz

Für die würzige Gochujang-Sauce:

  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 3 bis 4 Esslöffel Gochujang Korean Chili Paste
  • Saft von 1/2 Limette

Für die Hot Dogs:

  • 8 Hot Dogs aus Rindfleisch
  • 8 Hot Dog Brötchen

Methode

1 Machen Sie den Krautsalat: Das gehackte Kimchi mit dem geriebenen Gemüse, den Frühlingszwiebeln, dem Koriander und dem Salz verrühren. Lassen Sie dies mindestens 10 Minuten lang ruhen, damit sich die Aromen vermischen. Probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu.

Sie können diesen Krautsalat bis zu einem Tag im Voraus herstellen und abgedeckt abdecken, aber er beginnt zu zerfallen, wenn Sie ihn viel früher herstellen.

 

2 Machen Sie die Chili-Mayo-Sauce: Mayonnaise mit Gochujang-Chilipaste und Limettensaft verquirlen. Beginnen Sie mit drei Esslöffeln Chilipaste, probieren Sie sie und fügen Sie weitere hinzu, wenn Sie möchten, dass sie würziger wird.

3 Grillen Sie die Hot Dogs: Erhitzen Sie einen Gas- oder Holzkohlegrill auf mittlere Hitze (ca. 350 ° F) und grillen Sie die Hot Dogs und die Brötchen bei direkter Hitze. Ich grille die Hot Dogs 4 bis 5 Minuten und drehe sie einmal, bis sie schöne Grillspuren haben. Die Brötchen brauchen nur 30 Sekunden, um etwas zu knusprigen.

4 Servieren:Belegen Sie jeden Hot Dog mit einer großzügigen Menge Krautsalat und beträufeln Sie ihn mit der Sauce. Sofort servieren!

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Mexican-Style Hot Dogs (September 2020).