Die besten Rezepte

Hausgemachtes Sassafras-Wurzelbier

Hausgemachtes Sassafras-Wurzelbier

Jeden Sommer fahre ich nach Osten, um einige Zeit mit meiner Patentochter und ihren Schwestern am Ufer von Massachusetts südlich von Cape Cod zu verbringen. In einer mittlerweile jährlichen Tradition sammeln wir Sassafras-Wurzeln für hausgemachtes Wurzelbier.

Hausgemachtes Wurzelbier ist einfach zuzubereiten! Der vorherrschende Geschmack kommt von den Wurzeln von Sassafras, die man mit Gewürzen und Melasse zu einem süßen Sirup kocht. Sassafras wächst wild im Osten der USA und Kanadas und war traditionell die Hauptwurzel für das, was wir hier Wurzelbier nennen.

Wurzelbier kann fermentiert werden, aber meine Lieblingsmethode ist die folgende: kinderfreundlich, nicht fermentiert und alkoholfrei.

Das Wurzelbier geht an Hank Shaw, der mir auf einer seiner Rückreisen von der Ostküste alles über die Herstellung von Wurzelbier aus Sassafras beigebracht hat.

Sassafras finden

Wenn Sie sich für dieses Sassafras-Abenteuer entschieden haben, müssen Sie einige Sassafras finden. (Entschuldigung an die Westler unter uns, hier draußen wachsen keine Sassafras, sondern nur im Osten.)

Sassafras Blätter

Die Sassafras-Pflanze wächst zu einem kleinen buschigen Baum heran, der den Schatten unter dem Baldachin größerer Bäume mag. Wir fanden unsere Sassafras-Pflanzen direkt am Rande des Hinterhofs, wo sie auf ein Waldgebiet trafen.

Sassafras-Pflanzen ähneln jungen Eichen, aber der Hauptunterschied liegt in den Blättern. Du wirst es finden zwei oder drei Formen von Blättern wächst auf einer Sassafras-Pflanze - einzelne ovale Blätter, handschuhförmige Blätter und Blätter mit drei Lappen.

Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie Sassafras gepflückt haben oder nicht, brechen Sie einfach einen Stiel und riechen Sie daran oder riechen Sie an den Wurzeln. Sie riechen wie Wurzelbier.

Die Pflanzen neigen dazu, in Klumpen zu wachsen. Suchen Sie nach Sämlingen, die ein paar Meter hoch sind. Sie sind am einfachsten zu ziehen und ihre Wurzeln am einfachsten zu schneiden.

Wurzeln ziehen

Ziehen Sie einen Sämling an der Basis der Pflanze hoch. (Beachten Sie, dass ein junger Sassafras-Sämling, wenn er zu schwer hochzuziehen ist, wahrscheinlich zu groß ist. Suchen Sie nach einem kleineren.)

Spülen Sie nach dem Ziehen den Schmutz von der Pflanze und den Wurzeln ab, wickeln Sie die Wurzeln in ein Papiertuch und lagern Sie sie in einer Plastiktüte im Kühlschrank, bis Sie bereit sind, Ihr Wurzelbier zuzubereiten.

Alden neben einem perfekt großen Sassafras-Schössling und mein Neffe Austin, der die Wurzel hält.

Safrole und Sassafras

Bevor ich näher auf die Herstellung des Wurzelbiers eingehe, ist ein Haftungsausschluss angebracht. Der Hauptbestandteil von Sassafras ist Safrol, die die FDA Anfang der 60er Jahre für die kommerzielle Verwendung in Lebensmitteln verbot, weil Studien ergaben, dass Ratten, die enorme Mengen des Materials fütterten, Krebs oder Leberschäden entwickelten.

Aber hier ist das Problem. Laut einer Regierungsbehörde, die die Exposition von Menschen aufgrund von Nagetierkarzinogenen extrapoliert (siehe die Links unter dem Rezept), hätten Sie, wenn Sie täglich ein Sassafras-Wurzelbier tranken, immer noch ein viel geringeres krebserzeugendes Risiko als wenn Sie Bier oder Wein tranken.

Sie müssten über einen langen Zeitraum eine Menge davon trinken, damit es ein Problem gibt, und bei diesen Mengen wäre der Zucker in so viel Wurzelbier für Sie wahrscheinlich viel giftiger als der Safrol. Denken Sie also an den Rat meiner Mutter: "Alles in Maßen". Haftungsausschluss vorbei.

Fermentiert oder nicht fermentiert

Traditionell wird Wurzelbier fermentiert, daher das Wort „Bier“. Unsere Version ist nicht fermentiert, aber Sie können das tun, wenn Sie möchten. Hier ist ein großartiger Blog-Beitrag von Vaughnshire Farm über die Herstellung von fermentiertem Sassafras-Wurzelbier.

Unsere Version ist viel einfacher. Kochen Sie die Wurzeln einfach mit einigen Gewürzen und Melasse, geben Sie sie ab, fügen Sie Zucker hinzu und lagern Sie sie als Sirup. Mischen Sie den Sirup mit Sodawasser, um das Wurzelbier zu machen.

Wie ist es mit Ihnen? Wenn Sie gerne Sassafras-Wurzelbier zubereiten, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.

Schau das Video: Steam Distillation of Sassafras Essential Oil + CdSO4 Update (September 2020).