Traditionelle Rezepte

Holiday Spice Granola

Holiday Spice Granola

Holiday Spice Granola! Hafer, Mandeln, Cashewnüsse, Preiselbeeren und getrocknete Aprikosen, gewürzt mit Zimt, Ingwer und Nelken. Tolles hausgemachtes Geschenk oder besonderes Weihnachtsvergnügen!

Bildnachweis: Sally Vargas

Dieses Müsli übertrifft alles, was Sie im Laden kaufen können. Es ist auch nicht sehr aufwendig, so dass die Herstellung einer wöchentlichen Charge in unserem Haus zur Routine geworden ist.

Manchmal halte ich das Müsli einfach und manchmal füge ich Ahornsirup und Nüsse hinzu. In dieser Weihnachtszeit habe ich Zimt, Ingwer und Nelken für einen subtilen Gewürzgeschmack hergestellt.

Schenken Sie es oder behalten Sie alles für sich!

Dieses Müsli wird Sie nicht mit Süße über den Kopf schlagen. Sie können Ihren Morgen richtig beginnen oder einen späten Snack genießen, ohne Angst vor einem Zuckerschub zu haben.

Der Gewürzgeschmack ist auch sanft - es ist gerade genug, um ihm ein bisschen Urlaubsfreude zu verleihen. Ich mag diese milde Wiedergabe, aber Sie können die Gewürze gerne erhöhen, wenn Sie möchten.

Getrocknete Preiselbeeren und Aprikosen bilden den perfekten Kontrapunkt für den süßeren Hafer und verleihen dem Müsli einen gesunden Schub. Zu guter Letzt füge ich nur einen Hauch Salz hinzu, gerade genug, um süchtig zu machen.

Dieses Müsli ist wirklich ein tolles Geschenk für die Feiertage. Packen Sie es in ein Einmachglas und binden Sie es mit einer Schleife! Und wenn Sie Gäste haben, die über Nacht bleiben, ist dieses Müsli ein besonderer Genuss, auf den Sie sich morgens freuen können.

In jedem Fall möchten Sie sicher einen guten Vorrat in Ihrem Schrank haben!

Feiertagsgewürz-Müsli-Rezept

Zutaten

  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 5 Tassen altmodischer Haferflocken (nicht sofort; verwenden Sie bei Bedarf glutenfreien Hafer)
  • 2/3 Tasse Leinsamen
  • 2/3 Tasse Kürbiskerne
  • 1/2 Tasse ganze Mandeln
  • 1/2 Tasse Cashewnüsse
  • 1/3 Tasse Chiasamen
  • 1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren
  • 1/2 Tasse gewürfelte getrocknete Aprikosen

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 350F. Legen Sie ein umrandetes Backblech mit einem Stück Pergamentpapier aus, das rundum etwa 1 Zoll größer ist als das Backblech.

2 Machen Sie den Sirup: Ahornsirup, Kokosöl, Vanille, Zimt, Ingwer, Salz und Nelken in einem Topf bei mittlerer Hitze zusammenrühren. Gelegentlich umrühren, 2 Minuten kochen lassen oder bis der Sirup warm und flüssig ist und sich das Salz auflöst.

3 Müsli mischen: Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Hafer, Leinsamen, Kürbiskerne, Mandeln, Cashewnüsse und Chiasamen. Gießen Sie den warmen Sirup über die Nüsse und Körner. Umrühren, um sie gründlich zu beschichten. Gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.

4 Müsli backen: 15 Minuten backen, dann die Pfanne aus dem Ofen nehmen. Fassen Sie die Ecken des Pergamentpapiers und ziehen Sie sie zur Mitte, um das Müsli auf einem Stapel zu sammeln. Mit einem großen Löffel umrühren und das Müsli in einer Schicht wieder verteilen.

Kehre für 5 Minuten zum Ofen zurück. Das Müsli in der Mitte entfernen und wieder aufhäufen. Wenn es stellenweise immer noch blass aussieht, rühren Sie es erneut um, verteilen Sie es wieder und stellen Sie die Pfanne wieder in den Ofen, um weitere 3 oder 4 Minuten zu rösten. (Die Gesamtbackzeit beträgt 20 bis 25 Minuten.) Auf dem Backblech vollständig abkühlen lassen.

5 Fügen Sie Obst hinzu und lagern Sie das Müsli. Die Preiselbeeren und Aprikosen über das abgekühlte Müsli streuen und umrühren. Übertragen Sie das Müsli in ein luftdichtes Glas oder eine Dose und lagern Sie es mehrere Wochen bei Raumtemperatur.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gingerbread Granola Bars (September 2020).