Traditionelle Rezepte

Holiday Punch

Holiday Punch

Hier ist ein festlicher Feiertagspunsch, der für eine Menge geeignet ist! Wir machen es mit Cranberry-Saft, Orangensaft, Bourbon und Apfelwein, obwohl wir eine alkoholfreie Version enthalten, damit auch Kinder es genießen können.

Bildnachweis: Garrett McCord

Möchten Sie einen einfachen Cocktail für Ihre Neujahrsparty, ohne die ganze Nacht Barkeeper zu spielen? Punsch ist die perfekte Lösung.

Ein guter Punsch mischt Spirituosen, Saft und Gewürze in einer Gemeinschaftsschüssel mit einer Kelle zum Auffüllen der Tassen. Die Gäste bedienen sich selbst und Sie können sich entspannen und die Nacht als glamouröse Doyenne genießen, von der Sie wissen, dass Sie sie sind.

Ein Schlag mit Urlaubsgeist

Dieser Schlag ist ein besonderer Favorit von mir. Es vereint Winteraromen wie Cranberry, Orange und Zimt in einem köstlichen Getränk, das Sie vor Freude erstrahlen lässt.

Ich habe sowohl alkoholische als auch alkoholfreie Versionen des folgenden Rezepts aufgenommen. Wenn Sie der alkoholischen Version noch mehr Kick verleihen möchten, ersetzen Sie eine oder beide Tassen des harten Cidre durch Applejack oder Apple Brandy.

Die meisten Schläge verwenden Eisformen, um die Dinge kalt zu halten. Ich kühle einfach die einzelnen Zutaten über Nacht und mische dann alles richtig zusammen, wenn die Party beginnt. Halten Sie einen Eimer Eis in der Nähe, damit die Gäste ihre Getränke nach Belieben abkühlen und verdünnen können.

WELCHES ALKOHOL ZU KAUFEN

Für den Bourbon in diesem Rezept mögen wir Bulleit. Es ist in den meisten Spirituosengeschäften erhältlich und eine erschwingliche Option. Wenn Sie für Ihre Weihnachtsfeier erstklassig sein möchten, probieren Sie Knob Creek.

Für den harten Apfelwein haben Sie zwei Möglichkeiten: trockenen harten Apfelwein oder halbsüßen harten Apfelwein, der auf dem Etikett angegeben werden sollte. (Wenn dies nicht angegeben ist, können Sie im Allgemeinen davon ausgehen, dass der Apfelwein halbsüß ist.) Ein trockener harter Apfelwein ist weniger süß und säuerlicher, während ein halbsüßer harter Apfelwein eher einen süßen Geschmack hat.

Beide Arten von Apfelwein funktionieren in diesem Rezept. Wählen Sie daher das Geschmacksprofil, das Ihnen am besten gefällt. Suchen Sie nach lokalen Apfelweinen in Ihrer Nähe. Ansonsten sind Angry Orchard und Crispin beide von guter Qualität und landesweit erhältlich.

Ebenso kann Ingwerbier von süß und mild-ingwer bis ziemlich scharf und scharf reichen. Auf dem Etikett ist nicht immer klar, in welche Richtung sich verschiedene Marken neigen. Daher müssen Sie möglicherweise experimentieren, um herauszufinden, welche Sie bevorzugen. Fragen Sie im Zweifelsfall einen Filialmitarbeiter nach Empfehlungen oder lesen Sie die Bewertungen online.

Möglichkeiten, dieses Rezept anzupassen

Dieses Grundpunschrezept ist reif für die Anpassung. Hier einige Ideen:

  • Schalten Sie das Gewürz auf:Versuchen Sie anstelle (oder zusätzlich zu) den Zimtstangen frische Ingwerscheiben, ein paar ganze Nelken oder etwas Sternanis. Sie können vor dem Servieren auch eine kleine Prise geriebene Muskatnuss auf jedes Glas geben.
  • Fügen Sie andere Früchte hinzu:Blutorangenscheiben wären eine großartige Ergänzung zu diesem Schlag. Sie können dies auch in eine Sangria mit Apfelstücken, einer Handvoll frischer Preiselbeeren und / oder Birnenscheiben verwandeln.
  • Spiel mit dem Alkohol:Versuchen Sie statt Bourbon Roggenwhisky oder Rum.

Suchen Sie nach weiteren Ideen für Urlaubscocktails?

  • Altmodischer Cocktail mit Herbstgewürzen
  • Granatapfel Paloma
  • Coquito (puertoricanischer Eierlikör)
  • Orange und Vanille Hot Buttered Rum
  • Birne und Weißwein Sangria

Holiday Punch Rezept

Dieser Zimtsirup macht mehr als Sie für diesen Schlag benötigen. Verwenden Sie das Extra für Cocktails, Kaffee oder heiße Schokolade. Es wird 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt.

Zutaten

Für den Zimtsirup (ergibt ca. 2 Tassen):

  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Zimtstangen

Für den Schlag (alkoholische Version):

  • 4 Tassen Cranberrysaft Cocktail
  • 2 Tassen Bourbon
  • 1 1/2 Tassen Ingwerbier
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 2 Flaschen Apfelwein
  • Orangen- und Limettenscheiben zum Garnieren

Für den Schlag (alkoholfreie Version):

  • 4 Tassen Cranberrysaft Cocktail
  • 1 Tasse Club Soda
  • 1 1/2 Tassen Ingwerbier
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 2 Tassen Apfelwein
  • Orangen- und Limettenscheiben zum Garnieren

Methode

1 Machen Sie den Zimtsirup: Zucker, Wasser und Zimt in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und 1 Stunde ziehen lassen. Entfernen Sie die Zimtstangen. In eine Flasche oder einen anderen Behälter füllen und abkühlen lassen. Wird 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt.

2 Kühlen Sie die Punschzutaten: Kühlen Sie alle Punschzutaten mindestens 6 Stunden oder über Nacht, damit sie vor dem Servieren gekühlt werden.

3 Machen Sie den Schlag: Mischen Sie 1/3 Tasse Zimtsirup mit allen Punschzutaten in einer großen Punschschale, einem Suppentopf oder einem anderen Behälter. Zusammen rühren und sofort servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Meet the Holiday Punch SFM (September 2020).