Die besten Rezepte

Hoisin glasierte Rosenkohl

Hoisin glasierte Rosenkohl

Rosenkohl kurz gedämpft und dann mit einer süßen und würzigen Hoisin-Glasur gebraten.

Bildnachweis: Elise Bauer

Bestellen Sie jemals Mu Shu Schweinefleisch in einem chinesischen Restaurant?

Es ist mein Favorit und ich denke, es liegt hauptsächlich an der Sauce, dieser dicken, dunklen, klebrigen, süßen und würzigen Hoisinsauce.

Hoisinsauce ist im asiatischen Bereich des Lebensmittelgeschäfts erhältlich, zumindest hier, und Sie können sie als Dip-Sauce oder Glasur für praktisch alles verwenden - Flügel, Hackbraten, Rippen, Lachs, Auberginen, Fleischbällchen, Hühnchen und in In diesem Fall sprießt Rosenkohl.

In dieser schnellen und einfachen Pfanne kochen wir zuerst die halbierten Sprossen leicht, damit sie gleichmäßiger kochen.

Wir braten in Scheiben geschnittene Zwiebeln an, braten sie mit den blanchierten Sprossen, dem Ingwer und dem Knoblauch an und bestreuen alles mit etwas Reisessig, Sojasauce, Hoisin und Sesamöl.

Diese Rosenkohl kommen wie Süßigkeiten heraus, so gut! Ein Pfund Rosenkohl reicht für 3 bis 4, aber wenn ich es meinen eigenen schändlichen Wegen überlasse, esse ich die ganze Charge.

Hoisin glasierte Rosenkohl Rezept

Zutaten

  • 1 Pfund Rosenkohl, gespült, ältere äußere Blätter weggeworfen, Stängel leicht beschnitten, Sprossen durch das Stielende halbiert
  • 1 EL Erdnussöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1/2 große Zwiebel, dünn geschnittene Wurzel bis zur Spitze
  • 2 Teelöffel gehackter Ingwer
  • 1 gehackte Knoblauchzehe, ca. 1 Teelöffel
  • 1 EL gewürzter Reisessig
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 3 EL Hoisinsauce
  • 1 Teelöffel dunkles Sesamöl
  • Salz nach Geschmack

Methode

1 Den gewürzten Reisessig, die Sojasauce und die Hoisinsauce verquirlen in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

2 Den Rosenkohl vordämpfen: Stellen Sie einen Dampfgarer in einen mittelgroßen Topf und geben Sie einen Zentimeter Wasser hinzu. Das Wasser zum Kochen bringen und den Rosenkohl in den Topf geben. Decken Sie den Topf ab und dämpfen Sie den Rosenkohl 5 Minuten lang.

Nehmen Sie die Sprossen aus dem Topf und legen Sie sie zum Abkühlen auf ein Backblech, während Sie die Zwiebeln im nächsten Schritt kochen.

3 Zwiebeln anbraten: Erhitzen Sie das Erdnussöl in einem Wok oder einer großen Bratpfanne bei starker Hitze auf Ihrem stärksten Brenner, bis die Oberfläche des Öls schimmert. Fügen Sie die geschnittenen Zwiebeln hinzu und werfen Sie, um mit dem Öl zu beschichten.

Bei starker Hitze anbraten, bis die Ränder der Zwiebelscheiben anfangen zu bräunen, ca. 4-5 Minuten.

4 Ingwer, Knoblauch und Rosenkohl in die Pfanne geben und werfen zu kombinieren. 2 Minuten braten oder bis der Rosenkohl anfängt zu bräunen.

5 Fügen Sie die Mischung aus Reisessig, Sojasauce und Hoisinsauce hinzu zu den Sprossen und werfen, um zu kombinieren. Braten Sie ein oder zwei Minuten lang (beobachten Sie die Seiten der Pfanne und stellen Sie die Hitze ab, wenn Sie etwas von der Soßenverbrennung an der Seite der Pfanne sehen).

Mit Sesamöl beträufeln und nach Belieben salzen. Sofort servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Rosenkohl kochen - einfach und schnell (September 2020).