Ungewöhnliche Rezepte

Gefülltes Brathähnchen mit Kräutern

Gefülltes Brathähnchen mit Kräutern

Methode

1 Ofen mit einer Bratpfanne vorheizen bis 400 ° F.

2 Das Huhn abspülen und salzen:Spülen Sie das Huhn und die Hühnerhöhle mit Wasser ab und tupfen Sie es mit Papiertüchern trocken. Reiben Sie Salz über die Innenseite des Hohlraums.

3 Kräuter unter die Haut füllen: Fassen Sie die Haut an der Spitze der Hühnerbrust und ziehen Sie sie vorsichtig hoch. Trennen Sie die Haut vorsichtig mit den Fingern vom Brustfleisch und achten Sie darauf, die Haut nicht zu zerreißen. Streuen Sie ein wenig Salz in die Lücken und geben Sie so viel gehackte Kräutermischung wie möglich ein.

4 Füllen Sie die Kavität mit Zitrone, Lorbeerblättern, Rosmarin und den restlichen Kräutern. Ziehen Sie die Haut der Hühnerbrust über die Brust, so dass kein Fleisch freigelegt wird.

5 Stecken Sie die Flügel ein und binden Sie sie mit einer Küchenschnur zusammen.

6 Braten Sie die Brustseite des Huhns in einer Bratpfanne im Ofen an: Das Huhn mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Nehmen Sie die heiße Bratpfanne vorsichtig aus dem Ofen und geben Sie etwas Öl auf den Boden der Pfanne. Legen Sie das Huhn mit der Brust nach unten auf die Bratpfanne und legen Sie es wieder in den Ofen.

5 Minuten kochen lassen, dann das Huhn so drehen, dass die andere Brust auf der Pfanne liegt, und weitere 5 Minuten kochen lassen. Wenn Sie das Huhn auf diese Weise kochen, werden die Brüste gebräunt.

7 Das Huhn wenden und braten, bis es fertig ist: Drehen Sie das Huhn dann so um, dass es mit der Brust nach oben zeigt. 45 Minuten bis 1 Stunde kochen lassen oder bis die Säfte klar (nicht rosa) sind, wenn eine Messerspitze sowohl in die Hühnerbrust als auch in den Oberschenkel eingeführt wird, etwa 30 ° C für Brust und Oberschenkel.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gulasch kochen (September 2020).