Die besten Rezepte

Gegrilltes Schweinefilet und Pfirsiche

Gegrilltes Schweinefilet und Pfirsiche

Gegrilltes Schweinefilet trocken mit Kräutern der Provence eingerieben und mit gegrillten Pfirsichen serviert.

Bildnachweis: Elise Bauer

Sommerpfirsiche, Schweinefleisch, Grill, Kräuter, lecker! Diese Kombination hat etwas Wunderbares. Wie Sie wissen, spielt Schweinefleisch gut mit Obst. Hier kombinieren wir Schweinefilet mit frischen Pfirsichen und grillen beide für rauchige Güte.

So zart es auch ist, Schweinefilet allein ist nicht das schmackhafteste Schweinefleischstück. Aber es eignet sich für alle Arten von Gewürzmischungen, in diesem Fall Herbes de Provence, eine für Südfrankreich typische Kräutermischung.

Die Mischung, die ich verwende, enthält Thymian, Rosmarin, Estragon und Lavendel. Die blumigen Noten der Kräuter passen hervorragend zu Pfirsichen und Schweinefleisch und bilden eine Geschmacksbrücke zwischen beiden.

Bei der Vorbereitung dieses Rezepts haben wir mit ein paar verschiedenen Einreibungen experimentiert, wobei sich die Kräuter der Provence gegen die anderen durchsetzen konnten. Haben Sie eine Lieblingsgewürzmischung für Schweinefilet? Wenn ja, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.

Rezept für gegrilltes Schweinefilet und Pfirsiche

Herbes de Provence ist eine Mischung aus getrockneten Kräutern, die typisch für die Provence in Frankreich sind. Die Mischung, die ich verwendet habe, enthält Kerbel, Basilikum, Rosmarin, Estragon, Knoblauch, Lavendel, Majoran, Bohnenkraut, Thymian und Petersilie.

Diese etwas blumige Kräutermischung passt hervorragend zu Pfirsichen und Schweinefleisch. Wenn Sie keine Kräuter der Provence haben, können Sie ein italienisches Kräutergewürz oder eine beliebige Kombination aus getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer verwenden.

Zutaten

  • 1 Schweinefilet
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • 1-2 gelbe Pfirsiche oder Nektarinen, geviertelt oder in dicke Scheiben geschnitten

Methode

1 Bereiten Sie das Filet vor: Das Filet mit Olivenöl bestreichen und mit Salz bestreuen. Das Filet in den Kräutern der Provence rollen und 30 Minuten bei Raumtemperatur beiseite stellen.

2 Bereiten Sie den Grill vor: Bereiten Sie Ihren Grill für hohe direkte Hitze auf einer Seite und niedrige Hitze auf einer anderen Seite vor. Ein Filet ist an einem Ende dick und am anderen dünn. Sie sollten das dünnere Ende auf der kühleren Seite des Grills kochen, während sich das dickere Ende auf dem heißen Teil des Grills befindet.

3 Grillen Sie das Filet: Grillen Sie das Filet, bis ein Fleischthermometer in der Mitte des dicksten Teils 135 ° F anzeigt, ungefähr 5 Minuten pro Seite. Entfernen Sie und lassen Sie ruhen, während Sie die Pfirsiche kochen.

4 Grillen Sie die Pfirsiche: Malen Sie die Pfirsiche mit etwas Olivenöl und grillen Sie 1-2 Minuten pro Seite bei starker direkter Hitze, gerade genug, um gute Grillspuren zu erzielen.

5 Servieren: Schneiden Sie das Filet in 1/4-Zoll-Stücke und beträufeln Sie alle Säfte, die beim Schneiden des Fleisches freigesetzt werden. Heiß mit den Pfirsichen servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: #383: Entenbrust mit Zwiebeln und Pfirsich von der Plancha (September 2020).