Neueste Rezepte

Kräutermarinierte geschmorte Lammkeulen

Kräutermarinierte geschmorte Lammkeulen

Methode

1 Lammfleisch in Kräutern marinieren: In einer kleinen Schüssel den gemahlenen Kreuzkümmel, den Koriander, den Thymian, den Rosmarin, das Currypulver und das Salz zusammenrühren. 1/4 Tasse Olivenöl untermischen.

Legen Sie die Lammkeulen in einen großen Gefrierbeutel. Das Gewürzöl in den Beutel geben. Reiben Sie die Schenkel mit Gewürzöl ein. Drücken Sie die Luft aus dem Beutel und verschließen Sie den Beutel. In eine Schüssel geben, um eventuelle Leckagen aufzufangen.

4 Stunden oder über Nacht marinieren.

2 braune Schenkel an allen Seiten: Ofen auf 350 ° F vorheizen. 1 EL Olivenöl in einem schweren, großen, ofenfesten Topf bei starker Hitze erhitzen. Lammkeulen aus dem Marinadenbeutel nehmen und in eine erhitzte Pfanne geben. Restliche Marinade wegwerfen. Lammkeulen von allen Seiten braun kochen, dabei gelegentlich ca. 10 Minuten wenden.

3 Brühe, Knoblauch hinzufügen und köcheln lassen: Brühe und Knoblauch hinzufügen; zum Kochen bringen, abdecken und in den Ofen geben. 1 Stunde kochen; Aus dem Ofen nehmen und die Lammkeulen umdrehen. Abdecken und weiter kochen, bis das Lamm zart ist, ca. 45 Minuten länger.

4 Entfernen Sie die Lammkeulen von einem Teller: Sobald die Lammkeulen gekocht sind, bis sie zart auseinanderfallen, entfernen Sie sie auf einem Teller und Zelt mit Folie, um sie warm zu halten. Nach dem Abkühlen das Fleisch von den Knochen nehmen und in Stücke schneiden.

5 Gemüse in Schmorflüssigkeit kochen: Bringen Sie die Flüssigkeit in den Topf, um sie bei mittlerer Hitze zu köcheln. Fügen Sie Karotten hinzu; 10 Minuten köcheln lassen.

Kartoffeln in die Flüssigkeit geben und 5 Minuten länger köcheln lassen.

Fügen Sie Tomaten und Zucchini zur Flüssigkeit hinzu und kochen Sie, bis das Gemüse gerade zart ist, ungefähr 5 Minuten.

6 Gemüse aus der Pfanne nehmen, Fett von der Schmorflüssigkeit abschöpfen: Übertragen Sie das Gemüse mit einem geschlitzten Löffel auf eine Platte mit Lammfleisch. Das Fett von der Schmorflüssigkeit ablöffeln und 1 Esslöffel aufbewahren.

7 Mehlschwitze machen, Eintopf eindicken: Reserviertes Fett in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. (Wenn es kein Fett gibt, erhitzen Sie stattdessen 1 EL Olivenöl.) Mehl unterrühren; 2 Minuten rühren.

Tomatenmark und 1 Tasse Schmorflüssigkeit unterrühren. Mit dem Rest der Schmorflüssigkeit wieder in den Topf geben. Einige Minuten kochen lassen, bis sie leicht eingedickt sind.

8 Fügen Sie das Gemüse und die Lammkeulen wieder hinzu.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Tim Maelzer:kocht Lammkeule mit Haselnusspolenta (September 2020).