Traditionelle Rezepte

Heilbutt mit Fenchel, Paprika und Tomaten

Heilbutt mit Fenchel, Paprika und Tomaten

Dieser Heilbutt wird in einem Bett aus Fenchel, Paprika, Tomaten, Oliven und frischen Kräutern gebacken. Es ist ein Abendessen mit einer Pfanne, das blitzschnell fertig ist!

Bildnachweis: Sally Vargas

Meine Mutter pflegte zu sagen, dass der Sommer am 4. Juli vorbei war. Danke dafür, Mama.

Keine Ursache. Im Gegensatz zu ihr geht es mir darum, den (Sommer-) Tag zu nutzen, und dieses Ein-Pfannen-Rezept für Heilbutt mit viel frischem Gemüse erledigt das für mich.

Ein schnelles und farbenfrohes Abendessen!

Es ist bunt. Es geht schnell. Es ist voller Geschmack und leicht, aber für diese letzten Tage mit warmem Wetter zufriedenstellend. Außerdem gibt es am Ende der Mahlzeit nur eine Pfanne zum Waschen. Wer freut sich nicht darüber?

Wenn das Kochen von Fisch Sie nervös macht, ist dieses Rezept für Sie. Legen Sie einfach die Filets auf das Gemüse und stellen Sie die Pfanne in den Ofen. Getan.

Wie man erkennt, wann Fisch gekocht wird

Der Heilbutt kocht schnell und bleibt dank der dampfenden Umgebung, die das Gemüse beim Kochen erzeugt, feucht. Heilbutt ist auch ein dickes Stück Fisch und trocknet nicht so schnell aus wie dünnere Filets.

Ein sofort ablesbares Thermometer ist ein Segen für Zweitschätzer, die befürchten, dass der Fisch durchgekocht ist. Für Heilbutt beträgt die ideale Temperatur im dicksten Teil des Fisches 135 ° F. Die Hitze steigt um einige Grad, wenn der Fisch aus dem Ofen kommt, sodass er perfekt endet.

Was mit Heilbutt servieren

Da das Gemüse neben dem Fisch kocht, ist dieses Rezept eine All-in-One-Mahlzeit! Das heißt, ein knuspriges Baguette oder eine Kugel Reis würden sehr gut dazu serviert, ebenso wie ein Glas Weißwein. Probieren Sie Sauvignon Blanc oder einen Chardonnay!

Probieren Sie diese anderen einfachen Fischrezepte!

  • Gegrillte Fisch-Tacos mit Erdbeer-Ananas-Salsa
  • Blechpfannenlachs mit Brokkoli und Misobutter
  • Alleinige Piccata
  • Einfach gegrillter Lachs
  • Foliengebackener Lachs mit Lauch und Paprika

Heilbutt mit Fenchel, Paprika und Tomaten Rezept

Suchen Sie nach hautlosen Heilbuttfilets oder bitten Sie die Person an der Fischtheke, diese für Sie zu entfernen. Wenn Sie Filets mit noch aufgesetzter Haut haben, kochen Sie diese einfach mit der Haut nach unten und bestreuen Sie die Spitzen mit dem Panko.

Zutaten

  • 4 Heilbuttfilets (je 6 Unzen)
  • 4 Teelöffel Zitronensaft
  • Blätter von 1 Zweig Rosmarin
  • Blätter von 2 Stielen Thymian
  • Blätter von 2 Stielen Basilikum
  • Blätter von 2 Stielen Oregano
  • 1/2 Tasse Panko Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel plus 2 Esslöffel plus Olivenöl
  • 1/2 mittelrote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebelfenchel, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 1 orange Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 4 Roma-Tomaten (Pflaumen), längs halbiert und in Streifen geschnitten
  • 1/2 Tasse entkernte Kalamata-Oliven
  • 3 Esslöffel gehackte Petersilie (zum Garnieren)
  • 1 Zitrone, geviertelt (zum Garnieren)
  • Große, ofenfeste Pfanne

Methode

1 Bereiten Sie den Fisch vor: Den Ofen auf 425 ° F vorheizen. Die Heilbuttfilets auf einen großen Teller legen und beide Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Filet mit 1 Teelöffel Zitronensaft bestreuen.

2 Bereiten Sie die Kräuter und Panko: Kombinieren Sie die Kräuter auf einem Schneidebrett und hacken Sie sie grob. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel den Panko, 2 Teelöffel Öl und jeweils eine Prise Salz und Pfeffer.

3 Kochen Sie das Gemüse: In einer großen, ofenfesten Pfanne die restlichen 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie 3 bis 4 Minuten lang oder bis sie weich wird. Fügen Sie die Fenchel- und Paprika-Scheiben hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang. Fügen Sie die Tomaten, Oliven und die gehackten Kräuter hinzu. 3 Minuten kochen lassen. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

4 Backen der Fisch: Legen Sie die Fischfilets auf das Gemüse in der Pfanne. Streuen Sie jedes Filet mit 2 Esslöffeln der Panko-Mischung.

Legen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie sie 6 Minuten lang. Überprüfen Sie den Fisch: Wenn der Panko zu schnell bräunt, legen Sie ein Stück Aluminiumfolie lose auf den Fisch.

Backen Sie weitere 6 bis 9 Minuten (insgesamt 12 bis 15 Minuten), bis die Mitte des Fisches undurchsichtig ist, wenn Sie ihn mit einem kleinen Messer untersuchen. Wenn Sie ein sofort ablesbares Thermometer haben, sollte die Temperatur in der Mitte des Fisches 135 ° F betragen.

5 Servieren: Das Gemüse auf vier Teller verteilen und auf jeden Teller ein Fischfilet geben. Mit Petersilie bestreuen und mit Zitronenschnitzen servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Fenchel richtig schneiden I Küchentipp I How To (September 2020).