Die besten Rezepte

Guacamole Deviled Eggs

Guacamole Deviled Eggs

Guacamole Deviled Eggs! In diesen cremigen, leckeren Teufelseiern werden hart gekochte Eier und Avocado füreinander hergestellt. Kein Mayo nötig.

Bildnachweis: Elise Bauer

Etwas sagt mir, dass Theodor Geisel nie Guacamole oder Avocado-Teufelseier hatte. Sonst hätte Sam kein Problem mit grünen Eiern und Schinken gehabt. "Ich bin Sam. Sam bin ich. Ich LIEBE grüne Eier und Schinken! “ Ende der Geschichte.

Avocado Deviled Eggs

Haben Sie jemals teuflische Eier mit Guacamole probiert? So einfach und doch so brillant. Der "teuflische" Teil kommt vom Chili in der Guacamole.

Die Zugabe von Avocado ist angebracht, weil ihre natürliche Cremigkeit bedeutet Du brauchst keine Mayonnaise. Diese Avocado-Teufelseier sind köstlich und wunderschön grün!

WIE MAN AVOCADOS WÄHLT

Verwenden Sie nur reife Avocados - Avocados mit etwas Nachgiebigkeit, wenn Sie sie leicht drücken. Wenn sie hart sind, sind sie nicht reif und schmecken nicht nur nicht gut, Sie können sie auch nicht leicht zerdrücken. Beachten Sie, dass sie, wenn sie zu reif sind (zu viel geben, wenn Sie sie drücken), möglicherweise blaue Flecken bekommen und auch nicht gut schmecken.

  • Hier sind einige Tipps zum Schneiden und Schälen einer Avocado.

SO PRÜFEN SIE HEISSE PFEFFER

Beachten Sie, dass Chilis in ihrer Hitze sehr unterschiedlich sind. Probieren Sie den Chili, den Sie verwenden, bevor Sie ihn der Mischung hinzufügen. Wenn es nicht heiß genug ist, probieren Sie die Samen und wenn sie heiß sind, stellen Sie sicher, dass Sie einige hinzufügen. Wenn es verrückt heiß ist, verwenden Sie stattdessen nur ein wenig Chili oder einen Spritzer Tabasco (grüner Tabasco, wenn Sie ihn haben). Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag zum Überprüfen der Schärfe von Jalapeños.

Wie man weiter macht

Während Sie die Eier einige Tage im Voraus leicht hart kochen können, liegt das Problem beim Make-Ahead bei der Guacamole. Avocados bräunen an der Luft schnell.

Wenn Sie weitermachen müssen, machen Sie die Füllung (Sie müssen hart kochen und die Eier schneiden, um das Eigelb für die Füllung zu erhalten) und lagern Sie die Füllung im Kühlschrank in einem Gefrierbeutel, wobei die gesamte Luft herausgedrückt wird. Die Füllung hält ein oder zwei Tage ohne Bräunung und wird auf diese Weise gelagert.

Wenn Sie fertig sind, schneiden Sie eine Ecke des Gefrierbeutels aus und leiten Sie die Füllung in die Eiweißhälften.

Wenn Sie Ihre Guacamole-Teufelseier bereits hergestellt haben und diese länger als eine Stunde aufbewahren müssen, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und stellen Sie sicher, dass alle Oberflächen der Füllung die Plastikfolie berühren und nicht der Luft ausgesetzt sind.

Können Sie nicht genug von teuflischen Eiern bekommen? HIER SIND FÜNF MEHR REZEPTE ZU VERSUCHEN

  • Sauerrahm und Speck Deviled Eggs
  • Mais, Krabben und Old Bay Deviled Eggs
  • Grüne Göttin Teufelseier
  • Buffalo Blue Cheese Deviled Eggs
  • Teufelseier mit Meerrettich und Dill

Guacamole Deviled Eggs Rezept

Zutaten

  • 6 große Eier
  • 2 reife Avocados
  • 1 Esslöffel Limettensaft (oder Zitronensaft)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel saure Sahne (kann überspringen, wenn Sie milchfrei benötigen)
  • 1 Esslöffel gehackter Koriander (plus einige Blätter zum Garnieren)
  • 1 Serrano oder 1/2 Jalapeño Chili Pfeffer, gehackt (die Samen für mehr Hitze einschließen, für weniger weglassen)
  • 1 Esslöffel gehackter Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln

Methode

1 Eier hart kochen: Der einfachste Weg, hart gekochte Eier herzustellen, die sich leicht für teuflische Eier schälen lassen, besteht darin, sie zu dämpfen. Füllen Sie einen Topf mit 1 Zoll Wasser und setzen Sie einen Dampfkorb ein. (Wenn Sie keinen Dampfkorb haben, ist das in Ordnung.)

Das Wasser zum Kochen bringen, 6 Eier vorsichtig in den Dampfkorb oder direkt in den Topf geben. Decken Sie den Topf ab. Stellen Sie Ihren Timer auf 15 Minuten ein. Eier entfernen und zum Abkühlen in eiskaltes Wasser legen. Weitere Ratschläge finden Sie in unserer Anleitung zum Dämpfen von hart gekochten Eiern. (Sie können sie auch unter Druck kochen.)

2 Bereiten Sie die Eier vor: Nach dem Abkühlen die hart gekochten Eier vorsichtig schälen und der Länge nach halbieren. Legen Sie sie auf eine Servierplatte. Das gekochte Eigelb herausschöpfen und beiseite stellen.

3 Füllen Sie: Die Avocados halbieren. Entfernen Sie die Grube. Das Avocadofleisch herausschöpfen und in eine Schüssel geben. (Siehe Schneiden und Schälen einer Avocado.)

Mit einer Gabel grob zerdrücken. Brechen Sie mit den Fingern ein oder zwei der gekochten Eigelb (2 bis 4 Hälften) über der zerdrückten Avocado auf. (Das restliche Eigelb für eine andere Verwendung aufbewahren.) Mit Limettensaft und Salz bestreuen und die saure Sahne einrühren. Gehackten Koriander, Serrano oder Jalapeño-Chilipfeffer und Schnittlauch unterrühren.

4 Füllen Sie die Eihälften: Schaufeln Sie einen großzügigen Löffel der Avocadomischung in jede Vertiefung des hart gekochten Eiweißes. Mit einem kleinen Zweig frischem Koriander oder etwas gehacktem Schnittlauch belegen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Guacamole Deviled Eggs (September 2020).