Die besten Rezepte

Gegrilltes Tri-Tip-Steak mit Paprika-Salsa

Gegrilltes Tri-Tip-Steak mit Paprika-Salsa

Gegrilltes, mariniertes Tri-Tip-Steak mit einer Salsa aus grünem Paprika, Knoblauch und Frühlingszwiebeln. Auch als Lendenstückspitze, Culotte-Steak, Dreieckssteak und Grill im Santa Maria-Stil bezeichnet.

Bildnachweis: Elise Bauer

Tri-Tip-Braten sind hier in Kalifornien beliebt. Es ist ein geschmackvoller Schnitt, perfekt zum Grillen und Grillen. Die dreieckige Form wird auch als Lendenstückspitze, Culotte-Steak, Dreieckssteak und Santa Maria-Stil bezeichnet.

Der Tri-Tip-Schnitt ist eher mager und kann bei Überkochen hart werden. Schneiden Sie das Fett also nicht vor dem Kochen ab (es wird benötigt, um das Steak zart zu halten), verwenden Sie ein Fleischthermometer und beenden Sie das Kochen bei 130 ° F.

Ein Tri-Tip-Steak ist dreieckig

Dieser Schnitt kann außerhalb Kaliforniens schwer zu finden sein, obwohl ich verstehe, dass sowohl Costco als auch Sam's Club ihn tragen. Sie können dieses Rezept auch mit einem Flankensteak verwenden.

Warum die Paprikasalsa?

Nun, wir hatten keine Tomaten und Chilis mehr, aber wir hatten zufällig Paprika, Frühlingszwiebeln und Chiliflocken, und weißt du was? Es war toll! Perfekt zum Steak.

Gegrilltes Tri-Tip-Steak mit Paprika-Salsa-Rezept

Wenn Sie keinen Grill haben, können Sie die Tri-Tip vorbereiten, indem Sie sie in einer heißen Gusseisenpfanne auf dem Herd bräunen und dann in einen 325 ° F heißen Ofen stellen, bis die Innentemperatur des Steaks / Bratens 130 ° erreicht F. F.

Zutaten

Marinade

  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Sherryessig oder Apfelessig
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Steak

  • Ein 2-Pfund-Tri-Tip-Steak oder Braten
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Salsa

  • 1 große Paprika (jede Farbe), Stiel und Samen entfernt, fein gehackt
  • 4 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten, weiße und grüne Teile
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt (1 Teelöffel)
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie, Basilikum oder Rucola
  • 1/4 Teelöffel rote Chiliflocken
  • 2 Esslöffel Apfelessig oder Rotweinessig
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

1 Marinieren Sie das Steak: Bereiten Sie die Marinade in einer großen Schüssel vor und rühren Sie alle Marinadenzutaten zusammen. Das Steak in die Schüssel geben und von allen Seiten mit der Marinade bestreichen. 20 Minuten marinieren, während Sie den Grill vorheizen.

2 Bereiten Sie den Grill vor: Bereiten Sie den Grill für direkte Hitze vor. Wenn Sie Holzkohle verwenden, verwenden Sie ungefähr 5 Pfund Kohlen. Stellen Sie die Kohlen so auf, dass sich mehr von ihnen auf der einen Seite als auf der anderen befinden, sodass Sie eine Zone mit hoher Hitze und eine Zone mit niedriger Hitze haben.

3 Trockenes Steak tupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen: Wenn der Grill fertig und heiß ist, nehmen Sie das Fleisch aus der Marinade und tupfen Sie es mit Papiertüchern trocken. Großzügig mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen.

4 Tri-Tip auf der heißen Seite des Grills anbraten: Legen Sie die Tri-Tip auf die heiße Seite des Grills. Lassen Sie die Abdeckung ab und achten Sie sorgfältig auf Aufflackern.

Wenn das Fleisch bräunt, schmilzt jegliches Fett und tropft auf die Kohlen, was zu Schüben führt. Diese sind in Ordnung, solange sie nicht außer Kontrolle geraten.

Bewegen Sie die Tri-Spitze um den Grill von den Flammen weg, wenn sie zu hoch werden. Beidseitig gut bräunen.

5 Bewegen Sie das Steak auf die niedrigere Seite des Grills: Wenn das Tri-Tip-Steak vollständig gebräunt ist, stellen Sie es auf die untere Heizseite des Grills.

Decken Sie den Grill ab und schließen Sie die Lüftungsschlitze so weit, dass die Temperatur im Grill zwischen 300 und 325 ° F liegt. (Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, können Sie ein Fleischthermometer durch die Lüftungsschlitze führen, um die Hitze zu messen.)

Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, schalten Sie einen der Brenner aus und bewegen Sie das Fleisch zum indirekten Erhitzen über diesen Brenner.

6 Temperatur prüfen:Kochen Sie die Tri-Tip, bis ein Fleischthermometer 130 ° F anzeigt, wenn es in den dicksten Teil des Fleisches eingeführt wird (15 bis 30 Minuten, abhängig von der Dicke des Fleisches).

7 Lass ruhen: Vom Grill nehmen, mit Folie abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.

8 Machen Sie Salsa: Machen Sie die Paprika-Salsa, indem Sie alle Salsa-Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammenrühren.

9 Scheibe: Schneiden Sie die Tri-Spitze in 1/4-Zoll-Scheiben über das Fleischkorn. Mit der Paprikasalsa servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: BBQ ANGUS TRI -TIP STEAKS ROCK ON!!!!!!! (September 2020).