Die besten Rezepte

Gegrillte Schwertfischsteaks mit Zitronen-Oregano-Marinade

Gegrillte Schwertfischsteaks mit Zitronen-Oregano-Marinade

Gegrillte Schwertfischsteaks, die in Olivenöl, Zitronensaft, Oregano, Thymian und Knoblauch mariniert wurden

Bildnachweis: Elise Bauer

Was ist Ihre Lieblingsmethode, um Schwertfisch zuzubereiten? Meins wird in einer Kräutervinaigrette mariniert und dann gegrillt.

Schwertfisch ist ein robuster Fisch. Es hält wie ein Steak, wenn Sie es kochen, und wie Rindfleisch eignet es sich gut zum Marinieren.

Eine schnelle und einfache Marinade ist nur eine Flasche Ihres italienischen Lieblingsdressings. Oder wenn Sie, wie ich, Ihre Dressings und Marinaden lieber von Grund auf neu zubereiten möchten, finden Sie hier eine schöne griechisch inspirierte Vinaigrette, mit der Sie den Schwertfisch marinieren können.

Es besteht aus frischem Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Oregano und Thymian.

Gegrillte Schwertfischsteaks mit Zitronen-Oregano-Marinade-Rezept

Wenn Sie frischen Schwertfisch kaufen, kaufen Sie den frischesten, den Sie können. Wie jeder andere frische Fisch sollte er überhaupt nicht "fischig" riechen. Wirklich überhaupt. Kaufen Sie morgen keinen frischen Fisch zum Essen. Kochen Sie es und essen Sie es an dem Tag, an dem Sie es kaufen. Wenn man sich die Schwertfischsteaks auf dem Markt ansieht, sollte jede Färbung rosa und nicht braun sein. Wählen Sie die am besten aussehenden und frischesten Stücke aus.

Um gefrorenen Fisch aufzutauen, bewahren Sie ihn in seiner Verpackung auf und tauen Sie ihn langsam in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf.

Zutaten

Marinade Zutaten:

  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Oregano
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 große Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen, zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Salz

Fisch:

  • 2 6-8 Unzen Schwertfischsteaks
  • Olivenöl für Grillroste
  • Frische Zitronenscheiben zum Garnieren

Methode

1 Marinade machen: Alle Marinadenzutaten in eine kleine Schüssel geben und mischen.

2 Marinieren Sie den Schwertfisch: Die Schwertfischsteaks in kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. (Entfernen Sie nicht die Fischhaut, da dies verhindert, dass die Steaks beim Grillen auseinanderfallen. Sie können sie jederzeit entfernen, nachdem der Fisch vor dem Servieren gekocht wurde, wenn Sie möchten.)

Legen Sie den Fisch in eine nicht reaktive Schüssel und bedecken Sie ihn mit der Marinade. Von allen Seiten mit der Marinade bestreichen. Abdecken und eine halbe bis eine Stunde im Kühlschrank lagern.

3 Bereiten Sie den Grill vor: Bereiten Sie Ihren Grill auf hohe direkte Hitze vor. Sie wissen, dass der Grill heiß genug ist, wenn Sie Ihre Hand einen Zentimeter über den Grillrost legen und Sie ihn nur 1 Sekunde lang dort lassen können.

Wischen Sie die Grillroste mit einem mit Olivenöl angereicherten Papiertuch ab, um die Roste zu ölen, damit die Schwertfischsteaks beim Umdrehen nicht kleben bleiben.

4 Grillen Sie die Schwertfischsteaks: Überschüssige Marinade (nicht alles, nur die meisten) von den Schwertfischsteaks abbürsten. Legen Sie die Schwertfischsteaks auf die heißen Grillroste. Auf einer Seite ca. 5 bis 7 Minuten grillen, bis Sie gute Grillspuren haben.

Umdrehen und einige Minuten länger kochen, bis der Fisch gerade durchgekocht ist. Vom Herd nehmen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Mit frischen Zitronenscheiben servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Wie gare ich Fisch Sous-vide? (September 2020).