Die besten Rezepte

Gegrillter Lachs mit Dillbutter

Gegrillter Lachs mit Dillbutter

Einfach und leicht, gegrillter Lachs mit Dillbutter und Zitrone. Low Carb und Paläo auch!

Bildnachweis: Elise Bauer

Hast du deinen Grill an? Hier ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Lachs zu grillen.

Keine Marinade erforderlich. Der Trick beim Grillen von Lachs, damit Ihre Filets ganz bleiben und nicht durch die Grillroste fallen, besteht darin, Hautstücke zu verwenden.

Grillen Sie zuerst das Lachsfleisch mit der Seite nach unten. Sobald Sie einige Grillspuren haben, drehen Sie den Lachs um, so dass sich jetzt die Hautseite auf dem Grill befindet. Während der Lachs kocht, neigt das Fleisch zum Abplatzen. Wenn der Lachs jedoch den größten Teil seiner Haut mit der Haut nach unten kocht, hilft die Haut dabei, den Lachs zusammenzuhalten, damit er nicht im Grill abblättert.

Ein wenig Butter mit Dill ist alles, was Sie zum Servieren brauchen, mit ein paar Zitronenscheiben. Perfekt!

Gegrillter Lachs mit Dillbutter Rezept

Skin-on ist beim Grillen von Lachs hilfreich, da die Haut den Fisch auf den Grillrosten zusammenhält.

Zutaten

  • 4 6-Unzen-Portionen Lachs, vorzugsweise auf der Haut
  • Salz
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra sowie mehr zum Abwischen des Grills
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Dill
  • Eine dünn geschnittene Zitrone zum Garnieren

Methode

1 Lachs salzen:Nehmen Sie den Lachs aus dem Kühlschrank und streuen Sie etwas Salz darüber. Lassen Sie es bei Raumtemperatur stehen, während Sie Ihren Grill für hohe, direkte Hitze vorheizen.

2 Dill mit Butter mischen: Während der Grill heizt, mischen Sie den frischen Dill mit der Butter in einer kleinen Schüssel.

3 Grillen Sie den Lachs: Wenn der Grill heiß ist, kratzen Sie die Roste mit einer Grillbürste ab. Gießen Sie ein wenig Olivenöl auf ein Papiertuch und wischen Sie die Grillroste mit einer Zange ab.

Den Lachs mit den restlichen 2 Esslöffeln Öl bestreichen und platzieren, Hautseite nach obenauf die Grillroste. Bei starker Hitze 2-4 Minuten ungestört grillen (je nachdem wie dick Ihre Lachsstücke sind).

Den Lachs vorsichtig mit einem Spatel wenden. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, stellen Sie den Lachs auf die kühlere Seite des Grills.

Decken Sie es ab und grillen Sie es für weitere 3-5 Minuten, je nachdem, wie gut Sie Ihren Lachs bevorzugen. Der Lachs sollte gerade durchgekocht werden, wenn Sie fertig sind.

4 Servieren: Zum Servieren ein paar dünne Zitronenscheiben auf jeden Teller legen. Entfernen Sie die Lachsstücke vom Grill (es ist in Ordnung, wenn die Haut am Grillrost haftet) und legen Sie sie auf die Zitronenscheiben. Belegen Sie jedes Stück Lachs mit etwa einem Esslöffel Dillbutter und servieren Sie es sofort.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Lachs mit Haut gebraten u0026 Zitronen Butter Sauce-Lachs knusprig u0026 saftig gebraten-pan seared salmon (September 2020).