Traditionelle Rezepte

Gegrilltes Flankensteak mit Pilzen

Gegrilltes Flankensteak mit Pilzen

1 Das Steak salzen: Das Steak gut salzen und auf Raumtemperatur kommen lassen.

2 Die Pilze trocken anbraten: Eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Pilze so wie sie sind in die Pfanne geben (keine Butter oder Öl). Rühren Sie die Pilze gelegentlich um und schütteln Sie die Pfanne ein wenig. Sie sollten die Pilze quietschen hören, wenn sie sich in der Pfanne bewegen. (Siehe unseren Artikel und unser Video zum Trocknen von sautierten Pilzen).

Weiter kochen, bis die Pilze ihre Feuchtigkeit abgeben. Fügen Sie eine große Prise Salz hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.

3 Beenden Sie die Pilze: Fügen Sie die Butter, Rosmarin und Schalotten hinzu. Zum Mischen umrühren und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten unter häufigem Rühren anbraten.

Fügen Sie den Rotwein hinzu (Sie können Rinderbrühe ersetzen) und kochen Sie, bis sich die Sauce halbiert hat. Schalten Sie die Heizung aus.

4 Während die Pilze kochen, bereiten Sie den Grill auf hohe direkte Hitze vor: Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, schalten Sie ihn ein, decken Sie ihn ab und lassen Sie ihn mindestens 10 Minuten lang aufheizen. (Sie möchten, dass der Grill sehr heiß ist, was bei einem Gasgrill schwierig sein kann, wenn der Grill nicht lange genug vorgeheizt ist.)

Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, werden die Kohlen sehr heiß. Der Grill ist heiß genug, wenn Sie Ihre Hand etwa einen Zentimeter über den Grill legen und Sie ihn dort nur 1 Sekunde lang halten können.

Wenn der Grill heiß ist, reinigen Sie die Grillroste mit einem Drahtschaber und befeuchten Sie dann ein Papiertuch mit Olivenöl. Wischen Sie die Grillroste mit einer Zange mit dem ölgetränkten Handtuch ab.

5 Das Flankensteak auf einer Seite anbraten: Während der Grill aufheizt, Olivenöl in das Steak einmassieren. Sie möchten, dass das Steak gut überzogen ist. Wenn der Grill heiß genug ist, legen Sie das Steak auf einen heißen Teil des Grills.

4-6 Minuten anbraten, ohne sich zu bewegen. Wenn Sie ein Kreuzschraffurmuster mit Grillspuren wünschen, heben Sie etwa zur Hälfte des Grillvorgangs vorsichtig eine Ecke des Steaks mit einer Zange an, um nach Grillspuren zu suchen. Wenn Sie diese haben, nehmen Sie das Steak und legen Sie es wieder auf den Grill in einem Winkel von 90 ° (eine viertel Umdrehung) von dort, wo es gewesen war.

6 Steak auf der anderen Seite umdrehen und grillen: Drehen Sie das Steak um. Berühren Sie es, um den Gargrad zu testen (siehe Fingertechnik zum Überprüfen des Gargrads). Je nachdem, wie dick Ihr Flankensteak ist, benötigen Sie auf dieser Seite möglicherweise nur ein paar Minuten.

Flankensteak ist am besten selten oder mittel selten; es wird schwierig, wenn es zu gut gemacht wird. Versuchen Sie, das Fleisch nur ein wenig zu unterkochen, da es weiter kochen wird, während es nicht in der Hitze ruht.

Wenn das Flankensteak fast fertig ist, nehmen Sie es vom Herd und lassen Sie es ruhen. Mahlen Sie schwarzen Pfeffer darüber.

7 Beenden Sie die Pilze. Schalten Sie den Brenner hoch und kochen Sie die Flüssigkeiten fast zu einer Glasur. Fügen Sie alle Fleischsäfte hinzu, die sich mit dem ruhenden Flankensteak angesammelt haben. Probieren Sie nach Salz und fügen Sie bei Bedarf etwas hinzu.

8 Das Steak in Scheiben schneiden und mit Pilzen servieren: Wenn Sie ein großes Steak haben, ist es möglicherweise einfacher, es zuerst entlang der Körnung der Steakfasern in zwei Hälften zu schneiden. Dann schneiden Sie es dünn und schräg über das Korn. Sofort mit den Pilzen servieren

P.S. Wenn Sie Pilzreste haben, können Sie diese zum Frühstück in Rührei werfen.

Schau das Video: Steak mit außergewöhnlicher Technik gegrillt (September 2020).