Traditionelle Rezepte

Gegrillte Cornish Game Hens

Gegrillte Cornish Game Hens

Kornische Wildhennen werden zuerst mit Schmetterlingen (Spatchcocked) und dann abgeflacht mit dem Gewicht eines Ziegels gegrillt. Perfekt für die Unterhaltung!

Bildnachweis: Elise Bauer

Bitte begrüßen Sie Hank Shaw, der seine Lieblingsmethode bei der Zubereitung von gegrillten Cornish Game Hens teilt! Sehr lecker. ~ Elise

Cornish Wildhennen. Fast jeder hat sie irgendwann gesehen, entweder neben dem Huhn an der Fleischtheke oder versteckt im Gefrierbereich wie kleine geflügelförmige Handgranaten. Sie sehen irgendwie aus wie Hühner, aber sind Sie?

Trotz ihres Namens sind Cornish Hens kein Wildvogel - obwohl sie mehr oder weniger die Größe eines Rebhuhns haben. Nein, es sind nur junge Vögel (ungefähr fünf Wochen alt) aus einer kleinen Hühnerrasse.

Enttäuscht, dass sie eigentlich nichts Exotisches sind? Ich war es auch, bis ich vor vielen Jahren anfing, sie zu essen.

Stellen Sie sich Cornish Hens als Hühner mit einer Portion vor. Genau aus diesem Grund wurde die Rasse bereits in den 1950er Jahren gegründet. Und da sie so jung und zart sind, eignen sich Cornish Hens perfekt für den Grill.

Sie kochen ziemlich schnell, aber die Vögel kochen noch schneller, wenn Sie sie spatchcock.

Ja, ich weiß. Spatchcocking klingt nach mittelalterlicher Folter, aber es ist wirklich nur eine einfache Möglichkeit, einen Vogel gut genug zu plattieren, damit er einen guten Kontakt mit dem Grill hat und schneller kocht.

Sobald Sie Ihre Hühner gepackt haben (diese Methode funktioniert übrigens bei jedem Vogel), können Sie sie so wie sie sind grillen oder grillen al mattone, Das ist italienisch für "mit einem Ziegelstein". Und ja, genau das machen Sie.

Wickeln Sie Ziegel in Folie und legen Sie sie auf die Hühner, und Sie werden gleichmäßig besser Bei Kontakt mit der Hitze kochen die Vögel gleichmäßiger - und Sie fressen sie schneller.

Ich mag es nicht, mich mit Vögeln anzulegen, die auf diese Weise gegrillt wurden. Sicher, Sie können sie in etwas marinieren, aber ich bevorzuge meine Hühner, die nur mit Feuer, Salz, Pfeffer und vielleicht einer Prise Zitrone gewürzt sind.

Gegrilltes Cornish Game Hens Rezept

Es ist praktisch, während des Grillens eine Sprühflasche mit etwas Wasser darin zu haben, um eventuelle Schübe auf dem Grill zu beseitigen.

Zutaten

  • 4 Wildhennen
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Zitronenschnitze (optional)
  • Ziegel, einer pro Henne, in Folie eingewickelt (optional)

Methode

1 Spatchcock die kornischen Wildhennen: Um die Hühner gleichmäßig zu grillen, sollten Sie die Vögel mit einer Methode namens Spatchcocking flachdrücken. Entfernen Sie dazu zunächst überschüssiges Fett und die Flügelspitzen der Wildhennen.

Drehen Sie die Vögel um und schneiden Sie ihr Rückgrat mit einer Küchenschere aus. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Vögel zu glätten.

Sie können hier aufhören, aber ich schneide gerne die Rippen und den Säbelknochen aus - im Wesentlichen das Schulterblatt der Henne -, damit die Hühner leichter zu essen sind.

2 Die Hühner einölen und salzen, auf Zimmertemperatur kommen lassen: Die Hühner mit Papiertüchern trocken tupfen und mit Olivenöl bestreichen.

Gut salzen und 15-30 Minuten ruhen lassen; Die Hühner kochen besser, wenn sie Raumtemperatur haben.

3 Bereiten Sie den Grill vor: Während die Hühner Raumtemperatur erreichen, machen Sie Ihren Grill heiß. Stellen Sie sicher, dass die Roste sauber sind. Bevor Sie die Vögel auf den Grill legen, legen Sie ein Papiertuch in etwas Öl und wischen Sie die Grillroste mit einer Zange ab.

4 Hühner mit der Brust nach oben grillen, ggf. gewichtet: Legen Sie die Hühner mit der Brust nach oben auf den Grill (offene Seite nach unten). Beobachten Sie sie: Wahrscheinlich wollen sie sich nach oben biegen, was Sie nicht wollen. Sie möchten, dass die Hühner einen guten und festen Kontakt zum Grill haben.

Wenn sie sich biegen, legen Sie einen mit Folie umwickelten Ziegelstein auf die Henne. Auf diese Weise 10 Minuten bei geöffneter Grillabdeckung grillen. Wenn Sie keine Ziegel zur Hand haben, drücken Sie die Vögel einfach mit einer Zange oder einem Spatel auf den Grill.

5 Hühner umdrehen und die andere Seite grillen: Drehen Sie die Vögel nach 10 Minuten um und legen Sie die Steine ​​bei Bedarf erneut darauf. 5 Minuten grillen oder bis die Haut der Vögel schön gebräunt ist. Drehen Sie die Vögel wieder um und kochen Sie nach Belieben mit der Brust nach oben - Sie sollten die Ziegel nicht mehr brauchen.

Abhängig von der Hitze Ihres Grills benötigen Sie möglicherweise nicht viel mehr Zeit. Bei kühlen Grills kann dieser letzte Schritt jedoch weitere 10 bis 15 Minuten dauern, je nachdem, wie gut Sie Ihre Hühner mögen.

6 Vor dem Servieren würzen und ausruhen: Nehmen Sie die Hühner vom Grill und mahlen Sie etwas schwarzen Pfeffer darüber. Lassen Sie die Vögel vor dem Servieren 5-10 Minuten ruhen. Mit Zitronenschnitzen an der Seite servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How to Make Cornish Game Hens in the Instant Pot (September 2020).