Traditionelle Rezepte

Gegrillte Lammkeule mit Schmetterlingen

Gegrillte Lammkeule mit Schmetterlingen

Diese Lammkeule ist zum einfachen Grillen mit Schmetterlingen geschmückt und mit Rosmarin und Knoblauch mariniert, um einen hervorragenden Geschmack zu erzielen. Machen Sie es für ein großes Sommer-Cook-out oder sogar für eine Variante des Osteressens.

Bildnachweis: Elise Bauer

Wo soll man anfangen? Irgendwie vermute ich, dass die folgende Methode - Fett ist gut, Flamme ist gut - mich mit einigen von Ihnen in Schwierigkeiten bringen wird. Aber da dies der beste Lammbraten war, den ich je in meinem Leben gegessen habe, werde ich weitermachen und Ihnen erzählen, wie wir es gemacht haben.

Der Lammbraten war saftig - außen knuspriger, aromatischer Saibling, innen rosa und zart.

Beachten Sie, dass je mehr Fett auf dem Lammbraten ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie beim Grillen Schübe bekommen. Flare-ups sind in Ordnung, solange sie kontrolliert werden und nicht außer Kontrolle geraten.

Was ist eine Butterfield-Lammkeule?

Warum eine Lammkeule mit Schmetterlingen verwenden? Bei einem Lammbraten mit Schmetterlingen wird der Beinknochen entfernt, damit Sie den Braten flach auslegen können. Sie können es selbst machen oder von Ihrem Metzger machen lassen. Wenn Sie den Braten flach auf den Grill legen, kann er schneller und gleichmäßiger kochen.

Um das Einschalten des Grills zu erleichtern, empfehle ich, einige Metallspieße quer und parallel zur Oberfläche des Lamms durch das Lamm zu führen.

Vor dem Grillen marinieren

Übrigens war es früher so, dass die Leute sich Sorgen machten, dass das Grillen von Holzkohle krebserregend sein könnte. Wenn Sie das Fleisch zuerst in einer Marinade auf Säurebasis marinieren, negieren Sie die krebserregenden Elemente. (Griller überall freuen sich.)

Die Marinade, die ich für dieses Rezept verwende, besteht aus Zwiebeln, Knoblauch, Rosmarin, Zitronenschale, Apfelessig und Olivenöl. Alles in einer Küchenmaschine pürieren und das Lamm vor dem Grillen ein bis zwei Stunden darin marinieren lassen.

Was mit gegrilltem Lamm servieren

Einige Leute ärgern sich über die Idee, Minzgelee mit Lammfleisch zu verwenden. Ohne das hätte ich kein Lamm. Hausgemachtes Minzgelee passt hervorragend zu Lammfleisch. Und wenn wir nicht da sind, ist bekannt, dass ich frische Minzblätter für das Lamm zerhacke. Also, jeder für sich, wenn es um das Gelee geht. (Minze Chimichurri oder Meerrettich-Sauce sind auch gut!)

Probieren Sie für Beilagen geschmorten Lauch, einen frischen Rucola-Salat oder gegrillten Spargel.

Liebst du Lamm? Probieren Sie diese Rezepte!

  • Würziger Lammeintopf mit Kichererbsen
  • Gegrillte Lammkeule
  • Lammkeuleneintopf mit Wurzelgemüse
  • Lamm in Milch mit Fenchel geschmort
  • Frühlingslammeintopf

Gegrilltes Schmetterlingskehlchenrezept

In diesem Rezept braten wir das Lamm zuerst auf beiden Seiten an und grillen es für kurze Zeit bei starker Hitze. Dann kochen wir das Lamm bei niedrigerer Hitze, bis es durchgekocht ist. Unserer Meinung nach ist der einzige Weg, Lamm zu essen, mittel selten oder selten.

Es gibt nichts Deprimierenderes als ausgetrocknetes, überkochtes Lamm. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie ein Fleischthermometer verwenden, um die Innentemperatur des Bratens zu testen.

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Esslöffel frische Rosmarinblätter oder 1 Esslöffel getrocknet
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Lammkeule ohne Knochen, 5 bis 6 Pfund, Schmetterling
  • Fleischthermometer

Methode

1 Machen Sie die Marinade: Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, Zitronenschale, Apfelessig und Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und mischen. (Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, hacken Sie einfach die Zwiebeln, den Knoblauch und den Rosmarin sehr gut und kombinieren Sie sie mit dem Rest.)

2 Marinieren Sie das Lamm: Streuen Sie eine großzügige Menge Salz und Pfeffer über das Lamm. Legen Sie Marinade und Lamm in einen 1-Gallonen-Gefrierbeutel. Die Marinade auf allen Seiten des Fleisches verteilen. Verschließen Sie den Beutel und kühlen Sie ihn 1 bis 2 Stunden lang.

3 Lammfleisch aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen (ungefähr 20 Minuten). Wenn Sie bereit sind, den Grill aufzusetzen, nehmen Sie ihn aus dem Marinadebeutel.

Um dem Lamm das Einschalten des Grills zu erleichtern, können Sie ein paar Spieße quer durch das Lamm führen. (Ein Tipp von Rick Rodgers im Kingsford Complete Grilling Cookbook.)

4 Grill vorbereiten: Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, bereiten Sie die Kohlen so vor, dass sie auf einer Seite des Grills doppelt und auf der anderen Seite des Grills nur spärlich einlagig sind (dies wird als "Banked" -Grillen bezeichnet).

Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, heizen Sie den Grill auf allen Brennern hoch, um zu starten. Nach der ersten Bräunung reduzieren Sie die Hitze.

5 Braten Sie das Lamm an: Legen Sie das Lamm mit der fetten Seite nach unten auf den Grill auf der heißen Seite (doppelschichtige Holzkohle). Sie werden wahrscheinlich Schübe bekommen, also bereiten Sie sich mit einer Spritzflasche Wasser oder ein paar Tassen Wasser (wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden) vor, um die Flammen bei Bedarf zu kontrollieren. (Mein Bruder Matt schwört, indem er die Flasche Bier schüttelt, die er trinkt, um etwas Bier auf die Kohlen zu spritzen, wenn es für Aufflackern benötigt wird.)

Eine Seite 4 Minuten anbraten, dann das Lamm umdrehen, um die andere Seite weitere 4 Minuten anbraten.

6 Gehen Sie zur kühlen Seite des Grills und beenden Sie das Kochen: Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, stellen Sie den Braten auf die weniger heiße Seite des Grills. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, senken Sie die Hitze auf niedrig. Sie sollten eine Temperatur von 300-350 ° F halten.

Decken Sie den Grill ab und lassen Sie ihn weitere 35-45 Minuten kochen (je nachdem, wie dick und wie viele Pfund der Braten ist), bis ein Fleischthermometer, das in den dicksten Teil des Bratens eingesetzt wird, 120 ° F für seltene oder 130 ° F anzeigt für mittel selten.

7 Vor dem Schneiden ruhen lassen: Auf ein Schneidebrett mit einem Brunnen geben, um die Säfte aufzufangen. Mit Alufolie abdecken und 5-10 Minuten ruhen lassen. Entfernen Sie die Spieße, wenn Sie welche verwenden.

Schneiden Sie quer zum Korn 1/4 bis 1/2-Zoll dicke Scheiben. Scheiben auf einer warmen Platte servieren; Gießen Sie Fleischsäfte über die Scheiben. Mit Minzgelee oder Meerrettich servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Kräuter Lammkeule (September 2020).