Gremolata

Wie man Gremolata macht, ein herzhaftes Gewürz aus Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale.

Bildnachweis: Elise Bauer

Gremolata. Dies ist eines meiner Lieblingsgewürze!

Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale - die grundlegendsten Zutaten, aber zusammen sind sie Becken im Food-Orchester. Laut allein, aber perfekt, um einen Lammeintopf oder Kalbfleisch Osso Buco zu betonen.

Gerade als Sie sich in einen herzhaften, fleischigen Bissen verwandeln, weckt der leicht bittere Geruch der Gremolata Ihre Sinne. Manchmal reicht eine kleine Prise Gremolata aus, um ein Gericht von gut bis großartig zuzubereiten.

Streuen Sie es über Gemüse, Lamm, Schweinefleisch, Huhn oder Kalbfleisch. Oder sogar bei Pasta mit Butter und Parmesan.

Gremolata Rezept

Zutaten

  • 2 EL gehackte flache Petersilienblätter
  • 1 EL frisch geriebene Zitronenschale
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert und gehackt (ca. 2 Teelöffel)

Methode

Petersilie und Knoblauch fein hacken, Zitronenschale reiben und alles zusammen mit einer Gabel in eine kleine Schüssel geben.

Serviert über Schweinefleisch, Lamm oder Kalbfleisch, besonders gut zu Osso Buco.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Veal Osso Bucco with Mashed Potatoes and Gremolata on the Weber Kettle with the Slow N Sear. (September 2020).