Neueste Rezepte

Gegrillter Rindfleisch-Pilz-Burger

Gegrillter Rindfleisch-Pilz-Burger

Gegrillter Burger mit Rinderhackfleisch und Steinpilzen, garniert mit Schweizer Käse, sautierten Zwiebeln und Shiitake-Pilzen.

Bildnachweis: Elise Bauer

„Hey Papa, willst du zum Mittagessen kommen? Wir machen Pilzburger. " Funkstille. Das ist komisch. In der Regel stößt eine Einladung zum kostenlosen Essen und zur Gesellschaft seines Erstgeborenen auf freudige Begeisterung.

"Mach dir keine Sorgen, es ist ein Rindfleisch Burger mit vielen Pilzen, du wirst es lieben. " Bingo, das war es. "Okay, sicher! Wir sind gleich vorbei. "

Früher bedeutete „Pilzburger“ nur einen Hamburger mit vielen Pilzen. Heutzutage bezieht es sich normalerweise auf einen Burger, bei dem ein Portobello-Pilz den Platz des Pastetchens einnimmt.

Daran ist nichts auszusetzen, aber es war nicht das, was mein Vater wollte. Ein gegrilltes Rindfleischpastetchen mit geschmolzenem Schweizer und sautierten Shiitakes und Zwiebeln? Schwer zu widerstehen.

Also, dieser war ein großer Erfolg bei meinem Vater und auch bei meiner Mutter. Die Dinge, die es zu einem Schritt weiter machen als ein typischer Retro-Pilzburger, sind das getrocknete Pilzpulver, das in das Hackfleisch eingemischt wird, den Pilzgeschmack intensiviert und Shiitakes als Belag verwendet, die sehr aromatische Pilze sind.

Sie können das getrocknete Pilzstück, das Sie nicht zur Hand haben, leicht überspringen, und Sie können leicht Pilze oder andere Pilze für die Shiitakes unterknöpfen, wenn Sie möchten.

Gegrilltes Rindfleisch und Pilz Burger Rezept

Wir fordern frische Shiitake-Pilze, aber nur, weil sie so viel geschmackvoller sind als normale Champignons. Sie können jeden gewünschten Pilz, Knöpfe, Cremini, Morcheln usw. verwenden. Obwohl dieses Rezept die Verwendung eines Grills erfordert, können Sie diese problemlos auf Ihrem Herd braten. Ich würde empfehlen, eine große Pfanne aus Gusseisen zum Braten zu verwenden.

Zutaten

  • 1 Pfund Rinderhackfleisch
  • Eine 1-Unzen-Packung getrockneter Pilze (Steinpilze, Morcheln oder andere Pilze)
  • 2 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz (mehr hinzufügen, wenn Sie Burger etwas salziger mögen)
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Pfund frische Shiitake-Pilze (können Knopf oder Cremini ersetzen), in Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz
  • 4-6 Scheiben Schweizer Käse
  • Burgerbrötchen

Methode

1 Verarbeiten Sie die getrockneten Pilze in einer Küchenmaschine oder einer sauberen Kaffeemühle (mahlen Sie etwas rohen Reis, um die Kaffeemühlen zu reinigen), bis sie zu einem Pulver gemahlen sind. Entfernen Sie alle großen Pilzstücke, die nicht gemahlen wurden. Ein paar kleine Stücke sind in Ordnung.

2 Machen Sie die Burger-Mischung: Verwenden Sie in einer großen Schüssel Ihre sauberen Hände, um Fleisch, Salz, Pilzpulver, schwarzen Pfeffer und Worcestershire-Sauce vorsichtig zu mischen. Mischen Sie nur, bis alles meistens kombiniert ist, ein oder zwei Minuten. Überarbeiten Sie die Fleischmischung nicht, da sie sonst zäh und fleischbrotartig wird.

3 Zu Pastetchen formen: Formen Sie das Fleisch zu 3-4 Pastetchen, wobei Sie etwa ein Viertel bis ein Drittel eines Pfunds pro Pastetchen verwenden, wodurch eine leichte Vertiefung in der Mitte der Pastetchen entsteht (dies hilft, die Pastetchen beim Kochen ziemlich flach zu halten, da die Seiten dazu neigen Vertrag mehr als das Zentrum).

4 Die Pilze und die Zwiebeln anbraten: Bereiten Sie Ihren Grill auf hohe, direkte Hitze vor. Während der Grill aufheizt, erhitzen Sie eine große Bratpfanne 1 Minute lang bei starker Hitze. Fügen Sie die Pilze hinzu und braten Sie sie trocken an, bis sie ihr Wasser freigeben, ungefähr 2-3 Minuten.

Fügen Sie die Zwiebeln und das Olivenöl hinzu, werfen Sie sie zusammen und braten Sie sie 1 Minute lang bei starker Hitze an. Nach Geschmack Salz hinzufügen und kochen, bis die Zwiebeln weich sind und anfangen zu bräunen. Schalten Sie die Heizung aus und legen Sie sie in eine Schüssel.

5 Grillen Sie die Burger Bei hoher, direkter Hitze auf den gewünschten Gargrad zwischen 5 und 8 Minuten pro Seite, abhängig von der Dicke der Burger und der Hitze Ihres Grills.

6 Fügen Sie den Käse hinzu: Wenn die Burger fast fertig sind, legen Sie den Schweizer Käse darüber und lassen Sie den Käse schmelzen.

7 Grillen Sie die Brötchen: Malen Sie die Burgerbrötchen mit etwas Olivenöl und rösten Sie sie auf dem Grill oder den Grillrosten.

8 Montieren Sie die Burger: Zum Zusammenstellen einen Burger auf das Brötchen legen und mit der sautierten Zwiebel-Pilz-Mischung belegen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: REZEPT: MEGA PORTOBELLO BURGER - schnell u0026 einfach selber machen! (September 2020).