Ungewöhnliche Rezepte

Grüne Göttin Mac und Käse

Grüne Göttin Mac und Käse

Holen Sie sich Ihre Power Greens in diesen Makkaroni-Käse! Mit viel Babyspinat, Petersilie, Knoblauch, weißem scharfem Cheddar, Parmesan und Makkaroni-Nudeln.

Bildnachweis: Elise Bauer

Eines der besten Dinge am St. Patrick's Day ist, dass es uns eine gute Ausrede gibt, die Stadt grün zu streichen, oder? So die Inspiration für diese Grüne Göttin Makkaroni und Käse.

Es ist eine unapologetische Hommage an lebhaftes grünes Gemüse (in diesem Fall Spinat und Petersilie), eingewickelt in seidig scharfes Cheddar-Bechamel, geworfen mit Ellbogen-Makkaroni-Nudeln.

Es gibt ein Salatdressing namens „Green Goddess“, das in den 70er Jahren eine Zeit lang beliebt war. Es hat Knoblauch, Sauerrahm, Petersilie, Estragon und Sardellen und ist absolut lecker. Dieser Mac-Käse ist eine Art Riff auf diesem Dressing.

Ich habe sogar Sardellen als Option hinzugefügt, wenn Sie sie haben (wenn Sie noch nie mit Sardellen gekocht haben, lassen sie das Essen nicht wie Fisch schmecken, sie lassen nur herzhaftes Essen besser schmecken), aber Sie können stattdessen Worcestershire-Sauce verwenden, wenn Sie mögen, oder lassen Sie entweder ganz weg, wenn Sie ein vegetarisches Gericht wollen.

Die Rezepte verwenden ein volles halbes Pfund Babyspinat und eine große Handvoll frische Petersilie, so dass es wirklich voller Gemüse ist. Sie könnten wahrscheinlich auch etwas Spinat für Basilikum oder Mangold ausgeben. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren!

Grüne Göttin Mac und Käse Rezept

Für dieses Rezept verwenden wir frischen Babyspinat und Petersilie. Wenn Sie möchten, können Sie aufgetauten gefrorenen Spinat (ca. 1 Tasse) verwenden und das Blanchieren in Schritt 1 überspringen.

Zutaten

  • 8 Unzen Babyspinat
  • 1 Bund Petersilie, harte Stängel entfernt, ca. 1 Tasse Blätter
  • 2 Tassen trockene Ellbogen-Makkaroni-Nudeln
  • Salz für Nudelwasser
  • 1 EL Sahne
  • 3 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 EL Mehl
  • 2 1/2 Tassen Milch
  • 1 1/2 Tassen geriebener weißer scharfer Cheddar-Käse
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Teelöffel Kräuter de Provence (oder trockener Estragon oder italienische Kräutermischung)
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce und / oder 2 fein gehackte Sardellen
  • 1/2 Teelöffel trockener Senf
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz nach Geschmack

Methode

1 Spinat und Petersilie blanchieren: Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie den Spinat und die Petersilie hinzu und blanchieren Sie für 1 Minute. Entfernen Sie den welken Spinat und die Petersilie mit einem geschlitzten Löffel in einer Schüssel mit Eiswasser. (Werfen Sie das blanchierende Wasser nicht weg, Sie werden es zum Kochen der Makkaroni verwenden.)

Spinat und Petersilie abseihen. In Papiertücher einwickeln und überschüssige Feuchtigkeit herausdrücken.

2 Verwenden Sie blanchierendes Wasser, um Makkaroni zu kochen: Das blanchierende Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie dem Nudelwasser Salz hinzu, 1 EL Salz pro 2 Liter Wasser. Fügen Sie die Makkaroni-Nudeln hinzu und kochen Sie sie sehr al dente. (Wenn in der Makkaroni-Schachtel angegeben ist, dass sie 7 Minuten lang gekocht werden soll, kochen Sie sie 5. Sobald sie mit der Sauce gemischt wird, kocht sie weiter und nimmt Feuchtigkeit auf.)

Die Makkaroni abtropfen lassen, mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu beenden, und beiseite stellen.

3 Spinat mit Sahne pürieren: Während die Makkaroni kochen, pürieren Sie die gekochte Spinatmischung in einer Küchenmaschine mit dem Esslöffel Sahne glatt. Beiseite legen.

4 Mehlschwitze mit Butter, Knoblauch, Mehl zubereiten: 3 EL Butter in einem Topf mit dickem Boden bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 20-30 Sekunden lang. Die Butter sollte sprudeln und schäumen. Fügen Sie das Mehl hinzu und verquirlen Sie es, um eine Paste zu bilden. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie 1 bis 2 Minuten lang.

5 Fügen Sie langsam Milch hinzu: Fügen Sie die Milch langsam hinzu und verquirlen Sie sie, während Sie sie hinzufügen, um etwaige Mehlklumpen aufzubrechen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und lassen Sie die Mischung köcheln, verquirlen Sie weiter.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und lassen Sie es kochen, bis die Sauce dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu bedecken.

6 Fügen Sie trockenen Senf, Pfeffer, Kräuter, Worcestershire hinzu: Bei Verwendung den trockenen Senf, den schwarzen Pfeffer, die Kräuter und die Worcestershire-Sauce einrühren.

7 Fügen Sie die Käse hinzu: 1 1/2 Tassen geriebenen weißen scharfen Cheddar und 1/2 Tasse geriebenen Parmesan unterrühren. Rühren, bis der Käse geschmolzen ist und die Sauce glatt ist.

8 Pürierten Spinat und Petersilie hinzufügen: Rühren Sie den pürierten Spinat und die Petersilie in die Sauce. Wenn Sie fein gehackte Sardellen verwenden, können Sie diese jetzt hinzufügen. Probieren Sie die Sauce für Salz. Fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu.

9 Gekochte Makkaroni hinzufügen: Die gekochten, abgetropften Makkaroni-Nudeln unterrühren. Die Nudeln nehmen weiterhin Flüssigkeit auf, während sie in der Sauce sitzen. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn der Mac-Käse wirklich locker zu sein scheint (die Makkaroni nehmen weiterhin Feuchtigkeit auf, während sie sitzen). Zitronensaft einrühren.

An diesem Punkt können Sie essen, wie es ist, oder Sie können es in einen Auflauf geben, mit etwas mehr Käse belegen und 5-10 Minuten braten.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: 4 Levels of Mac and Cheese: Amateur to Food Scientist. Epicurious (September 2020).