Neueste Rezepte

Grün Göttin-Dressing

Grün Göttin-Dressing

Ein klassisches Salatdressing aus Petersilie, Estragon, Schnittlauch und Sauerrahm für einen würzigen Abgang.

Bildnachweis: Elise Bauer

Erinnerst du dich an das Anziehen der grünen Göttin?

Es war in den 70ern und 80ern ziemlich beliebt, als ich es zum ersten Mal traf. Wenn ich mich nicht irre, war es eines der üblichen Dressings für einen typischen kalifornischen Salat mit gemischtem Grün, Luzerne-Sprossen und Sonnenblumenkernen, das man im treffend benannten Good Earth Restaurant in Palo Alto bestellen konnte.

Green Goddess klingt wie ein Dressing direkt aus dem zentralen Casting von Marin County, wurde aber anscheinend in den 20er Jahren vom Küchenchef des Palace Hotels (schönes Hotel, immer noch dort) in San Francisco erfunden, um dem Schauspieler George Arliss und seinem Stück zu gedenken , Die grüne Göttin.

Vor dem Internet, ohne die Herkunft dieses Dressings zu kennen, war mir nur wichtig, dass es gut schmeckte, gut genug, um den Geschmack von Luzerne-Sprossen zu maskieren, von denen die Leute zum Glück nicht mehr viel essen, und es wurde „grün“ genannt. und "Göttin", die diesen Birkenstock tragenden Hippie ansprechen wollte.

Italienischer Petersilie-Knoblauch-Schnittlauch

Schneller Vorlauf bis jetzt, und weißt du was? Dieses Dressing ist ein Traum für Gärtner. Ich habe gerade einige Kräuter aus dem Garten gepflückt und sie mit etwas Sardellenpaste (essentiell), Zitronensaft, Knoblauch, Sauerrahm und Mayo püriert.

Sofort super!

Übrigens, dieses Rezept macht die Art von Dressing, die diese Art von Glops auf, also möchten Sie es mit dem Salatgrün werfen, um den Salat vor dem Servieren nur leicht zu beschichten. Oder Sie können es als Dip dienen. Es eignet sich hervorragend für Cracker oder Crudités.

Grüne Göttin Dressing Rezept

Variieren Sie die Proportionen der Kräuter nach Ihrem Geschmack. Wenn Sie möchten, fügen Sie der Mischung etwas reife Avocado hinzu.

Zutaten

  • 2 Teelöffel Sardellenpaste oder 2-4 Sardellen in Dosen
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • 3/4 Tasse Mayonnaise
  • 3/4 Tasse saure Sahne
  • 1/2 Tasse gehackte Petersilie
  • 1/4 Tasse gehackter Estragon
  • 3 EL gehackter Schnittlauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

Geben Sie alle Zutaten in die Schüssel eines Mixers oder einer Küchenmaschine und mischen oder pulsieren Sie, bis Sie ein gleichmäßig glattes Dressing erhalten (ca. 30-45 Sekunden).

Als Dip servieren oder mit Salatgrün als Dressing vermengen.

Das Dressing sollte etwa eine Woche im Kühlschrank dauern.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Jamie Olivers principles for superb salads (September 2020).