Ungewöhnliche Rezepte

Grüne Göttin Teufelseier

Grüne Göttin Teufelseier

Diese teuflischen Eier der Grünen Göttin sind der Geschmack des Frühlings! Sie strotzen vor frischen Kräutern, Avocado und Zitronensaft und eignen sich perfekt für Ostern, den Muttertag oder jeden Frühling (oder Sommer!).

Bildnachweis: Irvin Lin

Als ich zum ersten Mal einen Salat mit Green Goddess Dressing hatte, war ich süchtig. Es war in einem kleinen Restaurant in meiner Heimatstadt St. Louis, ein halbes Land von Kalifornien entfernt, wo das Dressing erfunden wurde.

Als ich es Anfang der 90er Jahre probierte, war St. Louis nicht für seine Farm-to-Table-, saisonale und lokale Lebensmittelethik bekannt. Aber dieses Restaurant richtete sich an eine etwas Hippie-Kundschaft und der Name „grüne Göttin“ schien angemessen.

Das Dressing war voller Kräuter und salzigem Geschmack - was ich später als Sardellen herausfand - und ich verliebte mich in ihn!

Was ist Green Goddess Dressing?

Natürlich erinnert der Name Grüne Göttin an eine statuarische Frau, eine Art Prinzessin von Mutter Erde. Es macht also Sinn, dass sie voller frisch gewachsener Kräuter ist. Petersilie, Estragon und Schnittlauch machen das Dressing ideal für einen Frühlingssalat.

Diese Kräutermischung verleiht aber auch klassischen Teufelseiern Helligkeit! Ersetzen Sie in diesem Rezept keine getrockneten Kräuter durch frische Kräuter - der Geschmack ist matt. Frische Kräuter sind der Schlüssel zur Herstellung dieser teuflischen Eier.

Es gibt Sardellen in Green Goddess Dressing?

Sardellen sind eine klassische Ergänzung zum Dressing der Grünen Göttin, und ich habe sie auch diesem Rezept hinzugefügt. Die Sardelle fügt eine salzige Umami-Dimension hinzu, aber die geringe Menge lässt die Füllung überhaupt nicht fischig schmecken.

Ich benutze Sardellenpaste, die in einer Tube kommt. Damit kann ich jeweils ein wenig verwenden, ohne eine ganze Dose Sardellen für eine einzelne kleine Portion öffnen zu müssen.

Wenn Sie jedoch wirklich gegen Sardellen sind oder dieses Rezept vegetarisch machen möchten, Sie können es auch weglassen und zwei oder drei Kalamata-Oliven ersetzen oder einfach einen halben Teelöffel Salz hinzufügen. Wenn Sie Salz verwenden, haben die teuflischen Eier nicht die gleiche Geschmackstiefe, sind aber trotzdem großartig.

Wie man die besten hartgekochten Eier macht

Deviled Eggs sind ein Publikumsliebling für so ziemlich jedes Buffet oder jede Party. Aber alle teuflischen Eier beginnen als hart gekochte Eier. Ich habe den einfachsten und besten Weg gefunden, hart gekochte Eier mit einem Schnellkochtopf herzustellen. Die Schalen rutschen auf magische Weise praktisch vom Ei!

Wenn Sie jedoch keinen Schnellkochtopf haben, können Sie Ihre Eier dämpfen, was ebenfalls zu einem großartigen hartgekochten Ei führt. Das Dämpfen führt auch zu einem leichter zu schälenden Ei als die herkömmliche Kochmethode. In jedem Fall sehen Ihre teuflischen Eier mit großartigen hart gekochten Eiern perfekt aus.

Make-Ahead Deviled Eggs

Zusätzlich zu den Kräutern verwenden diese Deviled Eggs der Grünen Göttin Avocado, um ihnen eine cremig grüne Farbe mit einer reichhaltigen butterartigen (aber nicht schweren) Textur zu verleihen. Sie schmecken die Avocado nicht so sehr, wie Sie sie fühlen, wenn Sie einen Bissen vom Ei und seiner cremigen Füllung nehmen.

Obwohl Avocado die Angewohnheit hat, schnell zu bräunen, enthält die Füllung genügend Zitronensaft und Säure, damit Sie diese Eier bis zu 24 Stunden im Voraus zubereiten können. Machen Sie einfach die Füllung und bewahren Sie sie in einer versiegelten Plastiktüte auf, um Lufteinwirkung zu vermeiden. Pfeife die Eier kurz bevor du sie servierst!

Wenn Sie die Eier vorab pfeifen möchten, legen Sie sie in einen Plastikbehälter mit Deckel und servieren Sie sie innerhalb von acht Stunden.

Schauen Sie sich diese anderen teuflischen Eierrezepte an!

  • Teufelseier mit Meerrettich und Dill
  • Buffalo Blue Cheese Deviled Eggs
  • Sauerrahm und Speck Deviled Eggs
  • Guacamole Deviled Eggs
  • Kimchi Deviled Eggs

Green Goddess Deviled Eggs Rezept

Sie können dieses Rezept leicht verdoppeln, wenn Sie eine Menschenmenge füttern.

Zutaten

  • 6 große Eier
  • 1/2 mittelreife Avocado
  • 3 Esslöffel gehackte flache Petersilienblätter sowie extra ganze Blätter zum Garnieren
  • 2 Esslöffel frischer Schnittlauch, grob gehackt
  • 1 1/2 Esslöffel gehackte frische Estragonblätter
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel saure Sahne
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste oder 1 kleine Sardelle, fein gehackt oder mit einer Gabel zerdrückt
  • 1/8 Teelöffel frisch geknackter Pfeffer
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode

1 Eier hart kochen: Um die Eier hart zu kochen und sicherzustellen, dass Sie die Schalen leicht entfernen können, können Sie sie entweder auf dem Herd oder in einem Schnellkochtopf dämpfen. (Sie können Ihre Eier auch mit der traditionellen Kochmethode kochen, aber die Ergebnisse lassen sich nicht immer leicht schälen.)

2 Bereiten Sie die Füllung vor: Eier schälen und längs halbieren. Das Eigelb herausschöpfen und zusammen mit den restlichen Zutaten in die Schüssel einer Küchenmaschine geben.

Prozess bis glatt. Es ist in Ordnung, wenn die Füllung noch einige auffällige grüne Brocken enthält. Probieren Sie und fügen Sie Salz und Pfeffer nach Ihren Wünschen hinzu.

3 Füllen Sie die Eier: Schaufeln Sie die Füllung in einen Spritzbeutel mit einer großen Sternspitze. Die Füllung in die Eier geben. Alternativ können Sie die Füllung auch einfach mit ein paar Löffeln in die Eier schöpfen.

4 Garnieren und servieren: Die Oberseite der teuflischen Eier mit zusätzlichen Petersilienblättern bestreuen. Etwas frischen Pfeffer darüber geben und servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Chinesisch-Thai gebeiztes gesalzenes Eigelb in 10 Tagen fertig gemacht. Original Rezept (September 2020).