Ungewöhnliche Rezepte

Grüne Bohnen mit Mandeln und Thymian

Grüne Bohnen mit Mandeln und Thymian

EINFACHE grüne Bohnen, blanchiert und dann in Butter mit Thymian und gerösteten Mandeln gebraten, SO GUT! Perfekte Urlaubsseite

Bildnachweis: Elise Bauer

Grüne Bohnen mit Mandeln und Thymian Rezept

Zutaten

  • 2 Pfund (frische oder gefrorene) grüne Bohnen, geschnitten
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) Butter
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1/3 Tasse Mandelblättchen, leicht geröstet

Methode

1 Kochen Sie die grünen Bohnen: Kochen Sie die grünen Bohnen in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser (1 1/2 Teelöffel Salz pro Liter Wasser) etwa 5 Minuten lang, bis sie knusprig und zart sind.

2 Schock die grünen Bohnen in Eiswasser: Lassen Sie die Bohnen abtropfen, geben Sie sie in eine große Schüssel mit Eiswasser und kühlen Sie sie vollständig ab. (Das Eiswasser schockiert die Bohnen in eine leuchtend grüne Farbe.)

Die Bohnen gut abtropfen lassen. An diesem Punkt können Sie die Bohnen einen Tag im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Alternativ können Sie die Bohnen 5 Minuten lang dämpfen und direkt zur Pfanne gehen.

3 Bohnen mit Butter und Thymian anbraten: Die Butter in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Hälfte des frischen Thymians (1 EL), des Dijon-Senfs und des Knoblauchsalzes in die Butter einrühren.

Die Bohnen in die Pfanne geben und ca. 4 Minuten lang erhitzen. In eine Schüssel geben.

4 Mit gerösteten Mandeln bestreuen und die restlichen 1 EL Thymian.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: April - Mein schönes Land TV NDR (Oktober 2020).