Neueste Rezepte

Grüner Bohnensalat mit Basilikum, Balsamico und Parmesan

Grüner Bohnensalat mit Basilikum, Balsamico und Parmesan

Frische grüne Bohnen, blanchiert und mit einer Balsamico-Vinaigrette, roten Zwiebeln, Basilikum und Parmesan vermischen.

Bildnachweis: Elise Bauer

Garten Sie? Die ersten meiner grünen Bohnen beginnen zu erscheinen.

Die Reben haben bereits das Bambusgitter aufgewachsen, das den Zaun des Seitenhofs säumt, und sind über den Zaun hinausgegangen, was bedeutet, dass mein Nachbar möglicherweise so viele Bohnen von meinen Pflanzen bekommt wie ich.

Ich weiß nie, wie die Bohnen kochen werden, selbst wenn sie aus meinem eigenen Garten stammen. Das Wichtigste bei der Auswahl von Bohnen auf dem Markt ist, dass sie beim Biegen einrasten und nicht wie ein Gummiband.

Dies bedeutet, dass sie frisch sind. Aber selbst wenn sie frisch sind, kann das Kochen ewig dauern.

Ich hatte letztes Jahr Gartenbohnen, die nach 20 Minuten Kochen immer noch nicht zart waren. Ich habe endlich aufgegeben.

Im Idealfall sollten junge, frische grüne Bohnen erst nach ein oder zwei Minuten gekocht werden. Gekocht, aber knusprig. (Wenn Sie eine Menge grüner Bohnen haben, die zäh und alt sind und sich weigern, zart zu werden, bewahren Sie sie zum Kochen in einer Suppe auf.)

Hier ist ein Tipp. Grünes Gemüse färbt sich sieben Minuten oder länger oder ist Säure wie Zitronensaft oder Essig ausgesetzt.

Wenn Sie grüne Bohnen möchten, die grün bleiben, kochen Sie sie deshalb 6 Minuten oder weniger und tauchen Sie sie dann in Eiswasser, um das Kochen zu beenden. Wenn Sie Essig hinzufügen, tun Sie dies, nachdem Sie die Bohnen mit Öl überzogen haben.

Dieses Rezept für grünen Bohnensalat stammt von meiner Freundin Heidi H aus Massachusetts, angepasst an ein Rezept von 1992 in Bon Appétit. Es kombiniert blanchierte frische grüne Bohnen mit viel frischem Basilikum und geriebenem Parmesan mit einer einfachen Balsamico-Vinaigrette.

Heidi und ihre Kinder lieben es und wir auch. Genießen!

Grüner Bohnensalat mit Basilikum-, Balsamico- und Parmesanrezept

Um Zeit zu sparen, während das Wasser zum Kochen kommt, bereiten Sie die anderen Zutaten vor.

Zutaten

  • 1 1/2 Pfund geschnittene grüne Bohnen, in 2 bis 3 Zoll lange Stücke geschnitten
  • Salz
  • 1/2 Tasse fein gehackte rote Zwiebel (oder Schalotten)
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3/4 Tasse gehackte frische Basilikumblätter
  • 3/4 Tasse frisch geriebener Parmesan (ca. 1 1/2 Unzen)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

1 Gehackte Zwiebeln in Wasser einweichen: Legen Sie die gehackten Zwiebeln in eine kleine Schüssel mit Wasser. Dies wird dazu beitragen, die Zwiebeln zu entlasten. Lassen Sie es sitzen, während Sie den Rest des Salats zubereiten.

2 Blanchieren Sie die grünen Bohnen: Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen (2 EL Salz für 2 Liter Wasser). Fügen Sie die grünen Bohnen zum Wasser hinzu und blanchieren Sie sie nur etwa 2 Minuten lang, bis die Bohnen gerade noch durchgekocht, aber immer noch knusprig sind.

Frische junge Bohnen sollten schnell kochen. Ältere, härtere Bohnen können länger dauern.

3 Schock im Eiswasser: Während die Bohnen kochen, bereiten Sie eine große Schüssel mit Eiswasser vor. Wenn die Bohnen fertig sind, entfernen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel aus dem kochenden Wasser in das Eiswasser, um das Kochen zu beenden.

Die grünen Bohnen und die roten Zwiebeln abtropfen lassen.

4 Mit roten Zwiebeln, Balsamico, Parmesan vermengen: Die grünen Bohnen, die roten Zwiebeln und das gehackte Basilikum in eine große Schüssel geben. Das Olivenöl darüber streuen und zum Überziehen werfen. Balsamico und Parmesan darüber streuen. Werfen, um zu kombinieren. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.

Bis zum Servieren kalt stellen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Bohnensalat aus frischen Bohnen. wie von Oma (September 2020).